orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen

(1)
Von jeher und in fast allen Kulturen dienten dem Menschen psychoaktive Pflanzen dazu, den Bewusstseinzustand zu verändern und mit der Anderswelt, der wahren Wirklichkeit, Kontakt aufzunehmen.
Die Pflanzen werden in Monographien mit allen relevanten Informationen zu Botanik, Aussehen, Anbaumethoden, Zubereitung und Dosierung, Geschichte, rituellen und medizinischen Verwendungen, Inhaltsstoffen, Wirkungen, Marktformen und allfällligen Vorschriften beschrieben. Mit wenigen Ausnahmen sind sämtliche Pflanzen im Bild dargestellt.
Das Standardwerk zu den psychoaktiven Pflanzen.
Portrait
Christian Rätsch, 1952 geboren, studierte in Hamburg Altgermanistik, Ethnologie und Volkskunde. Er erlernte die Maya-Sprache der in Mexiko lebenden Lakandonenindianer, bei denen er insgesamt drei Jahre lebte. Seit zwanzig Jahren erforscht Rätsch in aller Welt schamanische Kulturen und deren ethnopharmakologischen, ethnomedizinschen und rituellen Gebrauch von Pflanzen. Christian Rätsch ist ein international gefragter Referent und wissenschaftlicher Leiter zur Erforschung indigener Heiltraditionen (u.a. für GEO). Er ist Autor mehrerer Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 944
Erscheinungsdatum 15.03.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03800-352-6
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 268/208/56 mm
Gewicht 2997
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen 27 cm
Auflage 13. Auflage
Verkaufsrang 34.093
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 125.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 125.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33788053
    Enzyklopädie Essbare Wildpflanzen
    von Steffen Guido Fleischhauer
    Buch
    Fr. 79.00
  • 35370193
    Heimische Nahrungspflanzen als Heilmittel
    von Claudia Ritter
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 32290107
    Marijuana Growers Handbuch
    von Ed Rosenthal
    Buch
    Fr. 52.00
  • 2821718
    Die verborgenen Kräfte im Menschen
    von Paramhans Maheshwarananda
    Buch
    Fr. 38.90
  • 41035123
    Lexikon der Psychonautik
    von Kevin Johann
    Buch
    Fr. 42.90
  • 15556641
    Schamanismus und Tantra in Nepal
    von Christian Rätsch
    Buch
    Fr. 81.00
  • 30677452
    50 Besten Pilates Übungen
    Buch
    Fr. 8.90
  • 6118933
    Der heilige Hain
    von Christian Rätsch
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32201276
    Foodpairing
    von Rolf Caviezel
    Buch
    Fr. 64.00
  • 42469612
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

naturapotheke
von einer Kundin/einem Kunden aus leipzig am 29.09.2012

Mit dem Buch ENZYKLOPÄDIE DER PSYCHOAKTIVEN PFLANZEN hat der Autor Christian Rätsch ein Standardwerk der Ethnobotanik geschrieben. Auf fast 1.000 Seiten findet sich wirklich alles aus der Natur zu diesem Bereich, allumfassend, ausführlich, detaiert und gut bebildert. Hier liegt nun ein Fundus von unschätzbarem Wissen vor, für alle und... Mit dem Buch ENZYKLOPÄDIE DER PSYCHOAKTIVEN PFLANZEN hat der Autor Christian Rätsch ein Standardwerk der Ethnobotanik geschrieben. Auf fast 1.000 Seiten findet sich wirklich alles aus der Natur zu diesem Bereich, allumfassend, ausführlich, detaiert und gut bebildert. Hier liegt nun ein Fundus von unschätzbarem Wissen vor, für alle und jedermann zum zugreifen und lernen. Jedes der Kapitel und der vorgestellten Pflanzen repräsentiert das Wissen von über 20 Jahren Arbeit die Christian Rätsch in die Forschung und Aufarbeitung des Wissens um die Ethnobotanik und den schamanistischen Gebrauch davon hier investiert hat. Um es gleich vorweg zu nehmen, dies ist keine Anleitung zu Drogenkonsum und der Autor hat auch nicht vor die vorgestellten Pflanzen dazu anzupreisen, vor der Wirklichkeit zu fliehen, wie es so viele Abhängige tun. Mittels dieser Pflanzen geht es vielmehr um die Schärfung der Sinne und das Begreifen der Welten um sich herum. Die Monographie informiert ausführlich über Familie, Formen und Unterarten, Synonyme, Volkstümliche Namen, Geschichtliches, Verbreitung, Anbau, Aussehen, Droge, Zubereitung und Dosierung, Rituelle Verwendung, Artefakte, Medizinische Anwendung, Inhaltsstoffe, Wirkung, Marktformen und Vorschriften sowie Literaturhinweisen. In diesem Kompendium finden sich sehr seltene und fast unbekannte Vertreter der Ethnobotanik (Latua pubiflora), welches sicherlich dem Forscherwillen und Begeisterungsfähigkeit für das Thema von Christian Rätsch zu verdanken ist. Doch auch so bekannte Pflanzen wie der Kakaobaum finden sich hier, denn auch der Kakao galt als rituelles und schamanistisches Werkzeug der Azteken. Chemische Formeln und der korrekte Aufbau der Hauptinhaltstoffe machen das Buch ebenso lesenswert aus wissenschaftlicher Richtung aus. Das Werk umfasst bisher gut bekannte und vollständig erforschte psychoaktive Pflanzen, sowie wenig erforschte und gar nicht erforschte psychoaktive Pflanzen, wobei bei letzteren Ihre Wirkungen noch nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden konnten. Der Bereich der psychoaktiven Pilze ist im Besonderen erwähnenswert, da sehr gut beschrieben und umfassend. Abschließend wird dort auch der Bereich der angeblich psychoaktiven Pilze behandelt. Ein anderer umfassender Bereich sind die psychoaktiven Produkte, unter ihnen ist das Bekannteste der Alkohol, doch auch die berühmt berüchtigte Hexensalbe und der unscheinbare Vertreter der Brotaufstriche, der Honig! Den Abschluss bilden die psychoaktiven Pflanzenwirkstoffe wie beispielsweise das Codein oder die Mutterkornderivate und das Nikotin. Am Ende sind alle Pflanzen nach botanischer Systematik aufgeführt, eine anschließende allgemeine Bibliographie ist sehr umfassend geschildert. Ein sehr gutes Stichwortverzeichnis schließt dieses außergewöhnlich gute Buch ab. Das Buch hat mir als Standardnachschlagewerk ausnehmend gut gefallen, man merkt auf jeder Seite das Christan Rätsch ein Meister seines Fachs ist und weiß wovon er schreibt und über was er spricht. Der Wert dieses Buch ist unschätzbar, hat es doch Jahre gedauert, alle diese kleinen Informationen zusammenzutragen und viel persönliches Wissen und eine Menge Erfahrung von Christian Rätsch zu diesem Bereich sind in dieses Buch geflossen. Für Begeisterte Pflanzenkundler, Schamanen und Interessierte aller Ethnokulturen sehr zu empfehlen. Sehr Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

von Christian Rätsch

(1)
Buch
Fr. 125.00
+
=
Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen

Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen

von Christian Rätsch

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 139.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale