orellfuessli.ch

Erec

Mittelhochdeutsch-Neuhochdeutsch

Erec, der Held des ersten deutschsprachigen Artusromans, "verligt" sich auf so berühmt gewordene Weise in der Zweisamkeit mit seiner ihm gerade eben angetrauten Enite, dass er auf einen leidvollen Weg der Bewährung in höfischem und herrschaftlichem Verhalten geschickt werden muss. Die Studienausgabe bietet einen neu erstellten Text, der sich darum bemüht, noch etwas besser als bisher die schwierige Überlieferungslage erkennbar zu machen, eine schwungvolle Neuübersetzung und eine hilfreiche überschaubare Kommentierung.
Portrait
Hartmann von Aue, um 1165 - um 1210. Zur Biographie des mhd. Lyrikers und Epikers gibt es nur punktuelle Hinweise in seinen Werken. Er gehörte nach eigener Aussage dem Ministerialenstand an und besass eine lat. Schulbildung. Wem er diente, wo er die Bildung erwarb, wer ihn förderte, ist nicht bekannt, ebenso wenig, auf welchen Ort im Südwesten sich Hartmanns von Ouwe als Herkunfts- oder Dienstort bezieht. H.s Werk entstand ungefähr zwischen 1180 und 1205.
Volker Mertens, Prof. Dr. Dr. h.c., Jahrgang 1937, lehrt Ältere deutsche Literatur und Sprache an der Freien Universität Berlin. Gastdozenturen führten ihn nach Frankreich und Tschechien, in die USA und nach China. Seine Veröffentlichungen umfassen den Bereich der mittelalterlichen und der neueren deutschen Literatur sowie den der Musik (vor allem Richard Wagner).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Volker Mertens
Seitenzahl 721
Erscheinungsdatum März 2008
Serie Reclam Universal-Bibliothek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018530-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/98/35 mm
Gewicht 360
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3013088
    Erec
    von Hartmann Aue
    Buch
    Fr. 24.40
  • 21276356
    Novellistik des Mittelalters
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32162894
    Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    Buch
    Fr. 16.90
  • 14563067
    Erec
    von Hartmann Aue
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2909731
    Erec
    von Hartmann Aue
    Buch
    Fr. 16.90
  • 37361842
    Der Totengräber
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 21.90
  • 15588300
    Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2938100
    Tristan I
    von Gottfried Strassburg
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37880321
    Der arme Heinrich
    von Hartmann Aue
    Buch
    Fr. 9.40
  • 2859183
    Tristan 2
    von Gottfried Strassburg
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erec

Erec

von Hartmann Aue

Buch
Fr. 23.90
+
=
Iwein

Iwein

von Hartmann Aue

Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale