orellfuessli.ch

Ergotherapie sucht Topmodelle

Theorie und Praxis aktuell. Herbsttagung 2013 DVE Fachausschuss Neurologie

Die Entwicklung in der Ergotherapie und das modellgeleitete Handeln fordern die Ergotherapeuten in ihrem beruflichen Vorgehen heraus.
Der Fachausschuss Neurologie des DVE e.V. befasste sich mit der Frage, wie es gelingen kann, die ergotherapeutischen Modelle und Konzepte in den Fokus des alltäglichen ergotherapeutischen Handelns zu stellen. Der vorliegende Tagungsband dokumentiert die vorgestellten Ansätze und Modelle und veranschaulicht sie mit praktischen Beispielen.
Unterschiedliche Modelle aus den USA, Kanada und Australien werden vorgestellt und es wird erläutert, wie sie für die praktische Arbeit in der Neurologie nutzbar sind. Die zugehörigen Assessments werden anhand von Fallbeispielen erörtert. Abgerundet wird der Tagungsband durch die Darstellung der Bedeutung von Klientenzentrierung und Betätigung in der aktuellen Forschung und ihren Einfluss auf die Ergotherapie.

Esther Scholz-Minkwitz, Jahrgang 1971, Ergotherapeutin Bachelor of Health in OT. Nach ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin 2002 schloss sie ein Studium an der Hogeschool Zuyd in Heerlen (NL) an, um 2003 den Bachelor-Abschluss zu erwerben. Seitdem arbeitet sie in der Praxis für Ergotherapie Ingeborg Vonholt in Hannover in den Fachbereichen Neurologie und Schmerzsyndrome. Seit 2006 ist sie stellvertretende Praxisleitung und für das Qualitätsmanagement zuständig. Berufsbegleitend studiert sie zurzeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen, um ihren Masterabschluss in Ergotherapie zu erwerben. Für den Deutschen Verband der Ergotherapeuten ist sie seit 2003 für den Fachausschuss Neurologie ehrenamtlich tätig.
Kontakt: e-scholz@gmx.de
Kirsten Minkwitz, Jahrgang 1965, Ergotherapeutin seit 1989. Sie arbeitet seit 1989 in verschiedenen Bereichen der neurologischen Rehabilitation. Seit 1997 ist sie zusätzlich mit einer Spezialisierung auf neurophysiologische Rehabilitationsverfahren in der Fort- und Weiterbildung beschäftigt. Für den Deutschen Verband der Ergotherapeuten ist sie seit 1990 mit kurzen Unterbrechungen im Fachausschuss Neurologie mit den unterschiedlichsten Aufgaben ehrenamtlich tätig.
Kontakt: k.minkwitz@web.de
Der Fachausschuss Neurologie: Esther Scholz-Minkwitz, Karin Stöckmann, Solveig Kurz,Lisa Barruchieri, Anne Radermacher, Helga Ney-Wildenhahn, Birgit Langer
Fachausschuss Neurologie
Solveig Kurz
Tel: 03212-1408365 (AB)
E-Mail: fa-neurologie@dve.info
www.dve.info/Verband/Fachausschüsse/Neurologie

Portrait
Esther Scholz-Minkwitz, Jahrgang 1971, Ergotherapeutin Bachelor of Health in OT. Nach ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin 2002 schloss sie ein Studium an der Hogeschool Zuyd in Heerlen (NL) an, um 2003 den Bachelor-Abschluss zu erwerben. Seitdem arbeitet sie in der Praxis für Ergotherapie Ingeborg Vonholt in Hannover in den Fachbereichen Neurologie und Schmerzsyndrome. Seit 2006 ist sie stellvertretende Praxisleitung und für das Qualitätsmanagement zuständig. Berufsbegleitend studiert sie zurzeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen, um ihren Masterabschluss in Ergotherapie zu erwerben. Für den Deutschen Verband der Ergotherapeuten ist sie seit 2003 für den Fachausschuss Neurologie ehrenamtlich tätig.
Kontakt: e-scholz@gmx.de Kirsten Minkwitz, Jahrgang 1965, Ergotherapeutin seit 1989. Sie arbeitet seit 1989 in verschiedenen Bereichen der neurologischen Rehabilitation. Seit 1997 ist sie zusätzlich mit einer Spezialisierung auf neurophysiologische Rehabilitationsverfahren in der Fort- und Weiterbildung beschäftigt. Für den Deutschen Verband der Ergotherapeuten ist sie seit 1990 mit kurzen Unterbrechungen im Fachausschuss Neurologie mit den unterschiedlichsten Aufgaben ehrenamtlich tätig.
Kontakt: k.minkwitz@web.de Der Fachausschuss Neurologie: Esther Scholz-Minkwitz, Karin Stöckmann, Solveig Kurz,Lisa Barruchieri, Anne Radermacher, Helga Ney-Wildenhahn, Birgit Langer Fachausschuss Neurologie
Solveig Kurz
Tel: 03212-1408365 (AB)
E-Mail: fa-neurologie@dve.info
www.dve.info/Verband/Fachausschüsse/Neurologie
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Esther Scholz-Minkwitz, Kirsten Minkwitz
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 164, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783824809486
Verlag Schulz-Kirchner Verlag GmbH
eBook (PDF)
Fr. 30.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 30.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27176201
    Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie
    eBook
    Fr. 76.90
  • 32650650
    Ergotherapie in der neurologischen Rehabilitation Erwachsener
    von Ulrike Baerwind
    eBook
    Fr. 19.90
  • 38903987
    Lehrbuch Assessments in der Rehabilitation
    von Markus Wirz
    eBook
    Fr. 33.50
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    Fr. 18.90
  • 46286354
    Patient ohne Verfügung
    von Matthias Thöns
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44143594
    Mit Power durch die Wechseljahre
    von Ulrike Güdel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36647484
    Taschenatlas Anatomie, Band 1: Bewegungsapparat
    von Werner Platzer
    eBook
    Fr. 40.50
  • 38705686
    Wasserstoffperoxid
    von Jochen Gartz
    eBook
    Fr. 15.90
  • 43780786
    Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen
    von Herbert Rhein
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 24268653
    Dem Tod auf der Spur
    von Michael Tsokos
    eBook
    Fr. 9.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ergotherapie sucht Topmodelle

Ergotherapie sucht Topmodelle

eBook
Fr. 30.40
+
=
Möglichkeiten und Grenzen des PRPP in der neurologischen Ergotherapie

Möglichkeiten und Grenzen des PRPP in der neurologischen Ergotherapie

von Corina Thöny

Buch
Fr. 48.40
+
=

für

Fr. 78.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen