orellfuessli.ch

Erlebnisse als akustische Erotikhostess

Telefonsex - Anekdoten - Geschichten

Meine Schatzkiste der Erinnerungen ist geöffnet - innerhalb von acht Jahren Telefonsex hat sich so manche Anekdote ergeben. Auch Malon und Sonja haben ihren Anteil daran. Aus diesen Jahren ergab sich auch die eine oder andere Geschichte am Rande der Telefonerotik. Geschichten von A - Z warten auf neugierige Leser/innen.
Ich möchte neugierig machen auf: die "Animation des Kopfkinos". auf "Elfenbein und Ebenholz" auf fehlende "Franzosisch" Kenntnisse, und "Filmträume". "Ich nehm dich mal mit.." über "Knopfdruck" zu "Nylons" "Sequenzen" - "Siebeneinhalb" und zu "Ungereimtheiten"
Aussergewöhnliche Fetische wie Looner, Gips und Windel vorstellen. Wer kann sich nicht an den Film: Täglich grüsst das Murmeltier erinnern... meine Anekdote dazu: M wie Murmeltiertag Effekt. Weiter geht es mit "Querdenken". Natürlich gibt es auch ein: "Salatrezept", "Sinnesentzug", einen "Schnupperkurs". "Unmöglich"? Die Frage nach: "wie weit...." über "Winnie Pu" bis hin zu "Wortspielereien". Das "Xylophon" sowie der "Zaungast" und zum Schluss einen Abstecher in die griechische Mythologie zu "Zeus". Zu guter letzt: "Zorn".
Geschichten, die mit eingefügt sind wie: "Das etwas andere Bettenhaus", angelehnt an das: "Unmoralische Angebot" das einst Robert Redford, Demi Moore machte. Für Liebhaber von Western gibt es: "Cowgirl Frenchie King Tanja" - "Fasse Dich kurz", ein Slogan, der einst an den Telefonzellen stand. Oder ganz zeitgemäss: "Die Provokation gegen die Gleichgültigkeit".
Dabei habe ich nur knapp umrissen, was du in diesem Buch findest. Bewusst, denn es soll dich neugierig machen.
Portrait
Ich möchte die geheimnisvolle Lady im Hintergrund bleiben. Mein anderes Ich, "Sonja" ebenfalls. Nur soviel: Angefangen zu Schreiben habe ich im Sommer 2008. Grund war die Erstellung meiner Homepage: Leandrah.de ab September 2008. Diese verlangte nach Texten. Und so wurden es Jahr für Jahr immer mehr. Da diese Geschichten auf die Dauer aber kein kümmerliches Dasein fristen sollten, habe ich mich entschlossen, diese nach und nach zu veröffentlichen. Schreiben befreit mich sowie mein anderes Ich
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 30.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783737586917
Verlag Epubli GmbH
eBook (ePUB)
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 21.50
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (1)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (14)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 43253989
    Kinder des Glücks
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erlebnisse als akustische Erotikhostess

Erlebnisse als akustische Erotikhostess

von Leandrah Sommer

eBook
Fr. 7.00
+
=
Die Sehnsuchtsfalle

Die Sehnsuchtsfalle

von Hera Lind

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 17.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen