orellfuessli.ch

Erlöse mich

Ungekürzte Lesung

(2)
"Robotham: Weltklasse!" DIE ZEIT


Seit ihr Mann Daniel vor einem Jahr spurlos verschwand, liegt ein schwarzer Schatten über dem Leben von Marnie Logan. Aber sie leidet nicht nur unter der quälenden Ungewissheit über sein Schicksal - immer wieder übermannen sie plötzlich Ängste, immer wieder beschleicht sie das Gefühl, beobachtet zu werden. Deshalb sucht sie Hilfe bei dem Psychologen Joe O'Loughlin, der aber schnell den Verdacht hat, dass Marnie ihm etwas verschweigt. Als eines Tages überraschend ein Album mit Fotos alter Freunde und Bekannter entdeckt wird, das Daniel seiner Frau zum Geburtstag schenken wollte, ist Marnie zunächst gerührt. Doch dann kommt die grausame Geschichte dahinter ans Tageslicht, die auch Joe zutiefst erschüttert.


(2mp3-CDs, Laufzeit: 12 h 12)



Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 28.07.14
Michael Robotham gefährdet Ihre Nachtruhe und das normale Leben. Denn seine Psychothriller sind Hochkaräter der Spannungsliteratur, die einen nicht mehr loslassen. Seine Psychothriller-Reihe um den aussergewöhnlichen Psychologen Joe O?Loughlin ist absolut einzigartig auf dem Thriller-Markt. Der Australier Michael Robotham weiss, wie er seine Leser mit jedem neuen Buch begeistert. Das tut er nun auch mit "Erlöse mich". Als Leser hofft man, dass man so schnell keine Erlösung findet, in Form, dass das Buch zu Ende geht. Leider ist es wie immer bei Robotham: viel zu kurz. Auch wenn es 600 Seiten wären. Johannes Steck liest, wie nicht anders zu erwarten, perfekt. Unterstützt wird er durch Hans Kremer, der den anderen Part in der Geschichte liest.
Portrait
Michael Robotham wurde 1960 in New South Wales, Australien, geboren. Er war lange Jahre als Journalist für grosse Tageszeitungen und Magazine in London und Sydney tätig, bevor er sich ganz seiner eigenen Laufbahn als Schriftsteller widmete. Mit seinen Romanen sorgte er international für Furore und wurde mit mehreren Preisen geehrt. Michael Robotham lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Sydney.
Johannes Steck, geboren 1966, ist als Schauspieler einem grossen Fernsehpublikum bekannt, u. a. durch TV-Serien wie In aller Freundschaft, Soko Leipzig und Forsthaus Falkenau. Seit einigen Jahren widmet er sich verstärkt seiner Leidenschaft, dem Hörbuch. Er hat schon vielen „Grossen” wie Simon Beckett, Ken Follett, Markus Heitz seine Stimme geliehen.
Hans Kremer, geboren 1954, besuchte die Hochschule für Musik und Theater in Hannover und spielte anschliessend in Köln, München und Hamburg. 1986 erhielt der Kinofilm "Stammheim" (Regie: Reinhard Hauff) mit Hans Kremer in der Hauptrolle den Goldenen Bären. Hans Kremer gehört zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. 2012 wirkte er im TV-Film "Rommel" mit. 2013 war er in der Verfilmung des Bestsellers "Der Geschmack von Apfelkernen" von Katharina Hagene wieder auf der Kinoleinwand zu sehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Johannes Steck, Hans Kremer
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 27.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783844514049
Genre Krimi/Thriller
Verlag DHV Der Hoerverlag
Originaltitel Watching You
Spieldauer 732 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39193218
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 33798744
    Bis du stirbst
    von Michael Robotham
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 42381350
    Mit Zorn sie zu strafen
    von Tony Parsons
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 14592352
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (8)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 43756041
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 45244146
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 33988897
    Tödlicher Absturz
    von Andreas Franz
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 39374824
    Agatha Raisin 01 und der tote Richter
    von M. C. Beaton
    Hörbuch
    Fr. 24.90
  • 43927702
    Sherlock Holmes - Sämtliche Erzählungen
    von Arthur Conan Doyle
    Hörbuch
    Fr. 41.90
  • 26000444
    The Sinner
    von Tess Gerritsen
    Hörbuch
    Fr. 21.40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28946336
    Der Stalker
    von Tania Carver
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 25611407
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 40935946
    Du bist mein Tod
    von Claire Kendal
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 20940786
    Dein Wille geschehe / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.4
    von Michael Robotham
    (42)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39193261
    Die Totentänzerin
    von Max Bentow
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 39193235
    Das Hexenmädchen
    von Max Bentow
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 31689562
    Die Puppenmacherin
    von Max Bentow
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 35146355
    Harter Schnitt
    von Karin Slaughter
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 41944159
    Ich finde dich. Limitierte Sonderausgabe
    von Harlan Coben
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (166)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39200914
    Ewig Dein
    von Daniel Glattauer
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 15517530
    Die Blutlinie
    von Cody McFadyen
    (7)
    Hörbuch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Atemberaubend spannend und extrem fesselnd
von Silke Schröder aus Hannover am 05.08.2014

Atemberaubend spannend und extrem fesselnd, so lässt sich der neue Psychokrimi von Michael Robotham “Erlöse mich” am besten beschreiben. Ganz behutsam baut der Autor die Story um seine tragische Hauptfigur Marnie Logan auf, um dann immer mehr das Tempo zu steigern und mit ausgeklügelten Wendungen und psychologischer Raffinesse auf... Atemberaubend spannend und extrem fesselnd, so lässt sich der neue Psychokrimi von Michael Robotham “Erlöse mich” am besten beschreiben. Ganz behutsam baut der Autor die Story um seine tragische Hauptfigur Marnie Logan auf, um dann immer mehr das Tempo zu steigern und mit ausgeklügelten Wendungen und psychologischer Raffinesse auf ein überraschendes Finale zuzusteuern. Dabei flechtet Robotham gekonnt seinen psychologischen Wissensschatz ein und vermittelt so ganz nebenbei Einiges über Stalking und ?über eine seltene, aber viel diskutierte Geisteskrankheit, die dissoziative Identitätsstörung oder multiple Persönlichkeitsspaltung. Ganz fabelhaft vorgetragen von den Schauspielern Johannes Steck und Hans Kremer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hattorf am 26.08.2014

Spannend mit einigen guten Wendungen. Zum Glück driftet es nicht ins Übersinliche (mit Besessenheit etc.) ab, was man in einigen Kapiteln fürchtet. Sehr guter Vorleser. Die Stimmung reißt einen mit, dass man absolut mit der Hauptperson Marnie mitfühlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dipperz am 01.07.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Freude am Lesen garantiert! Sehr spannende Handlung! Ich bin begeistert. Mal wieder ein gutes Buch was das Einschlafen schwerer macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Marnies Schatten...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dieser Roman von Robotham hat mich wieder absolut begeistert, habe festgestellt, dass mir diejenigen mit Schwerpunkt des Psychologen O-Loughlin mehr liegen, als die mit Ruiz in der Hauptrolle, wie z.B. „Der Insider“ (der war nicht meins…). Wer einsteigen möchte, ohne andere Titel der Reihe gelesen zu haben: Kein... Dieser Roman von Robotham hat mich wieder absolut begeistert, habe festgestellt, dass mir diejenigen mit Schwerpunkt des Psychologen O-Loughlin mehr liegen, als die mit Ruiz in der Hauptrolle, wie z.B. „Der Insider“ (der war nicht meins…). Wer einsteigen möchte, ohne andere Titel der Reihe gelesen zu haben: Kein Problem. Der Fall steht absolut im Vordergrund. Joe O`Louglin hat einen Patientin, Marnie, Mutter zweier Kinder. Ihre Probleme verketten sich, seitdem ihr Mann Daniel spurlos verschwunden ist. Das Geld für sie und ihre Kinder ist mehr als knapp, ihr vierjähriger Sohn kann nur glutenfrei essen und ist auch sonst ein Sorgenkind. Die Schuldiger ihres Mannes wollen Geld und zwingen sie zur Prostitution. Am liebsten würde Marnie Daniel für tot erklären lassen, um so zumindestens an das Geld seiner Lebensversicherung kommen zu können. Von allen Seiten Entsetzen und Verdächtigungen.... Um Marnie zu helfen, wird Ruiz, der Ex-Polizist und alte Freund von O`Louglin eingeschaltet. Bei den Nachforschungen entdeckt er, was Daniel in der letzten Zeit vor hatte – und wieviele von Marnies ehemaligen Freunden und Weggefährten eine höllischen Respekt von ihr haben und in Abwehrhaltung gehen.. Mehr sei hier nicht verraten – nur soviel: Robotham hat hier wieder wirklich meisterhaft konstruiert. Ab der Hälfte des Buches will man nur eins: Wissen, wie sich dieser Fall auflöst. Mein Krimi-Favorit zur Zeit!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
fesselnd bis zum Schluss
von Sherrys Bücherkiste am 31.07.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

*Er ist dein Beschützer. Er ist dein Erlöser. Und er will dich vernichten.* So steht es in der Kurzbeschreibung. Das Cover typisch für Michael Robotham Bücher, einfach und dennoch prägnant. Marnie ist bei dem Psychologen Joe O'Loughlin in Behandlung, da seit einem Jahr ihr Mann Daniel verschunden ist und sie suizid... *Er ist dein Beschützer. Er ist dein Erlöser. Und er will dich vernichten.* So steht es in der Kurzbeschreibung. Das Cover typisch für Michael Robotham Bücher, einfach und dennoch prägnant. Marnie ist bei dem Psychologen Joe O'Loughlin in Behandlung, da seit einem Jahr ihr Mann Daniel verschunden ist und sie suizid gefährdet ist. Marnie hat es wahrlich nicht leicht, von heut auf morgen ist ihr Mann spurlos verschunden, selbst die Polizei konnte ihr bisher nicht helfen. Mit ihrer pubertierende Tochter und ihr Sohn der unter einer Glutenallergie leidet, kommt sie finanziell kaum um die Runden. Da will auch noch jemand Daniel`s Spielschulden einfordern, so wird sie gezwungen als Escortdame zu arbeiten. Und dann bekommt sie auch noch das Gefühl ständig beobachtet zu werden. Michael hat es wieder sehr raffiniert gemeistert ab der ersten Seiten einen hohen Spannungsbogen zu schaffen und diesen auch bis zur letzten Seite halten. Ich war überrascht anfangs, daß meine Vorahnung bestätigt zu wird, aber diese wurde dann doch wieder umgeworfen. Genauso liebe ich einen durchdachten gelungenen Thriller. Man fiebert mit, ist gefesselt und kann das Buch erst wieder weglegen wenn man die letzte Seite gelesen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bestes Buch, das ich je gelesen habe!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich bin schon lange Krimileserin! Auf dieses Buch/ den Autor bin ich nur durch einen absoluten Zufall gekommen! Ehrlich gesagt, hatte ich noch nie etwas von ihm gehört & nur die erste positive Rezension hier gelesen. Mein Feedback: Wirklich eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe! Die... Ich bin schon lange Krimileserin! Auf dieses Buch/ den Autor bin ich nur durch einen absoluten Zufall gekommen! Ehrlich gesagt, hatte ich noch nie etwas von ihm gehört & nur die erste positive Rezension hier gelesen. Mein Feedback: Wirklich eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe! Die Handlung ist nicht nur spannend - man ist in jeder Sekunde des Lesens voll in der Handlung drin & fiebert mit. Das Beste an dem Buch: Die Wendungen sind nicht nur absolut überraschend, sondern einfach atemberaubend. Einfach nur total lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hitchcock lässt grüßen
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 29.07.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dass die Hauptfigur des Buches Marnie heißt, zeigt, dass der Autor seinen Landsmann Hitchcock studiert hat. Die Abgründe der Seele öffnen sich Stück für Stück bei steigender Spannung. Ein rundum gelungener Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mega spannend und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 08.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ein super spannendes Buch, es fesselt und man kann es nicht aus der Hand legen, man darf es nicht aus der Hand legen.....TOP......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Den Leser an der Nase herumzuführen will gelernt sein und ich bin davon überzeugt, dass Michael Robotham einer der Besten auf diesem Gebiet ist. Spannend von vorn bis hinten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder mal ein toller Thriller von Robotham. Eine Geschichte über einen "Stalker" super spannend aber zugleich unhrimlivh

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich spannender Psychothriller!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Am besten Sie schalten das Licht aus und das Telefon ab, denn wenn Sie mit diesem Psychothriller angefangen haben wollen Sie nicht mehr gestört werden. "Erlöse mich" ist das neue Werk von Michael Robotham das Ihre Psyche durcheinander bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein außergewöhnlicher Thriller mit unvorhersehbaren Wendungen.Toll. Robotham versteht es seine Leser in den Bann zu ziehen.Schlaflose Nächte garantiert.Unbedingt Lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer ist Marnie
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Marnie steht das Wasser bis zum Hals. Sie sorgt sich um ihren spurlos verschwundenen Mann und versucht dennoch den Alltag mit ihrem kränklichen Sohn sowie der pubertierenden Tochter bestmöglich zu bewältigen. Doch ihre finanzielle Notlage droht sie aus der Bahn zu werfen. Hinzu kommt, dass sie sich schon seit... Marnie steht das Wasser bis zum Hals. Sie sorgt sich um ihren spurlos verschwundenen Mann und versucht dennoch den Alltag mit ihrem kränklichen Sohn sowie der pubertierenden Tochter bestmöglich zu bewältigen. Doch ihre finanzielle Notlage droht sie aus der Bahn zu werfen. Hinzu kommt, dass sie sich schon seit längerer Zeit beobachtet fühlt und sich in ihrem Umfeld mysteriöse Unfälle ereignen. Robotham spielt mit den Vermutungen des Lesers und das macht die Handlung so dynamisch, dass man das Buch nur ungern zur Seite legt. Also eine äußerst packende Story mit zahlreichen Wendungen, wobei die psychologische Spannung wahnsinnig gut zum Ausdruck kommt. Ein wirklich hervorragend geschriebener Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Robotham schreibt auf gleichbleibend hohem Niveau. Auch "Erlöse mich" besticht durch seine gekonnt aufgebaute psychologische Spannung. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Marnies Ehemann ist spurlos verschwunden. Verzweifelt sucht sie ihn und wird in dunkle Machenschaften verstrickt. Spannend und voller Wendungen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Psycho-Thriller, der unter die Haut geht
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 19.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Zum Inhalt: Seit dem spurlosen wie rätselhaften Verschwinden ihres Mannes Daniel vor einem Jahr, ist für die zweifache Mutter Marnie Logan nichts mehr wie es einmal war. Ihre heile Welt ist zusammengebrochen und wird nun von finanziellen Existenzsorgen und der quälenden Ungewissheit über Daniels Schicksal bestimmt. Doch von ihrem größten... Zum Inhalt: Seit dem spurlosen wie rätselhaften Verschwinden ihres Mannes Daniel vor einem Jahr, ist für die zweifache Mutter Marnie Logan nichts mehr wie es einmal war. Ihre heile Welt ist zusammengebrochen und wird nun von finanziellen Existenzsorgen und der quälenden Ungewissheit über Daniels Schicksal bestimmt. Doch von ihrem größten und bedrohlichsten Problem ahnt Marnie noch gar nichts… Meine Meinung: Michael Robotham hat es geschafft, mich bereits nach wenigen Seiten an seine Story und das Schicksal seiner Protagonistin, Marnie Logan, zu fesseln. Auf rund 450 Seiten entwickelt er eine raffinierte Story, die mich immer wieder aufs Neue überrascht hat. Es ist wirklich erstaunlich, wie es Michael Robotham dabei über die gesamte Länge des Buches gelingt, immer neue Verdachtsmomente zu streuen und gleichzeitig alte Verdachtsmomente zu erhärten. Ein wahrhaft undurchsichtiges „Spiel“, das wohl für die meisten „Lesedetektive“ eine spannende Herausforderung zum Miträtseln bietet! Die Auflösung, die am Ende präsentiert wird, ist trotz der vielen Überraschungen insgesamt in sich schlüssig und überzeugend, so dass keine wesentlichen Fragen ungeklärt bleiben oder gar Ungereimtheiten entstehen würden. Seine Figuren, allen voran Marnie Logan und Joe O’Loughlin, hat Michael Robotham dabei sehr individuell und plastisch erschaffen. Dennoch habe ich den Kreis der wesentlichen Personen als durchaus übersichtlich und gut zu merken empfunden, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Auch der abwechslungsreiche Schreibstil konnte mich überzeugen. Michael Robotham erzählt seine Story schwungvoll, spannend und atmosphärisch wahnsinnig dicht, so dass in einzelnen Szenen schon fast Gänsehaut-Feeling aufkommt. FAZIT: Das ist ein Thriller, wie ich ihn mag: Von Beginn an fesselnd, immer wieder überraschend und ein Verwirrspiel par excellence. Ein waschechter Page-Turner!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gut zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus walzenhausen am 18.11.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

spannende Geschichte die mich sehr schnell einnimmt. Die Geschichte ist nicht weit her geholt, könnte oder ist wahr...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Unglaublich spannend und zutiefst beängstigend
von Biest am 10.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Er ist dein Beschützer. Er ist dein Erlöser. Und er will dich vernichten. Zum Inhalt: Marnie Logan lebt mit ihren Kindern Elijah und Zoe in London. Seit ihr Mann vor einem Jahr spurlos verschwand, leidet sie unter der quälenden Ungewissheit über seinen Verbleib. Sie hat Angst und sie fühlt sich beobachtet und... Er ist dein Beschützer. Er ist dein Erlöser. Und er will dich vernichten. Zum Inhalt: Marnie Logan lebt mit ihren Kindern Elijah und Zoe in London. Seit ihr Mann vor einem Jahr spurlos verschwand, leidet sie unter der quälenden Ungewissheit über seinen Verbleib. Sie hat Angst und sie fühlt sich beobachtet und verfolgt. Sie sucht sich Hilfe bei dem Psychologen Joe O´Loughlin. Er vermag es nicht, bis in Marnies Innerstes vorzudringen und quält sich mit dem Gedanken, dass sie ihm etwas verschweigt. Auf der Suche nach Hinweisen zu ihrem verschwundenen Mann Daniel, stößt sie eines Tages auf ein Album, mit alten Fotos von Freunden und Bekannten, welches ihr Mann ihr zum Geburtstag schenken wollte. Sie ist gerührt und der Verlust schmerzt sie noch mehr. Doch dann stellt sie fest, welche grausame Geschichte sich dahinter tatsächlich verbirgt. Joe und Ruiz wollen ihr helfen, doch auch sie wissen bald nicht mehr ob sie auf der richtigen Seite stehen, denn immer wieder stoßen Menschen aus Marnies Umfeld schreckliche Dinge zu. Meine Meinung: Dies war mein erstes Buch von Michael Robotham und wird auf keinen Fall mein letztes gewesen sein. Ein absolut genialer Psychothriller, zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn, der einem die Haare zu Berge stehen lässt. Herr Robotham weiß wie man seine Leser fesselt, sie zum Nachdenken bringt und in Angst und Schrecken versetzt. Die Charaktere sind sehr schön beschrieben, sie haben Ecken und Kanten. Marnie hat mir sehr gut gefallen, sie ist eine Kämpfernatur. Nach dem Verschwinden ihres Mannes muss sie sich alleine um ihre beiden Kinder kümmern. Kein einfaches Unterfangen, Zoe ist in der Pubertät und Elijah ist krank. Doch immer wieder scheint Hilfe aus dem Nichts zu kommen. Mal in Form von Geld, ein andermal werden mögliche Gefahren aus ihrem Leben beseitigt. Joe ihr Psychologe, hat einen engen Kontakt zu ihr und versucht ihr zu helfen. Nachdem es erste Opfer gibt, wendet er sich an einen alten Bekannten, Ruiz, ein pensionierter Polizist, der ihnen unterstützend zur Seite stehen soll. Auch diese Beiden waren mir sehr sympathisch und man bekommt einen Einblick in deren Vergangenheit und familiäres Umfeld. Immer wieder taucht auch ein unheimlicher Ich-Erzähler auf. Er berichtet aus seiner Kindheit, über geheime Gedanken und Wünsche und fühlt sich dafür verantwortlich auf Marnie aufzupassen und sie zu beschützen. Die Szenen sind sehr gut geschildert, dabei läuft es einem mehr als einmal eiskalt den Rücken runter. Es bleibt spannend bis zur letzten Seite, auch diese hält noch einmal eine Überraschung bereit. Spuren und Hinweise sind geschickt gestreut und man wird immer wieder in die Irre geführt, erst gegen Ende erfährt man wer der wirkliche Täter ist. Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich super lesen. Das Buch ist so spannend, dass man es kaum noch aus der Hand legen kann. Das Cover ist typisch für Robotham. Das Seil, die Blutstropfen und der Titel der mit Blut geschrieben zu sein scheint, das Ganze auf einem schlichten grauen Untergrund, zieht die Aufmerksamkeit der Leser auf sich. Fazit: Ein absolut spannender Psychothriller, tiefste menschliche Abgründe, absurde geheime Wünsche und das Verlangen über einen Menschen zu bestimmen. Ein Buch was man kaum noch aus der Hand legen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wow
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 27.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Das Buch habe ich zufällig gekauft weil ich nichts mehr zu lesen hatte ;) aber ich bereue es kein bißchen....das Buch hat mich gefesselt und ich hab es verschlungen. Daumen hoch. Lese jetzt alles von Michael Robotham und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Kann ich nur weiter empfehlen. Super... Das Buch habe ich zufällig gekauft weil ich nichts mehr zu lesen hatte ;) aber ich bereue es kein bißchen....das Buch hat mich gefesselt und ich hab es verschlungen. Daumen hoch. Lese jetzt alles von Michael Robotham und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Kann ich nur weiter empfehlen. Super Autor

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stalking oder nicht, das ist hier die Frage
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Hat Marnie einen Stalker, der ihre Umgebung auslöscht, wenn er sie nicht für gut genug empfindet. Oder ist Marnie selbst der Psychopath, der die Polizei auf eine falsche Fährte locken will? Finden sie es selbst heraus. Dieser Thriller lädt ein zum mitraten, extrem gut geschrieben! Ein echter Robotham eben :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Erlöse mich

Erlöse mich

von Michael Robotham

(2)
Hörbuch
Fr. 23.90
+
=
Sag, es tut dir leid

Sag, es tut dir leid

von Michael Robotham

(1)
Hörbuch
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale