orellfuessli.ch

Erlösung

Ein Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller

(18)
Kinder verschwinden spurlos. Niemand meldet sie vermisst ...
»›Was wird er mit uns machen, wenn er zurückkommt?‹ Die Angst flackerte auf in den Augen seines Bruders. Sie wussten, dass bald alles vorbei war. Aus diesem Bootshaus gab es kein Entrinnen.«
Niemand hatte die verwitterte Flaschenpost beachtet, der Hilfeschrei in ihrem Inneren war ungehört verhallt. Jahre später gelangt das verblasste Schriftstück ins Sonderdezernat Q in Kopenhagen. Die Materialanalyse zeigt, dass die Botschaft mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Die Entzifferung der Buchstaben führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens – und in Bereiche der Gesellschaft, die ihnen beiden einigermassen fremd erscheinen …
Rezension
»Sehnsüchtig haben wir auf den dritten Krimi des Mega-Seller-Autors aus Dänemark gewartet.«
Brigitte EXTRA - Die besten Taschenbücher für den Urlaub 31.05.2011
Portrait
Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹, 'Erwartung' und 'Verheissung' sowie mit seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹ und ›Das Washington Dekret‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 592, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Serie Carl Mørck - Sonderdezernat Q 3
Sprache Deutsch
EAN 9783423407960
Verlag dtv
Verkaufsrang 8.266
eBook (ePUB)
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27626730
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    (13)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34406571
    Schändung
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 36776564
    Erwartung der Marco-Effekt
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 34185696
    Das Washington-Dekret
    von Jussi Adler-Olsen
    (8)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41594805
    Verheißung Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    (20)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36409450
    Das Alphabethaus
    von Jussi Adler-Olsen
    (4)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24268693
    Der Fledermausmann
    von Jo Nesbo
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24268667
    Rotkehlchen
    von Jo Nesbo
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32934364
    Mittsommermord
    von Henning Mankell
    (2)
    eBook
    Fr. 17.00
  • 41655710
    Verschwörung
    von David Lagercrantz
    (9)
    eBook
    Fr. 21.90
  • 35370780
    Koma
    von Jo Nesbo
    (11)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36776564
    Erwartung der Marco-Effekt
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36642479
    Totengeld
    von Kathy Reichs
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35471151
    Die Springflut
    von Cilla Börjlind
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32902679
    Denn die Gier wird euch verderben
    von Åsa Larsson
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38990602
    Krähenmädchen
    von Erik Axl Sund
    (29)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39792052
    Der elfte Gast
    von Arne Dahl
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38990599
    Narbenkind
    von Erik Axl Sund
    (4)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
6
0
0
0

wie immer gut
von einer Kundin/einem Kunden aus dortmund am 21.11.2011

Das Schöne ist, dass Carl und sein Kollege Assad einem immer mehr ans Herz wachsen. Man möchte mehr von der Rahmengeschichte erfahren. Die Grundstory wie immer spannend und gut gemacht. Hat man noch kein Buch dieser Reihe gelesen, sollte man auf jeden Fall mit dem ersten Fall beginnen. :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Band 3
von Blacky am 22.03.2012

Inhalt: Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens: Der Hilfeschrei, mit menschlichem Blut geschrieben, ist offenbar das letzte Lebenszeichen zweier Jungen,... Inhalt: Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens: Der Hilfeschrei, mit menschlichem Blut geschrieben, ist offenbar das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die Jahre zuvor entführt worden waren. Doch wer sind diese Jungen? Warum haben ihre Eltern nie eine Vermisstenanzeige aufgegeben? Sind sie womöglich noch am Leben? Bald steht fest: der Täter läuft noch immer frei herum .. Auch der dritte Band des Dezernats Q ist an Spannung kaum zu überbieten. Jussi Adler Olsen hat ein einmaliges Talent Orte, Personen und Stimmungen zu beschreiben. Man sieht die einzelnen Orte förmlich vor sich. Der Fall wird immer verzwickter und es gibt einige Wendungen im Geschehen, bis Morck und seine Kollegen endlich auf der richtigen Spur sind. Bis zum kurz vor Schluss bleibt unklar, wer dieses ganze Drama überlebt. Also Spannung pur bis zum Ende.Auch das Privatleben von Karl Morck und seinem Team wird immer interresanter. Es kommen einige Dinge ans Licht, auf die in den nächsten Bänden hoffentlich noch näher eingegangen wird. Ich freue mich schon auf Band 4. Reihenfolge der Carl Mørck und das Dezernat Q Serie: 1. Erbarmen 2. Schändung 3. Erlösung 4. Verachtung ("Das "Alphabethaus" gehört nicht zu dieser Serie)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wie alle gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2015

Bis auf den neuesten Fall habe ich alle anderen Teile gelesen und wurde nicht enttäuscht. Karl Mork ist klasse, witzig und klever. Den neuen Fall lese ich auch noch, wenn ich mit meinem jetztigen Roman durch bin. Bin schon sehr gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"faszinierend"
von Katalin Salgovari aus Baumgartenberg am 23.10.2014

Ein vergessener Fall taucht zufällig wieder auf und auch wenn es am Anfang für sinnlos erscheint, diesen noch einmal durchzugehen, lässt Detective Morck nicht los. Diese Entscheidung rettet in späterer Folge sogar Leben. Olsen hat´s wieder geschafft: ein Buch,das man nicht mehr weglegen kann, bevor es nicht zu Ende... Ein vergessener Fall taucht zufällig wieder auf und auch wenn es am Anfang für sinnlos erscheint, diesen noch einmal durchzugehen, lässt Detective Morck nicht los. Diese Entscheidung rettet in späterer Folge sogar Leben. Olsen hat´s wieder geschafft: ein Buch,das man nicht mehr weglegen kann, bevor es nicht zu Ende gelesen wurde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hilferuf per Flaschenpost
von Jenny Vogler am 07.02.2014

Auch der dritte Teil der Ermittlungen des Sonderdezernats Q hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Mittels zweier Handlungsstränge verdichtet der Autor die Geschichte um einen kaltblütigen Serienmörder. Zum einen taucht der Leser voll und ganz in die Emotionen, Pläne und Handlungen des Killers ein, zum anderen nimmt er an... Auch der dritte Teil der Ermittlungen des Sonderdezernats Q hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Mittels zweier Handlungsstränge verdichtet der Autor die Geschichte um einen kaltblütigen Serienmörder. Zum einen taucht der Leser voll und ganz in die Emotionen, Pläne und Handlungen des Killers ein, zum anderen nimmt er an den aktuellen Ermittlungen teil. Schwer zu sagen, welche Rahmenhandlung mehr fesselt. Ein Täter mit Strategie, der sich unschuldige Kinder greift, um ihren religiösen Eltern ein schauderhaftes Exempel zu statuieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sensationell
von einer Kundin/einem Kunden aus Ollersbach am 03.02.2014

Auch der dritte Fall um Carl Morck und sein Team ist wieder spannend, fesselnd und sehr faszinierend. Für mich der bisher beste Teil, dabei dachte ich, dass Teil 2 kaum mehr zu toppen sei, doch weit gefehlt. Ein Buch, das ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Jetzt freue ich... Auch der dritte Fall um Carl Morck und sein Team ist wieder spannend, fesselnd und sehr faszinierend. Für mich der bisher beste Teil, dabei dachte ich, dass Teil 2 kaum mehr zu toppen sei, doch weit gefehlt. Ein Buch, das ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Jetzt freue ich mich auf Band 4 - Verachtung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jussi Adler-Olsen
von einer Kundin/einem Kunden aus Roth am 06.11.2012

- siehe meine Rezension von selbem Datum. Auch hier: Spannung pur. Die Skandinavier wissen schon sehr gut, wie man Spannung erzeugt. H.K.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bis Jetzt der Beste!
von Ute Bunde aus Hürth am 19.08.2012

Im dritten Fall, den Karl Moerck mit seinen Mitarbeitern Rose und Assad zu lösen hat, geht es um die Entführung von zwei Kindern vor dem Hintergrung einer fanatischen religiösen Vereinigung. Wohin führt Bigotterie, religöser Wahn und ein Täter der völlig skrupellos und gerissen ist. Dieser Krimi ist mindest so... Im dritten Fall, den Karl Moerck mit seinen Mitarbeitern Rose und Assad zu lösen hat, geht es um die Entführung von zwei Kindern vor dem Hintergrung einer fanatischen religiösen Vereinigung. Wohin führt Bigotterie, religöser Wahn und ein Täter der völlig skrupellos und gerissen ist. Dieser Krimi ist mindest so spannend wie der erste (Erbarmen) und das Team im und ums Sonderdezernat Q wächst mir immer mehr ans Herz. Ich freue mich schon auf das neue Buch " Verachtung", das in Kürze erscheint.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Flaschenpost
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2011

Erlösung ist Jussi Adler-Olsens dritter Krimi um Carl Moerck und seine sonderbaren Mitarbeiter vom Sonderdezernat Q. Eine alte Flaschenpost bringt das Team auf die Spur eines besonders rücksichtslosen Entführers und Mörders. Aber auch das Verhalten seiner Mitarbeiter Assad und Rose wird für Moerck immer rätselhafter. Zu Hause ist die... Erlösung ist Jussi Adler-Olsens dritter Krimi um Carl Moerck und seine sonderbaren Mitarbeiter vom Sonderdezernat Q. Eine alte Flaschenpost bringt das Team auf die Spur eines besonders rücksichtslosen Entführers und Mörders. Aber auch das Verhalten seiner Mitarbeiter Assad und Rose wird für Moerck immer rätselhafter. Zu Hause ist die Situation auch nicht einfach, seit er seinen gelähmten Freund und ehemaligen Kollegen Hardy bei sich aufgenommen hat. Zum Glück gibt es Mona, die ihn gelegentlich positiv von der Arbeit ablenkt. Adler-Olsen wird immer besser! Dieser neue Fall ist wieder unheimlich gut ausgedacht worden und spannend bis zum Schluss. Und wir können uns schon auf Nachschub freuen …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2011

Wieder hat Adler Olsen einen erstklassigen, atemberaubenden Krimi gschrieben ! Die geschichte bleibt spannend bis zum Schluss. Der Autor versteht es, seine Leser in seinen Bann zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Carl Morck ist zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2011

Carl Morck ist wieder da; und mit ihm Assad und Rose. Im dritten Fall wird das skurrile Trio in eine Entführungsserie hineingezogen, die bis weit in die Vergangenheit reicht. Jussi Adler Olsen lässt auch in seinem neuen Thriller nicht nach und packt den Leser direkt an der ersten Seite... Carl Morck ist wieder da; und mit ihm Assad und Rose. Im dritten Fall wird das skurrile Trio in eine Entführungsserie hineingezogen, die bis weit in die Vergangenheit reicht. Jussi Adler Olsen lässt auch in seinem neuen Thriller nicht nach und packt den Leser direkt an der ersten Seite und lässt ihn bis zur Letzten nicht mehr los. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall und hoffentlich viele weitere!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erlösung
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 04.08.2011

...vor allem für alle Fans, die wieder fast ein Jahr auf den Nachschub warten mussten. Aber das Warten hat sich definitiv gelohnt!!! Ein neuer spannender Fall für Carl Morck und sein Team um seit Jahren verschwundene Kinder, die niemand vermisst hat, so scheint es. Und der Täter ist immer... ...vor allem für alle Fans, die wieder fast ein Jahr auf den Nachschub warten mussten. Aber das Warten hat sich definitiv gelohnt!!! Ein neuer spannender Fall für Carl Morck und sein Team um seit Jahren verschwundene Kinder, die niemand vermisst hat, so scheint es. Und der Täter ist immer noch da draussen... Auch für dieses Buch gilt wieder: Lesen Sie es erst, wenn Sie den nächsten Tag frei haben. Für mich war die Nacht nämlich extrem kurz, weil ich unbedingt wissen musste, wie die Geschichte ausgeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abgründe der menschlichen Seele
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 15.02.2013

Sehr faszinierendes Buch, welches den Lesenden in die Tiefen der menschlichen Seele entführt. Obwohl die Protagonisten schnell bekannt sind, reisst der Autor die Leserschaft spannend auf den Höhepunkt hin. Herzschlagfinale garantiert. Leider gibt es nur vier Sterne, da gewisse Nebensächlichkeiten zu stark in den Vordergrund rücken. Trotzdem lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2012

Wieder einmal ein gelungener Krimi von Jussi Adler-Olsen. Diesmal gilt es eine spannende Entführungsgeschichte von Kindern aus streng religiösen Familien aufzudecken. Die verschiedenen Perspektiven der Figuren geben der Geschichte die nötige Spannung. Für Fans des Autors: diesen Krimi auch unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder besser
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikofen am 20.12.2011

Nach einem meiner Meinung etwas durchhängenden zweiten Teil ist dieser Roman wieder auf der Höhe des ersten Teils. Extrem spannend. Teilweise beklemmend. Zeigt den Wahnsinn religiöser Extremen auf. Das Team um Carl wächst einem auch immer mehr ans Herz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was für ein Team
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2011

Wieder muss Carl seinen Kollegen in den oberen Stockwerken zeigen, wo es langgeht. Dabei stehen ihm der eifrige Assad und die mürrische Rose samt schriller Zwillingsschwester beiseite. Und jeder aus dem Team hat so seine Geheimnisse. Carl schlägt sich nebenher mit seinen Frauen herum. Alles nicht einfach!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2011

Nachdem ich den zweiten Teil der Reihe teilweise sehr extrem fand ging ich auch mit den entsprechenden Vorurteilen ans Lesen. Diese Vorurteile haben sich allerdings nicht bestätigt. Der dritte Teil um den eigensinnigen Ermittler Carl ist wieder ein uneingeschränktes Lesevergnügen. Ein spannender Fall, aber man erfährt auch wieder Einiges über die Hauptcharaktere... Nachdem ich den zweiten Teil der Reihe teilweise sehr extrem fand ging ich auch mit den entsprechenden Vorurteilen ans Lesen. Diese Vorurteile haben sich allerdings nicht bestätigt. Der dritte Teil um den eigensinnigen Ermittler Carl ist wieder ein uneingeschränktes Lesevergnügen. Ein spannender Fall, aber man erfährt auch wieder Einiges über die Hauptcharaktere Carl, Assad und vor Allem Rose.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
inhaltlich tolles Buch, katastrophale Darstellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 17.08.2011

Inhaltlich ist der 3.Fall von Carl Morck absolut spitze und hat mir am besten gefallen. Allerdings ist das Buch auf dem Oyo sehr schwierig zu lesen, Wörter werden an den unmöglichsten Stellen getrennt, Satzumbrüche,die völlig sinnlos sind,leere Seiten, kurzum: lieber als Buch lesen, dann machts richtig Spaß. Wegen der... Inhaltlich ist der 3.Fall von Carl Morck absolut spitze und hat mir am besten gefallen. Allerdings ist das Buch auf dem Oyo sehr schwierig zu lesen, Wörter werden an den unmöglichsten Stellen getrennt, Satzumbrüche,die völlig sinnlos sind,leere Seiten, kurzum: lieber als Buch lesen, dann machts richtig Spaß. Wegen der mieserablen Darstellung ziehe ich einen Stern ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
äußerst gelungener Krimi
von Johanna R aus Wien am 05.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Erlösung" ist für mich voraussichtlich der Krimi des Jahres 2014. Ich mochte schon die anderen Geschichten des Dezernates Q - Carl und sein ungewöhnliches Team gefallen mir ausgesprochen. Und die Fälle haben es alle insich. Aber grad dieses Buch hat mir besonders gefallen. Zum einen liegt es wohl an... Erlösung" ist für mich voraussichtlich der Krimi des Jahres 2014. Ich mochte schon die anderen Geschichten des Dezernates Q - Carl und sein ungewöhnliches Team gefallen mir ausgesprochen. Und die Fälle haben es alle insich. Aber grad dieses Buch hat mir besonders gefallen. Zum einen liegt es wohl an der Handlung selbst - abwechselnd aus verschiedenen Seiten erzählt, immer wieder fiebert man mit, wie es weitergeht. Zum anderen fand ich hier die ganze Geschichte sehr ausgereift, die Protagonisten brachten wieder etwas Neues dazu, was weitere Bände schon wieder spannend macht (was hat es mit Assad auf sich? Was mit Rose und Yrsa?). Aber letztlich hängt alles vom Krimi selbst ab, und der war hier (für mich) wirklich DER HAMMER. Beim ersten Kapitel wurde mir schon anders - seit ich Kinder habe, kann ich derartiges kaum lesen, ohne in Tränen auszubrechen. Die Grundidee und die Vielschichtigkeit des Täter - hier hat nichts zu Wünschen übrig gelassen. Ich freu mich wirklich auf die weiteren Bände des Dezernat Q. Dem Autor ist mit dieser Serie wirklich ein guter Streich gelungen. Einen Kritikpunkt habe ich doch und der betrifft aber nicht wirklich den Autor sondern den deutschen Verlag: Ich finde die ganzen deutschen Titel schrecklich. Das Original heißt zB Flaskepost (also Flaschenpost) - das ist ein Titel, mit dem ich auch später den Buchinhalt sofort zuordnen kann. Aber diese nichtssagenden und ähnlich klingenden Titel Erlösung und Verachtung und Erbarmen - das stellt für mich keinen sonderlichen Bezug zum Buch dar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bisher der beste Thriller der Reihe
von Book-Challenges aus Wuppertal am 06.09.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Zur Geschichte An die schottische Küste wird eine Flaschenpost gespült, die jahrelang nicht untersucht wird, bis sie nach Dänemark ins Sonderdezernat Q geschickt wird. Dort stellt sich heraus, dass die Nachricht mit Blut geschrieben ist und ein Junge und sein kleiner Bruder darin um Hilfe bitten. Doch nun kommen Fragen... Zur Geschichte An die schottische Küste wird eine Flaschenpost gespült, die jahrelang nicht untersucht wird, bis sie nach Dänemark ins Sonderdezernat Q geschickt wird. Dort stellt sich heraus, dass die Nachricht mit Blut geschrieben ist und ein Junge und sein kleiner Bruder darin um Hilfe bitten. Doch nun kommen Fragen auf, die gelöst werden müssen: Wer sind die Jungen? Warum wurden sie nicht als vermisst gemeldet? Und entführt der Täter immer noch kleine Kinder? Fazit Erlösung steht seinen zwei Vorgängern in der Serie um Carl Mørck in nichts nach, auch wenn die Geschichte um die Entführung nur langsam in Schwung kommt. Zu Beginn bekommt man einen Einblick in die aktuelle Lebenssituation von Karl Mørck und seine Kommentare sind wie immer äußerst lesenswert. Das Sonderdezernat Q muss darum kämpfen in den Kellerräumen bleiben zu dürfen, die wegen Asbestbefall eigentlich geräumt werden müssten. Assad gibt sich geheimnisvoll und Rose verschwindet und wird von ihrer angeblichen Zwillingsschwester Yrsa vertreten. Dass diese Ereignisse Karl kräftig gegen den Strich gehen ist nicht verwunderlich. Er möchte einfach nur die Beine hochlegen und auf den Feierabend warten oder sich zumindest mit den Fällen der Brandstiftung beschäftigen, die sich gerade ereignen. Wie auch in den beiden Vorgängerromanen (Erbarmen & Schändung) bleibt Karl ganz der unbequeme Polizist, der immer noch mit seinen Trauma zu kämpfen hat. Das erscheint sehr glaubwürdig und sorgt dafür, dass man sich gleich im Geschehen wiederfindet. Ich fühlte mich zumindest direkt wieder heimisch, weil alles an die vorherigen Teile erinnerte und man direkt wieder richtig involviert war. In diese Ausgangssituation kommt die Flaschenpost ins Dezernat. Auch hier zeigt sich Protagonist Karl Mørck eher wenig beeindruckt, während Yrsa und Assad mit Begeisterung die Zeilen zu entschlüsseln versuchen. Erst nachdem die Geschichte fast komplett zum Stillstand kommt, wird sie von Jussi Adler-Olsen so plötzlich vorangetrieben, dass es mit einem Mal sehr spannend wird. Neben der Ermittlungsarbeit werden auch Abschnitte aus der Sicht des Täters geschildert. Man erlebt praktisch vom Beginn an mit, wie er vorgeht und was er alles im vorhinein geplant hat. Besonders gefällt mir in dem Roman, dass der Täter so gut durchleuchtet wird und es trotzdem spannend bleibt. Wie der Täter zu dem geworden ist, was er ist (auch wenn Adler-Olsen da teilweise Gründe heranzieht, die nicht gerade einfallsreich sind) und wie seine Frau mit ihm umgeht sind Elemente, die die Geschichte meiner Meinung nach abrunden. Der Schluss des Thrillers ist für mich großartig. Spannend, mitreißend und ohne Erholungspause. Deshalb vergebe ich 5 Blätter, auch wenn die Geschichte lange braucht, um in die Spur zu kommen. Das Ende wiegt jede langatmigere Seite zu Beginn auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Erlösung

Erlösung

von Jussi Adler-Olsen

(18)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Verachtung

Verachtung

von Jussi Adler-Olsen

(12)
eBook
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

  • Band 1

    27626730
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    (13)
    eBook
    Fr. 9.90
  • Band 2

    34406571
    Schändung
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    Fr. 9.90
  • Band 3

    29237090
    Erlösung
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    eBook
    Fr. 9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    32973955
    Verachtung
    von Jussi Adler-Olsen
    (12)
    eBook
    Fr. 7.90
  • Band 5

    36776564
    Erwartung der Marco-Effekt
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    eBook
    Fr. 7.90
  • Band 6

    41594805
    Verheißung Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    (20)
    eBook
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen