orellfuessli.ch

Das Leben in meinem Sinn

Roman

(7)

Auf den ersten Blick kreuzen sich die Lebenswege der Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie nur zufällig. Beide merken schnell, dass sie mehr verbindet als Freundschaft, aber Sarah ist glücklich mit dem Vater ihrer Tochter verlobt. Doch während sie gemeinsam alle Produk­tionsphasen der Serie erleben, eröffnen sich Ben und Sarah bald schon ungeahnte Wege, und die Ereignisse um sie herum scheinen sich auf einmal zu überschlagen. Eigentlich ganz in ihrem Sinn ... oder?

Rezension
"Wem der Sinn nach etwas Romantik im Leben steht, sollte auf jeden Fall zu dem vorliegenden Buch greifen. Mehr Emotionen als hier findet man sonst nirgends. Genau das Richtige in der Winterzeit! Nach nur wenigen Seiten wird einem ganz warm ums Herz und man spürt nichts mehr von der Kälte um sich herum. Der deutschen Autorin gelingt hier eine der berührendsten Liebesgeschichten in letzter Zeit. Sie schafft mit ihren Worten Literatur zum Verlieben schön. Seufz!" Literaturmarkt.info, 26.01.2015
Portrait

Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Ausserdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51555-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/27 mm
Gewicht 280
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462733
    Immer wenn es Sterne regnet
    von Susanna Ernst
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45230371
    So wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (100)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 33791070
    Die Breznkönigin
    von Emma Sternberg
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 17443097
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44360936
    Nur einen Traum entfernt
    von Susanna Ernst
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 43994853
    Die Tage, die ich dir verspreche
    von Lily Oliver
    (97)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 38962174
    Was bleibt, wenn du gehst
    von Amy Silver
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40903474
    Heiße Küsse à la carte
    von Crista McHugh
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.40
  • 47662280
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

tiefgehender Liebesroman
von Manja Teichner am 17.01.2015

Kurzbeschreibung Auf den ersten Blick kreuzen sich die Lebenswege der Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie nur zufällig. Beide merken schnell, dass sie mehr verbindet als Freundschaft, aber Sarah ist glücklich mit dem Vater ihrer Tochter verlobt. Doch während sie gemeinsam alle Produk¬tionsphasen der Serie... Kurzbeschreibung Auf den ersten Blick kreuzen sich die Lebenswege der Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie nur zufällig. Beide merken schnell, dass sie mehr verbindet als Freundschaft, aber Sarah ist glücklich mit dem Vater ihrer Tochter verlobt. Doch während sie gemeinsam alle Produk¬tionsphasen der Serie erleben, eröffnen sich Ben und Sarah bald schon ungeahnte Wege, und die Ereignisse um sie herum scheinen sich auf einmal zu überschlagen. Eigentlich ganz in ihrem Sinn … oder? (Quelle: Knaur TB) Meine Meinung Am Set der TV-Serie „Das Leben in meinem Sinn“ lernen sich Sarah und Ben kennen. Und beide spüren sofort nichts ist mehr wie es einmal war. Obwohl Sarah verlobt ist und eine kleine Tochter hat und Ben gerade erst einen Schicksalsschlag hinter sich hat spüren sie diese Magie zwischen sich, die es nur ganz selten zwischen zwei Menschen gibt. Haben die beiden überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft? Der Roman „Das Leben in meinem Sinn“ stammt von der Autorin Susanna Ernst. Es war für mich nicht das erste Buch der Autorin, sie konnte mich bisher immer mit ihren Geschichten in ihren Bann ziehen. Trotz allem war ich gespannt darauf was mich hier wohl erwarten würde. Die beiden Protagonisten Sarah und Ben haben mir richtig gut gefallen. Sarah ist warmherzig und ich mochte sie sehr gerne. Sie ist verlobt und hat eine kleine Tochter. Und Sarah ist Schauspielerin. Ihre offene lebendige Art öffnet ihr den Weg zu so ziemlich allen Herzen. Mit Ben hatte ich zu Beginn ein paar kleiner Probleme. Doch nach und nach mochte ich auch ihn immer mehr. Auch er ist Schauspieler aber eher zurückhaltend und in sich gekehrt. Und er ist heimlich in Sarah verliebt. Neben den beiden Protagonisten gibt es noch viele weitere Nebenfiguren. Jeder von ihnen bringt seine ganz eigene Geschichte mit und macht das Buch so komplett. Sie sind ebenso sehr gut ausgearbeitet wie Sarah und Ben. Der Schreibstil der Autorin ist einfach ganz wunderbar. Das Buch liest sich flüssig und sehr angenehm. Susanna Ernst schreibt zudem klar und authentisch, man wird regelrecht ins Geschehen hineingezogen. Geschildert wird das Geschehen zu Anfang durch einen Erzähler. Er nimmt den Leser quasi an die Hand, stellt die Charaktere vor und auch sonst bringt er sich immer wieder ins Geschehen ein. Sonst aber wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichtweisen von Sarah und Ben geschildert. Hierfür hat Susanna Ernst die Ich-Perspektive verwendet. So erhält man als Leser eine ganz besondere Bindung zu den beiden Protagonisten, blickt quasi ganz tief in deren Seele. Die Handlung ist einfach nur total schön. Es geht nicht nur um Liebe Freundschaft und Zusammenhalt, auch Gefühle wie Angst, Schuld und auch Heimweh werden von Susanna Ernst ganz wunderbar zum Leser transportiert. Die Handlung ist aus dem Leben gegriffen, es wirkt alles bildhaft und dadurch real. Die Liebesgeschichte gefiel mir ganz besonders gut. Sie beginnt am Set und ganz langsam entdecken die beiden Protagonisten ihre Gefühle füreinander. Man fühlt als Leser regelrecht mit ihnen mit. Es ist nicht nur ein ganz klassischer Liebesroman, es ist so viel mehr. Fazit Abschließend gesagt ist „Das Leben in meinem Sinn“ von Susanna Ernst ein tiefgehender Liebesroman. Die authentisch dargestellten Protagonisten, der klare flüssige Schreibstil der Autorin und eine Handlung, die so viel mehr ist als nur eine Liebesgeschichte und den Leser tief im Herzen berührt, ihn aufwühlt, haben mich hier eintauchen lassen und mich absolut und vollkommen begeistert. Ganz klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit sympathischen und starken Charakteren
von Caterina aus Magdeburg am 27.01.2015

Solch ein schönes Liebesbuch habe ich lange nicht mehr gelesen. Die Autorin zauberte mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Immer wieder kullerten Tränen der Trauer und der Freude über meine Wangen. Und für die wunderbaren Figuren finde ich keine Worte. Ich habe mich so gut in Sarah... Solch ein schönes Liebesbuch habe ich lange nicht mehr gelesen. Die Autorin zauberte mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Immer wieder kullerten Tränen der Trauer und der Freude über meine Wangen. Und für die wunderbaren Figuren finde ich keine Worte. Ich habe mich so gut in Sarah und Ben hineinversetzen können, wie es lange nicht der Fall war. Vereinzelt hatte ich Momente, in denen ich beide in den Arm nehmen wollte, weil sie mir so leid taten. Genau das macht das Buch meiner Meinung nach zu dem, was es ist. Mich konnte die Geschichte absolut begeistern, die Charaktere überraschen und faszinieren und der Schreibstil verzaubern. Das Buch hat so etwas ruhiges und verträumtes an sich. Ich liebe es einfach!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieser Roman ist ganz in meinem Sinn
von Nane Bouquineur am 13.11.2014

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Schon die Einleitung zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. Vom ersten Moment an wusste ich, diese Geschichte werde ich lieben. Warum? Ganz einfach … In der Einleitung machen wir Bekanntschaft mit einer namenlosen, aber sehr außergewöhnlichen Persönlichkeit. Diese begleitet uns als Erzähler durch die... Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Schon die Einleitung zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. Vom ersten Moment an wusste ich, diese Geschichte werde ich lieben. Warum? Ganz einfach … In der Einleitung machen wir Bekanntschaft mit einer namenlosen, aber sehr außergewöhnlichen Persönlichkeit. Diese begleitet uns als Erzähler durch die Geschichte und beschreibt uns detailgenau die einzelnen Romanfiguren. Der Unbekannte wird von einer geheimnisvollen Aura umgeben und man rätselt die ganze Zeit, wer er sein könnte. Doch die Auflösung gibt es erst am Ende des Romans. Natürlich kommen auch die Romanfiguren zu Wort. Hauptsächlich natürlich Sarah und Ben. Sie erzählen uns abwechselnd in der Ich-Perspektive, was sie erleben und was in ihnen vorgeht. So bekommt man eine emotionale Bindung zu den Charakteren und man verliebt sich regelrecht in die beiden. Doch auch die Nebenfiguren sind allesamt zauberhaft und begeistern mit ihren Persönlichkeiten. Diese Geschichte hat eine ganz besondere Anziehungskraft. Man hat keine andere Wahl: Man muss sie unbedingt lesen! Susanna Ernst hat einen flüssigen und stilvollen Schreibstil. Über den Worten schwebt ein Hauch von Romantik und sie gehen mitten ins Herz. Auch die Tränendrüsen werden auf eine harte Probe gestellt. Kein Wunder, denn hier finden große Gefühle statt. Fazit: Also, Ladys – legt euch die Taschentücher bereit und taucht ein in die gefühlvolle Romanze von Sarah und Ben. Dies ist die passende Lektüre für die kalte Jahreszeit. Denn sie wird euer Herz erwärmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben in meinem Sinn

Das Leben in meinem Sinn

von Susanna Ernst

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Deine Seele in mir

Deine Seele in mir

von Susanna Ernst

(27)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale