orellfuessli.ch

Erzherzogin Sophie

Die starke Frau am Wiener Hof. Franz Josephs Mutter, Sisis Schwiegermutter

»Leider wird nicht von jenen, die mich kennen, Geschichte gemacht! Und es ist ein böses Gefühl, zu bedenken, dass selbst bis über das Grab hinaus die üble Nachrede dauert.«
Man nannte Erzherzogin Sophie die heimliche Kaiserin, den bösen Geist und den einzigen Mann bei Hof, aber auch eine bigotte Frömmlerin und politische Intrigantin. Seit der »Sissi«-Filmtrilogie von Regisseur Ernst Marischka aus den 1950er-Jahren haftet ihr darüber hinaus der Ruf der bösen Schwiegermutter Kaiserin Elisabeths an. So entstand ein widersprüchliches, meist negatives Bild der intelligenten Frau.
Dieses Buch zeichnet auf der Grundlage einer Fülle von Äusserungen Sophies, überliefert in ihren Tagebüchern und Briefen, und Mitteilungen ihrer Zeitgenossen ein neues Bild der Mutter Franz Josephs. Als überaus engagierte Mutter leitete sie die Erziehung des künftigen Kaisers Franz Joseph und wurde damit zur Weichenstellerin für seinen Charakter und sein Weltbild.
Besuchen Sie auch die Website zum Buch: erzherzoginsophie.at
Mit zahlreichen Abbildungen
Portrait
Anna Ehrlich, promovierte Juristin und Historikerin, bietet seit über 45 Jahren in Wien informative und unterhaltsame Führungen an (wienfuehrung.com). Sie widmet sich vor allem Randthemen der Geschichte, so der Sitten-, Medizin-, Religions- und Rechtsgeschichte.
Zuletzt erschienen: "Auf den Spuren der Josefine Mutzenbacher", "Karl Leger", "Wien für kluge Leute", "Wien für kluge Kinder" (mit Jennifer Faulkner), "Wien für coole Kids" (mit Jennifer Faulkner) und "Der Wiener Kongress" (mit Christa Bauer).
Christa Bauer arbeitet als Fremdenführerin in Wien (touristguides-austria.at) und trat durch die Veröffentlichung etlicher Artikel in historischen Magazinen hervor. Seit 2008 im Vorstand des Vereins der geprüften Wiener Fremdenführer, leitet sie diesen derzeit als Präsidentin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783903083103
Verlag Amalthea Signum Verlag
eBook (ePUB 3)
Fr. 20.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 20.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    Fr. 23.90
  • 45254838
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    eBook
    Fr. 27.50
  • 45254834
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    eBook
    Fr. 34.50
  • 46530704
    Mein Sprung in ein neues Leben
    von Kira Grünberg
    eBook
    Fr. 18.90
  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46676790
    Dem Leben so nah wie nie zuvor
    von Tanja Gutmann
    eBook
    Fr. 26.90
  • 45395243
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    eBook
    Fr. 18.90
  • 42239337
    Glück ist was für Augenblicke
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45481887
    Pioniere reiten los
    eBook
    Fr. 22.50
  • 47361678
    "Man treibt sie in die Wüste"
    von Dora Sakayan
    eBook
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erzherzogin Sophie

Erzherzogin Sophie

von Anna Ehrlich , Christa Bauer

eBook
Fr. 20.00
+
=
Bretonische Verhältnisse

Bretonische Verhältnisse

von Jean-Luc Bannalec

(15)
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 30.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen