orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Engagement zwischen Wut und Zärtlichkeit

Konstantin Wecker, durch all die Jahre seiner wechselvollen Karriere sozial und politisch engagiert, ist auf der Suche nach einer Spiritualität, die sich nicht ins Private zurückzieht. Dabei trifft er auf den grossen Zen-Meister Bernard Glassman. Lieber als in die Meditationshalle geht der Buddhist in die Elendsviertel der Grossstädte. Dort teilt er sein Leben mit Obdachlosen oder führt Menschen zum Meditieren nach Auschwitz.


Die zwei Männer verbindet viel: ihre geradezu ungebändigte Kraft, sich für eine gerechtere Gesellschaft einzusetzen. Eine durch Krisen und Schicksalsschläge gereifte Lebenserfahrung. Und die Erkenntnis, dass wir einzig durch liebevolles Handeln und tätiges Mitgefühl die Welt verändern können.


Die beiden Rebellen entwerfen die Vision einer Revolution aus Liebe: eine leidenschaftliche Anstiftung, sich einzumischen und aktiv zu werden.


Portrait
Konstantin Wecker, geboren 1947, Poet, Sänger und Komponist, engagiert sich seit Jahrzehnten für Zivilcourage, Pazifismus und Antifaschismus. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Erich-Fromm-Preis (2007), dem Ehrenpreis des Bayerischen Kabarettpreises (2013) und dem Erich-Mühsam-Preis (2016). Wenn er nicht gerade on tour ist, lebt er in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641056674
Verlag Kösel
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32748576
    Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    eBook
    Fr. 9.00
  • 41198578
    Entrüstet euch!
    eBook
    Fr. 13.90
  • 38238289
    Mönch und Krieger
    von Konstantin Wecker
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29689507
    11.9. zehn Jahre danach.
    von Mathias Bröckers
    eBook
    Fr. 15.50
  • 40099674
    Weltordnung
    von Henry A. Kissinger
    eBook
    Fr. 13.90
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41195689
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    eBook
    Fr. 20.50
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

von Konstantin Wecker

eBook
Fr. 8.90
+
=
Gegen Vorurteile

Gegen Vorurteile

von Nina Horaczek

eBook
Fr. 17.50
+
=

für

Fr. 26.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen