orellfuessli.ch

Es muß nicht immer Kaviar sein

Mit auserlesenen Kochrezepten des Geheimagenten wider Willen

Thomas Lieven ist alles, was sich eine Frau wünschen kann: gutaussehend, im besten Alter, charmant und ein begnadeter Koch. Aber der Mann ist noch viel mehr ? Geheimagent wider Willen. Seine Abenteuer führen ihn quer durch das Europa des kalten Krieges, durch eine Zeit voller Hass und Fanatismus, Lügen und Verrat. Trotzdem geht er, dessen einzige Schwächen die Frauen und das Kochen sind, unbeirrt und unbesiegt durch jede Gefahr, denn nicht umsonst trägt er eine philosophische Erkenntnis im Herzen: Es muss nicht immer Kaviar sein!

Portrait
Johannes M. Simmel, geb. 1924 als Sohn eines jüdischen Chemikers und einer Lektorin in Wien, verbrachte seine Kindheit in Wien und England. Nach seiner Ausbildung zum Chemie-Ingenieur war er ab 1943 als Heilmitteltechniker tätig. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges arbeitete er als Dolmetscher für die amerikanische Militärregierung in seinem Land. Seit 1948 war er als Journalist tätig, schrieb Drehbücher, Reportagen und Serien. Seit 1963 arbeitete Simmel als freier Schriftsteller und lebte in München oder Frankreich. Der grosse Wurf gelang ihm 1960 mit dem Romantitel 'Es muss nicht immer Kaviar sein' und dem Bühnenstück 'Der Schulfreund'. Es folgten regelmässige Veröffentlichungen von Romanen, von denen viele zum Erfolg wurden. Der Literaturbetrieb stufte Simmels Romane teilweise noch als Trivialliteratur ein. Die Kritik an seinen Werken betraf die literarische Ästhetik, aber nicht die Inhalte. Seine Themen waren unter anderem Drogenhandel, Undurchschaubarkeit der Geheimdienste, Neonazismus oder Umweltverschmutzung. Im März 2005 bekam der österreichische Schriftsteller das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen.
eit dem Jahr 1983 lebte der Autor im schweizerischen Zug, wo er am 1. Januar 2009 im Alter von 84 Jahren verstarb.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-292-2
Verlag Nikol Verlagsges.mbH
Maße (L/B/H) 193/128/45 mm
Gewicht 640
Verkaufsrang 17.001
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16326960
    Der Mann, der die Mandelbäumchen malte
    von Johannes M. Simmel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 33810501
    Die beste Zeit ist jetzt
    von Sergio Bambaren
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42317999
    Crave - Ich will dich!
    von Monica Murphy
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 2982806
    Der Arzt von Stalingrad
    von Heinz G. Konsalik
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42609558
    Mädchen für alles
    von Charlotte Roche
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 43476433
    Unterm Birnbaum
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 9487323
    Liebe ist nur ein Wort
    von Johannes M. Simmel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42787540
    Anders geht immer
    von Mirjam Müntefering
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 45120145
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Es muß nicht immer Kaviar sein

Es muß nicht immer Kaviar sein

von Johannes M. Simmel

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=
Und Jimmy ging zum Regenbogen

Und Jimmy ging zum Regenbogen

von Johannes M. Simmel

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale