orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Es war einmal ein Igel

Kinderverse. Ausgezeichnet mit dem Kinder- und Jugendliteraturpreis 'Heidelberger Leander' 2011

(4)
Franz Hohler ist unbestritten ein Meister des komischen Erzählens. Das beweist er auch in seinem neuen Bilderbuch: "Es war einmal ein Igel, dem wuchsen plötzlich Flügel. Er flog, ihr glaubt es kaum, auf einen Tannenbaum. Dort hüpft er auf und nieder und singt die schönsten Lieder. Nur morgens, beim Erwacheln, spürt er seine Stacheln." Kürzer kann man Geschichten nicht erzählen. Franz Hohlers Kinderreime sind kleine komische Meisterwerke, ideal zum Vorlesen für zwischendurch.
Portrait
Franz Hohler, geboren am 1.3. 1943 in Biel (Schweiz), wuchs auf in Olten, machte 1963 in Aarau das Abitur und begann in Zürich, Germanistik und Romanistik zu studieren. Der Erfolg seines ersten Soloprogramms "pizzicato" veranlasste ihn, sein Studium nach fünf Semestern abzubrechen. Mit verschiedenen Ein-Mann-Programmen gastierte er in vielen Ländern West- und Osteuropas, in Kanada, Marokko, Tunesien u.a.. Franz Hohler lebt als Kabarettist und Schriftsteller in Zürich. Seine Gedicht, Theaterstücke und Erzählungen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2002 erhielt er den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, 2005 den Kunstpreis der Stadt Zürich, 2013 den Solothurner Literaturpreis und im Jahr 2014 den Johann-Peter-Hebel-Preis.
Kathrin Schärer geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit grossem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk ist Kathrin Schärer nominiert für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 56
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 07.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23662-2
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 244/161/12 mm
Gewicht 295
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 9. Auflage
Illustratoren Kathrin Schärer
Verkaufsrang 3.035
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25843943
    Wir gehen auf Bärenjagd
    von Michael Rosen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15204736
    Mio, mein Mio
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28846323
    Nero Corleone
    von Elke Heidenreich
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2970467
    Mausemärchen - Riesengeschichte
    von Annegert Fuchshuber
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 6584992
    Der Buchstabenbaum
    von Leo Lionni
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2961876
    Verse, Sprüche und Reime für Kinder in Schweizerdeutsch
    von Susanne Stöcklin-Meier
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 31932086
    Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da
    von Eleonore Schmid
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 2918523
    Zack bumm!
    von Heinz Janisch
    Buch
    Fr. 21.90
  • 26109732
    Pitschi
    von Hans Fischer
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45060958
    Sally Jones - Mord ohne Leiche
    von Jakob Wegelius
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Schreibanregender höherer Blödsinn
von C. Vorst am 18.01.2013

"Es war einmal ein Mann, der hatte einen Schwamm. Der Schwamm war ihm zu nass, da ging er auf die Gass..." - dieser bekannte Kettenreim gehört zur mündlichen Kinderkultur. Hohler hat nun eine ganze Sammlung solcher Kettenreime verfasst und stellt uns dabei ein herrlich absurdes, poetisches, freches Bestiarium vor:... "Es war einmal ein Mann, der hatte einen Schwamm. Der Schwamm war ihm zu nass, da ging er auf die Gass..." - dieser bekannte Kettenreim gehört zur mündlichen Kinderkultur. Hohler hat nun eine ganze Sammlung solcher Kettenreime verfasst und stellt uns dabei ein herrlich absurdes, poetisches, freches Bestiarium vor: der Dachs, der so gern Lachs aß, bis er Döner viel schöner fand; der kurze Furz, der nach ein paar Sekunden wieder verschwunden war... Kathrin Schärer ("Johanna im Zug") hat die Verse kongenial illustriert. Sehr zu empfehlen - auch als Anregung zum Blödeln im Freundeskreis oder zum kreativen Schreiben in der Grundschule.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Verse!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg im Breisgau am 25.07.2011

Ein Spaß für die ganze Familie! Kinder lieben Reime, besonders Kinder in der Leselernphase. Dieses Buch regt die Kinder auch dazu an, selbst kreativ zu werden und Reime zu finden. " Ich war schon lang auf der Such nach so einem tollen Buch" Ein tolles Buch für Kinder, Eltern und die Arbeit... Ein Spaß für die ganze Familie! Kinder lieben Reime, besonders Kinder in der Leselernphase. Dieses Buch regt die Kinder auch dazu an, selbst kreativ zu werden und Reime zu finden. " Ich war schon lang auf der Such nach so einem tollen Buch" Ein tolles Buch für Kinder, Eltern und die Arbeit in der Schule.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Bilderbuch mit Kinderverse über Tiere
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011

Franz Hohler ist unbestritten ein Meister des komischen Erzählens. Das beweist er auch in seinem neuen Bilderbuch. Die Kinderreime sind kleine komische Meisterwerke, ideal zum Vorlesen für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder einmal Kind sein...
von Selina Pedroni aus Winterthur am 11.10.2011

Franz Hohler's Kinderversebuch ist wunderbar jedoch gleichzeitig auch kurios. Er hat eine besondere Schreibart, welches ihm gelingt bis zum Leser durchzudringen, ihm ein Lachen zu entlocken und selbt sein Erwachsener wird bei diesem Buch wieder ein Kind. Ein zauberhaftes Buch ,dass in jedes Bücherregal passt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Es war einmal ein Igel

Es war einmal ein Igel

von Franz Hohler

(4)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Das große Buch

Das große Buch

von Franz Hohler

(2)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale