orellfuessli.ch

Es wartet eine Welt

Originalausgabe

(1)
Weisheiten eines welterfahrenen Dichters
Rainer Maria Rilke war nicht nur einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache im 20. Jahrhundert, auch in seinen Briefen lässt sich seine aussergewöhnliche Welterfahrung aufspüren. Sie erwuchs aus seiner Verbundenheit mit berühmten europäischen Zeitgenossen, aus der Pflege der Freundschaften mit Bewunderern und Gönnern und nicht zuletzt aus leidenschaftlichen Amouren. Für diese Originalausgabe hat der Rilke-Kenner Günter Stolzenberger zeitlose Lebenserkenntnisse ausgewählt, die nicht nur Fans des Schriftstellers überraschen und erfreuen werden.
Portrait

Rainer Maria Rilkewurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Er wuchs nach der Trennung seiner Eltern bei seiner Mutter auf. Nach einem kurzen Intermezzo auf der Militärrealschule schloss sich die Matura und ein Studium an verschiedenen Universitäten (Prag, München, Berlin) an. Bereits ab 1893 trat er mit Dichtungen an die Öffentlichkeit. Abgesehen von einer sechsmonatigen Assistenz bei Auguste Rodin in Paris führte Rilke ein überwiegend von Mäzenen abhängiges Leben als freier Schriftsteller. Seine Reisen führten ihn u.a. nach St. Petersburg, nach Deutschland, Italien, nach Paris und in die Schweiz. Seit 1912 fanden seine Werke auch bei einem grösseren Publikum grosse Bewunderung. Erst 1921 fand er auf einem Schlösschen im Schweizer Kanton Wallis seine endgültige Wohnstätte. Dort starb er am 29. Dezember 1926 an einer lange nicht diagnostizierten Leukämie.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Günter Stolzenberger
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14245-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 170/118/15 mm
Gewicht 154
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32173962
    Du mußt Dein Leben ändern
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 11.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (31)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ich liebe meines Wesens Dunkelstunden...
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2013

...ist mir wohl das liebste Zitat von Rainer Maria Rilke. In diesem Buch sind viele weitere Zitate bzw. Lebensweisheiten zu finden. Ich persönlich finde die Texte von Rilke sehr schön, und kann daher dieses Buch nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Es wartet eine Welt

Es wartet eine Welt

von Rainer Maria Rilke

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Liebe

Liebe

von Rainer Maria Rilke

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale