orellfuessli.ch

Eugen Onegin

Ungekürzte Lesung

Der junge Sankt Petersburger Eugen Onegin ist gelangweilt. Auf der Suche nach Zerstreuung versucht er sich als Gutsbesitzer auf dem Lande und trifft dort auf die Familie Larin. Während die ältere Tochter Tatjana bald tiefe Gefühle für den zynischen Müssiggänger hegt, wendet der sich demonstrativ ihrer jüngeren Schwester Olga zu. Ein Schachzug mit fatalen Folgen: Rasend vor Eifersucht fordert Olgas Verlobter Onegin zum Duell. In seinem Versroman zeichnet Puschkin ein messerscharfes Bild des Russlands seiner Zeit. Die Ironie und Dichte von Puschkins Meisterwerk bringt Volker Risch in seiner Interpretation hervorragend zur Geltung.
Ungekürzte Lesung mit Volker Risch
1 mp3-CD | ca. 4 h 22 min

Portrait
Alexander Sergejewitsch Puschkin, geb. 1799 in Moskau als Spross eines alten Adelsgeschlechts, wurde wegen seiner politischen Lyrik 1820 nach Südrussland strafversetzt und später auf das mütterliche Gut verbannt. Er starb 1837 an den Folgen eines Duells.
Friedrich von Bodenstedt (1819 - 1892) studierte nach einer Kaufmannslehre Philosophie und Philologie an der Universität Göttingen. Er ging 1840 als Lehrer nach Moskau und 1843 nach Tiflis, wo er durch Mirzä äfi Vazeh in die Sprachen der KaukasusRegion eingeführt wurde. 1846 kehrte er nach Deutschland zurück. 1854 berief ihn König Max nach München als Professor für Slawistik und Altenglisch. Er gehörte mit Paul Heyse Felix Dahn, Wilhelm Hertz und Hermann Lingg zum Münchner Dichterkreis 'Die Krokodile'. Nach dem Tod von Maximilian II. wurde er 1867 Intendant des Hoftheaters in Meiningen. 1881 - 1888 war er Herausgeber der Täglichen Rundschau in Berlin. Seit 1878 lebte er in Wiesbaden.
Volker Risch wurde am Rande der Vulkaneifel in Bad Bertrich geboren. An der Folkwanghochschule in Essen absolvierte er ein Schauspielstudium. Dem folgten Theater-Engagements an Bühnen von Berlin bis München. Zahlreiche Fernsehserien, Fernsehfilme und immer wieder Arbeiten für den Hörfunk. Als Autor und Sprecher schreibt/erzählt Volker Risch im 4. Programm des SWR regelmässig die "Abendgeschichten" aus der Eifel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Volker Risch
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862317219
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 262 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153269
    Der Mann von fünfzig Jahren
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153244
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153233
    Bergkristall
    von Adalbert Stifter
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153437
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153349
    Essais
    von Michel de Montaigne
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 42361477
    Die toten Seelen
    von Nikolai Wassiljewitsch Gogol
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153441
    Germinal
    von Emile Zola
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44153145
    Dichtung und Wahrheit - Teil I und II
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 42361462
    Die Poggenpuhls
    von Theodor Fontane
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 14671759
    Der Mann von fünfzig Jahren
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eugen Onegin

Eugen Onegin

von Alexander S. Puschkin

Hörbuch
Fr. 15.90
+
=
Der Stechlin

Der Stechlin

von Theodor Fontane

Hörbuch
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale