orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Europa im Mittelalter

"Geschichte aber hat nur dann eine Funktion in der modernen, demokratischen Industriegesellschaft, wenn sie deren Menschen die Aktualität und Gegenwartsbezogenheit des geschichtlichen Denkens sichtbar macht, Denkformen und Begriffe verwendet, die dem durch die Massenmedien aufgeklärten und vorgeprägtem Denken und Erkennen des heutigen Menschen verstehbar und fassbar sind." So beschrieb Karl Bosl 1976 in einem Selbstporträt sein Verständnis der Vermittlung von Geschichte.
Das jetzt von Georg Scheibelreiter neu herausgegebene und bearbeitete Werk - es erschien zum ersten Mal 1970 - zeigt in vielerlei Hinsicht die Einzigartigkeit dieses grossen Mediävisten: Sein immenses Wissen, das ihn vielleicht als einen der letzten Universalgelehrten erscheinen lässt, der Mut, sowohl als ernsthafter und verdienstvoller Forscher als auch als moderner 'Sachbuchautor' zu wirken und eben dieses Wissen nicht nur an Wissenschaftler, sondern an alle geschichtlich Interessierten weiterzugeben. Ihm gelingt es, eine längst vergangene Zeit wiederaufleben zu lassen und den Leser gekonnt durch die Jahrhunderte und die Fülle der Ereignisse zu führen.
Nicht zuletzt aber ist sein Ansatz nach wie vor aktuell: die Frage nach Europa, seiner Geschichte und seiner Zukunft: "Niemand aber wird Europa selbst in der Gegenwart verstehen, der nicht seine mittelalterlichen Grundlagen kennt."
Portrait
Zum AutorKarl Bosl, 1908 - 1993, von 1960 bis zu seiner Emeritierung Professor für Geschichte in München, ausserdem Mitglied zahlreicher in- und ausländischer Gremien und Einrichtungen. Zum HerausgeberGeorg Scheibelreiter, geb. 1943, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien. Bei Primus erschienen: "Die barbarische Gesellschaft" (1999) und "Höhepunkte des Mittelalters" (2004)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Georg Scheibelreiter
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783896788955
Verlag Primus
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31253290
    Leben im Mittelalter
    von Roland Pauler
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36839021
    England im Mittelalter
    von Jürgen Sarnowsky
    eBook
    Fr. 16.90
  • 42469657
    Die Anfänge der Deutschen
    von Johannes Fried
    eBook
    Fr. 39.50
  • 21609818
    Geld und Freunde
    von Volker Reinhardt
    eBook
    Fr. 14.90
  • 38893007
    Tatort Mittelalter
    von Malte Heidemann
    eBook
    Fr. 16.90
  • 39964694
    Skriptorium
    von Stephanie Hauschild
    eBook
    Fr. 21.90
  • 37001968
    Die Frucht des Ölbaums - Der Ketzer
    von Gabrielle C. J. Couillez
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38998985
    Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters
    von Jörg Gilomen
    eBook
    Fr. 9.00
  • 33029120
    Kleine Kulturgeschichte des Mittelalters
    von Karl Brunner
    eBook
    Fr. 13.00
  • 32822305
    Wir sind die Wolfskinder
    von Sonya Winterberg
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Europa im Mittelalter

Europa im Mittelalter

von Karl Bosl

eBook
Fr. 11.90
+
=
Duden - Allgemeinbildung kompakt

Duden - Allgemeinbildung kompakt

von Dudenredaktion

eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 19.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen