orellfuessli.ch

Europa kaputt?

Für das Ende der Alternativlosigkeit

Der Euro ist weiter instabil, die Ökonomien der Südländer der EU befinden sich am Boden und überall bekommen rechtsextreme Parteien Zulauf. Trotz alledem gilt der eingeschlagene Kurs immer noch als alternativlos. Um dieses Dogma zu überwinden, diskutieren in diesem Band die prononciertesten politischen Philosophen und Ökonomen Europas über die Ursache, den Zustand und die Lösung der Eurokrise. So wirft Varoufakis einen Blick zurück und berichtet anschaulich von seinen Erfahrungen als Finanzminister, wie die Entscheidungen auf höchster Ebene getroffen werden und welche gravierenden Demokratiedefizite die EU prägen, entwirft aber auch einen Reformplan für ein neues Europa. Doch ist eine politische Kehrtwende nach Jahrzehnten siegreichen Neoliberalismus noch einfach so möglich oder hat nicht die Demokratie grundlegenderen Schaden genommen?
Der Debattenband versammelt Vorschläge und Einsprüche zur Zukunft Europas und bietet einen Ausgangspunkt für alle, die sich dem falschen Zwang der Alternativlosigkeit nicht ergeben wollen.

Portrait
Yanis Varoufakis, geboren 1961, ist ein griechisch-australischer Wirtschaftswissenschaftler und Autor zahlreicher Buch- und Zeitschriftenpublikationen. Er war Professor für ökonomische Theorie an der Universität von Athen und an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs der Universität in Austin, Texas. Von Januar bis Juli 2015 war er Finanzminister der Regierung unter Alexis Tsipras.
Franco "Bifo" Berardi, geboren 1949 in Bologna, ist Philosoph und Medientheoretiker und war früher in der revolutionären Autonomia-Bewegung in Italien aktiv. Er publizierte (u. a. mit Félix Guattari) diverse Bücher zur Verschränkung von Kommunikation, Psychologie und Ökonomie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 110
Erscheinungsdatum 21.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-280-6
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 180/111/10 mm
Gewicht 99
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 4.90
  • 40937405
    Internationale Beziehungen
    von Christian Tuschhoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 35717157
    Was will Europa?
    von Srecko Horvat
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 6572871
    Anarchismus in der Postmoderne
    von Jürgen Mümken
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.40
  • 25750856
    Politik im Web
    von Sina Kamala Kaufmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 2876151
    Was ist Politik?
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 36417186
    Das Deutschland Protokoll
    von Holger Fröhner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44356237
    Europa: Krise und Ende?
    von Étienne Balibar
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 36.90
  • 39837234
    Die Macher hinter den Kulissen
    von Hermann Ploppa
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44239879
    Revolte gegen den Großen Austausch
    von Renaud Camus
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Europa kaputt?

Europa kaputt?

von Srecko Horvat , Guillaume Paoli , Peter Trawny , Franco »Bifo« Berardi , Yanis Varoufakis

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Das Euro-Paradox

Das Euro-Paradox

von Yanis Varoufakis

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale