orellfuessli.ch

Everflame 01 - Feuerprobe

Band 1

(1)
Portrait
Josephine Angelini wurde als jüngstes von acht Kindern in Massachusetts/USA geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. Sie hat an der Tisch School of the Arts in New York Angewandte Theaterwissenschaft mit den Schwerpunkten "Antike tragische Helden" und "Griechische Mythologie" studiert. Josephine Angelini veröffentlichte mit der "Göttlich"-Trilogie ihr erfolgreiches Debüt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 928, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 19.09.2014
Serie Everflame 1
Sprache Deutsch
EAN 9783862720095
Verlag Dressler Verlag
Verkaufsrang 5.325
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38966526
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (8)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44178609
    Witch Hunter
    von Virginia Boecker
    (1)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 40027028
    Die Feenjägerin
    von Elizabeth May
    eBook
    Fr. 13.90
  • 38546367
    Dämonentochter - Verbotener Kuss
    von Jennifer L. Armentrout
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40157411
    Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (4)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45537486
    Carlotta: Carlotta - Internat und Schneegestöber
    von Dagmar Hoßfeld
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43812566
    Die Zeitrausch-Trilogie: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Kim Kestner
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 41198478
    Teuflisches Begehren
    von Sylvia Day
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29774256
    Göttlich verdammt
    von Josephine Angelini
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34626296
    Göttlich verliebt
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41040151
    Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin
    von Victoria Aveyard
    (5)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (13)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32104870
    Göttlich verloren
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38621948
    Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (9)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 36255319
    Göttlich-Trilogie. Gesamtausgabe
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    Fr. 31.50
  • 40157411
    Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (4)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 33870913
    Ewiglich die Hoffnung
    von Brodi Ashton
    (4)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 30635762
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (4)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39714536
    The Diviners Leseprobe Aller Anfang ist böse
    von Libba Bray
    eBook
    Fr. 0.00
  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Trotz einiger Schwächen gut
von jiskett am 26.09.2016

"Feuerprobe" hat mir zu großen Teilen gut gefallen. Die Idee der Paralleluniversen war sehr gut umgesetzt und es war interessant zu sehen, wie Lily versucht, sich in einer Welt zurechtzufinden, die für sie fremdartig und teilweise sogar rückständig ist, aber auch, dass sie der uns bekannten Welt in einigen... "Feuerprobe" hat mir zu großen Teilen gut gefallen. Die Idee der Paralleluniversen war sehr gut umgesetzt und es war interessant zu sehen, wie Lily versucht, sich in einer Welt zurechtzufinden, die für sie fremdartig und teilweise sogar rückständig ist, aber auch, dass sie der uns bekannten Welt in einigen Bereichen voraus sind und welche alternativen Lösungen sie dank der Magie, die die Hexen wirken, haben. Das World Building war wirklich großartig und auch das Konzept von Hexen fand ich interessant, da es etwas ganz anderes ist, als ich bisher kannte. Da Lily erst nach und nach entdecken muss, was sie alles kann oder theoretisch erlernen könnte, erfährt man als Leser einiges über Magie und Hexerei. Besonders gut fand ich hier, dass Magie nicht unfehlbar ist, sondern dass auch Wissenschaft noch benötigt wird, da es realistischer war als eine Begabung, die einfach alles kann. Die Handlung selbst war wendungsreich und interessant und gerade der Cliffhanger am Ende sorgt dafür, dass man unbedingt weiterlesen möchte, also bin ich schon gespannt darauf, wie es in Band 2 weitergehen wird. Bisher ist noch ziemlich viel offen, sodass ich keine Ahnung habe, wie die Reihe enden könnte... vor allem in Bezug auf Lilian, Lilys 'böses' Gegenstück in der neuen Welt, ist einiges unklar, gerade, was ihre Motivation betrifft und ob sie wirklich, wie sie behauptet, einen bestimmten Plan verfolgt. Obwohl mir das Buch gut gefallen hat, habe ich doch auch ein paar Dinge zu kritisieren. Zum einen ist da Lily selbst; sie ist mir wirklich sympathisch und ich mochte, wie sie mit den neuen Herausforderungen umgegangen ist, aber ihr militanter Vegetarismus und die Anti-Atomkraft-Kampagne, die sie gehalten hat, waren mir etwas zu viel. Ich fand gut, dass sie diese 'Positionen' vertreten hat, weil es in Büchern nicht oft vorkommt, aber mir wurden ihre Predigen über die Themen irgendwann zu viel, sodass ich froh war, als es später im Buch nachgelassen hat. Außerdem hat mich noch ein bisschen gestört, dass sie alles, für das andere Jahre brauchten, so unglaublich schnell lernen konnte, aber das sollte eben unterstreichen, wie besonders sie ist. Natürlich hat mir auch die Dreiecksbeziehung, die angedeutet wird, nicht gefallen, aber es scheint ja schon klar zu sein, wie sie sich 'entscheiden' wird, also hoffe ich, dass dieser Faktor in den künftigen Büchern keine Rolle spielen wird. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ihre Gefühle, die sie entwickelt hat, für mich glaubwürdig sind oder ob sie nicht einfach aus dem Nichts kamen - das hängt wohl davon ab, wie es mit ihnen weiter gehen wird. Dieser erste Band bekommt von mir trotz der Kritik 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diese Hexen haben Feuer
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Lily Proctor hat es nicht einfach: Von starken Allergieanfällen geplagt, schafft sie es einfach nicht ein normales Leben zu führen. Doch eines Tages wird Lily von einer geheimnisvollen Stimme in eine andere Welt geführt und trifft dort auf ihre Doppelgängerin, die in diesem Paralleluniversum die mächtigste Hexe in ganz... Lily Proctor hat es nicht einfach: Von starken Allergieanfällen geplagt, schafft sie es einfach nicht ein normales Leben zu führen. Doch eines Tages wird Lily von einer geheimnisvollen Stimme in eine andere Welt geführt und trifft dort auf ihre Doppelgängerin, die in diesem Paralleluniversum die mächtigste Hexe in ganz Salem ist. Alles was Lily in ihrer Welt so geschwächt hat, stellt sich hier als Stärke heraus und Lily muss sich schnell entscheiden auf welcher Seite sie steht, denn Salem leidet unter der tyrannischen Herrschaft ihrer Doppelgängerin Lillian. Wer einmal angefangen hat diese Geschichte zu lesen, wird nicht mehr aufhören können. Hexen wurden schon so oft in Büchern verarbeitet, aber Josephine Angelini hat es geschafft, dem Thema einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken. Alle Figuren sind wunderbar ausgearbeitet und ich kann es nicht erwarten, den zweiten Teil lesen zu dürfen. Wie "Göttlich" ist auch "Everflame" wieder als Trilogie angelegt und ich denke ich bin nicht die einzige, die gespannt wartet, bis es weiter geht. Für LeserInnen ab 14 Jahren bestens geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine tolle Hexengeschichte mit einem Hauch Romantik und einer ordentlichen Portion Spannung. Ich hatte es an einem Tag durch, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WundervollesBuch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilmünster am 16.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch war unglaublich toll und es hat sehr viel Spaß gemacht Lili bei ihrem Abenteuer in dieser ganz neuen Welt zu begleiten. Auch die Charaktere waren alle sehr überzeugend und ich konnte mich gut in die Hauptpersonen hineinversetzen. Der Schreibstill der Autorin hat mich sehr gefesselt, wie auch bei... Das Buch war unglaublich toll und es hat sehr viel Spaß gemacht Lili bei ihrem Abenteuer in dieser ganz neuen Welt zu begleiten. Auch die Charaktere waren alle sehr überzeugend und ich konnte mich gut in die Hauptpersonen hineinversetzen. Der Schreibstill der Autorin hat mich sehr gefesselt, wie auch bei ihrem Buch Göttlich … Generell war das Buch wundervoll und hat 5 Sterne vollkommen verdient, denn diese Welt war einfach komplett verdreht und einfach mal etwas neues, was ich in dieser Form noch nie gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr gelungenes Buch, fesselnd bis zur letzten Seite.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bernburg am 09.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe nicht vor, die Handlung kurz zu erläutern, obwohl man dies meistens tut. Ich möchte nur allen, die vorhaben, dieses Buch zu lesen oder es in Erwägung ziehen, mitteilen, dass ich finde, dass dies ein sehr gelungenes Werk von einer für mich genialen Autorin ist. Ich habe die... Ich habe nicht vor, die Handlung kurz zu erläutern, obwohl man dies meistens tut. Ich möchte nur allen, die vorhaben, dieses Buch zu lesen oder es in Erwägung ziehen, mitteilen, dass ich finde, dass dies ein sehr gelungenes Werk von einer für mich genialen Autorin ist. Ich habe die Göttlich-Triologie aufgrund ihres Bezugs zur griechischen Mythologie geliebt und nun bin ich von dieser neuen Triologie ebenfalls hin und weg. Ich finde diese Theorie über die Existenz von verschiedenen Visionen in verschiedenen Universen/Welten/... von uns sehr interessant. Der angewandte Schreibstil ist fesselnd und man will gar nicht mehr aufhören weiterzulesen, zumindest ging es mir so. Solltet ihr also konfliktgeladene Fantasie Romane, wo auch die Liebe nicht zu kurz kommt, bevorzugen, ist diese Reihe vielleicht genau das richtige für euch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Magie, Parallelwelten, Liebe. Alles bekannt, aber in diesem Buch doch so neu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Was wäre passiert, hätten wir uns anders entschieden? Wie viel Einfluss haben unsere Taten? Ein spannendes Gedankenspiel über Beweggründe, eine großartige Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannend und anders!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Buch ist zwar ein wenig verwirrend aber super spannend. Man kann gespannt sein auf den nächsten Teil. Eine Empfehlumg für alle Fantasy-Fans - für Teenager ab 14 Jahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Großartiger erster Teil der Everflame-Trilogie. Wer Hexen- und Fantasy-Geschichten liebt, sollte diese Reihe unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
1. Band der Everflame-Trilogie
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 28.02.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die 17-jährige Lillian "Lily" Proctor hat es nicht leicht in ihrem Leben. Sie ist gegen so gut wie alles allergisch, was unweigerlich dazu führen wird, dass sie irgendwann ein völlig isoliertes Leben führen wird, doch noch, noch kann sie, wenn auch mit Einschränkungen, ein fast normales Leben führen. So... Die 17-jährige Lillian "Lily" Proctor hat es nicht leicht in ihrem Leben. Sie ist gegen so gut wie alles allergisch, was unweigerlich dazu führen wird, dass sie irgendwann ein völlig isoliertes Leben führen wird, doch noch, noch kann sie, wenn auch mit Einschränkungen, ein fast normales Leben führen. So kann sie noch die Schule besuchen, auch wenn ihr klar ist, dass es ein Collage für sie wohl nicht geben wird, doch so lange es noch geht, wird sie die ihr gegebenen Möglichkeiten ausnutzen. Sie hat nur einen Freund. Von Kindesbeinen an ist Tristan an ihrer Seite und auf Grund von Lilys Situation ist es sein großes Ziel, Arzt zu werden, doch für Lily ist Tristan mehr als nur ein guter Freund. Als sie Tristan eines abends auf eine Party begleitet endet diese in einem Desaster, denn ausgerechnet ihr Tristan betrügt sie mit einem anderen Mädchen und ihr wird auch noch Alkohol in einem Getränk untergemogelt, welchen sie absolut nicht verträgt. Sie bricht zusammen und ihr Leben hängt an einem seidenen Faden. Zwar kann Tristan sie in letzte Sekunde, mit Hilfe von Lilys älterer Schwester, retten, doch danach ist nichts mehr so, wie es war, das Vertrauen, das Lily einst in Tristan setzte, ist zerstört. Eigentlich möchte sie nur noch alles hinter sich lassen, denn wenn sie ehrlich ist, wenn die Gegenwart jetzt schon nicht berauschend ist, ihre Zukunft sieht noch düsterer aus. Dann vernimmt sie jedoch eine Stimme, der sie folgt - und landet in einer ihr völlig fremden Welt. Sicherlich, die meisten geographischen Gegebenheiten kann sie zuordnen und dennoch weiß sie, dass sie nicht mehr in ihrer Welt ist. Tatsächlich steht sie vor einer Burg und wird in diese eingelassen - doch gehen alle davon aus, dass sie die Herrin wäre. In der Tat gibt es auf dieser Burg eine junge Herrin, Lilian, die Lily zum Verwechseln ähnlich sieht, doch in grundlegenden Dingen unterscheiden sie sich, denn Lilys Ebenbild ist von ihrer Macht gezeichnet, denn sie ist die mächtigste Hexe ihres Zirkels und Herrin über die Stadt. Lilian offenbart Lily, dass sie Pläne mit ihr hat, doch Lily ist dermaßen verwirrt über ihre Situation, dass sie kurzerhand die Flucht ergreift und Lilian sie tatsächlich gehen lässt. Doch damit beginnt ihr Abenteuer erst ... Der 1. Band der Everflame-Trilogie! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet. Besonders überzeugend empfand ich die gesellschaftliche Darstellung dieser Welt, denn diese unterscheidet sich von der hiesigen enorm und sich darin zurechtzufinden ist für Protagonistin Lily alles andere als einfach. Die Figuren wurden facettenreich und authentisch erarbeitet. Besonders beeindruckt hat mich die Figur der Lily zurückgelassen, denn aus dem einst schwächlichen Mädchen wird eine starke junge Frau, die bereit ist, wirklich alles zu opfern, um für ihre Überzeugung einzustehen. Den Schreibstil kann ich nur als packend und geradezu fesselnd beschreiben, ich konnte und wollte mich einfach nicht von dem Buch trennen. Diese Reihe hat definitiv Suchtpotential und ich freue mich schon sehr auf Band 2 "Tränenpfad", dem ich hoffentlich bald habhaft werden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hexen, Magie, parallele Welten, alles was das Herz begehrt !
von Sandra W. am 23.01.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

„I am a witch, and witches burn“ Lily Proctor, 17 Jahre. Wohnort : Salem. Vater : Kommt kaum noch nach Hause. Mutter : Samantha, geistig verwirrt, redet wirr von anderen Welten. Ältere Schwester : Juliet, Lilys beste Freundin. Bester Freund und unglückliche Liebe : Tristan, der gutaussehende Frauenheld. Lily ist... „I am a witch, and witches burn“ Lily Proctor, 17 Jahre. Wohnort : Salem. Vater : Kommt kaum noch nach Hause. Mutter : Samantha, geistig verwirrt, redet wirr von anderen Welten. Ältere Schwester : Juliet, Lilys beste Freundin. Bester Freund und unglückliche Liebe : Tristan, der gutaussehende Frauenheld. Lily ist rothaarig und auf alles allergisch was es gibt, weshalb sie Tristan zu keiner Feier begleiten kann, in keinen Urlaub gehen kann und nicht mit Freunden ausgehen kann. Doch als Tristan endlich mehr von ihr möchte und mit Lily auf eine Party geht, hintergeht er sie mit seiner Exfreundin, was bei Lily einen ihrer schlimmsten allergischen Schübe auslöst, die sie jemals hatte. Völlig verwirrt denkt Lily alleine am Strand über ihre Situation nach und hört auf einmal eine Stimme – und kurz danach findet sie sich in einer anderen Welt wieder. Es ist Salem – und doch wieder nicht…. Lily findet heraus, dass sie sich in einer anderen Version der Welt befindet, die sie kennt. Hier gibt es Magie, Hexen, Schamanen und wilde,gezüchtete Kreuzungen aus Menschen und Tieren. Lily findet heraus, dass sie eine „Crucible“ ist und Hitze in Energie verwandeln kann – und die Doppelgängerin der in Salem herrschenden Hexe Lillian. Gegen die Herrschaft der Hexen kämpfen die Außenländer – da zu gehören Tristans Doppelgänger in dieser Welt und seine Freunde Rowan und Caleb. Lily versucht eine Möglichkeit zu finden, in Ihre Welt zurückzukehren – das kann jedoch nur gelingen, wenn Rowan sie zur Hexe ausbildet und Lily es schafft, Lillian zu bekämpfen. Und das Abenteuer beginnt ! Das Buch Ich finde, der erste Band von Everflame hat enormes Potential. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, die Story zu entwickeln – Hexen, Magie, Wissenschaft, parallele Welten….ich bin wirklich gespannt, wohin der Weg in den noch folgenden Bänden noch führt ! Die Protagonisten sind extrem gut beschrieben, die Handlung ist alles spannend bis auf den Punkt – eine schöne Liebesgeschichte, nicht zu viel und nicht zu wenig, keine langen Ausschweifungen, so dass es die ganze Zeit spannend bleibt, ein angenehmer Schreibstil der für einen sehr guten Lesefluss sorgt, so dass man das Buch nicht weglegen kann. Ich kann Everflame in kein Genre einordnen – es ist keine richtige Fantasy, keine richtige Dystopie, kein richtiger historischer Roman – es ist ein bisschen was von allem dabei ? Eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe, das Hexen und Magie in einzigartiger Weise mit unserer aktuellen Gegenwart und ein bisschen Science Fiction verbindet. 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht vergleichbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 13.07.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die neue Trilogie von Angelini ist nicht zu vergleichen mit der Göttlich-Reihe also seit nicht enttäuscht und lasst euch auf etwas ganz neues ein, denn es lohnt sich!! Es gibt viele Geschichten bzw. Bücherreihen über Hexen und dennoch ist die Geschichte etwas ganz neues mit tollen Helden. Ich möchte aber... Die neue Trilogie von Angelini ist nicht zu vergleichen mit der Göttlich-Reihe also seit nicht enttäuscht und lasst euch auf etwas ganz neues ein, denn es lohnt sich!! Es gibt viele Geschichten bzw. Bücherreihen über Hexen und dennoch ist die Geschichte etwas ganz neues mit tollen Helden. Ich möchte aber nichts vom Inhalt verraten überzeugt euch selbst :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 1
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Autorin dürfte ja einigen bereits bekannt sein aus der „Göttlich-Trologie“. In diesem Buch geht es um die 17-jährige Lily deren Leben sich plötzlich schlagartig verändert. Sie erlebt ein spannendes Abenteuer. Toller Start einer neuen Serie für Mädels ab 14 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein magiches Abenteuer mit knisternden Gefühlen ohne kitschig zu wirken
von Eva Mirschel aus Pirna am 24.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Lily Procter ist eine ganz normale, 16 jährige Schülerin...sie lebt zusammen mit ihrer Mutter in einem Haus, geht zur Schule und hat einen besten Freund seit der Kindheit. Alles könnte völlig normal sein...wären da nicht ihre unzähligen Allergien, mit denen sie sich rumschlagen muss. Ihre Freizeit gestaltet sich dadurch... Inhalt: Lily Procter ist eine ganz normale, 16 jährige Schülerin...sie lebt zusammen mit ihrer Mutter in einem Haus, geht zur Schule und hat einen besten Freund seit der Kindheit. Alles könnte völlig normal sein...wären da nicht ihre unzähligen Allergien, mit denen sie sich rumschlagen muss. Ihre Freizeit gestaltet sich dadurch eher einfach....nach der Schule geht es meist gleich nach hause. Doch diesmal ist es anders. Seit kurzem ist sie mit ihrem besten Freund Tristan zusammen und geht das erste mal auf eine Party. Doch da läuft alles anders als gedacht....als Tristan sie kurz allein lässt, wird Lily heimlich mit alkohol abgefüllt und zu allem Übel erwischt sie Tristan mit einem anderem Mädchen. DAS und die allergische Reaktion auf den Alkohol schaffen es, Lily völlig fertig zu machen....so das sie ohnmächtig wird.... Als Lily wieder wach wird, kann sie sich an les erinnern und muss erstmal an die frische Luft....nach ein paar Minuten an ihrem Lieblingsplatz wünscht sie sich, einfach weg sein zu können....und plötzlich findet sie sich in einer anderen Welt wieder... ...in einer Welt in der sie es zweimal gibt...eine Welt in der sie heraus findet wer sie wirklich ist...in einer Welt voller Magie und Gefahren. Nun weiß Lily was es mit ihren Allergien auf sich hat und was sie eigentlich für eine Macht in sich trägt....Liebe...Gefahr....Macht....wird sie all das verkraften? Meinung: Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll....Die Autorin scheint bei vielen Lesern schon sehr bekannt zu sein, doch bei mir war es das erste Buch welches ich von ihr gelesen habe. Und ich muss sagen, ich bin in das Buch verliebt. Ich weiß...wenn man ein Buch so lobt, kann das nicht echt sein...aber mir egal....ich war von diesem Buch gefesselt wie schon lange nicht mehr. Die Charaktere sind wahnsinnig sympatisch...sogar das böse Abbild von Lily gefiel mir wirklich gut. Ich habe lange überlegt, aber mir fiel kein Buch ein, in dem die Handlung ähnlich ist. Ich finde mit dieser Story hat die Autorin, für mich, ein absolutes Hihglight in diesem Jahr geschaffen und ich bin sehr froh, das es sich hierbei um eine Trilogie handeln wird :-) Die Geschichte um Lily, Rowan, Tristan und Co. lernt man hier in mehreren Szenen kennen...so das man weiß, was zur geichen Zeit an einem anderen Ort geschieht...und am Ende fügt sich dann alles zusammen. Der Schreibstil ist, meiner Meinung nach, sehr gut gelungen....das Cover einfach klasse ausgewählt und die Story an sich eine perfekte Mischung. An dieser Stelle mach ich Schluss....denn ich könnte noch ewig weiter schreiben :-) FAZIT: Ihr liebt Storys mit viel Magie...Action und knisternden Gefühlen, welches aber nicht zu kitschig ist? Dann empfehle ich euch auf alle Fälle dieses Buch. "Everflame" von Josephine Angelini ist eines meiner Hihglights diesen Jahres und ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Feuerprobe
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich beginnt die neue Reihe von Josephine Angelini. Dieses mal zum Thema Hexen. Lily ist 17 Jahre alt und lebt in Salem. Sie hat nicht viele Freunde, denn durch ihre unerklärbaren Allergien und Fieberschüben ist sie oft nur zu Hause. Nur einer ist immer für sie da, ihr bester Freund Tristan.... Endlich beginnt die neue Reihe von Josephine Angelini. Dieses mal zum Thema Hexen. Lily ist 17 Jahre alt und lebt in Salem. Sie hat nicht viele Freunde, denn durch ihre unerklärbaren Allergien und Fieberschüben ist sie oft nur zu Hause. Nur einer ist immer für sie da, ihr bester Freund Tristan. Als sich endlich mehr zwischen den beiden anbahnt, erwischt Lily ihn jedoch mit einer anderen. Durch diesen Schock wird sie mitten auf einer Party ohnmächtig. Als sie wieder erwacht, findet sie sich an einem Strand wieder. Dieser sieht genau so aus wie in ihrem Salem. Doch sonst ist alles anders. In diesem Salem regiert eine Hexe namens Lilian die haargenau so aussieht wie Lily. Lilian hat einen dunklen Plan, in dem Lily eine große Rolle spielt. Everflame – Feuerprobe hat mich von der ersten Seite an gefesselt, weshalb ich es innerhalb kürzester Zeit gelesen hatte. Die Protagonistin Lily so wie ihre Helfer waren mir, im Gegensatz zu manch anderen Charaktere sofort sympathisch. Das Thema Hexen war für mich mal eine tolle Abwechslung zu Vampiren, Werwölfen und co. Band 2 & 3 werden im Jahrestakt erscheinen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hier ist alles dabei: Romantik, Spannung und Lesefreude!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Lily hat es nicht leicht in unserer Welt: nicht nur von Allergien geplagt, auch ihre Schüchternheit und die roten Haare machen ihr das Leben schwer. Es könnte daran liegen, dass sie eigentlich gar nicht in unsere Welt gehört. In die Parallelwelt geschleudert, stellt sie fest, dass sie große Feuerkräfte... Lily hat es nicht leicht in unserer Welt: nicht nur von Allergien geplagt, auch ihre Schüchternheit und die roten Haare machen ihr das Leben schwer. Es könnte daran liegen, dass sie eigentlich gar nicht in unsere Welt gehört. In die Parallelwelt geschleudert, stellt sie fest, dass sie große Feuerkräfte besitzt. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Feurig, düster, überaus spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zuerst muss ich zugeben, dass ich versucht hatte neutral an dieses Buch zu gehen, da ich wusste, dass Josephine Angelini die Göttlich-Trilogie geschrieben hat. Nur gibt es mindestens einen Menschen, der noch kein Buch von ihr lesen durfte: Ich! Also habe ich mich mutig an das Buch herangewagt. Die Autorin... Zuerst muss ich zugeben, dass ich versucht hatte neutral an dieses Buch zu gehen, da ich wusste, dass Josephine Angelini die Göttlich-Trilogie geschrieben hat. Nur gibt es mindestens einen Menschen, der noch kein Buch von ihr lesen durfte: Ich! Also habe ich mich mutig an das Buch herangewagt. Die Autorin hat sich dafür entschieden, dass ich zur Hauptperson Lily wurde. Ich werde wirklich extravagant beschrieben, da ich rote lockige Haare habe, sehr blasse Haut und eigentlich so gut auf alles allergisch reagiere, auf was man nur reagieren kann. Lily hat andauernd Anfälle, mit denen sie ins Krankenhaus muss, aber nach zig Untersuchungen sind die Ärzte immer noch ratlos. Sie und ihre Schwester sind in Salem aufgewachsen und wohnen nun dort. Ihre Mutter ist in den Augen der Ärzte schizophren und sieht angeblich immer irgendwelche Dinge, wirft Leuten etwas vor und hat manchmal sogar nicht ganz Unrecht. Ab da beginnt die Geschichte. »Vielleicht geht es Mom auch so, überlegte sie. Vielleicht fühlt es sich gar nicht so verrückt an, wenn man verrückt ist – vielleicht kommt es einem nur so vor, als würde man mit sich selbst reden.« [Seite 51] »Wenn ich den Schmerz des Verlustes ausgehalten habe, ertrage ich auch alles andere.« [Seite 53] Lily sehnt sich nach Veränderung und denkt sich, dass es überall besser ist als bei sich. Aufeinmal findet sie sich in einer Parallelwelt wieder, in der sie auch in Salem ist, aber dort herrscht eine ganz andere Situation. Soweit gibt oder gab es in diesem Salem auch all die Personen, die Lily in ihrer Welt hat. Lillian ist die Hexenherrscherin über Salem. Lillian ist Lily und Lily ist Lillian, aber irgendwie auch nicht. Hier wird wirklich mit den größten Vorurteilen einer Hexe gearbeitet, was ich aber wiederrum wegen Lilys “Krankheit” ganz interessant finde. Im Laufe der Geschichte lernt Lily Rowan und seine nahstehendsten Verbündeten kennen. Rowan hasst Lily, weil er sie für Lillian hält. Eine billige Kopie. Im Laufe des Buches lernt Lily viel über ihre “Krankheit” und merkt, dass sie eigentlich jemand unglaublich Besonderes ist. Das alles hat mich alles so fasziniert, dass ich fast die ganze Autofahrt nach Stralsund durchgelesen habe. »Das Gelüst eines Crucibles ist seines Helfers Befehl.« [Seite 183] Was Lily und ich zusammen gelernt haben, ist, Disziplin und einen kühlen Kopf in den hitzigsten Situationen zu bewahren. Auch, wenn Rowan sie mit viel Hass anschaut, knistert es ordentlich zwischen beiden. Trotz dessen, dass Lily sich aufeinmal in einer viel interessanteren Welt befindet, in der sich auch noch ihr “Prinz” befindet, will sie unbedingt in ihre Welt zurück. Sie will zu ihrer Mutter und ihrer Schwester. Sie fragt sich nur, wie sie endlich wieder nach Hause kommt, denn ihre Mutter und ihre Schwester sind sicher krank vor Sorge! Wie kommt sie also nach Hause? Das Buch “Everflame. Feuerprobe” ist der Auftakt einer Trilogie und weißt du was? Ich liebe diese Reihe jetzt schon, denn ich habe nicht mal 4 Tage gebraucht, um dieses Buch zuende zu lesen! Es fesselt einen an die komische Verbindung von Lily zu Rowan, aber auch die Liebe zu ihrer Familie. Vor allem die Besonderheit, wie mit Magie umgegangen wird, ist hier einfach fantastisch geschrieben. Die Geschichte ist für Jung und Alt etwas, da man niemals auslernt. Genau wie Lily stehen wir manchmal vor so großen Problemen oder haben eine wichtige Aufgabe, die uns so groß erscheint, sodass man in eine andere Welt muss, um diese zu lösen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der grandioser Auftakt einer neuen Trilogie!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 16.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext: Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen... Klappentext: Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser "Crucible" ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten. Der erste Satz: Schon auf dem Weg zur Mädchentoilette raffte Lily Proctor ihre widerspenstigen Haare zusammen. Meine Meinung: Ich muss ehrlich sein, ich habe noch kein Buch der Autorin gelesen. Ich habe auf meinen Reader allerdings den ersten Teil der "Göttlich" Trilogie, doch bisher kam ich einfach nicht dazu ihn zu lesen. Deshalb war ich natürlich um so gespannter auf "Everflame". Die 17 jährige Lily hat es alles andere als leicht, nicht nur das sie mit ihrem Feuerroten Haaren überall auffällt, nein, sie unglücklich in ihren besten Freund verliebt und zu dem ist sie auch noch gegen alles allergisch, worauf man allergisch reagieren kann, so mutiert sie zunehmend zur Aussenseiterin der Highschool. Nach einer verhängnisvollen Party wünscht sich Lily nichts sehnlicher als einfach zu verschwinden, die geschieht dann auch und plötzlich findet sie sich in einen ganz anderen Salem wieder. Hier herrschen mächtige Frauen, doch die grausamste und brutalste unter ihnen ist Lillian. Lily ist Lillian wie aus dem Gesicht geschnitten. Schnell schon muss Lily erkennen das hier nichts mehr so ist wie es wahr. Lily hat nur ein Ziel so schnell wie möglich wieder nach Hause zu gelangen, koste es was es wolle..... Ich muss sagen meine Erwartungen wurden noch übertroffen! Wow, was für ein grandioser erster Teil einer neuen Fantasy Trilogie. Man beginnt mit dem Lesen und ist sofort mitten im Geschehen, der Schreibstil der Autorin und so wunderbar flüssig und locker das man förmlich durch die Seiten fliegt! Daher Achtung absolute Suchtgefahr!!!! Lily ist ein Charakter den man einfach gern haben muss. Sie ist stark, wächst jedesmal aufs neue über sich hinaus, sie ist ehrlich und lässt sich von niemanden etwas vor machen. Immer wieder schafft sie es den Leser in ihren Bann zu ziehen, immer wieder überrascht sie den Leser aufs neue. Ich habe diese wundervolle Fantasy Geschichte einfach nur verschlungen, spannend und fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite hat mich dieses Buch vollkommen überzeugt! Ich hatte tolle Lesemomente und kann dieses Buch absolut jeden Fantasy Fan Empfehlen! Kurz gesagt mit diesem Buch ist der Autorin ein atemberaubender Auftakt einer neuen Fantasy Reihe gelungen der mich vollkommen überzeugt hat, ein wahrer Pageturner!!!! Das Cover: Das Cover wirkt auf mich sehr geheimnisvoll aber dennoch ist es ein Cover das so viel aussagt. Mir gefällt es richtig gut! Zitat: Sie wollte flüchten und riss hektisch an ihren Fesseln. Die Flammen fraßen sich schnell höher. Sie konnte ihnen nicht entkommen, so sehr sie sich auch wand und an den Ketten zerrte. Sie fing an zu brennen. Fazit: Mit "Everflame" ist der Autorin ein atemberaubendes und spannendes Fantasy Abenteuer gelungen, welches die Leserherzen höher schlagen lässt! Die besondere Mischung aus Fantasy, Drama, Spannung und Liebe macht dieses Buch zu etwas ganz besonderen. Daher bekommt "Everflame von mir 5 von 5 Sternen. Ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil und kann es kaum erwarten ihn zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne fantasievolle Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Josephine Angelini ist als Autorin der Göttlich Trilogie bekannt geworden und präsentiert nun ihr neuestes Werk. Zum Inhalt: Lily ist 17 und sehr kränklich. Sie leidet unter unerklärlichen Fieberschüben, hat epileptische Anfälle und viele Allergien. Das macht ihr das alltägliche Leben in der Schule nicht wirklich leicht. Zum Glück gibt es... Josephine Angelini ist als Autorin der Göttlich Trilogie bekannt geworden und präsentiert nun ihr neuestes Werk. Zum Inhalt: Lily ist 17 und sehr kränklich. Sie leidet unter unerklärlichen Fieberschüben, hat epileptische Anfälle und viele Allergien. Das macht ihr das alltägliche Leben in der Schule nicht wirklich leicht. Zum Glück gibt es ihren besten Freund Tristan, den beliebtesten Jungen der Schule. Er verteidigt sie gegen Anfeindungen und will sie nun auch zum ersten Mal mit auf eine Party nehmen. Lily hofft, dass sie endlich ein Paar werden. Doch der Abend endet schrecklich und Lily findet sich plötzlich in einem anderen Salem wieder.... Meine Meinung: Lily war eine sehr sympathische Protagonistin. Anfangs ist sie sehr kränklich, hat jedoch trotzdem einen starken Willen. Sie kümmert sich zusammen mit ihrer Schwester alleine um ihre kranke Mutter und lässt sich trotz ihren Anfällen nicht unterkriegen. Sie macht, wie ich finde, auch eine bemerkenswerte Entwicklung durch, als sie ins "andere" Salem versetzt wird. Anfangs ist sie natürlich ängstlich, doch sie gewöhnt sich an die neuen Gegebenheiten und fängt an, zu kämpfen. Die Welt, die uns die Autorin in dem "anderen" Salem präsentiert, fand ich sehr faszinierend. Sie ist eine interessante Mischung aus Vergangenem, aber auch aus sehr modernen Elementen. Wie von Zauberhand scheinen sich Türen zu öffnen, Pflanzen zu wachsen und Medizin herzustellen. Ich möchte nicht zu viel verraten, denn zusammen mit Lily entdeckt der Leser erst alle Besonderheiten des neuen Salems. Lily hat eine Doppelgängerin in diesem neuen Salem, deren Motive lange im Unklaren bleiben. Bis zum Schluss wird nicht 100 % klar, was Lilian damit bezweckt, Lily als Doppelgängerin in ihr Salem gebracht zu haben. Josephine Angelini hat eine relativ komplexe Story gewebt, bei der es sehr vielAction gibt. Denn im neuen Salem herrscht eine große Unzufriedenheit und ein Krieg droht. Lily findet Verbündete und Freunde, macht sich aber auch Feinde. Eine ganz besonderer Rolle nimmt Rowan ein, der ihr jedoch anfangs nicht traut. Hieraus entwickeln sich auch zarte Gefühle. Fazit: Mich hat die Welt des neuen Salem, in der Lily unfreiwillig landet, fasziniert. Die Autorin hat diese Welt sehr fantasievoll gestaltet und ich bin begeistert. Dazu kommen noch viel Action, Freundschaft und einen Hauch Liebe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Everflame 01 - Feuerprobe

Everflame 01 - Feuerprobe

von Josephine Angelini

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Everflame 02 - Tränenpfad

Everflame 02 - Tränenpfad

von Josephine Angelini

(1)
eBook
Fr. 15.00
+
=

für

Fr. 19.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Everflame

  • Band 1

    39231900
    Everflame 01 - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42784590
    Everflame 02 - Tränenpfad
    von Josephine Angelini
    (1)
    eBook
    Fr. 15.00
  • Band 3

    44938699
    Verräterliebe / Everflame Bd.3
    von Josephine Angelini
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen