orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Evita Perón

Die Biographie

(1)
Evita, die idealisierte Gestalt des grossen Musicals, Heilige der besitzlosen Massen, skrupellose Intrigantin für ihre Gegner: wer war diese Frau wirklich, die aus ärmlichsten Verhältnissen stammte und bei ihrem Tod mit ganzen 33 Jahren als eigentliche Herrscherin Argentiniens gelten konnte? Beharrliche Recherche und sensible Annäherung verbinden sich in dieser definitiven Biographie zum Bild einer Frau, die faszinierender war als ihr eigener Mythos.
Portrait
Alicia Dujovne Ortiz, geb. 1940 in Buenos Aires, ist eine argentinische Journalistin und Schriftstellerin. Sie studierte an der Universität ihrer Heimatstadt. Anschliessend begann sie für verschiedene Zeitungen bzw. Zeitschriften wie "La opinión", "La Nación" oder "Excelsior" zu schreiben. 1978 wanderte sie nach Frankreich aus. Momentan ist sie sesshaft in Toulouse, ist Lektor für spanische Literatur und freie Schriftstellerin.
Petra Strien, promovierte Romanistin, lebt als Übersetzerin von Belletristik und Lyrik in Köln. Sie hat zahlreiche Romane, Erzählungen, Lyrik spanischer und lateinamerikanischer Autoren übersetzt (u.a. Laura Esquivel, Angeles Mastretta, Bioy Casares, Lugones, Rosario Castellanos, Enrique Vila-Matas, Juan Gelman, José Angel Valente).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 433
Erscheinungsdatum 01.05.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-1399-4
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/116/43 mm
Gewicht 403
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21383101
    Santa Evita
    von Tomás Martinez
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39253932
    Die geheimen Aufnahmen aus dem Weißen Haus
    von John F. Kennedy
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47878028
    Die unterste Milliarde
    von Paul Collier
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28967492
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 47745382
    Die Magie des Spiels
    von Mesut Özil
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 47871224
    Uhren gibt es nicht mehr
    von Andre Heller
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Frau mit vielen Gesichtern
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2010

Eine Biografie über eine der faszinierendsten Frauen unseres Jahrhunderts. Eva Duarte wächst auf in ärmlichen Verhältnissen, weiß aber schon früh was sie will. Sie geht nach Buenos Aires mit dem Traum, eine berühmte Schauspielerin zu werden. Dieser Weg beginnt sehr mühsam und wird besser, als sie den einflußreichen Führer... Eine Biografie über eine der faszinierendsten Frauen unseres Jahrhunderts. Eva Duarte wächst auf in ärmlichen Verhältnissen, weiß aber schon früh was sie will. Sie geht nach Buenos Aires mit dem Traum, eine berühmte Schauspielerin zu werden. Dieser Weg beginnt sehr mühsam und wird besser, als sie den einflußreichen Führer Peron kennenlernt. Sie unterstützt ihn in seinen politischen Aktivitäten und kämpft um seine Freilassung, als er im Gefängnis ist.Peron kommt an die Macht und mit ihm Evita, die sich sich den neuen Aufgaben voll widmet. Ihr Engagement für die Armen und vor allem für die Frauen lassen sie im Volk sehr beliebt werden. Maßlos in ihren Ausgaben für sich selbst ,für teure Gaderobe und Schmuck,gibt sie dennoch viel Geld an Bedürftige. Von der Bevölkerung wird sie dafür geliebt und gehaßt. Ruhelos kämpft sie bis zu ihrem frühen Tod. Eine starke Biografie über die vielen Seiten der Eva Peron .Gleichzeitig gibt sie einen Einblick in Geschichte und Politik Argentiniens .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Evita Perón

Evita Perón

von Alicia Dujovne Ortiz

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Eva Perón

Eva Perón

von Ursula Prutsch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale