orellfuessli.ch

Fabelheim

Roman

(3)
Hinreissende All-Age-Fantasy voller Magie, geheimnisvoller Fabelwesen und rasanter Abenteuer


Kendra und Seth sollen die Ferien bei ihren Grosseltern verbringen – eine Idee, die die Geschwister anfangs nicht sonderlich begeistert. Sie können ja auch nicht ahnen, dass ihr Grossvater der Hüter von Fabelheim ist, einem der weltweit letzten Refugien für vom Aussterben bedrohte magische Kreaturen. Doch als sie sich plötzlich inmitten von Trollen, Satyren, Hexen und Feen wiederfinden, beginnen ihnen die Ferien so richtig Spass zu machen – zumindest so lange, bis sie erkennen, dass im bezaubernd schönen Fabelheim auch schreckliche Wesen und dunkle Gefahren lauern …


Portrait
Der internationale Bestsellerautor Brandon Mull hat schon von Kindheit an davon geträumt, eines Tages ein erfolgreicher Schriftsteller zu sein – ein Traum, der sich bereits mit der Veröffentlichung seines Debütromans erfüllt hat. Sechs Monate nach Erscheinen der amerikanischen Ausgabe von "Fabelheim" konnte er seinen Angestellten-Job an den Nagel hängen und widmet sich seither ausschliesslich dem Schreiben. Mull lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem friedlichen kleinen Tal, unweit der Mündung eines Canyons.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641106416
Verlag Penhaligon Verlag
Originaltitel Fablehaven
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29226853
    Grim - Das Siegel des Feuers
    von Gesa Schwartz
    (2)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 32071528
    Fabelheim 04
    von Brandon Mull
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30227180
    Fabelheim
    von Brandon Mull
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43627091
    Spirit Animals 2: Die Jagd beginnt
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44630717
    Die Saga der Drachenrüstung - Gesamtausgabe
    von Elvira Zeissler
    (3)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 43057251
    Spirit Animals 1: Der Feind erwacht
    von Brandon Mull
    (4)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34291293
    Fabelheim
    von Brandon Mull
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40367893
    Vampyr
    von Brigitte Melzer
    eBook
    Fr. 4.90
  • 29418635
    Blutprinz
    von Liz Brandon
    eBook
    Fr. 7.50
  • 34249894
    Lullaby
    von Chuck Palahniuk
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17209823
    Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40210467
    Der Wanderer
    von Richard Schwartz
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32260600
    Gregor und die graue Prophezeiung
    von Suzanne Collins
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 17209801
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41089083
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34205141
    Gehetzt
    von Kevin Hearne
    (5)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 39310177
    Askir
    von Richard Schwartz
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40905079
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 26767373
    Die Rose von Illian
    von Richard Schwartz
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 26224458
    Die Drachen der Tinkerfarm
    von Tad Williams
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 38237828
    Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    eBook
    Fr. 11.00
  • 30227180
    Fabelheim
    von Brandon Mull
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

All Age...?!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2014

All Age- das ist so ein Schlagwort, das Rezensenten und Verlage gerne verwenden ,um Leser sozusagen auf breiter Front (sprich: Kinder, Jugendliche UND Eltern) einsammeln zu können. Tatsache ist allerdings : Wer früher mit seinen Kindern Marliese Arolds "Gespensterpark"-Reihe las oder die "Spiderwick"-Geschichten von Holly Black mochte, sollte auch... All Age- das ist so ein Schlagwort, das Rezensenten und Verlage gerne verwenden ,um Leser sozusagen auf breiter Front (sprich: Kinder, Jugendliche UND Eltern) einsammeln zu können. Tatsache ist allerdings : Wer früher mit seinen Kindern Marliese Arolds "Gespensterpark"-Reihe las oder die "Spiderwick"-Geschichten von Holly Black mochte, sollte auch viel Spaß mit Brandon Mulls "Fablehavn"-Stories haben.Die Teenager Seth und Kendra sowie ihre Großeltern sind Hüter eines Reservates für mehr oder minder (magisch )gefährliche Fabelwesen , deren Existenz durch eine finstere Gesellschaft bedroht wird.Dies bietet Stoff für insgesamt fünf Teile,die sich mehr und mehr als Super-Lesefutter erweisen.Seth(11), der typisch nervige kleine Bruder (sorgt manchmal für lautes Lachen) und Kendra(14) .anfangs sehr brav und angepasst, werden durch etliche spannende Abenteuer geschleust und wachsen mit ihren Aufgaben. Flüssig wegzulesen für Jugendliche ab 12/13 und ! ihre Eltern :-) , ist diese Geschichte sozusagen Popcorn-Kino fürs Fantasy-Gehirn, also viel Spaß beim Konsumieren......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Feen-Reservat
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2013

Mal wieder richtig schöne Fantasy! Schnell zum Weglesen, spannend und fortsetzungstauglich! Die Geschichte um Kendra und Seth ist nicht nur spannend sondern durchaus auch witzig. Besonders gefällt mir, daß es ein paar neue und schlüssige Erklärungen zu den Fabelwesen gibt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fabelheim
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 22.02.2014

Da Kendra und Seth Eltern auf einer Kreuzfahrt durch Skandinavien unterwegs sind, müssen die beiden Geschwister bei ihren Großeltern väterlichterseits untergebracht werden. Ganz wohl ist den beiden dabei nicht und sie machen sich auf langweilige 17 Tage gefasst. Doch kaum sind sie dort angekommen, fangen schon die Geheimnisse an.... Da Kendra und Seth Eltern auf einer Kreuzfahrt durch Skandinavien unterwegs sind, müssen die beiden Geschwister bei ihren Großeltern väterlichterseits untergebracht werden. Ganz wohl ist den beiden dabei nicht und sie machen sich auf langweilige 17 Tage gefasst. Doch kaum sind sie dort angekommen, fangen schon die Geheimnisse an. Ihre Oma ist angeblich unpässlich, ihr Opa verschwindet den ganzen Tag und taucht erst zum Abendessen auf. Die Haushälterin Lena erzählt rätselhafte Geschichten und aus der Scheune hinterm Haus dringen Geräusche, die nicht zuzuordnen sind. Kendra und Seth finden heraus, dass ihr Opa der Hüter von Fabelheim ist, einem magischen Reservat für Feen und andere Fabelwesen. Und schon machen die Ferien Spaß. Vom Klappentext her bin ich schon seit längerem sehr neugierig auf dieses Buch, muss aber letztendlich sagen, dass ich nach dem Lesen nicht so begeistert bin, wie gedacht. Dass es sich um ein Kinderbuch handelt, ist von Anfang an klar, doch hat mich der Schreibstil des Autoren dann doch etwas genervt. Mit vielen Wiederholungen und teilweise nicht logischen Zusammenhängen wird die Geschichte geradezu "heruntergeleiert". Zeitweise werden Dinge ruckzuck abgehandelt, dann wiederum endlos in die Länge gezogen. Auch gab es Gedankengänge, die nicht weiterverfolgt wurden bzw. die am Ende nicht aufgelöst werden. Da es noch weitere Bände zu dieser Reihe gibt, gehe ich von aus, dass manche Dinge noch aufgelöst werden. Ob ich jedoch weiterlese, ist im Moment für mich noch fraglich. Die Protagonisten Kendra und Seth sind sehr gegensätzlich. Kendra ist eher der vorsichtige Typ, während Seth die Regeln gerne bricht. Ein typisches Geschwisterpaar eben. Doch konnte ich zu beiden keinen richtigen Zugang finden. Sie bleiben bis zum Ende hin blass und farblos. Die Story an sich ist eigentlich nicht schlecht. Die Idee ist interessant, allerdings nicht ausgereift. Rein als Kinderbuch gesehen ist die Geschichte allerdings meiner Meinung nach erst ab einem Alter von 12 Jahren geeignet. Es kommen doch manch eklige Szenen vor, die ich als Erwachsener schon grenzwertig fand. Nicht gewalttätig oder brutal, einfach von der Beschreibung einzelner Wesen oder einzelner Szenen. Fazit: Schade, habe ich doch mehr erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein tolles All-Age-Fantasybuch über unglaublich spannende Ferien, die so ganz anders sind als erwartet. Richtig unterhaltsam geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Traum...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch aus zufall gefunden es stand da und das cover hat mich sofort angesprochen.Beim Lesen zog es mich immer mehr in seinem Bahn und ich kann nicht genug davon bekommen...Fabelhaft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fabelhaft!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich bin eigentlich kein großer Fantasyleser, aber dieses Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen! Kendra und Seth sollen die Ferien bei ihren etwas wunderlichen Großeltern verbringen und denken zuerst an total langweilige Ferien. Das ändert sich, als sie von der Milch kosten, die im Garten in Schalen verteilt... Ich bin eigentlich kein großer Fantasyleser, aber dieses Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen! Kendra und Seth sollen die Ferien bei ihren etwas wunderlichen Großeltern verbringen und denken zuerst an total langweilige Ferien. Das ändert sich, als sie von der Milch kosten, die im Garten in Schalen verteilt wird. Plötzlich sehen sie bunte Feen, die wie Kolobris von Blüte zu Blüte schweben und sich in spiegelndem Wasser bewundern. So erfahren sie, das ihr Großvater der Hüter von Fabelheim ist, ein geheimes Reservat voller magischer Geschöpfe. Doch nicht alle Wesen sind gut und schon bald begeht Seth im dunklen Wald einen schrecklichen Fehler. Ein Buch, dass in eine andere Welt entführt- einfach fantastisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Mistelgau am 08.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein sehr gutes Buch. Man kann mit dem lesen einfach nicht aufhören. Vom Anfang bis Ende spannend. Ein absolutes Muß für jede Fantasy-Fan

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magische Milch
von Johannes Kößler aus Wien am 06.02.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Seth und Kendra denken zuerst, ihr Großvater hätte nicht mehr alle Tassen im Schrank, als sie über die Sommerferien zu ihm geschickt werden. Er lebt in einem Haus mitten im Nirgendwo, hält ein Huhn in einem Käfig auf dem Dachboden und verbietet ihnen strikt die unmittelbare Umgebung des Hauses... Seth und Kendra denken zuerst, ihr Großvater hätte nicht mehr alle Tassen im Schrank, als sie über die Sommerferien zu ihm geschickt werden. Er lebt in einem Haus mitten im Nirgendwo, hält ein Huhn in einem Käfig auf dem Dachboden und verbietet ihnen strikt die unmittelbare Umgebung des Hauses auch nur unabsichtlich zu verlassen. Und auf keinen Fall, auf gar keinen Fall, dürfen sie in der Mittsommernacht das Fenster öffnen, auch nicht, wenn es seine Stimme sein sollte, die sie darum bittet. Als sie dann zum ersten Mal zum Frühstück magische Milch zu trinken bekommen, trauen sie ihren Augen nicht. Der riesige Park, der hinter dem Haus beginnt, ist in Wirklichkeit ein Reservat für magische Geschöpfe! Elfen, Satyre, Feen, Kobolde und Zentauren. Aber nicht nur die guten Geschöpfe finden in Fabelheim Zuflucht. Dort gibt es auch Najaden, die einen in den See zu ziehen versuchen, Nebelriesen, Wiedergänger, Dämonen und die ausgesprochen garstige Hexe Muriel. Aber Fabelheim ist in Gefahr. Die ebengenannte Hexe versucht mit Hilfe eines Dämons Fabelheim unter ihre Herrschaft zu bringen, um alle Dämonen und dunklen Kreaturen auf die Welt loslassen zu können. Also ziehen Kendra, Seth und ihr Großvater aus, um das Reservat zu retten und herauszufinden was es mit dem Huhn auf dem Dachboden auf sich hat. Eine der gruseligsten und schaurigsten, aufregendsten und wundervollsten All-Age-Fantasy Reihen der letzten Jahre. Im Laufe des Buches beginnt man sich zu fragen, ob eine Hexe böse ist, nur weil sie sich wie eine Hexe benimmt? Trotzdem, es gruselt einen, wenn man sie das erste mal in ihrer Holzhütte besucht. Selten hat jemand Fantastisches so glaubwürdig und so intelligent in die Wirklichkeit eingepflanzt. Ein absoluter Goldschatz für alle Fantasy Fans von 11-99!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Artenschutz – der anderen Art!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kendra und Seth müssen die Ferien bei ihren eigenartigen Großeltern verbringen. Doch langweilig wird es auf gar keinen Fall – Ihre Großeltern sind die Hüter eines Reservates für magische Geschöpfe. Sie begegnen Elfen, Satyrn, Hexen, Trollen, riesigen Kühen und noch manch anderen fantastischen Geschöpfen! Bis das Gleichgewicht... Kendra und Seth müssen die Ferien bei ihren eigenartigen Großeltern verbringen. Doch langweilig wird es auf gar keinen Fall – Ihre Großeltern sind die Hüter eines Reservates für magische Geschöpfe. Sie begegnen Elfen, Satyrn, Hexen, Trollen, riesigen Kühen und noch manch anderen fantastischen Geschöpfen! Bis das Gleichgewicht von Fabelheim auf dem Spiel steht und die Geschwister sich auf eine abenteuerliche Reise begeben um Fabelheim zu retten! Fabelheim hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, Brandon Mull beschreibt eine fantastische Welt aus der man nur ungern zurückkehren möchte. Ich habe das Buch an einem Nachmittag verschlungen! Ein wundervoller All-Age Fantasy Leckerbissen, der in keinem Bücherregal fehlen darf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die etwas andere Zauberwelt
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Brandon Mull entführt uns mit seinem Buch "Fabelheim" in eine Zauberwelt. Am Anfang seiner Erzählung lernen wir das Geschwisterpaar Kendra und Seth kennen. Die beiden sollen ihre Ferien bei den Großeltern verbringen weil ihre Eltern auf eine Kreuzfahrt eingeladen wurden. Die Idee gefällt den Kindern gar nicht. Als sie von... Brandon Mull entführt uns mit seinem Buch "Fabelheim" in eine Zauberwelt. Am Anfang seiner Erzählung lernen wir das Geschwisterpaar Kendra und Seth kennen. Die beiden sollen ihre Ferien bei den Großeltern verbringen weil ihre Eltern auf eine Kreuzfahrt eingeladen wurden. Die Idee gefällt den Kindern gar nicht. Als sie von ihren Eltern zu dem Anwesen ihrer Großeltern gebracht werden, finden sie dort allerdings nur ihren etwas schrulligen Großvater und zwei unbekannte Angestellte vor. Von ihrer Großmutter fehlt jede Spur. Kendra und Seth stellen sich auf ein paar langweilige Tage ein... Wenn da nicht dieser riesige Wald wäre, den sie nicht betreten dürfen, oder auch die Scheune die für sie streng verboten ist.... "Fabelheim" ist ein wundervoller Ausflug in eine Welt voll Magie und phantastischer Geschöpfe. Ich habe das Buch in zwei Tagen ausgelesen und freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberhaft
von Tanja Ciprian aus Vogel Thalia Winterthur am 01.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ferien bei den Grosseltern? Wie toll! Nicht so bei den Geschwistern Kendra und Seth. Denn sie sehen ihre Grosseltern nur sehr selten und wenn, dann immer nur den Grossvater oder die Grossmutter - nie beide miteinander. Doch ihre Eltern gehen auf eine Kreuzfahrt und so müssen Kendra und Seth... Ferien bei den Grosseltern? Wie toll! Nicht so bei den Geschwistern Kendra und Seth. Denn sie sehen ihre Grosseltern nur sehr selten und wenn, dann immer nur den Grossvater oder die Grossmutter - nie beide miteinander. Doch ihre Eltern gehen auf eine Kreuzfahrt und so müssen Kendra und Seth ihre Ferien wohl oder übel auf Fabelheim verbringen. Der Grossvater stellt zahlreiche Verbote und Bedingungen auf, die eingehalten werden müssen, was nicht gerade zum Amüsement seiner Enkel beiträgt. Langweilig, finden Kendra und Seth, und völlig überflüssig, wo doch nichts passieren kann... Falsch gedacht, denn ausser von Feen und Kobolde wimmelt es im Wald nur so von allerlei heimlichen und unheimlichen Gestalten. Ganz zu schweigen vom Huhn namens Goldlöckchen, das sich bei Seth und Kendra sehr wohlzufühlen scheint. Und, wie könnte es auch anders sein, ist dieser Wald verboten für Kendra und Seth, angeblich wegen Zecken. Als um Mittsommernacht jenste magischen Kreaturen auf Fabelheim auftauchen und Seth dummerweise ein paar davon in den Dachstock des Hauses hineinlässt, werden ihre Ferien plötzlich enorm turbulent. Und als sich dann auch noch herausstellt, dass dieses Huhn in Wirklichkeit die Oma der Geschwister ist, wird das Leben auf Fabelheim komplett auf den Kopf gestellt. Ein seichter, unterhaltsamer Fantasyroman, bei dem weder Gänsehaut noch Lachmuskeln zu kurz kommen - und einer, der Lust macht auf mehr. Brandon Mull ist ein Meister auf seinem Gebiet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fabelheim = fabelhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kendra und Seth müssen ihre Ferien bei ihren Großeltern väterlicherseits verbringen.Ihre anderen Großeltern sind verstorben und alle Angehörigen fahren wunschgemäß,laut Testament,auf eine Kreuzfahrt. Diese Ferien haben es aber in sich.Die Farm entpuppt sich als Reservat für allerlei magische Wesen.Hexen,Trolle,Feen und die Geschwister finden sich in einem tollen Abenteuer wieder. Unbedingt selber lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fabelhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Urlaub bei den Großeltern! Auf dem Land! Wie schlimm wird das werden! Kendra und ihr Bruder Seth sind wenig begeistert, als ihre Eltern sie nach Fabelheim bringen, einer riesigen Farm im Nirgendwo. Aber es führt kein Weg daran vorbei. Auch an Großvaters Regeln, die unter allen Umständen eingehalten werden... Urlaub bei den Großeltern! Auf dem Land! Wie schlimm wird das werden! Kendra und ihr Bruder Seth sind wenig begeistert, als ihre Eltern sie nach Fabelheim bringen, einer riesigen Farm im Nirgendwo. Aber es führt kein Weg daran vorbei. Auch an Großvaters Regeln, die unter allen Umständen eingehalten werden müssen. Aber leider sind es gerade diese Verbote, die den Wald so interessant machen; und so begibt sich Seth auf Abenteuersuche. Er trifft auf merkwürdige Wesen: Elfen und Hexen und Satyre?! Gibt es die wirklich? Oh ja! Es gibt sie, und wenn man sie ärgert, sollte man sich in Acht nehmen. Doch zum Glück sind Kendra und Seth nicht allein. "Fabelheim" ist eine wunderbare Fantasygeschichte, die Spaß macht und gelesen werden will!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 14.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein zauberhaftes Buch was ich in 2 Tagen gelesen habe.Den zweiten Teil habe ich mir bereits vorbestellt,ein MUSS wenn wann das erste Buch gelesen hat.Ich wünsche mir noch viel mehr Geschichten von Brandon Mull.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Geheimnis des Reservats
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ferienorte sollten harmlos sein bzw. sind es, glauben zumindestens Kendra und Seth missmutig, als sie für zwei Wochen bei ihren Grosseltern wohnen müssen. Doch hinter dem Anwesen ihres Grossvaters verbirgt sich ein geheimnisvolles Reservat, ein Reservat für Fabelwesen. Bis Kendra und Seth gelernt haben, dass Fabelwesen nicht harmlos sind... Ferienorte sollten harmlos sein bzw. sind es, glauben zumindestens Kendra und Seth missmutig, als sie für zwei Wochen bei ihren Grosseltern wohnen müssen. Doch hinter dem Anwesen ihres Grossvaters verbirgt sich ein geheimnisvolles Reservat, ein Reservat für Fabelwesen. Bis Kendra und Seth gelernt haben, dass Fabelwesen nicht harmlos sind und solche Reservate keine Spielwiese, stecken sie auch schon in mehr als nur Schwierigkeiten. Die spannende und farbige Handlung ist mitreissend erzählt. Die selbständige, gut durchdachte Handlung macht das Lesen zu einem Hochgenuss. Ein Buch das fasziniert und von dem ich mich nicht losreissen konnte. Einfach wunderbar spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein riesiger Wald als Naturreservat für magische Kreaturen? Willkommen in Fabelheim. Zwei Teenager entdecken das große Geheimnis ihrer Familie. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Fabelheim" - Brandon Mull
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als die Geschwister Kendra und Seth die Ferien bei ihren Großeltern verbringen müssen, stoßen sie auf eine Welt voller fantastischer Wesen. Doch leider sind sie nicht alle gut... Das Abenteuer beginnt! "Fabelheim" ist ein spannendes, kurzweiliges Buch. Es erinnert mich sehr an "Die Geheimnisse der Spiderwicks" - nur erwachsener. Tolle... Als die Geschwister Kendra und Seth die Ferien bei ihren Großeltern verbringen müssen, stoßen sie auf eine Welt voller fantastischer Wesen. Doch leider sind sie nicht alle gut... Das Abenteuer beginnt! "Fabelheim" ist ein spannendes, kurzweiliges Buch. Es erinnert mich sehr an "Die Geheimnisse der Spiderwicks" - nur erwachsener. Tolle Unterhaltung für alle Fans phantastischer Romane, auch für Jugendliche geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Lesestoff
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 08.06.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Aussicht einige Zeit bei ihren Großeltern Urlaub zu machen ist für die Geschwister Kendra und Seth nicht grade erbaulich. Doch schon bald nach ihrer Ankunft bemerken beide, dass das Gelände voll von magischen Kreaturen ist. Sie sind in Fabelheim gelandet, einem der letzten Reservate für magische Kreaturen. "Fabelheim" ist... Die Aussicht einige Zeit bei ihren Großeltern Urlaub zu machen ist für die Geschwister Kendra und Seth nicht grade erbaulich. Doch schon bald nach ihrer Ankunft bemerken beide, dass das Gelände voll von magischen Kreaturen ist. Sie sind in Fabelheim gelandet, einem der letzten Reservate für magische Kreaturen. "Fabelheim" ist ein toller Ansatz für einen Fantasyroman. Man findet in diesem Buch nicht nur eine interessante Geschichte sondern auch Action und Gefahren, die man auf Anhieb nicht vermuten würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fabelheim

Fabelheim

von Brandon Mull

(3)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Fabelheim

Fabelheim

von Brandon Mull

(3)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen