orellfuessli.ch

Familie Grunz 01 hat Ärger

Roman für Kinder

Familie Grunz

(14)
HILFE, die Grunzens kommen...!
Herr und Frau Grunz sind griesgrämig, grummelig, grunzend blöd und so stinkig, dass man sie bereits zehn Meter gegen den Wind riecht. Aber keine Bange: Ihr Sohn ist nicht ganz so seltsam. Mal abgesehen von den schiefen Ohren, den zu Berge stehenden Haaren und dem ollen blauen Kleid. Sohnemann ist sogar ziemlich helle und auf Zack. Höflich, hilfsbereit, mitfühlend. So ganz und gar anders als Herr und Frau Grunz. Und deshalb fragt er sich völlig zu Recht: KÖNNEN DAS WIRKLICH MEINE ELTERN SEIN???!!
Schon ist Sohnemann mittendrin in einer abenteuerlichen Elternsuche, die irrwitzigste Wendungen nimmt ...
Eine verdrehte Geschichte voller Überraschungen – brillant übersetzt von Harry Rowohlt und treffend illustriert von Axel Scheffler. Ein herrlicher Spass!
Rezension
"Eine abenteuerliche Elternsuche mir irrwitzigen Wendungen." Die besten 7 Bücher für junge Leser/Deutschlandfunk "Man nehme eine schrille Familie, eine abenteuerlastige Geschichte, jede Menge schrägen Humor - fertig ist das köstliche Lesefutter." SR Kinder- und Jugendbuchliste "Du liebe Zeit, sind die eklig! Aber lustig und so unkonventionell, wie man sich die eigene Sippe manchmal wünscht: enorm erheiternde Lektüre, roh, raubeinig, rabenschwarz und darum Erwachsenen vielleicht noch mehr als anderen ans Herz zu legen. Das Hörbuch liest mit Schnodder in der Kehle und enormem Spass am Schmuddeldasein: Harry Rowohlt." WAZ "Ein Duo Infernale des Wortwitzes und der verrückten Einfälle!" BÜCHER
Portrait
Der englische Kinder- und Jugendbuchautor Philip Ardagh hat unter verschiedenen Namen über vierzig Bücher für Kinder veröffentlicht, darunter einige zum Thema Ägypten. Die Bandbreite seines schriftstellerischen Schaffens ist immens und reicht von historischen Jugendromanen bis zu Gruselgeschichten. Seine Bücher wurden bislang in neun Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau und zwei Katzen in einem kleinen Küstenort in England.
Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, Grafikstudium an der Bath Acadamy of Art in England, lebt als Illustrator mit seiner Familie in London. Er veröffentlichte zahlreiche Buchillustrationen, hauptsächlich für Kinder, zeichnet aber auch für Zeitungen und Zeitschriften und gehört heute zu den national und international bedeutendstem Kinderbuchillustratoren.
Harry Rowohlt, geboren 1945 in Hamburg, lebte als Autor, Übersetzer und begnadeter Vortragskünstler in Hamburg Eppendorf. Er brillierte unregelmässig als Penner Harry in der Fernsehserie 'Lindenstrasse'. 1999 erhielt er den "Johann-Heinrich-Voss-Preis" der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis "Göttinger Elch". Harry Rowohlt verstarb im Juni 2015.
Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, Grafikstudium an der Bath Acadamy of Art in England, lebt als Illustrator mit seiner Familie in London. Er veröffentlichte zahlreiche Buchillustrationen, hauptsächlich für Kinder, zeichnet aber auch für Zeitungen und Zeitschriften und gehört heute zu den national und international bedeutendstem Kinderbuchillustratoren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Serie Familie Grunz 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74541-5
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 185/143/45 mm
Gewicht 235
Originaltitel The Grunts in Trouble
Auflage 1
Illustratoren Axel Scheffler
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35149170
    The Boys‘ Book
    von Clèmence de Roux Luze
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 4593858
    Freddy. Ein wildes Hamsterleben
    von Dietlof Reiche
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Kirsten Miller
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 47911286
    Spotz (Bd. 3) - Troll über Bord!
    von Rob Harrell
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40950389
    Meister aller Geister / Scary Harry Bd.3
    von Sonja Kaiblinger
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 36812777
    Schurken überall!
    von Frank Schmeisser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 18771819
    Die Olchis und die grüne Mumie / Die Olchis-Kinderroman Bd.4
    von Erhard Dietl
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 37631418
    Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden
    von Luis Sepúlveda
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 31983511
    Willkommen in der Villa Funkelstein / Pauli Poltergeist Bd. 1
    von Susanne Lütje
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 37905704
    Jetzt schlägt's dreizehn! / Pauli Poltergeist Bd. 3
    von Susanne Lütje
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28875072
    Sams im Glück / Das Sams Bd.7
    von Paul Maar
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 2857013
    Eine Woche voller Samstage / Das Sams Bd.1
    von Paul Maar
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 39262529
    Der kleinste Riese der Welt / Munkel Trogg Bd.1
    von Janet Foxley
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 18144341
    Die Eddie Dickens Trilogie
    von Philip Ardagh
    (9)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 39.90
  • 37879833
    Rico, Oskar und die Tieferschatten (Filmausgabe) (Rico und Oskar 1)
    von Andreas Steinhöfel
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40788826
    Die Olchis. Olchi-Opas krötigste Abenteuer. SuperBuch
    von Erhard Dietl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 18771819
    Die Olchis und die grüne Mumie / Die Olchis-Kinderroman Bd.4
    von Erhard Dietl
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 40401306
    Der kleinste Riese der Welt und der fliegende Esel / Munkel Trogg Bd.2
    von Janet Foxley
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42376876
    Familie Grunz gerät ins Schwimmen
    von Philip Ardagh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 16423521
    Die Olchis und der karierte Tigerhai / Die Olchis-Kinderroman Bd.3
    von Erhard Dietl
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 2965629
    Hilfe, die Herdmanns kommen / Herdmanns Bd.1
    von Barbara Robinson
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 37905956
    Die Olchis und der Schmuddel-Hund / Die Olchis Büchersterne Bd.2
    von Erhard Dietl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
4
0
0
0

Macht nicht nur den kleinen Spaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 28.03.2017

Klappentext: Hier kommt die wohl SELTSAMSTE Familie aller Zeiten ...! - und das sind sie wirklich. Familie Grunz ist etwas anders als alle Familie die wir kennen. So haben sie Ihren Sohn „Sohnemann“ auf einer Wäscheleine gefunden. Sie haben kein Haus, sondern einen Wohnwagen der von zwei Eseln gezogen wird... Klappentext: Hier kommt die wohl SELTSAMSTE Familie aller Zeiten ...! - und das sind sie wirklich. Familie Grunz ist etwas anders als alle Familie die wir kennen. So haben sie Ihren Sohn „Sohnemann“ auf einer Wäscheleine gefunden. Sie haben kein Haus, sondern einen Wohnwagen der von zwei Eseln gezogen wird und auch sonst sind sie eher unüblich. Das Buch ist für Kinder ab acht Jahre gedacht, allerdings ist das auch wirklich die unterste Grenze, denn manchmal ist der Satzbau doch recht anspruchsvoll und die Handlung zu abgehoben. Aufgeteilt in relativ kurze 14 Kapitel mit schönen Illustrationen ist es für Kinder durchaus geeignet. Meine Tochter hat das Buch in weniger als einer Woche komplett gelesen gehabt und es hat ihr sehr gut gefallen. Schon das bunte und schräge Cover weist auf die Handlung hin und die ist wirklich lustig, außergewöhnlich und gelungen. Familie Grunz ist mehr als schräg und manchmal total neben der Spur, aber so übertrieben dargestellt das es schon wieder lustig ist. Der Erzähler der Geschichte gibt immer wieder seine lustigen Kommentare oder Belehrungen zu den Themen ab, was das Buch auflockert. Fazit: Ein Buch das auch Eltern gefällt und wirklich äußerst kreativ ist und auch die Fantasie enorm schön anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Philip Ardagh zeigt uns in seinen Büchern immer wieder die Schönheit im Hässlichen. Und dass verrückte Eltern die besten Eltern sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Herrlich witzig und schräg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Familie Grunz
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Herr und Frau Grunz sind anders als alle anderen Eltern, denn sie sehen ein bißchen angeschmuddelt aus, haben eine Stoffkatze namens Ingwerkeks und einen Sohn namens Sohnemann. Sohnemann ist nicht so seltsam wie seine Eltern, aber das liegt auch daran, dass seine Eltern nicht seine richtigen Eltern sind! Denn... Herr und Frau Grunz sind anders als alle anderen Eltern, denn sie sehen ein bißchen angeschmuddelt aus, haben eine Stoffkatze namens Ingwerkeks und einen Sohn namens Sohnemann. Sohnemann ist nicht so seltsam wie seine Eltern, aber das liegt auch daran, dass seine Eltern nicht seine richtigen Eltern sind! Denn Herr Grunz hat Sohnemann für seine Frau gestohlen! Jawohl gestohlen und er hat Sohnemann dann seiner Frau geschenkt, die sich sehr gefreut hat. Die Grunzens wohnen in einem Wohnwagen, der kein richtiger Wohnwagen ist, sondern eine Behausung, die aus Kramzeugs zusammengebastelt ist. So, jetzt hat man mal einen ersten Eindruck von den Grunzens und will ganz bestimmt weiterlesen, was diese seltsame Familie alles erlebt! Eine lustige, abenteuerliche Geschichte mit Zeichnungen von Axel Scheffler.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein toller lustiger Roman, über die schrägsten Eltern die es gibt... großartig und seeeehr amüsant!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Phantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.09.2014
Bewertet: Hörbuch (CD)

So wie auch schon die Eddie Dickens Trilogie (die übrigens aus 6 Teilen besteht) ist der 1. Band der Familie Grunz Abenteuer ein Genuß für alle Freude des Absurden und des englischen Humors. Das Hörbuch wird dadurch bereichert, dass Harry Rowohlt nachdem er die Geschichte übersetzt hat, diese... So wie auch schon die Eddie Dickens Trilogie (die übrigens aus 6 Teilen besteht) ist der 1. Band der Familie Grunz Abenteuer ein Genuß für alle Freude des Absurden und des englischen Humors. Das Hörbuch wird dadurch bereichert, dass Harry Rowohlt nachdem er die Geschichte übersetzt hat, diese nun auch noch genial vorliest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine schaurig komische Familie
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2014
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Familie Grunz ist nämlich alles andere als normal und ganz schön seltsam aber irgendwie auch sehr liebenswert. Herr und Frau Grunz sind stets grummelig und immer schlecht gelaunt. Nur Sohnemann ist ein helles Köpfchen und immer höflich und stets hilfsbereit. Auch Grunzens Eßgewohnheiten sind sehr skurril z.B. zermatschte Eichhörnchen... Familie Grunz ist nämlich alles andere als normal und ganz schön seltsam aber irgendwie auch sehr liebenswert. Herr und Frau Grunz sind stets grummelig und immer schlecht gelaunt. Nur Sohnemann ist ein helles Köpfchen und immer höflich und stets hilfsbereit. Auch Grunzens Eßgewohnheiten sind sehr skurril z.B. zermatschte Eichhörnchen oder Autoreifen mit Salz und Pfeffer. Ihre Behausung, ein seltsamer Wohnwagen, wird von zwei altersschwachen Eseln (Klipp und Klapp) durch die Gegend gezogen. Es gibt fast immer Ärger, da wo sie auftauchen aber zum Glück bleiben sie nie lange an einem Ort. Und Sohnemann wundert sich schon ein bisschen über seine Eltern.... Philip Ardagh bietet seinen Lesern skurriles Lesevergnügen vom Feinsten. Köstliche Unterhaltung für Kinder ab 9 und natürlich auch für Erwachsene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr, sehr schräg
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Familie Grunz ist nicht ohne. Man riecht sie zehn Meter gegen den Wind, sie grummelt und ja, sie grunzt vor sich hin. Der Sohn kann es eigentlich nicht glauben, dass dies seine Familie ist, und begibt sich auf Elternsuche. Die daraus resultierenden Umstände und Abenteuer sind eine wahre Gaudi.... Familie Grunz ist nicht ohne. Man riecht sie zehn Meter gegen den Wind, sie grummelt und ja, sie grunzt vor sich hin. Der Sohn kann es eigentlich nicht glauben, dass dies seine Familie ist, und begibt sich auf Elternsuche. Die daraus resultierenden Umstände und Abenteuer sind eine wahre Gaudi. Harry Rowohlts Pranke als Übersetzer in Höchstform für die lieben Kleinen. Ab 8 Jahren, bis 99, doch auch für Hundertjährige geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schräg und spaßig
von Karlheinz aus Frankfurt am 17.08.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Klappentext: Hier kommt die wohl SELTSAMSTE Familie aller Zeiten ...! - und das sind sie wirklich. Familie Grunz ist etwas anders als alle Familie die wir kennen. So haben sie Ihren Sohn „Sohnemann“ auf einer Wäscheleine gefunden. Sie haben kein Haus, sondern einen Wohnwagen der von zwei Eseln gezogen... Klappentext: Hier kommt die wohl SELTSAMSTE Familie aller Zeiten ...! - und das sind sie wirklich. Familie Grunz ist etwas anders als alle Familie die wir kennen. So haben sie Ihren Sohn „Sohnemann“ auf einer Wäscheleine gefunden. Sie haben kein Haus, sondern einen Wohnwagen der von zwei Eseln gezogen wird und auch sonst sind sie eher unüblich. Das Buch ist für Kinder ab acht Jahre gedacht, allerdings ist das auch wirklich die unterste Grenze, denn manchmal ist der Satzbau doch recht anspruchsvoll und die Handlung zu abgehoben. Aufgeteilt in relativ kurze 14 Kapitel mit schönen Illustrationen ist es für Kinder durchaus geeignet. Meine Tochter hat das Buch in weniger als einer Woche komplett gelesen gehabt und es hat ihr sehr gut gefallen. Schon das bunte und schräge Cover weist auf die Handlung hin und die ist wirklich lustig, außergewöhnlich und gelungen. Familie Grunz ist mehr als schräg und manchmal total neben der Spur, aber so übertrieben dargestellt das es schon wieder lustig ist. Der Erzähler der Geschichte gibt immer wieder seine lustigen Kommentare oder Belehrungen zu den Themen ab, was das Buch auflockert. Fazit: Ein Buch das auch Eltern gefällt und wirklich äußerst kreativ ist und auch die Fantasie enorm schön anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Abgedreht und wild erzählt! Die Sprache ist so lebendig, als käme sie gleich aus den Seiten gehüpft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ardagh in Reinkultur, schräg, skurril, lustig und etwas eklig...!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
dieses Kinderbuch macht auch Erwachsenen beim Vorlesen Spaß
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Grunzens sind eine merkwürdige Familie: Herr und Frau Grunz, deren Lieblingsbeschäftigung es ist sich zu beschimpfen, ihr Sohn Sohnemann, der gar nicht ihr Sohn ist, sondern zufällig von Herrn Grunz vor ein paar Jahren geklaut wurde. Sie wohnen in einem Wohnwagen, den Herr Grunz selbst gebaut hat und so... Die Grunzens sind eine merkwürdige Familie: Herr und Frau Grunz, deren Lieblingsbeschäftigung es ist sich zu beschimpfen, ihr Sohn Sohnemann, der gar nicht ihr Sohn ist, sondern zufällig von Herrn Grunz vor ein paar Jahren geklaut wurde. Sie wohnen in einem Wohnwagen, den Herr Grunz selbst gebaut hat und so sieht er auch aus. Allem in allem sind die Grunzes sehr außergewöhnlich, aber trotzdem liebenswert. Diese verrückte Geschichte wird durch die super Bilder von Axel Scheffler unterstützt und auch der Schreibstil von Harry Rowohlt als Übersetzer ergänzt die Geschichte um ein paar herrlich Sprachspiele.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein herrlicher Roman für Kinder
von Maria Leisibach aus Basel am 17.07.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Witzig, knorzig und rasant. Ardagh hat ein herrlich buntes, quietischiges und gescheites Buch für Kinder geschrieben. Herr und Frau Grunz reisen durchs Land mit Ihrem Sohnemann (ei n Geschenk von Herrn Grunz an Frau Grunz, genau wie Grinsekeks, die ausgestopfte Katze, oder den ausgestopften Igel) und den Eseln Klipp und... Witzig, knorzig und rasant. Ardagh hat ein herrlich buntes, quietischiges und gescheites Buch für Kinder geschrieben. Herr und Frau Grunz reisen durchs Land mit Ihrem Sohnemann (ei n Geschenk von Herrn Grunz an Frau Grunz, genau wie Grinsekeks, die ausgestopfte Katze, oder den ausgestopften Igel) und den Eseln Klipp und Klapp. Sie wohnen dabei in ihrem selbst gebauten Wohnwagen. Dieser ist sehr zusammen geschustert und besteht aus verschiedenen Einzelteilen. Die Abbildung im Buch hilft da, eine ersten Eindruck zu gewinnen. Sie essen plattgefahrenes Getier, Tannzapfen und schimmeligen Käse, was dem Sohnemann im blauen Kleid (denn Jungens tragen nun mal blaue Sachen, blöd nur, dass Frau Grunz ein Mädchen war!) allerdings nicht immer so gut bekommt. Kreative Küche mal anders! Als noch ein neues Familienmitglied namens Finger zum Tross dazukommen soll, geht es erst richtig los. Mehr sei hier aber nicht verraten. Vielleicht findet Sohnemann ja seine wahren Eltern wieder? Wer weiss! Gelesen habe ich es innerhalb eines Nachmittags und mich sehr gut amüsiert dabei. Wegen der Schriftgrösse und der immer wieder eingeschobenen Textteile die den Leser direkt ansprechen, eignet sich das Buch ausserordentlich gut für Selberleser, Schulen und aufgrund der kurzen Kapitel auch für abendliche Vorleserunden. Auch haben mich die eingestreuten Illustrationen sehr angesprochen. Fazit: Ein gutes, klassisches Kinderbuch, dass mich auch ein bisschen an die Olchis erinnert hat. Als Hörerlebnis verspricht es ebenfalls sehr unterhaltsam zu sein, da hier Harry Rowohlt dem Buch seine Stimme leiht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Familie Grunz 01 hat Ärger

Familie Grunz 01 hat Ärger

von Axel Scheffler , Philip Ardagh

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Familie Grunz gerät ins Schwimmen

Familie Grunz gerät ins Schwimmen

von Philip Ardagh

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Familie Grunz

  • Band 1

    40313329
    Familie Grunz 01 hat Ärger
    von Axel Scheffler
    (14)
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42376876
    Familie Grunz gerät ins Schwimmen
    von Philip Ardagh
    Fr. 11.90
  • Band 3

    44315023
    Familie Grunz in der Bredouille / Familie Grunz Bd.3
    von Philip Ardagh
    Fr. 12.90
  • Band 4

    45118935
    Familie Grunz auf der Flucht
    von Philip Ardagh
    Fr. 12.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale