orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Familie im Wandel und die Instabilität der modernen Ehe

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der Familienformen und den möglichen Gründen für die Instabilität der modernen Ehe. Die Bearbeitung des Themas ist in die Zeit vom Mittelalter bis Heute eingegliedert und beschränkt sich auf den Raum "Deutschland". Scheidungen gehören für viele Menschen zu Lebenswirklichkeit, gerade deshalb ist dieses Thema von so hoher Wichtigkeit und Aktualität. Mögliche Gründe für die Zunahme der Scheidungszahlen wurden in zahlreichen Studien erörtert.
Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, ob die Institution Ehe für die Gesellschaft tatsächlich an Bedeutung verloren hat und inwiefern der Wertewandel sich auch auf den Wandel der
Familienstrukturen auswirkt. Zu Beginn wir der Begriff "Familie" nach dem heutigen Verständnis definiert. Anschliessend wird der Wandel der Familie im historischen Gesamtkontext betrachtet, um für die genaueren Untersuchungen der Instabilität der modernen Ehe ein Fundament zu schaffen. In der vertieften Auseinandersetzung mit möglichen Scheidungsursachen, werden mehrere Theorien, wie z. B. die "Scheidungsspirale" nach Diekmann und Engelhardt, in den Fokus der Untersuchung gerückt, um Scheidungsbegünstigende Faktoren genauer definieren zu können.
Abschliessend werden theoretische Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Ehe beschrieben.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-94758-5
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/150/4 mm
Gewicht 53
Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    Fr. 62.00
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch
    Fr. 31.90
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch
    Fr. 43.90
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Christof Schuster
    Buch
    Fr. 34.90 bisher Fr. 39.90
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Marie Jahoda
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45025478
    Die Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    Buch
    Fr. 7.40
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Familie im Wandel und die Instabilität der modernen Ehe

Familie im Wandel und die Instabilität der modernen Ehe

von Sonja Trenker

Buch
Fr. 19.40
+
=
Wandel der Sexualität

Wandel der Sexualität

von Markus Bensch

Buch
Fr. 15.40
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale