orellfuessli.ch

Fandorin

Roman

(1)
Portrait
Boris Akunin ist das Pseudonym des Moskauer Philologen, Kritikers, Essayisten und Übersetzers aus dem Japanischen Grigori Tschchartischwili (geb. 1956). 1998 veröffentlichte er seine ersten Kriminalromane, die ihn in kürzester Zeit zu einem der meistgelesenen Autoren in Russland machten. Heute geniesst er in seiner Heimat geradezu legendäre Popularität. 2001 wurde er dort zum Schriftsteller des Jahres gekürt, seine Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt.
Bei Aufbau erschienen bisher Fandorin (2001), Türkisches Gambit (2001), Mord auf der Leviathan (2002), Der Tod des Achilles (2002), Russisches Poker (2003), Die Schönheit der toten Mädchen (2003), Der Tote im Salonwagen (2004), Die Entführung des Grossfürsten (2004), Der Magier von Moskau (2005), Die Liebhaber des Todes (2005), Die Diamantene Kutsche (2006), Das Geheimnis der Jadekette (2008), Das Halsband des Leoparden (2009) und Die Moskauer Diva (2011).
“Ich spiele leidenschaftlich gern. Früher habe ich Karten gespielt, dann strategische Computerspiele. Schliesslich stellte sich heraus, dass Krimis schreiben noch viel spannender ist als Computerspiele. Meine ersten drei Krimis habe ich zur Entspannung geschrieben ... “ Akunin in einem Interview mit der Zeitschrift Ogonjok
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 289, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841201546
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 9.746
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32219447
    Die Entführung des Großfürsten
    von Boris Akunin
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31350778
    Fortunas Schatten
    von Anja Marschall
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45395210
    Verrat am Lancaster Gate
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45208281
    Der Tod wird euch verschlingen
    von Peter Tremayne
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32440287
    Die Weihnachtsleiche
    von Anne Perry
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45683142
    Die Zähmung des Lords. Historischer Liebesroman
    von Bärbel Muschiol
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46456773
    Zeit der Finsternis. Ein Fall für Emmanuel Cooper
    von Malla Nunn
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46431962
    Die Henkerstochter / Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
    von Oliver Pötzsch
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32350577
    Türkisches Gambit
    von Boris Akunin
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30682711
    Das Geheimnis des weißen Bandes
    von Anthony Horowitz
    (4)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 41767344
    Sherlock Holmes: Eine Studie in Scharlachrot
    von Arthur Conan Doyle
    eBook
    Fr. 2.90
  • 36845276
    Intrige
    von Robert Harris
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33653254
    Roter Zar
    von Sam Eastland
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 14642656
    Die Gräfin Cagliostro oder die Jugend des Arsène Lupin
    von Maurice Leblanc
    Buch
    Fr. 31.90
  • 18455678
    Flavia de Luce 1 - Mord im Gurkenbeet
    von Alan Bradley
    (7)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr interessanter krimibuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilsfeld am 03.06.2014

Ich habe erst den Film gesehen (heisst ''Asasel''), der mir sehr gefallen hat. Sujet ist sehr spannend. Das Buch hat auch nicht enttäuscht.Bis Ende weisst man nicht: wer ist Freund, wer ist Feind. Autor beschreibt sehr gut nicht nur Geschichte, auch Charaktere der Helden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Auftakt der furiosen Reihe um den charismatischen Helden Fandorin im alten Russland. Charmant und elegant zeichnet der Autor einen faszinierenden Kriminalfall. Mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Akunins Mischung Sherlock Holmes und James Bond
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

So ähnlich hat der Autor Georgy Schschtartischwili seine Figur Erast Petrowitsch selbst beschrieben. Die russische Verfilmung kommt ohne Johny Depp aus (ein hervorragender Schauspieler, aber nicht in diesem Film). Die Bücher Azazel und der gleichnamige russische Film sind beide hervorragend. Und wie alle Fandorinbücher ist auch dieses politisch, hochgradig... So ähnlich hat der Autor Georgy Schschtartischwili seine Figur Erast Petrowitsch selbst beschrieben. Die russische Verfilmung kommt ohne Johny Depp aus (ein hervorragender Schauspieler, aber nicht in diesem Film). Die Bücher Azazel und der gleichnamige russische Film sind beide hervorragend. Und wie alle Fandorinbücher ist auch dieses politisch, hochgradig intelligent und trotz der anderen Zeit mit Bezug zu heute. Man bewerte die Handlungen des heutigen Zaren immer mit Blick in die Vergangenheit. Russland ist anders als Mitteleuropa. Dies meine ich im besten und positivsten Sinne. Man besuche dieses faszinierende Land mit seinen herzlichen und gastfreundlichen Menschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die jungen Tage eines Meisterdetektiv
von Thomas Breuer aus Ried am 31.08.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Moskau im Jahre 1876: Vor Zeugen erschießt sich ein junger Mann in einen Park. Ein tragischer Selbstmord, der schnell zu den Akten wandert. Dem jungen Polizeisekretär Fandorin rätselt über das Motiv und forscht etwas genauer im Umfeld des Toten nach. Der junge Polizist entdeckt, dass mehr als nur eine... Moskau im Jahre 1876: Vor Zeugen erschießt sich ein junger Mann in einen Park. Ein tragischer Selbstmord, der schnell zu den Akten wandert. Dem jungen Polizeisekretär Fandorin rätselt über das Motiv und forscht etwas genauer im Umfeld des Toten nach. Der junge Polizist entdeckt, dass mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte hinter dem Selbstmord steckt und verfolgt die Spuren bis nach England. Noch weis Fandorin nicht, dass ein unsichtbarer Gegner jeden seiner Schritte verfolgt. Die russische Atmosphäre, der jugendliche Übermut und kleine graue Zellen zeichnen Fandorin aus. Der Roman in sich lässt sich ebenfalls, dank des Erzählstils, als gelungen bezeichnen. Genügend Überraschungen warten sowohl auf Fandorin, sowie auf den Leser. Boris Akunin ist ein idealer Autor für Leser von historischen Kriminalromanen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liest sich wie ein Film.
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der beste Film, den ich je gelesen habe - mit Johnny Depp in der Hauptrolle. Wunderschoen geschrieben, schneller Handlungsablauf mit vielen unerwarteten Wendungen, spannend bis zum letzten Wort. Teilweise etwas ueberkandidel vielleicht, aber das gerade gibt dem Buch seinen Reiz. Als grosser Freund russischer Literatur (der schweren Art) fuehlte... Der beste Film, den ich je gelesen habe - mit Johnny Depp in der Hauptrolle. Wunderschoen geschrieben, schneller Handlungsablauf mit vielen unerwarteten Wendungen, spannend bis zum letzten Wort. Teilweise etwas ueberkandidel vielleicht, aber das gerade gibt dem Buch seinen Reiz. Als grosser Freund russischer Literatur (der schweren Art) fuehlte ich mich erinnert an Gogol, Dostojewski und Pushkin, wobei Akunin wesentlich leichter zu verdauen ist. Leider viel zu kurz, aber troestlicherweise gibt es eine ganze Serie der Fandorin Romane - Vorsicht: macht suechtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Fandorin

Fandorin

von Boris Akunin

(1)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Der Junge, der Träume schenkte

Der Junge, der Träume schenkte

von Luca Di Fulvio

(33)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen