orellfuessli.ch

Faust I und II

»Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust« Wer kennt es nicht, das dramatische Schicksal und Handeln des »Faust«! Es gibt wohl kaum ein Schüler, der ihm nicht einmal in seiner Schulzeit begegnet wäre, für den Bildungsbürger gehört er sowieso zum Kanon. Zurecht! Denn was Johann Wolfgang von Goethe in 60-jähriger Schaffenszeit mit dem »Faust« zuwege gebracht hat, sucht in der deutschen Dichtung seinesgleichen, lässt sich nur mit dem Begriff der Weltliteratur angemessen fassen und steht auf einer Ebene mit dem »Don Quijote« oder der »Göttlichen Komödie«. Faust, der umfassend gebildete Universalgelehrte, befindet sich in einer tiefen Krise bei seiner Suche nach dem, »was die Welt im Innersten zusammenhält«. Eingesperrt in seine Gelehrtenstube drängt es ihn schliesslich bis nahe an den Selbstmord. Nur die Osterglocken retten ihn. Beim berühmten Osterspaziergang wird ihm bewusst, dass er sich nach umfassendem Weltwissen gleichermassen wie nach irdischer Weltlust sehnt. Da er sich aber von allen irdischen Lebenswerten abgeschnitten sieht, verflucht er das Leben. Hier nun wittert der Teufel in Gestalt des Mephisto seine Chance und bietet Faust einen Pakt an: Würde dieser auch nur einen Augenblick das Leben geniessen und dabei verweilen wollen, wäre Fausts Seele auf immer verloren. Faust lässt sich auf den Handel ein und wird von Mephisto nun mit derbsten Sinnesgenüssen überschüttet: Aber sowohl die Studentenrunde in Auerbachs Keller als auch den Spuk in der Hexenküche erträgt Faust nur widerwillig. Erst die Begegnung mit dem nur 14-jährigen Gretchen erweckt in Faust irdisches Verlangen. Nun nimmt das Drama seinen Lauf ...
Portrait
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 03.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-103-1
Verlag Nikol Verlagsges.mbH
Maße (L/B/H) 194/136/42 mm
Gewicht 500
Verkaufsrang 27.261
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30595694
    Faust I und II (Anaconda HC)
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.40
  • 8279868
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 4.40
  • 23293949
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.40
  • 46380471
    Faust I und II. Textausgabe mit Wort- und Sacherklärungen und Verszählung
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Paperback)
    Fr. 13.40
  • 8279871
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (26)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 3.50
  • 2962854
    Der gute Mensch von Sezuan. Suhrkamp BasisBibliothek
    von Bert Brecht
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 18785499
    Faust II
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2916481
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 14636664
    Faust I
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 36239323
    EinFach Deutsch Textausgaben
    von Franz Waldherr
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23293949
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.40
  • 4193478
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 14615525
    Das Bildnis des Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43007713
    Gedichtesammlung
    von Wilhelm Busch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 2843669
    Top Dogs
    von Urs Widmer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 37205490
    Das Geld
    von Emile Zola
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.40
  • 3013166
    Römische Sagen
    von Richard Carstensen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2999246
    Griechische Sagen
    von Gustav Schwab
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2876596
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Faust I und II

Faust I und II

von Johann Wolfgang Goethe

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 9.40
+
=
Schluss mit ungenügend!

Schluss mit ungenügend!

von David Weinstock

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale