orellfuessli.ch

Feinde der Zeit

Roman

(1)

Jackson muss sich entscheiden, wen er retten will: die Liebe seines Lebens oder die ganze Welt. Der aufregende zweite Teil der grossen Zeitreise-Trilogie.

Jackson Meyer wirft sich voller Elan in seine Rolle als Agent für Tempest – die geheimnisvolle CIA-Abteilung, die für alle mit Zeitreisen verbundenen Bedrohungen zuständig ist. Trotz seines Kummers darüber, dass er den Lauf der Geschichte ändern und die Liebe seines Lebens aufgeben musste, zeigt Jackson, dass er ein hervorragender Agent ist – auch ohne, dass er seine eigenen Kräfte nutzt und durch die Zeit springt. All das ändert sich jedoch, als Holly – das Mädchen, für das er den Lauf der Geschichte geändert hat – erneut in sein Leben tritt. Dann wird plötzlich Eyewall, eine gegnerische CIA- Abteilung, aktiv. Jackson und seine Agentenkollegen werden angegriffen und müssen fliehen. Jackson erkennt, dass die Welt um ihn herum sich geändert hat. Jemand weiss von seiner ausgelöschten Beziehung zu Holly, so dass sie beide wieder in Gefahr sind.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104013725
Verlag Fischer E-Books
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32737049
    Sturz in die Zeit
    von Julie Cross
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29132165
    Schöne Khadija
    von Gillian Cross
    (1)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 38238257
    Roter Mond
    von Benjamin Percy
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42399784
    Etta und Otto und Russell und James
    von Emma Hooper
    eBook
    Fr. 9.50
  • 35424175
    Racheopfer
    von Ethan Cross
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44393872
    Der Magier
    von Stefan Papp
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40169709
    Sturm der Zeit
    von Julie Cross
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40990884
    Die achte Wächterin
    von Meredith McCardle
    eBook
    Fr. 14.50
  • 32737049
    Sturz in die Zeit
    von Julie Cross
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38251421
    XXL-Leseprobe: WARP 1 - Der Quantenzauberer
    von Eoin Colfer
    eBook
    Fr. 0.00
  • 44401829
    Die Zeitagentin - Ein Fall für Peri Reed
    von Kim Harrison
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 41198620
    Das Ende der Zeit
    von Myra McEntire
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38716271
    Spiel der Vergangenheit / Zeitrausch-Trilogie Bd. 1
    von Kim Kestner
    (9)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40779178
    Spiel der Gegenwart / Zeitrausch-Trilogie Bd. 3
    von Kim Kestner
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41109011
    WARP 2 - Der Klunkerfischer
    von Eoin Colfer
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Feinde der Zeit
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2013

Um seine große Liebe Holly zu retten, tut Jackson alles. Er konzentriert sich voll und ganz auf seine Ausbildung als Agent für Tempest - die geheime CIA-Abteilung, die sich mit den Zeitreisen auseinandersetzt. Er gehört zu den Besten seiner Truppe und muss dabei nicht einmal seine Kräfte einsetzen und... Um seine große Liebe Holly zu retten, tut Jackson alles. Er konzentriert sich voll und ganz auf seine Ausbildung als Agent für Tempest - die geheime CIA-Abteilung, die sich mit den Zeitreisen auseinandersetzt. Er gehört zu den Besten seiner Truppe und muss dabei nicht einmal seine Kräfte einsetzen und in die Zeit springen. Doch sein Leben wird nochmals auf den Kopf gestellt, als Holly - seine große Liebe - wieder in seinem Leben auftaucht. Obwohl er alles daran gesetzt hat, zu verhindern, dass sich ihre Wege wieder kreuzen, nur damit ihr Leben sicher ist. Schlimmer wird es für ihn, als er herausfindet, dass sie ebenfalls ein Agent ist, allerdings für die Feinde - Eyewall. Und zudem kann sie sich nicht mehr an Jackson erinnern, doch jemand anders scheint von ihrer früheren Beziehung zu wissen und somit ist das Leben der beiden wieder in Gefahr. Der zweite Teil der Zeitreise-Trilogie ist noch spannender wie der Erste. Ich konnte ihn kaum aus der Hand legen und wollte immer mehr über die "Feinde der Zeit" wissen, weshalb ich mich schon jetzt auf den dritten Teil freue. Dieser Jugendroman ist wirklich zu empfehlen, er ist spannend geschrieben und man kann sich gut in Jackson hineinversetzen, da es aus seiner Sicht geschrieben ist und man somit einen Einblick auf seine Gefühls- und Gedankenwelt bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wahrer Schatz unter den Zeitreise - Jugendbüchern
von Sarah am 27.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser Band knüpft nahtlos an den vorigen an und da ich "Sturz in die Zeit" kurz vorher gelesen habe, war es für mich natürlich kein Problem gleich in die Geschichte einzutauchen. Der Schreibstil wirkt zwar jugendlich aber sollte keineswegs unterschätzt werden, die Storyline ist komplex und vielschichtig und es... Dieser Band knüpft nahtlos an den vorigen an und da ich "Sturz in die Zeit" kurz vorher gelesen habe, war es für mich natürlich kein Problem gleich in die Geschichte einzutauchen. Der Schreibstil wirkt zwar jugendlich aber sollte keineswegs unterschätzt werden, die Storyline ist komplex und vielschichtig und es kann schon vorkommen, dass einem vor lauter theoretischen Zeitsprüngen, Halbsprüngen und Zeitleisten der Kopf raucht. Aber die Autorin hat hier ihr feines Gespür für verzwickte Zeitreisen bewiesen, nie wurde es einem zuviel und man hat den roten Faden nie aus den Augen verloren, auch wenn es manches mal so richtig verworren wurde. Jackson ist wahrlich reifer geworden, er ist längst all seinen Teenagerphasen entwachsen und weiß ganz genau was er will. Deswegen hat er auch seine große Liebe Holly aufgegeben, um sie zu schützen hat er die Zeitlinie verändert und nun erkennt ihn seine ehemalige Freundin nicht mehr wieder. Zur Ablenkung aber auch um endlich zu erfahren weshalb er das Tempus-Gen in sich trägt, hat er sich zur Agenten-Ausbildung angemeldet. Keine einfache Sache, seine Kollegen kennen ihn nur als reichen und verwöhnten Jungen der es gewohnt ist alles mit einem Fingerschnippen zu bekommen. Der Spannungsbogen wurde hier konstant aufrecht erhalten, ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Agenten Leben wirklich so faszinieren könnte. Die Ausbildung mit all den Aufgaben und Prüfungen war aufregend und packend. Je weiter die Geschichte fortschreitet umso mehr Fragen werden beantwortet aber gleichzeitig gibt es noch genug Raum um alles im finalen Band zu erläutern. Spionage, Verrat und Intrigen - hier war wirklich von allem etwas dabei. Nur die Liebe kam zu kurz, aber das störte hier gar nicht. Man weiß einfach, das Jackson alles nur für Holly getan hat, man spürt die Liebe sozusagen, auch wenn nicht viel davon geschrieben wird. Besonders als er auf die neue Holly trifft und diese ihn nicht wiedererkennt, fühlt man die Verzweiflung von Jackson. Die Emotionen kochen hoch als er sie mit ihrem neuen Freund sieht und erkennen muss, dass so einiges schief gelaufen ist. Ist denn diese Welt noch so wie er sie vor dem Sprung verlassen hat? Irgendetwas scheint nicht zu stimmen.. und gerade jetzt steht er alleine da. Kein bester Freund Adam, keine Holly und sein Vater ist verschollen.. Kann er sich auf seine Kollegen verlassen? Absolut, hier wird gezeigt was Freundschaft bedeutet. Eine gut durchdachte Handlung und vielschichtige Charaktere machen dieses Buch zu einem außergewöhnlichen Lesespaß. Für Zeitreise Fans mit Liebe zum Detail und einer Schwäche für futuristische Feinheiten sicherlich ein Must Read. Aber auch für all diejenigen, die sich mal an diese Thematik heran wagen wollen - ihr werdet es nicht bereuen. Ich freue mich auf den finalen Band, auch wenn dieser wohl noch ein wenig auf sich warten lässt. Von mir gibt es daher 5/5 Rawr's. © Sarah Rawrpunx rawrpunx.blogspot.co.at

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
noch besser als der erste Teil
von Manja Teichner am 22.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Mittlerweile arbeitet Jackson Meyer für Tempest, eine Organisation des CIAs. Sie bekämpft die Feinde der Zeit, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Welt zu verändern. Eine große Rolle spielt dabei für Jackson das Beschützen von Holly, die wieder in sein Leben tritt und Adam. Die beiden können sich... Mittlerweile arbeitet Jackson Meyer für Tempest, eine Organisation des CIAs. Sie bekämpft die Feinde der Zeit, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Welt zu verändern. Eine große Rolle spielt dabei für Jackson das Beschützen von Holly, die wieder in sein Leben tritt und Adam. Die beiden können sich jedoch nicht mehr an ihn erinnern. Jackson hat die Zeit soweit manipuliert das Holly und Adam in Sicherheit sind. Doch es gibt jemanden der davon weiß und ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen möchte. Ehe Jackson sich versieht ist sind auch Holly und Adam wieder in großer Gefahr … Der Zeitreiseroman „Feinde der Zeit“ stammt von der Autorin Julie Cross. Es ist der zweite Band der „Zeitreise“ – Trilogie, nach „Sturz in die Zeit“, und es empfiehlt sich diesen vorher auf jeden Fall gelesen zu haben. Jackson hat sich im Vergleich zum ersten Teil sehr weiterentwickelt. Er wirkt reifer, erwachsener und ist an seinen Aufgaben gewachsen. Mittlerweile handelt er nicht mehr kopflos sondern denkt drüber nach bevor er etwas tut. Jackson ist selbstlos und emotional. Es fällt ihm schwer den kalten Agenten zu geben und das er sich von Holly fernhalten muss ist ebenso extrem schwer für ihn. Mir persönlich hat Jackson in diesem Band noch besser gefallen als im ersten Teil Ich fand ihn auch hier wieder richtig sympathisch. Holly ist auch eine sehr sympathische Person. Immer wieder taucht sie in anderen Situationen auf. Jacksons Entscheidungen haben einen direkten Einfluss auf sie und eben ihr Erscheinen. Auch die Nebencharaktere hat Julie Cross wieder sehr gut ausgearbeitet. Es gibt einige bereits Bekannte aus „Sturz in die Zeit“, es kommen aber auch neue Figuren hinzu. Diese werden dann hoffentlich auch nochmal im 3. Teil wiederzufinden sein. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig lesbar. Sie schafft es den Leser zu fesseln und bringt die Emotionen sehr gut rüber. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Jackson in der Ich-Perspektive. Man ist so immer bei allem wichtigen direkt dabei. Die Handlung an sich ist spannend und sehr temporeich. Obwohl hier das Augenmerk weniger auf den Zeitsprüngen liegt passiert so unglaublich viel, man muss sich schon konzentrieren um nicht verloren zu gehen. Die Handlung knüpft nahtlos an den ersten Teil ein, ohne größere Rückblenden und führt diese gekonnt weiter. Wirklich nichts ist vorhersehbar und immer wieder gibt es Überraschungen. Das Ende kam für mich ein wenig überraschend daher. So wie es Julie Cross dem Leser hier darbietet habe ich es nicht erwartet. Es lässt den Leser aber definitiv mehr als neugierig auf den 3. Und abschließenden Teil zurück. Fazit: „Feinde der Zeit“ von Julie Cross ist eine wirklich tolle Fortsetzung der „Zeitreise“ – Trilogie. Die Weiterentwicklung der Charaktere und eine unvorhersehbare und spannende Handlung toppen den ersten Band und machen neugierig auf Teil 3. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als sein Vorgänger
von Sharons Bücherparadies am 02.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch knüpft sofort an seinen Vorgänger an und ich war schon nach wenigen Seiten tief im Geschen drin. Die Spannung wird sofort angehoben und von allen den Orten und Charakteren konnte man sich ein genaues Bild vor Augen machen. Um nicht den Faden zu verlieren, da hier sehr... Dieses Buch knüpft sofort an seinen Vorgänger an und ich war schon nach wenigen Seiten tief im Geschen drin. Die Spannung wird sofort angehoben und von allen den Orten und Charakteren konnte man sich ein genaues Bild vor Augen machen. Um nicht den Faden zu verlieren, da hier sehr viele Charaktere ins Spiel kommen, muss man kontinuierlich dabei bleiben. Doch das stellte kein Problem bei mir dar. Der Schreibstil ist jugendlich und flüssig und die Erzählperspektive ist hier wieder aus Jacksons Sicht geschrieben, was mir wieder sehr gut gefiel. Was mich allerdings etwas gewundert hatte, war, dass es sich in diesem Buch weniger um Zeitreisen und Zeitsprünge drehte, sondern viel mehr die Handlung gegen die Feinde zum Vordergrund kam. Das machte das Buch jedoch keineswegs langweilig. Auch einige Überraschungen in der Mitte des Buches kamen zum Vorschein. Das freute mich doch sehr. Der Protagonist Jackson war mir wie auch im ersten Buch sehr sympathisch. Man merkte genau, dass er erwachsener geworden ist, überlegte erst, bevor er handelte, handelte dann aber mit Köpfchen und wurde von der Autorin mit viel Tiefgründigkeit beschrieben. Das gefiel mir hier sehr gut. Natürlich darf man auch die Nebencharaktere, wie Holly und Adam nicht in den Hintergrund stellen. Auch diese wurden nicht oberflächlich dargestellt und ich konnte mir ein genaues Bild dieser vor Augen machen. Ich mochte sie einfach. Mir hat es wieder sehr gefallen und war sogar noch besser, als der erste Teil, da vorallem die Charaktere viel Tiefgründigkeit bewiesen und ich freue mich schon sehr auf das Finale und vergebe die folgende Wertung - Cover: 5/5 - Story: 5/5 - Emotionen: 4/5 - Schreibstil: 5/5 - Charaktere: 5/5 Gesamt: 5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannende Fortsetzung
von mithrandir am 29.08.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem Jackson in die Vergangenheit zurückgegangen ist und sein erstes Treffen mit seiner großen Liebe Holly ungeschehen gemacht hat, tritt er in die Dienste von Tempest ein. Er lässt sich zum Agenten ausbilden und hofft so, an wichtige Informationen zu gelangen. Nur langsam schafft er es, sich gegen die... Nachdem Jackson in die Vergangenheit zurückgegangen ist und sein erstes Treffen mit seiner großen Liebe Holly ungeschehen gemacht hat, tritt er in die Dienste von Tempest ein. Er lässt sich zum Agenten ausbilden und hofft so, an wichtige Informationen zu gelangen. Nur langsam schafft er es, sich gegen die Vorurteile seiner Kameraden zu behaupten und seinen Platz in der Gruppe zu finden. Doch der Zufall will, dass Holly ihm erneut über den Weg läuft, so dass er einfach nicht aufhören kann, an sie zu denken. Was er dann jedoch über sie erfährt, wirft ihn beinahe um. Sollte sein Bemühen sie zu schützen, seine unerfüllte Liebe gänzlich umsonst gewesen sein? Plötzlich wird Tempest angegriffen und alles um Jackson herum scheint sich zu verändern und gegen ihn zu verschwören. Wem kann er noch trauen? Meine Meinung: "Feinde der Zeit" knüpft direkt an den Vorgängerband an. Nach all seinen Erlebnissen beschließt Jackson, dass der einzige Weg, seine Freunde Holly und Adam zu schützen, die Ausradierung ihres Kennenlernens ist. Zu groß ist die Gefahr, dass jemand von den Feinden der Zeit auftaucht, und ihnen etwas antut und er hofft, dass, wenn keine Verbindung mehr zu ihnen besteht, dass seine Freunde dann ein sicheres Leben führen können. Jacksons Entscheidung ist sehr selbstlos und zeugt von einer Weiterentwicklung seines Charakters. Obwohl ihm der Verlust sehr zusetzt, nimmt er aus ihm auch die Kraft, seine Ziele weiterzuverfolgen und alles über das Zeitreisen und die beteiligten Gruppen darum, zu erfahren. Nie wieder will er jemanden, der ihm nahesteht, sterben sehen, koste es, was es wolle. In diesem Teil der Reihe, der seinen Schwerpunkt weniger auf die Zeitreisen, als auf die Kämpfe der verfeindeten Gruppen und die einzelnen Charaktere legt, steigert Julie Cross ganz langsam die Handlung und die darin enthaltene Spannung bis es zum Ende hin zum ganz großen Knall kommt. Nichts davon habe ich kommen sehen und schon gar nicht erwartet. Gleichzeitig stieg im letzten Abschnitt allerdings auch meine Verwirrung, denn irgendwann habe ich den Faden verloren, wer denn nun gut und, wer böse ist und vor allem fingen die einzelnen Zeitschienen an, sich im meinen Kopf zu verheddern. Das lag aber weniger am Schreibstil der Autorin, sondern doch eher an der Tatsache, dass ich meinte, den Roman zu später Stunde unbedingt noch zu Ende lesen zu müssen, weil ich mich einfach nicht davon lösen konnte. Fazit: "Feinde der Zeit" ist der zweite Band einer Reihe von Julie Cross. Die Autorin nahm mich mit auf eine emotionale, wissenschaftliche und mentale Reise durch die Zeit und konnte mich mit ihrem fantastischem Schreibstil und der spannenden Handlung total überzeugen. Das offene Ende zum Schluss lässt mich in der Erwartung einer Fortsetzung zurück, auf die ich leider noch einige Zeit warten muss, da der dritte Band im Original leider erst im Januar 2014 erscheinen soll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Zeitreiseabenteuer, das einen fesselt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannender als sein Vorgänger, jedoch auch verwirrender...
von franzi303 aus Tribsees am 07.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte geht nahtlos dort weiter,wo sie geendet hat, jedoch war es schwierig,sich nach einem Jahr wieder in die Story hineinzufinden.Es ist durch Jacksons Zeitsprünge aus dem ersten Band für mich teilweise schwierig gewesen,den neuen Informationen zu folgen.Es ist aber toll,die Sicht es männliches Protagonisten zu lesen.Meiner Meinung nach... Die Geschichte geht nahtlos dort weiter,wo sie geendet hat, jedoch war es schwierig,sich nach einem Jahr wieder in die Story hineinzufinden.Es ist durch Jacksons Zeitsprünge aus dem ersten Band für mich teilweise schwierig gewesen,den neuen Informationen zu folgen.Es ist aber toll,die Sicht es männliches Protagonisten zu lesen.Meiner Meinung nach ist der Feinde der Zeit spannender als sein Vorgänger,jedoch leider nicht ganz so leicht verständlich.Doch eine gelungene Fortsetzung ist es allemal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
es konnte mich leider nicht so überzeugen...
von Nina Häger am 10.05.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Der zweite Band der Trilogie konnte mich nicht so fesseln, wie der erste Band, denn irgendwann ist es einfach nur noch verwirrend und total durcheinander. Ich habe absolut keinen Überblick mehr, was während dem Zeitreisen passiert und was Auslöser sind und wer was warum macht. Ich weiss nicht... Meine Meinung: Der zweite Band der Trilogie konnte mich nicht so fesseln, wie der erste Band, denn irgendwann ist es einfach nur noch verwirrend und total durcheinander. Ich habe absolut keinen Überblick mehr, was während dem Zeitreisen passiert und was Auslöser sind und wer was warum macht. Ich weiss nicht wer Gut und wer Böse ist. Ich hoffe inständig, dass die vielen offenen Fragen im Abschluss der Trilogie beantwortet werden. Die Story schreitet nur sehr schleppend vorwärts und die ersten dreiviertel des Buches fand ich nicht gut. Erst das letzte viertel konnte mich packen und war ein Pageturner... Ich hoffe es geht im dritten Band so spannend weiter. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen und hebt Jacksons Gefühle hervor, da aus seiner Sicht berichtet wird. Man kann sein Handeln vollkommen nachvollziehen und fühlt sich ihm dadurch verbunden. Die Protagonisten kann ich mittlerweile nicht mehr alle zuordnen, denn es sind so viele geworden. Da vergisst man schnell, welcher "Gruppe" sie eigentlich angehören und kommt durcheinander. Ein Personenregister wäre nicht schlecht als Gedächtnisstütze. Ansonsten finde ich die Hauptcharaktere sehr gut und sympathisch. Wenn man sie erstmal ins Herz geschlossen hat, lässt man sie so schnell nicht mehr gehen. Das Cover gefällt mir gut und passt zum ersten Band. Durch das knallige Orange ist es ein Hingucker in jedem Bücherregal. Fazit: Feinde der Zeit hat mich verwirrt und kommt leider nicht an den ersten Band ran. Die Story verlief mir zu schleppend und ich musste mich richtig durch die ersten dreiviertel des Buches kämpfen, bevor es besser wurde. Ich hoffe der Abschluss der Trilogie wird besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Feinde der Zeit

Feinde der Zeit

von Julie Cross

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Sturm der Zeit

Sturm der Zeit

von Julie Cross

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen