orellfuessli.ch

Fertig ist das Sackgedicht (Sonderausgabe)

Im April 1998 trat Robert Gernhardt
auf die Bühne des Bonner Pantheons und präsentierte - sich selbst. Das
erheiterte Publikum lernte seine 13 Gesichter kennen, etwa den gottgesandten Propheten, den anspruchsvollen Märchenonkel oder den weit blickenden Kultur­kor­respon­den­ten. Mustermann Gernhardt erzählte auch von
Italien: Sie sind ein heiteres Volk, diese Italiener. Dolce far niente, heisst
ihre Devise. Der Duce tut nichts ... Aber hören Sie selbst und lernen Sie Gernhardt
so richtig kennen!
 

Portrait
Robert Gernhardt, geb. am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn/Estland), studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin. 1964 zog er nach Frankfurt am Main und trat in die Redaktion der satirischen Zeitschrift 'Pardon' ein. Hier erfand Robert Gernhardt zusammen mit F.K. Waechter und Fritz Weigle die Nonsense-Doppelseite 'Welt im Spiegel' (WimS). 1979 war er Mitbegründer der satirischen Monatsschrift 'Titanic'. Ab 1966 arbeitete Robert Gernhardt als freier Lyriker und Schriftsteller, Maler und Zeichner, Theoretiker und Kritiker. Robert Gernhardt wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, darunter mit dem Bertolt-Brecht-Preis (1998), dem e.o.plauen Preis (2002), dem Heinrich-Heine-Preis (2004) und dem Wilhelm-Busch-Preis (2006). Robert Gernhardt ist am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main gestorben.
Robert Gernhardt, geb. am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn/Estland), studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin. 1964 zog er nach Frankfurt am Main und trat in die Redaktion der satirischen Zeitschrift 'Pardon' ein. Hier erfand Robert Gernhardt zusammen mit F.K. Waechter und Fritz Weigle die Nonsense-Doppelseite 'Welt im Spiegel' (WimS). 1979 war er Mitbegründer der satirischen Monatsschrift 'Titanic'. Ab 1966 arbeitete Robert Gernhardt als freier Lyriker und Schriftsteller, Maler und Zeichner, Theoretiker und Kritiker. Robert Gernhardt wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, darunter mit dem Bertolt-Brecht-Preis (1998), dem e.o.plauen Preis (2002), dem Heinrich-Heine-Preis (2004) und dem Wilhelm-Busch-Preis (2006). Robert Gernhardt ist am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main gestorben.
Gerd Köster ist ein Allround-Talent. Er war Frontmann der legendären Band "Schroeder Roadshow" und einzig lebender Künstler, der Tom Waits ins Kölsche übertragen konnte, ohne ihn zu parodieren ("The Piano has been drinking"). Gerd Köster überzeugte in den letzten Jahren aber auch als Theaterschauspieler und als Sprecher und las u.a. den Kultroman "High Fidelity" von Nick Hornby als Hörbuch ein sowie "Populärmusik aus Vittula" von Mikael Niemi - wofür er für den Deutschen Hörbuchpreis 2003 nominiert wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Robert Gernhardt, Frank Hocker, Gerd Köster
Anzahl 1
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 28.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783899644241
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag Audiobuch
Auflage 1
Spieldauer 72 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
bisher Fr. 22.90

Sie sparen: 30 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29709166
    Verdammte Scheiße, schlaf ein!
    von Adam Mansbach
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 32013918
    Paradies und das
    von Superzwei
    Hörbuch
    Fr. 14.40
  • 35322938
    Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 16510801
    Der Ton im Wörtersee
    von Robert Gernhardt
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 21.90
  • 42403639
    Nachsitzen
    von Martin Rütter
    Hörbuch
    Fr. 24.90
  • 32144928
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (18)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 26003114
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (11)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 35332429
    Die Känguru-Offenbarung
    von Marc-Uwe Kling
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 46197292
    Wir sind die Freeses
    von Andreas Altenburg
    Hörbuch
    Fr. 28.40
  • 25804063
    Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt
    von Stephan Orth
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fertig ist das Sackgedicht (Sonderausgabe)

Fertig ist das Sackgedicht (Sonderausgabe)

von Robert Gernhardt

Hörbuch
Fr. 15.90
bisher Fr. 22.90
+
=
Gedichte

Gedichte

von Friedrich Hölderlin

Hörbuch-Download
Fr. 2.40
+
=

für

Fr. 18.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale