orellfuessli.ch

Feuchtgebiete

Roman

(193)
Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Sie wartet auf den Besuch ihrer geschiedenen Eltern, in der irren Hoffnung, die beiden könnten sich am Krankenbett der Tochter endlich versöhnen. Unterdessen nimmt sie jene Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten, und lässt Krankenpfleger Robin die Stellen fotografieren, die sich ihrem neugierigen Blick entziehen. Nebenher pflegt sie ihre Sammlung von Avocadokernen, die ihr auch in sexueller Hinsicht wertvolle Dienste leisten.
Selbst wenn Helens Besessenheit eine Notoperation nötig werden lässt – ihr ungestümer Witz und ihre Wahrhaftigkeit machen sie zu einer Sensation nicht nur auf der Station des Krankenhauses. Sie spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen.
„Feuchtgebiete" ist eine Exkursion zu den letzten Tabus der Gegenwart. Mutig, radikal und provokant rebelliert Charlotte Roches Roman gegen Hygienehysterie und die sterile Ästhetik der Frauenzeitschriften, gegen den standardisierten Umgang mit dem weiblichen Körper und seiner Sexualität – und erzählt dabei die wunderbar wilde Geschichte einer ebenso genusssüchtigen wie verletzlichen Heldin.
Portrait
Charlotte Roche wurde 1978 in High Wycombe/England geboren und wuchs in Deutschland auf. Für ihre Arbeit als Fernsehmoderatorin u.a. für Viva, arte und das ZDF wurde sie mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Charlotte Roche lebt in Köln, sie ist verheiratet und hat ein Kind. Sie veröffentlichte die Romane >Feuchtgebiete< (die Originalausgabe erschien bei DuMont im Frühjahr 2008) und >Schossgebete< (2011).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783832185381
Verlag DUMONT Buchverlag
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43815881
    Mädchen für alles
    von Charlotte Roche
    (10)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 27348062
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (118)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 20937621
    Die Goldhändlerin
    von Iny Lorentz
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42057676
    Salz auf unserer Haut
    von Benoite Groult
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28745748
    Wasser für die Elefanten
    von Sara Gruen
    (75)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32392296
    Die falsche Tochter
    von Nora Roberts
    (9)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33938294
    Sylter Weihnachtswellen. Eine Liebesgeschichte
    von Karl Hemeyer
    eBook
    Fr. 4.50
  • 48837743
    Liebe stand nicht im Vertrag
    von Martina Gercke
    (3)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 32428009
    Ein Haus in Irland
    von Maeve Binchy
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32902676
    Rosenzauber
    von Nora Roberts
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32107244
    Geheimes Verlangen / Fifty Shades of Grey Bd.1
    von E. L. James
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37621767
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    eBook
    Fr. 18.50
  • 28475600
    Schoßgebete
    von Charlotte Roche
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22485636
    Axolotl Roadkill
    von Helene Hegemann
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32107101
    Befreite Lust / Fifty Shades of Grey Bd.3
    von E. L. James
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30630367
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41609853
    Küsse und Schläge
    von Jenny Diski
    eBook
    Fr. 23.90
  • 32107200
    Gefährliche Liebe / Fifty Shades of Grey Bd.2
    von E. L. James
    eBook
    Fr. 11.90
  • 36209234
    Macht und Rebel
    von Matias Faldbakken
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36209212
    The Cocka Hola Company
    von Matias Faldbakken
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45299001
    Spinner
    von Benedict Wells
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 36508430
    Tigermilch
    von Stefanie de Velasco
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
193 Bewertungen
Übersicht
49
35
42
28
39

(:
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 22.06.2011

das einzige, was meine freundin zu mir sagte, als sie mir das buch gab war: "lies dieses buch und du fühlst dich so normal." wo sie recht hat hat sie recht. es ist abartig. aber hammer. seit ich es gelesen habe, empfehle ich es reihenweise jungs, die uns 18-jährigen... das einzige, was meine freundin zu mir sagte, als sie mir das buch gab war: "lies dieses buch und du fühlst dich so normal." wo sie recht hat hat sie recht. es ist abartig. aber hammer. seit ich es gelesen habe, empfehle ich es reihenweise jungs, die uns 18-jährigen mädchen verstehen wollen - oder auch nicht. x) auf jeden fall. an all diese entzürnten kommentar-schreiberinnen. dieses buch ist kult. und was ist schon das bisschen sex. das buch ist toll. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Welle der Ekelliteratur...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2012

...hat auch mich neugierig gemacht! Lange habe ich mich gegen die "Lektüre" dieses Buches gesperrt, aber neugierig wie "frau" nun mal ist, konnte ich dann doch nicht widerstehen! Manch Stelle reizt in der Tat zum Schmunzeln - auch dringend notwendig zwischen all den Passagen, die einen vor Ekel erschaudern lassen -... ...hat auch mich neugierig gemacht! Lange habe ich mich gegen die "Lektüre" dieses Buches gesperrt, aber neugierig wie "frau" nun mal ist, konnte ich dann doch nicht widerstehen! Manch Stelle reizt in der Tat zum Schmunzeln - auch dringend notwendig zwischen all den Passagen, die einen vor Ekel erschaudern lassen - aber was mir gleich zu Beginn sauer aufstieß (die passende Formulierung zu diesem Buch) ist der stümperhafte Stil und die minderbemittelte Ausdrucksweise von Charlotte Roche. Das Ende des Romans wirkt zudem wie eilig zusammengebastelt. Zudem kann man nur hoffen, dass das Meiste NICHT autobiographisch ist - anders möchte man es sich einfach nicht vorstellen, anders verlöre man jeglichen Optimismus für die Welt. Ein Buch wie dieses passt haargenau in den immer stärker fokussierten Bereich des Voyeurismus und Exhibitionismus unserer Gesellschaft...daraus erklärt sich wahrscheinlich auch die Popularität! Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und diskutieren Sie mit im fröhlichen Pro-und-Contra-Reigen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ekelerregend
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2012

Und ganz und gar nicht erregend im positiven Sinn. Es war ein richtiger Kampf dieses Buch zu lesen, da es nur darauf auszielt zu provozieren. Weder komisch noch gut geschrieben, ich konnte diesem Buch nichts gutes abgewinnen. Ausser dem letzten erlösenden Satz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Feuchtgebiete

Feuchtgebiete

von Charlotte Roche

(193)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Schoßgebete

Schoßgebete

von Charlotte Roche

(52)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen