orellfuessli.ch

Feurige Schatten

Roman - [Lady Alexia 4]

(1)
Lady Alexia Maccon hat alle Hände voll zu tun. Irgendjemand plant einen Anschlag auf Königin Victoria. Diesmal scheinen nicht die Vampire dahinterzustecken, sondern ein Werwolf. Möglicherweise sogar einer aus dem Rudel ihres Mannes! Lady Alexia weiss sehr wohl, dass sie sich eigentlich schonen sollte. Immerhin ist sie im achten Monat schwanger. Doch während ihrer Nachforschungen stösst sie auf ein düsteres Geheimnis aus der Vergangenheit ihres geliebten Werwolfs. Ein Geheimnis, das ihr Mann um jeden Preis vor ihr verbergen wollte …


Portrait
Die New York Times Bestsellerautorin Gail Carriger wurde nach eigener Aussage von einer Exil-Britin und einem unheilbaren Griesgram aufgezogen. Um dieser Situation zu entfliehen, begann sie bereits in jungen Jahren mit dem Schreiben. Doch schliesslich entkam sie dem Kleinstadtleben. Beinahe aus Versehen erlangte sie mehrere Hochschulabschlüsse. Anschliessend bereiste sie Europa, wobei sie sich ausschliesslich von Keksen ernährte. Heute lebt sie in den USA, umgeben von unzähligen grossartigen Schuhen, und lässt sich ihren Tee direkt aus London schicken. Ausserdem ist sie versessen auf winzigkleine Hüte und exotische Früchte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641080693
Verlag Blanvalet
Originaltitel Heartless (04)
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29881729
    Entflammte Nacht
    von Gail Carriger
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29446880
    Brennende Finsternis
    von Gail Carriger
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29446879
    Glühende Dunkelheit
    von Gail Carriger
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198703
    Jede letzte Nacht mit dir
    von Luisa Valentin
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32161777
    Gejagte
    von Phoebe Müller
    eBook
    Fr. 8.90
  • 31556957
    Sündige Sommernächte
    von Alison Kent
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36867284
    Liebe.Ficken.Tod
    von Xaver Leonhard Lichtblau
    eBook
    Fr. 1.50
  • 37000936
    Camouflage
    von Hendrik Blome
    eBook
    Fr. 7.90
  • 32307737
    Zungen
    von Keith Kerner
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39516439
    Pleasure Business - Verführung
    von Katelyn Faith
    (14)
    eBook
    Fr. 4.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29881729
    Entflammte Nacht
    von Gail Carriger
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32974918
    Sengendes Zwielicht
    von Gail Carriger
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43833817
    Dark Love
    von Lia Habel
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 33805404
    Soulless 01
    von Gail Carriger
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35140818
    Soulless 02
    von Gail Carriger
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39182778
    Soulless 03
    von Gail Carriger
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine rasante und erfreuliche Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt an der Orla am 18.04.2012

Lady Alexia Maccon befindet sich in ihrer Unpässlichkeit mittlerweile im Stadion des gestrandeten Waals, ein gesellschaftlich inakzeptabler Anblick, der dadurch verschlimmert wird, dass sie nur noch watscheln kann und von permanentem Hunger geplagt wird. Als wäre dieser entwürdigende Zustand, der Alexia nicht schnell genug enden kann, nicht schlimm genug, wollen... Lady Alexia Maccon befindet sich in ihrer Unpässlichkeit mittlerweile im Stadion des gestrandeten Waals, ein gesellschaftlich inakzeptabler Anblick, der dadurch verschlimmert wird, dass sie nur noch watscheln kann und von permanentem Hunger geplagt wird. Als wäre dieser entwürdigende Zustand, der Alexia nicht schnell genug enden kann, nicht schlimm genug, wollen die Vampire immer noch ihr ungeborenes Kind töten und damit leider auch sie selber, etwas was Alexia sehr unhöflich findet, zumal die Versuche doch einen eher halbherzigen Eindruck machen. In dieser bereits angespannten Situation erreicht sie der Hilferuf eines unregistrierten Geistes, der Kenntnis von einem Anschlag auf die Königin erhalten hat und Alexia bleibt also nichts anderes übrig als die Untersuchung watschelnd zu unternehmen, denn niemand kann Lady Maccon aufhalten, wenn sie sich was in den Kopf gesetzt hat, nicht einmal untote Stachelschweine, die unangenehme Wahrheit über den Giftanschlag auf die Königin vor 30 Jahren, eine jüngere Schwester, die bei ihr einzieht (weil sie Suffragette geworden und bei den Eltern rausgeflogen ist) oder ein kurz bevorstehende Geburt (die schon gar nicht). Eine hochschwangere Heldin, das ist mal was anderes. Alexia lässt sich von diesem Zustand nicht einschränken und geht weiterhin ihres sehr direkten Weges. Ja, einiges ist in diesem Band durchaus vorhersehbar, die Diskussionen über die jeweils angemessene Kleidung und die ausschweifenden Beschreibungen der gerade getragenen Kleidungsstücke sind teilweise ein wenig ermüdend, dafür entschädigt der aktuelle Fall mehr als genug. Alexia erfährt noch mehr (unangenehme) Wahrheiten aus der Vergangenheit ihres Mannes und der ihres Vaters, auf deren Kenntnis sie gerne verzichten könnte und sorgt für einige neue Wohnarrangements, die wohl noch Konsequenzen nach sich ziehen werden. Die Personen entwickeln sich weiter, bzw. man erfährt immer mehr über ihre Vergangenheit, so dass sie dadurch mehr Tiefe gewinnen. Bekannte Probleme werden weiter verfolgt, wie Biffy, der gegen seinen Willen zum Werwolf wurde und nun mit dieser Situation klar kommen muss, zumal er immer noch in einen Vampir verliebt ist, und natürlich Alexias Schwangerschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es wird nicht einfacher für unsere geliebte Lady, aber sie trägt es mit Würde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auch Hochschwanger noch voll dabei
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 12.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Lady Maccon ist im achten Monat schwanger, und eine Idee muss her, um mit den Vampiren endlcih Frieden zu haben. Seit die Nachtwandler nämlich von Alexias Schwangerschaft erfahren haben, haben sie nichts unversucht gelassen, um sie zu töten. Das raubt allen Beteiligten, allem voran Lord Maccon, den letzten Nerv.... Lady Maccon ist im achten Monat schwanger, und eine Idee muss her, um mit den Vampiren endlcih Frieden zu haben. Seit die Nachtwandler nämlich von Alexias Schwangerschaft erfahren haben, haben sie nichts unversucht gelassen, um sie zu töten. Das raubt allen Beteiligten, allem voran Lord Maccon, den letzten Nerv. Professor Lyall hat die rettende Idee: Lord Akeldamer, selbst ein Vampir, soll dass ungeborene Kind adoptieren, sobald es auf der Welt ist. Nach kurzem hin und her, entschließen sich Alexia und Conall also dazu, dem exzentrischen Vampir ihr Kind zur Adoption zu geben. Zusätzlich kaufen sie das Stadthaus neben Lord Akeldama (um den Schein zu wahren, dass das Kind tatsächlich von einem Vampir großgezogen wird) um trotzdem bei ihrem Kind zu sein. Die Sache wird nach dem Umzug verkompliziert, als ein Gespenst mit Lady Maccon kontakt aufnimmt und ihr in wirren Sätzen davon berichtet, dass jemand die Königin töten will. Daraufhin macht sich das Gesamte Woolsey Rudel daran, dieses Rätsel aufzulösen und nach zu forschen, wer dahinter steckt. Der letzte Anschlag auf die Königin ist 20 Jahre her, und gab damals den Entschluss für Lord Maccon, sein damaliges Rudel zu verlassen. Alexia wirbelt die vergangenen Ereignisse wider auf, da sie einen Zusammenhang mit dem gegenwärtigen vermutet. Doch letzten Endes, geht alles in eine ganz andere Richtung... Der vierte Band der Lady Alexia Reihe ist wie immer sehr gut geschrieben. Alexias "ungeborenes Ungemach" ist nach wie vor ein Dorn im Auge der Vampire, aber es ergibt sich eine Lösung und die Mordanschläge auf sie finden ein Ende. Es offenbart sich, dass Ivy Tunstell lange nicht so kopflos ist, wie es immer den Anschein hatte, und das sie ein sehr Aufmerksames Auge hat (sie wusste zum Beispiel schon lange, dass Alexia eine Außernatürliche ist, hat der Höflichkeit halber aber nie etwas gesagt). Alexias Halbschwester Felicity zeigt endlich ihr wahres berechnendes Selbst. Biffy hat sich noch immer nicht mit seiner Metamorphose zum Werwolf zurechtgefunden und Lord Maccon ist immer noch der gleiche liebevolle überfürsorgliche Ehemann. Und als ihr gemeinsames Kind dann auf die Welt kommt, ist das der krönende Abschluss. Ein sehr gutes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Feurige Schatten

Feurige Schatten

von Gail Carriger

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Sengendes Zwielicht

Sengendes Zwielicht

von Gail Carriger

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen