orellfuessli.ch

Fight Club

Roman

(10)
Sie sind jung, sie sind stark und sie sind gelangweilt: Normale, berufstätige Männer und Familienväter auf der Suche nach einem Mittel gegen die Leere in ihrem Leben. Sie treffen sich auf Parkplätzen und in Kellern von Bars, um mit nackten Fäusten gegeneinander zu kämpfen. Der Anführer dieser Fight Clubs ist Tyler Durden, und er ist besessen von dem Plan, furchtbare Rache an einer Welt zu nehmen, in der es keine menschliche Wärme mehr gibt &
Rezension
"Palahniuk hat mit seinem scharfen Erzählton zweifellos einen Nerv getroffen, der nicht mehr nur eine kultische Subkultur-Fraktion begeistert." Der Spiegel
"Der Grund, warum Menschen Palahniuks Bücher lesen, sind seine klugen, scharfzüngigen Beobachtungen des Lebens von heute: komische Anti-Liebesgrüße an die moderne Welt." Time Magazine
"Mit lakonischer Schärfe knöpft sich Palahniuk thematisch immer wieder aufs Neue die Familie vor und spiegelt in ihr die Verwerfungen der amerikanischen Gesellschaft. Konsequenterweise nannte eine Kritiker Palahniuk den Leichenbeschauer des 20. Jahrhunderts', seine Romane Autopsieberichte einer an Übersättigung verendeten Kultur'. Kollegen wie Bret Easton Ellis trauen ihm sogar die Nachfolge von Ikonen wie Thomas Pynchon und Don DeLillo zu. Im deutschsprachigen Raum dagegen gilt es, den Autor erst noch zu entdecken." Sonntagszeitung
Portrait
Der amerikanische Autor Chuck Palahniuk, geb. 1962, träumte lange davon, Schriftsteller zu werden. Doch erst ein persönlicher Einschnitt in seinem Leben gab ihm schliesslich den Impuls, seinen Traum zu verwirklichen. Seit seinem Überraschungserfolg 'Fight Club' geniesst Palahniuk nicht nur bei zahlreichen Lesern Kultstatus, er hat sich mit seinen folgenden Romanen auch in die Riege amerikanischer Bestsellerautoren geschrieben. Chuck Palahniuk lebt in Portland, Oregon.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 01.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-54210-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/118/20 mm
Gewicht 217
Verkaufsrang 8.784
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11387368
    American Psycho
    von Bret Easton Ellis
    (8)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2842717
    Clockwork Orange
    von Anthony Burgess
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15147482
    Der Untergang des Hauses Usher und andere Erzählungen
    von Edgar Allan Poe
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 21265556
    Don Quijote
    von Miguel De Cervantes
    Buch
    Fr. 17.50
  • 6149320
    Angst und Schrecken in Las Vegas
    von Hunter S. Thompson
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37619312
    Der dunkle Schirm
    von Philip K. Dick
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6124664
    Soloalbum
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 18688863
    Snuff
    von Chuck Palahniuk
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15435087
    Die Kolonie
    von Chuck Palahniuk
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2842717
    Clockwork Orange
    von Anthony Burgess
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 11387368
    American Psycho
    von Bret Easton Ellis
    (8)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39188841
    Und die Eselin sah den Engel
    von Nick Cave
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35147076
    Trainspotting
    von Irvine Welsh
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11387785
    Unter Null
    von Bret Easton Ellis
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32018395
    Gott bewahre
    von John Niven
    (18)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 42785811
    Der Simulant
    von Chuck Palahniuk
    eBook
    Fr. 8.90
  • 18688863
    Snuff
    von Chuck Palahniuk
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40981176
    Skagboys
    von Irvine Welsh
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 11389508
    Ich und die anderen
    von Matt Ruff
    (14)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 37467211
    Stranger than Fiction
    von Chuck Palahniuk
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Chaotisch, Anarchisch und Charismatisch...Tyler Durden!
von Elke Albust aus St. Pölten am 06.04.2010

Dieses Buch hat mich total überrascht und egal, wie oft ich es schon gelesen habe, ich entdecke immer wieder neue Seiten daran. Die Handlung ist vom Film her allgemein bekannt: Der Protagonist, der die ganze Zeit über ohne Namen bleibt, lebt ein normales Durchschnittsleben in den USA. Er arbeitet... Dieses Buch hat mich total überrascht und egal, wie oft ich es schon gelesen habe, ich entdecke immer wieder neue Seiten daran. Die Handlung ist vom Film her allgemein bekannt: Der Protagonist, der die ganze Zeit über ohne Namen bleibt, lebt ein normales Durchschnittsleben in den USA. Er arbeitet bei einer Versicherung und alles beginnt damit, dass er nicht mehr schlafen kann. Eines Abends trifft er einen charismatischen Mann namens Tyler Durden, der ihn hineinzieht in eine Welt des Chaos und der Anarchie. Bald schon findet sich unser Protagonist in einer Welt wieder, die er auf der einen Seite kennt, ihm doch aber total neu erscheint. An all jene, die den Film schon kennen, unbedingt das Buch lesen! Ihr werdet eine Überraschung erleben und auch den Film ganz neu erleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ohne Worte...
von Kai Wolter am 10.07.2008

Es gibt wohl kaum die richtigen Worte um diesen Meilenstein der Literatur zu beschreiben. Ich kann nur sagen das es brilliant geschrieben ist und mein Leben bis zum heutigen Tage deutlich beeinflusst. Es lindert die Frustration, die man täglich im Leben erfährt. Übrigens ist Fight Club mein erstes gekauftes und gelesenes Buch.... Es gibt wohl kaum die richtigen Worte um diesen Meilenstein der Literatur zu beschreiben. Ich kann nur sagen das es brilliant geschrieben ist und mein Leben bis zum heutigen Tage deutlich beeinflusst. Es lindert die Frustration, die man täglich im Leben erfährt. Übrigens ist Fight Club mein erstes gekauftes und gelesenes Buch. Früher hab ich Bücher gehasst aber seitdem dieses Stück Literaturgeschichte mein Regal ziert lese ich regelmäßig mit Freude. PS: Das Ende im Buch ist ein anderes als im Film also kauft es euch auch wenn ihr den Film schon kennt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erkenne dich selbst
von einer Kundin/einem Kunden aus Ganderkesee am 11.05.2006

Hast du schon einmal daran gedacht, dass die Möglichkeit besteht, dass Gott dich nicht liebt, dass ihm egal ist, was du tust und was dir geschieht. Erst, wenn dir bewusst ist, dass du sterben wirst, kannst du dein Leben meistern. Auch wenn der Titel sich nur nach Action anhört,... Hast du schon einmal daran gedacht, dass die Möglichkeit besteht, dass Gott dich nicht liebt, dass ihm egal ist, was du tust und was dir geschieht. Erst, wenn dir bewusst ist, dass du sterben wirst, kannst du dein Leben meistern. Auch wenn der Titel sich nur nach Action anhört, so finden sich in diesem Buch philosphische Ansätze zur Frage nach dem Sinn des Lebens, die in einem einfachen Fazit enden: Sei, wer du sein willst, mach dich frei von äußeren Zwängen und lass dem Leben seinen Lauf. Eine Richtung findet sich. Das Buch könnte auch unter der Rubrik "Lebenshilfe" oder "Wege zum Erfolg" gehandelt werden. Die eindringliche, intensive Sprache des Autors macht das Buch außerdem extrem lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
absolut geniales Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2005

Wer dieses Buch versteht ist nacher nicht mehr der geiche wie vor dem lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wie ein Schlag ins Gesicht
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2012

»Ich will, dass du mich so fest schlägst, wie du nur kannst.« Es sind junge Männer. die von ihrem eigenen Leben und Dasein gelangweilt sind. Sie wollen Action und den totalen Adrenalinkick. Egal, ob Clubs, Bars oder Parkplätze. Jeder Ort ist ihnen recht, um ihre Kämpfe auszutragen. Das Buch beginnt ohne... »Ich will, dass du mich so fest schlägst, wie du nur kannst.« Es sind junge Männer. die von ihrem eigenen Leben und Dasein gelangweilt sind. Sie wollen Action und den totalen Adrenalinkick. Egal, ob Clubs, Bars oder Parkplätze. Jeder Ort ist ihnen recht, um ihre Kämpfe auszutragen. Das Buch beginnt ohne große Einleitung. Direkt und fast schon ein wenig heftig wird der Leser ins Geschehen gestoßen. Und wenn man einmal anfängt, kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Dieses Buch fesselt einen so dermaßen, dass man sich nach kurzer Zeit wundern, warum die Achterbahnfahrt denn schon vorbei ist. Ein sehr empfehlenswert Buch von einem ebenfalls sehr empfehlenswerten Autor, dessen Bücher es definitiv in sich haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auch wer den Film kennt...
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2011

... wird vom Ende überrascht sein. So gings mir jedenfalls, als ich das Buch an einem Freitagabend komplett durchgelesen hab. Vor allem, wenn man mal ein bisschen über die Philosophie des 'Fight Clubs' und seines 'Gründers' nachdenkt, ist dies ein Buch, was einen auch nach dem lesen noch beschäftigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Buch vor dem Film
von Paul Gilius aus Kaiserslautern am 29.12.2010

Kaum jemand weiß, dass der Film "Fight Club" auf dem gleichnamigen Buch des Autors Chuck Palahniuk basiert. Aber jeder, der es gelesen hat, weiß, dass es mindestens genauso gut ist wie der Film. Zwischen witzigen und surrealen Situationen versucht man als Leser die eigene Realität des Buches zu greifen... Kaum jemand weiß, dass der Film "Fight Club" auf dem gleichnamigen Buch des Autors Chuck Palahniuk basiert. Aber jeder, der es gelesen hat, weiß, dass es mindestens genauso gut ist wie der Film. Zwischen witzigen und surrealen Situationen versucht man als Leser die eigene Realität des Buches zu greifen und taucht in die Welt von "Fight Club" ein, ohne es kontrollieren zu können. Dieses Buch ist wie ein Sog, dem man sich nicht entziehen kann. Vor allem Männer, die "eigentlich" nicht lesen, werden an dieser Geschichte Gefallen finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fight Club
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 12.04.2010

Im Mittelpunkt des Romans steht ein namenloser, unter Schlaflosigkeit leidener Protagonist, der auf den ersten Blick absolut gewöhnlich und unauffällig ist. Ungewöhnlich ist allerdings sein Hobby: um seine innere Leere zu füllen, besucht er verschiedene Selbsthilfegruppen von Schwerkranken. In einer dieser Selbsthilfegruppen trifft er auch die kaputte Marla Singer, die ihn... Im Mittelpunkt des Romans steht ein namenloser, unter Schlaflosigkeit leidener Protagonist, der auf den ersten Blick absolut gewöhnlich und unauffällig ist. Ungewöhnlich ist allerdings sein Hobby: um seine innere Leere zu füllen, besucht er verschiedene Selbsthilfegruppen von Schwerkranken. In einer dieser Selbsthilfegruppen trifft er auch die kaputte Marla Singer, die ihn abwechselnd fasziniert und abstößt. Während einer Dienstreise lernt er dann noch den höchst charismatischen, aber völlig unkonventionellen Tyler Durden kennen und sein Leben nimmt eine radikale Wende. Durch eine harmlose Straßenschlägerei ausgelöst, entsteht der erste Fight Club. Zunächst sind die Fight Clubs dazu gedacht Dampf abzulassen und sich selbst zu beweisen, noch am Leben zu sein, doch dann verselbstständigen sie sich und werden zu einem Hort des Terrors... Ein komischer, scharfzüngiger, trotz seiner Härte großartiger Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fight Club
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2009

So hiermit breche ich die ersten beiden Regeln des Fight Clubs und rede darüber. Alles beginnt ganz harmlos mit unseren Erzähler und seinen Schlafproblemen. Als Rückrufkoordinator des Autoherstellers FMC lebt er nicht gerade den typisch amerikanischen Traum. Auch seine Wohnung ist mehr Teil eines schwedischen Katalogs, als ein Ruhepol.... So hiermit breche ich die ersten beiden Regeln des Fight Clubs und rede darüber. Alles beginnt ganz harmlos mit unseren Erzähler und seinen Schlafproblemen. Als Rückrufkoordinator des Autoherstellers FMC lebt er nicht gerade den typisch amerikanischen Traum. Auch seine Wohnung ist mehr Teil eines schwedischen Katalogs, als ein Ruhepol. Doch auch Menschen die ein schwarzes Leben haben, durchlaufen manchmal Abschnitte die noch schwärzer sind. Wie der Tag an dem er Tyler Durden kennenlernt und mit ihm zusammen einen Club gründet. Doch was klein auf Parkplätzen und in Kellern beginnt, erreicht bald mit „Projekt Chaos“ den Zenit eines großen Fehlers. Wer den Film "Fight Club" mag, wird dieses Buch von Chuck Palahniuk lieben. Die Geschichte ist rasant und vor allem extrem fesselnd. Schon allein der originelle Schluss ist das Lesen wert. P.S. „Alles, was du hast, hat irgendwann dich…“ [Tyler Durden ]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswertes Buch übers WE
von einer Kundin/einem Kunden aus Ebelsbach am 12.03.2013

Sehr gutes Buch zum Film. Die Story im Buch weicht in kleinen Details vom film ab, ist jedoch identisch, was selten ist wie ich finde bei Verfilmungen von Bücher (Bsp.: purpurnen flüsse, bourne Identität) Sehr frech geschrieben und sehr gut vor allem. Auf jeden Fall für eine kurze Lektüre sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eins der besten Bücher, die es jemals gab. Lassen Sie sich mitreißen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

True crime - auf jeden Fall harter Tobak. Filmvorlage

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine rasante und actiongeladene Story, die besonders durch den gleichnamigen Film bekannt wurde. Sehr bildgewaltig und mit vielen überraschenden Wendungen für den Leser!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Selten habe ich erlebt, dass ein Film der Romanvorlage so nah ist, somit ist dieses Buch ein ebenso unvergessliches Erlebnis wie seine Verfilmung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Buch über die Konsumgesellschaft und dem Wunsch nach Freiheit. Spätestens seit der Verfilmung kein Insidertipp mehr. Ein großartiges Stück moderner Zeitgeschichte in Romanform.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fight Club

Fight Club

von Chuck Palahniuk

(10)
Buch
Fr. 13.90
+
=
Ex_Machina

Ex_Machina

(3)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale