orellfuessli.ch

Finstere Nacht

Mystery-Thriller

(3)
Tausende begeisterte Leser!
*** Jetzt zum kleinen Preis. Nur für kurze Zeit. ***
Für Seth Roman, seinen jüngeren Bruder Raymond und ein paar Freunde sollten es ein paar Tage voller Spass und Entspannung in einer Hütte in den Wäldern Maines werden. Eine Woche Kartenspielen und Trinken - fernab des stumpfen Arbeitsalltags.
Doch als eine junge Frau in ihre Hütte taumelt - die Kleider blutbefleckt - ändert sich ihr Leben für immer.
Die Frau bringt etwas mit in die Hütte; alt und tödlich, böse und unmenschlich. Etwas, das Raymond seltsam vertraut vorkommt, einem jungen Mann, den seit seiner Kindheit unerklärliche nächtliche Schrecken verfolgen, die ihn noch als Erwachsenen quälen.
Als ein schwerer Schneesturm einsetzt, scheint die Nacht lebendig zu werden und ein unheilvolles Spiel beginnt …
------------------------------------------------------------
»Greg Gifune hat mit diesem Roman mal wieder gezeigt, wie man auch ohne Tonnen von Blut für schlaflose Nächte sorgen kann! Uneingeschränkt empfehlenswert!« [Amazon Leser]
»Spannender und intelligenter Gruselroman« [Amazon Leser]
»Ein sehr atmosphärisches, kurzweiliges Buch, das einen (zumindest mich) immer weiter lesen lassen will und über das eigene Ich nachdenken lässt.« [Amazon Leser]
Portrait
Greg F. Gifune ist ein internationaler Bestsellerautor.
»Der beste Autor für Horror und übernatürliche Thriller der heutigen Zeit.« - New York Times Bestseller-Autor Christopher Rice
Seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erhielten bereits Aufmerksamkeit in Hollywood.
Sein Roman THE BLEEDING SEASON, ursprünglich im Jahr 2003 veröffentlicht, wird als Klassiker des Genres gefeiert und gilt als einer der besten Horror-Romane des Jahrzehnts. Im Jahr 2015 wird seine Kurzgeschichte HOAX mit Rodney Eastman Stern (Nightmare on Elm Street-Reihe, I Spit on Your Grave Remake) und Tiffany Shepis (The Violent Kind) und Eric Shapiro (The Rule of Three) verfilmt. Greg arbeitet als Senior Editor bei Darkfuse. Er wohnt in Massachusetts mit seiner Frau Carol, einer Schar Katzen und zwei Hunden, Dozer und Bella.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 500, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958350885
Verlag Luzifer-Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37080140
    Katzendämmerung
    von Arthur Gordon Wolf
    (8)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43607514
    Der Schuppen
    von Michael Dissieux
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 36606330
    Haunted
    von Bentley Little
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (19)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43979647
    Schlechtes Blut
    von Martina Bauer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42288146
    Emotion Caching
    von Heike Vullriede
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 26273371
    Judastöchter
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39523271
    Die andere Seite der Realität
    von A.P. Glonn
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39653651
    Rag Men
    von Rocky Alexander
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42749181
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (3)
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
1

Was für ein Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 10.03.2016

Das Buch führt einen durch die dunkle Welt des inneren und äußeren Wahnsinns und spielt damit so geschickt, dass die Grenzen verschwimmen. Ähnlich wie Henry James "Drehung der Schraube" gelingt es Gifune, den Leser am Ende im Unklaren zu lassen, welches Grauen real und welches nur Einbildung ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungener Genremix
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2016

Wer gerne in düster melancholische Welten eintaucht und Wert auf gehobenen Schreibstil legt, dem könnte dieses Buch gefallen. Es ist ein Mix verschiedenster Genres, die erstaunlich gut miteinander harmonieren. Mystery, Drama und Horror. In der Reihenfolge. Der Horror bedient sich dabei aus dem Wohlbekannten, bleibt aber stets dem guten... Wer gerne in düster melancholische Welten eintaucht und Wert auf gehobenen Schreibstil legt, dem könnte dieses Buch gefallen. Es ist ein Mix verschiedenster Genres, die erstaunlich gut miteinander harmonieren. Mystery, Drama und Horror. In der Reihenfolge. Der Horror bedient sich dabei aus dem Wohlbekannten, bleibt aber stets dem guten Geschmack treu und wirkt nicht kitschig. Leider kam es mir stellenweise dann doch etwas überfrachtet vor. Etwas weniger Seiten hätten dem Buch und der Spannung sicher gut getan. Alles in allem lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eins Buch zum abgewöhnen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 03.11.2016

Das Buch ist einfach viel zu kompliziert und verworren geschrieben. Durch wechselnde Orte/Zeiten wird in diesem Fall nicht wie sonst üblich bei Thrillern Spannung geschürt, sondern Verwirrung. Und auf einen wirklichen Schockeffekt oder ein Highlight wartet man völlig vergeblich. Für mich einer der schlechtesten Thriller die ich je gelesen... Das Buch ist einfach viel zu kompliziert und verworren geschrieben. Durch wechselnde Orte/Zeiten wird in diesem Fall nicht wie sonst üblich bei Thrillern Spannung geschürt, sondern Verwirrung. Und auf einen wirklichen Schockeffekt oder ein Highlight wartet man völlig vergeblich. Für mich einer der schlechtesten Thriller die ich je gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finstere Nacht - verwirrender Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 09.03.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch Finstere Nacht handelt von einer Gruppe von 4 Freunden, die sich ein Wochenende in einer Hütte mitten im Wald von Maine eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen wollen. Doch keiner ist nach dieser Nacht noch der, der er vorher war.... Die zwei Hauptprotagonisten sind die Brüder Seth und... Das Buch Finstere Nacht handelt von einer Gruppe von 4 Freunden, die sich ein Wochenende in einer Hütte mitten im Wald von Maine eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen wollen. Doch keiner ist nach dieser Nacht noch der, der er vorher war.... Die zwei Hauptprotagonisten sind die Brüder Seth und Raymond Roman. Raymond leidet seit seiner Kindheit unter Visionen und steckt dadurch in einem Strudel der Verzweiflung und Gewalt. Seth dagegen, spielte zumindest während ihrer Kindheit, seinen Beschützer und kämpft heute trotzdem mit dem Gefühl, nicht genug für Ray getan zu haben. Als Seth, Ray und zwei Ihrer Freunde diese Nacht in der Hütte verbringen, geschehen seltsame Dinge. Eine blutüberströmte junge Frau rennt auf Ihre Hütte zu. Die Männer nehmen diese mit in die Hütte und lassen sich Ihre Geschichte erzählen während draußen ein heftiger Schneesturm tobt. Mitten in der Nacht ist das Mädchen plötzlich verschwunden, ebenso wie Ray. Dieser taucht allerdings kurze Zeit später wieder auf. Die Geschichte geht ca. ein Jahr später weiter. Keiner kann sich wirklich an diese eine Nacht erinnern. Allerdings ist sich jeder sicher, dass in dieser Nacht etwas passiert sein muss, denn die Männer sind nicht mehr sie selbst. Sie werden von Stimmen, Bildern, Psychosen gequält, die nicht greifbar sind. Krampfhaft versuchen Sie hinter das Geheimnis zu kommen, es aufzuhalten, was auch immer mit ihnen passiert. Aber ist das noch möglich? Fazit: Der Schreibstil ist fantastisch, sehr detailreich und umfassend. Der Spannungsbogen wird das ganze Buch über gehalten, allerdings gibt es in dem Buch sehr extreme Sprünge zwischen den Charakteren, als auch den Zeiträumen. Nach jedem Kapitel ist man ein Stück verwirrter als vorher und kann sich nicht wirklich vorstellen, wohin das ganze führen wird. Die Geschichte lässt einem sehr viel Raum für Spekulationen. Ich für meinen Teil mag es lieber, wenn am Ende alle Fragen beantwortet sind. Es ist ein sehr düsteres Buch, ohne viel Hoffnung und ich fand es schon etwas deprimierend. Das ist allerdings meine persönliche Meinung und sollte niemanden davon abhalten, dieses Buch zu lesen. Mein Ding ist es halt nicht. Daher gibt es von mir, trotz des herausragenden Schreibstils nur 3 von 5 Sternchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Finstere Nacht

Finstere Nacht

von Greg F. Gifune

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=
The Black - Der Tod aus der Tiefe

The Black - Der Tod aus der Tiefe

von Paul E. Cooley

(9)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen