orellfuessli.ch

Flammen des Himmels

Roman

(6)
Münster im 16. Jahrhundert. Die junge Frauke Hinrichs und ihre Familie werden als Wiedertäufer verdächtigt und mussten deshalb dreimal fliehen, um dem Tod zu entgehen. Doch nun scheinen sie in Sicherheit zu sein. Selbst als ein berüchtigter Inquisitor in der Stadt auftaucht, erkennt Fraukes Vater die Gefahr nicht. Als die Bürger dem »Bluthund des Papstes« ein Opfer nennen müssen, um selbst keinen Verfolgungen ausgesetzt zu sein, fällt ihre Wahl auf die Familie Hinrichs. Frauke kann fliehen – mit Hilfe Lothars. Er ist der Sohn eines engen Vertrauten des Fürstbischofs und liebt das Mädchen heimlich. In Münster sehen sie sich wieder – und stehen auf feindlichen Seiten.
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 752, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426420621
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 16.162
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41912183
    Unter dem Zwillingsstern
    von Tanja Kinkel
    eBook
    Fr. 9.90
  • 37905880
    Der Medicus von Heidelberg
    von Wolf Serno
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42154016
    Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44108177
    Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20937617
    Die Feuerbraut
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34375482
    Die Braut des Herzogs
    von Sophia Farago
    (20)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43898273
    Der Sohn der Mätresse
    von Iny Lorentz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33049803
    Feuertochter
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942308
    Die Rache der Duftnäherin
    von Caren Benedikt
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40059699
    Der Hexenschöffe
    von Petra Schier
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422509
    Die Hexe von Freiburg
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508574
    Flammen des Himmels
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20422472
    Die Seelen im Feuer
    von Sabine Weigand
    (17)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 15153197
    Das Siegel des Templers
    von Ulrike Schweikert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 37430109
    Der weiße Stern
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37139325
    Die Puppenspieler
    von Tanja Kinkel
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37316698
    Die Kurtisane des Teufels 2
    von Sandra Lessmann
    eBook
    Fr. 1.00
  • 35427831
    Die Visionen der Seidenweberin
    von Hannes Wertheim
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39272284
    Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (33)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29373403
    Gebrauchsanweisung für Münster und das Münsterland
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    Fr. 14.50
  • 39953452
    Welt in Flammen
    von Benjamin Monferat
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Flammen des Himmels
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 05.02.2017

das Buch hat mir gut gefallen, ich lese gerne Bücher von der Autorin.Das Buch ist spannend und hat mich schnell gefesselt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Flammen des Himmels
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 13.11.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wir schreiben das 16. Jahrhundert in Münster: Frauke Hinrichs und ihre Familie haben es wirklich nicht leicht. Immer wieder, nun schon zum dritten male wurden sie als Wiederträufer beschuldigt und mussten somit fliehen um ihr Leben zu retten. Zunächst scheinen sie endlich in Sicherheit, doch als ein heimtückischer Inquisitor auftaucht und... Wir schreiben das 16. Jahrhundert in Münster: Frauke Hinrichs und ihre Familie haben es wirklich nicht leicht. Immer wieder, nun schon zum dritten male wurden sie als Wiederträufer beschuldigt und mussten somit fliehen um ihr Leben zu retten. Zunächst scheinen sie endlich in Sicherheit, doch als ein heimtückischer Inquisitor auftaucht und verkündet alle jene zu töten die dem Irrglauben verfallen sind. Auch wenn Fraukes Vater sich dieser gefahr nicht bewusst ist, den er ist sich sicher als ehrenwerter Bürger gestellt zu sein. Einzig mit Lothars hilfe kann Frauke fliehen, doch was wird nun mit ihren Eltern geschehen? Den diese wurden von anderen Verraten und an den "Pfahl" geliefert.... Urteil: Eine sehr starke, unglaublich tiefgründige und ebenso einfühlsame Geschichte, welche durch eine sehr schöne und herzliche Liebesgeschichte ergänzt wird. Das Autorenpaar schreibt sehr gekonnt und wie bereits gewohnt sehr tiefgehend. Diese Geschichte hält den Leser wahrhaft bis zur Letzten Seite fest im Bann. Mann kann nicht anders, als mit Fraucke mitzufiebern und sich der Geschichte völlig zu verschreiben. Von diesen begnateten Autorenpaar möchten man sehr gerne mehr lesen! Ein absolut gelungener Roman!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wunderbares Buch über die Wiedertäuferzeit in Münster. Sehr spannend, sehr gut recherchiert, einfach toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Flammen des Himmels

Flammen des Himmels

von Iny Lorentz

(6)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Herrin der Schmuggler

Herrin der Schmuggler

von Peter Dempf

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen