orellfuessli.ch

Ziraldo: Flicts

Eine Farbe sucht Freunde

(1)
Flicts ist eine Aussenseiter-Farbe, die durch die Welt wandert und Freunde sucht. Doch niemand will mit ihr zu tun haben: die Blumen nicht, die Buntstifte nicht und auch das Meer nicht. Doch am Ende weiss Flicts genau, wo er hingehört. Der brasilianische Star-Illustrator Ziraldo führt Kinder mit einer sehr menschlichen Geschichte in die Welt der Farben ein und zugleich mit einer sehr farbigen Geschichte in die Welt der Menschen. Die Regenbogenfarben wollen Flicts nicht zum Freund haben, zu den Blumen im Garten passt er nicht, die Farben für die Länderflaggen sind schon alle vergeben, die Buntsti fte in der Schule rümpfen über ihn die Nase, Himmel und Meer kleiden sich in immer neue Farben, aber keine davon passt zu ihm. Traurig wandert Flicts von Station zu Station, doch niemand will mit ihm zu tun haben. Endlich verschwindet er von der Erde, doch er weiss jetzt, wo er hingehört: Der Mond, verrät uns Neil Armstrong, ist Flicts.
In Brasilien ist Flicts ein ähnlicher Klassiker geworden wie die Kleine Raupe Nimmersatt in den USA und in Deutschland.
Portrait
Ziraldo Alves Pinto, geb. 1932 im brasilianischen Caratinga, studierte in Rio und Belo Horizonte und begann 1954 seine Karriere als Cartoonist. 1960 gab er die erste farbige Comiczeitschrift Brasiliens heraus, sie musste aber, bald nach dem Beginn der Militärdiktatur, eingestellt werden. 1969 stiess Ziraldo zu der stets gefährdeten Oppositionszeitung O Pasquim. 2008 erhielt er für seine Verfolgung während der »bleiernen Jahre« eine hohe Entschädigung. Die Gesamtaufl age seiner Bücher erreicht zehn Millionen.
Zitat
Das Kinderbuch des ungemein erfolgreichen brasilianischen Illustrators Ziraldo ist ein farbenfrohes Spektakel, das bei aller Verspieltheit doch auch eine ernste Nuance trägt: Nicht nur in der Welt der Farben haben es Aussenseiter schwer. Literaturkurier Das Kinderbuch des ungemein erfolgreichen brasilianischen Illustrators Ziraldo ist ein farbenfrohes Spektakel, das bei aller Verspieltheit doch auch eine ernste Nuance trägt: Nicht nur in der Welt der Farben haben es Aussenseiter schwer. (Literaturkurier) Diese Geschichte dreht sich nur um Farben und ist doch herrlich menschlich und lehrreich.
Dresdner Morgenpost
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 56
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 27.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941087-48-4
Verlag Jacoby & Stuart
Maße (L/B/H) 266/230/12 mm
Gewicht 417
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43843030
    Der größte Schatz der Welt
    von Andrea Schütze
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45185410
    Gian und Giachen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 48041129
    Woodwalkers (2). Gefährliche Freundschaft
    von Katja Brandis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45272809
    Wir sind doch Freunde / Charlottes Traumpferd Bd.5
    von Nele Neuhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 47905287
    GötterFunke - Liebe mich nicht
    von Marah Woolf
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42415446
    Der Biber hat Fieber
    von Susanne Weber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 47870612
    Ayda, Bär und Hase
    von Navid Kermani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45189759
    Conni streitet sich mit Julia
    von Liane Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 43843017
    Ein Geheimnis kommt selten allein / Der magische Blumenladen Bd.1
    von Gina Mayer
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 28871064
    Die drei Spatzen
    von Morgenstern Christian
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Brasiliens Bilderbuchklassiker
von Maria Leisibach aus Basel am 27.06.2013

Kein einfaches Buch. Aber ein wunderbar grafisches Buch übers Anderssein. Und dass das vollkommen in Ordnung ist und so jeder seinen guten Platz in der Welt findet. Flicts, eine Farbe die kein Pendant, kein Plätzchen auf der ganzen Farbenpalette zu finden scheint, ist traurig. Sie irrt über sämtliche Farbspektren, fragt... Kein einfaches Buch. Aber ein wunderbar grafisches Buch übers Anderssein. Und dass das vollkommen in Ordnung ist und so jeder seinen guten Platz in der Welt findet. Flicts, eine Farbe die kein Pendant, kein Plätzchen auf der ganzen Farbenpalette zu finden scheint, ist traurig. Sie irrt über sämtliche Farbspektren, fragt hier und da, versucht Freund mit anderen zu werden, was dann doch nicht klappt. Als sie schon kurz vor dem Aufgeben ist, findet sich eine wundervolle Lösung. Ein ideales Buch für die Kleinen zum Erzählen, die Kindergärten zum Thema Toleranz oder auch Farbenlehre und die Grossen wegen der grafischen Gestaltung. Ein Kinderbuchklassiker mit Potential. Das Potential des Buchs wurde in Brasilien schon lange entdeckt und wird dort als als Klassiker gehandelt und schon seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich verkauft. Anschauen, entdecken!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ziraldo: Flicts

Ziraldo: Flicts

von Ziraldo

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
+
=
Thilo: Wie eine Freundin in mein Leben purzelte

Thilo: Wie eine Freundin in mein Leben purzelte

von Thilo

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale