orellfuessli.ch

Flucht, Vertreibung, Mahnung

Menschenrechte sind nicht teilbar. Erfahrungen meines Lebens

Aus den Lektionen der Geschichte lernen

Das Schicksal der Heimatvertriebenen bewegt auch 70 Jahre nach Kriegsende die deutsche Gesellschaft. Die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach macht eindringlich deutlich, dass die Tragödie der Vertreibung nicht nur die direkt Betroffenen angeht, sondern nach wie vor alle betrifft. Sie zeigt auf, wie diese Menschenrechtskatastrophe dauerhaft die Identität des ganzen deutschen Volkes berührt, und macht gleichzeitig die europäische Dimension und Bedeutung beeindruckend anschaulich. Denn nur durch das Anerkennen der gemeinsamen Vergangenheit kann es auf Dauer ein friedliches Europa geben. Mit einem Geleitwort von Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages
Portrait
Erika Steinbach, geboren 1943 in Rahmel, Danzig/Westpreussen. Die Diplomverwaltungswirtin hatte u.a. die Projektleitung zur Automatisierung der hessischen Bibliotheken inne. 1977 stieg sie hauptberuflich in die Politik ein, seit 1990 ist sie Mitglied des Deutschen Bundestags (CDU). Sie ist derzeit Mitglied des CDU-Bundesvorstandes und Sprecherin für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Von 1998 bis 2014 war sie Präsidentin des Bundes der Vertriebenen (BdV).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7766-2780-0
Verlag Herbig
Maße (L/B/H) 221/139/27 mm
Gewicht 456
Abbildungen mit zahlreichen Fotos
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28846125
    Krebs mit inneren Bildern behandeln
    von Tino Erstling
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 45267239
    Maria Theresia
    von Katrin Unterreiner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 34103458
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 30959056
    Die deutsche Mutter und ihr letztes Kind
    von Gertrud Haarer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45306030
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Eva Sudholt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90 bisher Fr. 32.40
  • 45321492
    Der Desinformant
    von Horst Kopp
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Flucht, Vertreibung, Mahnung

Flucht, Vertreibung, Mahnung

von Erika Steinbach

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.40
+
=
Irrtum Unser! oder Wie Glaube verstockt macht

Irrtum Unser! oder Wie Glaube verstockt macht

von Peter Henkel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 52.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale