orellfuessli.ch

Fragiler Pluralismus

Dass kulturelle Differenzen und darauf basierendes, wechselseitiges Nicht- Verstehen verantwortlich sind für soziale und politische Konflikte, gehört zu den Standardüberzeugungen unserer Welt. Diese wiederum beruhen auf einem Kulturverständnis, das Kulturen als Substanzen missversteht und glaubt, diese Substanzen wie je singuläre Entitäten miteinander vergleichen zu können. Eine solche kulturalistisch verzerrte Sichtweise verdeckt jedoch die eigentlichen Ursachen der meisten Kommunikationsprobleme: den Ursprung, die Wirkungsweise und die Labilität von Kommunikationsmaximen und existenziellen Hypothesen. – Unsere gesellschaftliche Wirklichkeit: die pluralistische Verfasstheit moderner Gesellschaften, zwingt die Sozialwissenschaften, (1) die Substanzillusionen aufzugeben; (2) sich erneut den Grundlagen kommunikativen Handelns zuzuwenden und (3) aus dieser Zuwendung empirisch basierte Konsequenzen zu erarbeiten.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Thea D. Boldt, Hans-Georg Soeffner
Kopierschutz kopiergeschützt i
Erscheinungsdatum 21.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783658037628
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42017046
    Unsagbare Dinge. Sex Lügen und Revolution
    von Laurie Penny
    eBook
    Fr. 17.50
  • 47369490
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    eBook
    Fr. 9.90
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    Fr. 19.50
  • 41164635
    Gesellschaftsdiagnosen
    von Alexander Bogner
    eBook
    Fr. 26.90
  • 47967691
    Risikogesellschaft
    von Ulrich Beck
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    Fr. 19.90
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    Fr. 37.50
  • 36648671
    Missbrauchs-Traumata gemeinsam überwinden
    von Sabine Thiessenhusen
    eBook
    Fr. 22.50
  • 25411726
    Handbuch Soziologie
    eBook
    Fr. 19.90
  • 43869981
    Interviews mit Experten
    von Wolfgang Menz
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fragiler Pluralismus

Fragiler Pluralismus

eBook
Fr. 14.90
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
Fr. 20.50
+
=

für

Fr. 35.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen