orellfuessli.ch

Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Vollständige Deutsche Ausgabe

(2)
Vollständige deutsche, überarbeitete und kommentierte Fassung mit Vorwort zu Autorin und Werk
Einer der wichtigsten Schauerromane (»Gothic fiction«) der Literaturgeschichte. In einem Atemzug zu nennen mit Dracula oder den Werken von H.P. Lovecraft und Edgar Allan Poe.
1818 unter denkwürdigen Umständen von einer blutjungen 20-jährigen geschrieben, erzählt diese Novelle die Geschehnisse um den genialen Viktor Frankenstein, der einen künstlichen Menschen erschafft. Es ist der Kampf des Menschen mit Gottes Werk. Schliesslich muss auch Frankensteins faustischer Pakt misslingen. Das Monster entkommt.
Weltbekannt durch zahlreiche Verfilmungen; die bekannteste mit Boris Karloff in der Rolle seine Lebens.
Gelistet in Harenbergs »Das Buch der 1000 Bücher«
3. Auflage
Umfang: 281 Buchseiten bzw. 260 Normseiten
Null Papier Verlag
www.null-papier.de
Portrait
»Frankenstein oder Der moderne Prometheus« (Original: »Frankenstein or The Modern Prometheus«) ist ein Roman von Mary Shelley, der 1818 erstmals anonym veröffentlicht wurde. Er erzählt die Geschichte des jungen Schweizers Viktor Frankenstein, der an der damals berühmten Universität Ingolstadt einen künstlichen Menschen erschafft.
Die Entstehungsgeschichte des Werkes ist nicht minder spannend als das Werk selbst. Mary Shelley, damals noch Mary Godwin, schrieb den Roman in der Villa Diodati in der Nähe des Genfersees. Bei Lord Byron und dessen Leibarzt John Polidori verbrachte sie mit ihrer Stiefschwester Claire Clairmont und ihrem (zukünftigen) Ehemann Percy Bysshe Shelley den Sommer 1816.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 281, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783954180233
Verlag Null Papier Verlag
Illustratoren Heinz Widtmann
eBook (ePUB)
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30662549
    Der Rabenmann
    von Dean Koontz
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32315633
    Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert Louis Stevenson
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41000213
    Déjà-vu des Teufels
    von Chris Martin
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 47792630
    (W)ehe du gehst
    von Jannes C. Cramer
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (33)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46622431
    Krähenkeller
    von Thorsten Siemens
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (9)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44654061
    Todesplan
    von Michael Hübner
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 24268642
    Eine unbeliebte Frau
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Anders als der Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 08.10.2012

Dieses Buch ist anders als die bekannte Hollywood-Verfilmung aus den 30ern. Das Buch bietet eine interessante, philosophische Auseinandersetzung mit dem Leben und der Sinnsuche. Wann beginnt Leben? Was ist Leben? Was ist ein erfülltes Leben? Nicht umsonst ist dieses Buch ein absoluter Evergreen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
der intelligentere Schauer
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 27.09.2013

Das sind nicht die Blutorgien aus den allseits bekannten Splatterfilmen heutzutage. Ich muss zugeben, dass mir das hier auch sehr viel mehr liegt. Allerdings sollte man schon eine Vorliebe für "ältere" Geschichten haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie es mit Frankenstein weiterging
von Jenny Lentes aus Düren am 26.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte des jungen Naturwissenschaftlers Viktor Frankenstein, der aus blindem Ehrgeiz ein Monster aus Leichenteilen erschafft, ist weltberühmt. Weniger bekannt ist jedoch, wie es danach mit Frankenstein und seiner Kreatur weiterging. Deshalb lohnt es sich, das Schicksal des hässlichen Monsters, das von der Gesellschaft ausgegrenzt wird und aus Verbitterung... Die Geschichte des jungen Naturwissenschaftlers Viktor Frankenstein, der aus blindem Ehrgeiz ein Monster aus Leichenteilen erschafft, ist weltberühmt. Weniger bekannt ist jedoch, wie es danach mit Frankenstein und seiner Kreatur weiterging. Deshalb lohnt es sich, das Schicksal des hässlichen Monsters, das von der Gesellschaft ausgegrenzt wird und aus Verbitterung grausame Rache an seinem Schöpfer nimmt, einmal nachzulesen. Mit ihrer eindringlichen Warnung vor den Konsequenzen grenzenlosen naturwissenschaftlichen Fortschritts hat Mary Shelley 1818 einen Klassiker der englischen Literaturgeschichte geschaffen, dessen Botschaft heute aktueller ist als je zuvor. Wer Englischkenntnisse auf Oberstufenniveau besitzt, sollte unbedingt die englische Originalversion lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Klassiker der Gruselgeschichten
von bine mit ch am 06.01.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist eine der traurigsten und dramatischsten Geschichten, die ich je gelesen habe. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Dr. Frankenstein erzählt, trotzdem werden im Buch nicht nur die schrecklichen Dinge erzählt die das Monster seinem Erschaffer antut, denn auch das Monster kommt zu Wort.Bei einer Unterhaltung... Dieses Buch ist eine der traurigsten und dramatischsten Geschichten, die ich je gelesen habe. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Dr. Frankenstein erzählt, trotzdem werden im Buch nicht nur die schrecklichen Dinge erzählt die das Monster seinem Erschaffer antut, denn auch das Monster kommt zu Wort.Bei einer Unterhaltung mit Frankenstein berichtet es von seinem Erwachen und seinem Lernprozess.Es ist als würde man den Erinnerungen eines Säuglings lauschen.Das Monster besaß einen kindlichen Glauben an das Gute im Menschen ist aber gleichzeitig entsetzt von seiner Hässlichkeit. Es hilft Leuten, doch wenn es ihnen gegenübertritt jagen sie es zum Teufel. Es ist schrecklich zu lesen wie sich das Leben des Monsters entwickelt, dass eigentlich nur aus Leid, Kummer und Enttäuschung besteht. Bis es keinen anderen Lebenszweck mehr sieht, als seinem Erschaffer genauso entsätzliches Leid zuzufügen. Es ist eine geniale und entsätzliche Geschichte, doch mir hat die etwas altertümliche Sprache voll ins Gesicht geschlagen. Ich bin manchesmal am Verzweifeln gewesen an bestimmten Ausdrucksweisen und einigen Fremdwörtern. Dieses Buch ist unbedingt lesenswert und wer Zeit, Geduld und ein Fremdwörterbuch besitzt ist im Prinzip für eine der traurigsten und schrecklichsten Geschichten der Welt gewappnet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Frankenstein oder Der moderne Prometheus

von Mary Wollstonecraft Shelley

(2)
eBook
Fr. 1.00
+
=
Geschichten aus Nimmèrÿa

Geschichten aus Nimmèrÿa

von Samuel R. Delany

eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen