orellfuessli.ch

Frau des Windes

Schon als Kind sieht sie die Welt mit eigenen Augen, hält sich für ein Pferd und bewohnt einen Kosmos aus Fabelwesen. Den Konventionen ihrer reichen englischen Familie misstraut Leonora, sie sagt sich von allen Zwängen los und erkämpft sich das Recht, eine in der Gesellschaft und an der Staffelei absolut freie Frau zu werden. In der wahnwitzigen Liebe zu dem Maler Max Ernst stürzt sie in wonnevolle Abgründe. Mit ihm zusammen ergibt Leonora sich in Paris dem Sinnestaumel des Surrealismus, ist eng befreundet mit Dalí, Miró und Picasso. Als Max Ernst im Zweiten Weltkrieg interniert wird, verliert Leonora den Verstand und wird in eine Anstalt eingewiesen. Nach Ausbruch und Flucht über den Atlantik erobert sie, unterstützt durch ihre Freundin Peggy Guggenheim, die Kunstwelt New Yorks. Vertrieben, getrieben und besessen – in ihrer letzten Heimat Mexiko schafft sie, beseelt durch eine letzte grosse Liebe, Meisterwerke so singulär wie ihre Geschichte selbst. Das aussergewöhnliche Leben der Leonora Carrington (1917–2011) wird in den Händen Elena Poniatowskas zu einem weltumspannenden Abenteuer, einem Schrei nach Freiheit und einem Zeugnis von bedingungsloser Leidenschaft.
Portrait
Die Schriftstellerin und Journalistin Elena Poniatowska wurde 1932, als Tochter des exilierten polnischen Thronerben Jean Evremont Poniatowski Sperry und einer Mexikanerin, in Paris geboren. 1941 floh die Familie vor dem 2. Weltkrieg nach Mexiko. Trotz ihrer Abstammung aus dem Hochadel solidarisierte sie sich schon früh mit den Unterdrückten und machte sich mit ihren eigenwilligen poetisch-realistischen Reportagen einen Namen. Immer wieder verleiht Elena Poniatowska den Marginalisierten der Gesellschaft eine literarische Stimme, stellt deren Perspektive auf gesellschaftliche Ereignisse und Entwicklungen dar.
Elena Poniatowska lebt in Chimalistac in Mexiko. Sie ist Doktor Honoris Causa der Universitäten von Sinaloa, von Toluca, der New Yorker Columbia University und der University of Florida in Miami.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 495, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783458771500
Verlag Insel Verlag
Originaltitel Leonora
eBook (ePUB)
Fr. 27.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 27.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31422141
    Leben heißt Lieben
    von Andrea Winder
    eBook
    Fr. 10.00
  • 32143632
    Meine Väter
    von Barbara Bronnen
    eBook
    Fr. 25.00
  • 30531563
    Der Raritätenladen
    von Charles Dickens
    eBook
    Fr. 12.00
  • 33071735
    Gleitflug
    von Anne-Gine Goemans
    (1)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 31193209
    Der Klang der Sehnsucht
    von Manisha Amin
    eBook
    Fr. 16.00
  • 32143619
    Der Club der unverbesserlichen Optimisten
    von Jean-Michel Guenassia
    eBook
    Fr. 12.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Frau des Windes

Frau des Windes

von Elena Poniatowska

eBook
Fr. 27.00
+
=
Chris, der größte Retter aller Zeiten

Chris, der größte Retter aller Zeiten

von Salah Naoura

eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 43.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen