orellfuessli.ch

Friedrich Gentz

Die Erfindung der Realpolitik

(1)

Harro Zimmermann begibt sich auf die Spur einer schillernden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Er stellt Gentz in allen seinen Facetten vor: den staatsphilosophischen Theoretiker des moderaten Konservatismus, den antifranzösischen Publizisten, den Glücksspieler und Verführer von Theaterschönheiten, den altersmild gewordenen Sekretär Metternichs. Die lange überfällige neue Biographie einer zentralen Gestalt im Zeitalter des Wiener Kongresses!
Mit grosser Sachkunde lässt der Autor die Epoche der Französischen Revolution und des Wiener Kongresses lebendig werden, wenn er seinen Helden an dessen Wirkungsstätten begleitet, die heissen Debatten für und wider Revolution und Napoleon erneut aufleben lässt oder nachspürt, mit wessen Hilfe Gentz seine immensen Spielschulden in letzter Minute begleichen konnte.

Portrait

Harro Zimmermann, Prof. Dr., geb. 1949, seit 1988 Kulturredakteur bei Radio Bremen; Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Bremen. Autor zahlreicher Publikationen zur Literatur-, Kultur- und Mentalitätsgeschichte des 18. bis 21. Jahrhunderts.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 15.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-77132-2
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 239/164/32 mm
Gewicht 692
Auflage 1. Auflage 2012
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 51.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21382970
    Friedrich von Gentz
    von Golo Mann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42353631
    Das letzte Jahrhundert der Pferde
    von Ulrich Raulff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Historisch interessant
von Christiane Boden aus Dresden am 23.08.2012

Wer im 19 Jahrhundert in Geschichte und Literatur unterwegs ist, stößt zwangsläufig immer wieder auf den Namen Friedrich Gentz. Schon als Student bei Kant, im Salon von Rahel Varnhagen, und später besonders auf der politischen Bühne in Europa wußte er einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Harro Zimmermann zeichnet den Lebensweg... Wer im 19 Jahrhundert in Geschichte und Literatur unterwegs ist, stößt zwangsläufig immer wieder auf den Namen Friedrich Gentz. Schon als Student bei Kant, im Salon von Rahel Varnhagen, und später besonders auf der politischen Bühne in Europa wußte er einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Harro Zimmermann zeichnet den Lebensweg dieses interessanten Zeitgenossen nach, und beruft sich auf autentisches Material aus Schriftwechseln und Zeugnissen der Zeit. Spannend zu lesen welchen Einflüssen unterlag und unterliegt Politik. Nicht nur für Spezialisten lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Friedrich Gentz

Friedrich Gentz

von Harro Zimmermann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 51.90
+
=
Metternich

Metternich

von Wolfram Siemann

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 94.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale