orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

FriesenNerz

Der ultimative Ostfriesen-Krimi

(2)
DAS VERBRECHEN AN DER KÜSTE HAT KEINE CHANCE …
Fiete Hansen wird tot in seinem Gewächshaus unter den Radieschen gefunden. Bestattet in einem Friesennerz! Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, entdeckt Oma Pusch am Strand von Neuharlingersiel ein paar Gummistiefel, die mit den Sohlen aus dem Wasser ragen. Der Tote steckt kopfüber im Watt. Auch er trägt einen Friesennerz.
Die Botschaft des Mörders? Oma Pusch ist alarmiert.
Mit ihrer Freundin Rita kommt sie einer unglaublichen Geschichte auf die Spur. Der Täter wähnt sich bis zuletzt in Sicherheit – ein Trugschluss ...
... DENN OMA PUSCH ERMITTELT MIT LIST UND TÜCKE!
Portrait
Nané Lénard wurde 1965 in Bückeburg geboren, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach dem Abitur und einer Ausbildung im medizinischen Bereich studierte sie später Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Neue deutsche Literaturwissenschaften.
Von 1998 an war sie als Freie Journalistin für die regionale Presse aktiv. Ab 2009 arbeitete sie für unterschiedliche Firmen im Bereich Marketing und Redaktion. Seit 2014 ist Lénard als freiberufliche Schriftstellerin tätig.
Im April 2011 hat Lénard als Debütroman den WeserberglandKrimi „SchattenHaut“ im CW Niemeyer Verlag, Hameln, veröffentlicht. Schon ein halbes Jahr später, im Oktober 2011, erschien der Nachfolgekrimi „SchattenWolf“. Mit „SchattenGift“ konnte sie die Reihe im Frühjahr 2012 fortsetzen. Nach dem Erscheinen von „SchattenTod“ im Herbst 2012 wurde Lénard zunehmend bekannter. In 2013 wurde ein Band mit Kurzgeschichten unter dem Titel „KurzKrimis und andere SchattenSeiten“ herausgegeben. „SchattenGrab“ brachte der Schriftstellerin im Herbst 2013 weitere Aufmerksamkeit. Seit Ende 2014 liegt der sechste Wolf Hetzer- und Peter Kruse-Krimi „SchattenSchwur“ vor. Mit „SchattenSucht“ (Band 7) ist die Serie im Herbst 2015 fortgeführt worden. Band 8 mit dem Titel „SchattenGier“ erscheint im Herbst 2016.
Auf ein etwas anderes Terrain hat sich Lénard im Frühjahr 2016 begeben. Zwar bleibt sie dem Krimigenre treu, zeigt aber in „FriesenNerz“ ihre humoristische Seite. Der Nordsee-Krimi mit seinen skurrilen Charakteren fasziniert nicht nur mit einer aussergewöhnlichen und spannenden Hintergrundgeschichte. Er fesselt auch durch seine Situationskomik, die den Leser immer wieder zum Schmunzeln bringt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8271-9441-1
Reihe Mord und Meer Krimi
Verlag Niemeyer C.W. Buchverlage
Maße (L/B/H) 188/123/25 mm
Gewicht 276
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17564333
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (11)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45255327
    Mord am Deich
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44919653
    Grünkohl, Mord und Pinkel
    von Gitta Edelmann
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44127736
    Dünenfeuer / Tjark Wolf und Femke Folkmer Bd.4
    von Sven Koch
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38836894
    Stirb, mein Prinz / Marina Esposito Bd.3
    von Tania Carver
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13532265
    Totenläuten
    von Kathrin Heinrichs
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15570042
    Das Vermächtnis der Schreiberin
    von Martin Conrath
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26010264
    Der Skorpion / Pescoli & Alvarez Bd.1
    von Lisa Jackson
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40990899
    Klabautermord
    von Levke Winter
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44580531
    Sand im Schuh
    von Micha Krämer
    (1)
    Buch
    Fr. 15.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ostfriesen-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamen am 20.03.2016

Fiete Hansen wird tot in seinem Gewächshaus unter den Radieschen gefunden. Bestattet in einem Friesennerz! Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, entdeckt Oma Pusch am Strand von Neuharlingersiel ein paar Gummistiefel, die mit den Sohlen aus dem Wasser ragen. Der Tote steckt kopfüber im Watt. Auch... Fiete Hansen wird tot in seinem Gewächshaus unter den Radieschen gefunden. Bestattet in einem Friesennerz! Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, entdeckt Oma Pusch am Strand von Neuharlingersiel ein paar Gummistiefel, die mit den Sohlen aus dem Wasser ragen. Der Tote steckt kopfüber im Watt. Auch er trägt einen Friesennerz. Die Botschaft des Mörders? Oma Pusch ist alarmiert. Mit ihrer Freundin Rita kommt sie einer unglaublichen Geschichte auf die Spur. Der Täter wähnt sich bis zuletzt in Sicherheit – ein Trugschluss ... ... denn Oma Pusch ermittelt mit List und Tücke! Oma Pusch und ihre Freudin Rita versuchen hier zwei Morde aufzuklären. Können die beiden weitere verhindern?Wer steckt hinter allem?Die beiden, vor allem Oma Pusch ist sowas von gerissen,in ihren Ermittlungen.Sie kommt mir vor wie Miss Marple.Denn eigentlich ermitteln Beamte.Eine gelungene spannende Geschichte,aber auch witzig zudem,hat mich gleich in den Bann gezogen.Ich hatte viel Spaß beim lesen.Man fiebert richtig mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
FriesenNerz
von Roswitha Buchholz aus Minden am 14.04.2016

Ein Krimi der ins Auge sticht. Durch sein gelbes Cover und den unverwechselbaren Einband, der sich wie ein Friesennerz anfühlt, ist dieser Krimi von Nane‘ Lenard einzigartig. Unter den Radieschen und in der See werden 2 Leichen gefunden, die auf skurrile Art ums Leben gekommen sind und in Friesennerze "entsorgt"wurden. Die... Ein Krimi der ins Auge sticht. Durch sein gelbes Cover und den unverwechselbaren Einband, der sich wie ein Friesennerz anfühlt, ist dieser Krimi von Nane‘ Lenard einzigartig. Unter den Radieschen und in der See werden 2 Leichen gefunden, die auf skurrile Art ums Leben gekommen sind und in Friesennerze "entsorgt"wurden. Die Neugier von Oma Pusch und Ihre Freundin Rita ist grandios beschrieben. Mit List und Tücke helfen die Beiden tatkräftig mit, den Mörder zu fassen. Im Laufe des Lesen’s bekommt der FriesenNerz eine ganz neue Bedeutung. Die Matjes-Brötchen von Oma Pusch schmecken immer. Zu Kaffee und Schampus. Ein lesenswerter- kurzweiliger Ostfriesen-Krimi !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

FriesenNerz

FriesenNerz

von Nané Lénard

(2)
Buch
Fr. 16.90
+
=
Miss Wattenmeer singt nicht mehr / Ostfriesen-Krimi Bd.3

Miss Wattenmeer singt nicht mehr / Ostfriesen-Krimi Bd.3

von Christiane Franke

(6)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale