orellfuessli.ch

Frösche

Roman

Schuld und Sühne in China - Literaturnobelpreis 2012
Seit Jahrzehnten kommen in Gaomi mithilfe der Hebamme Gugu alle Kinder zur Welt. Mit Beginn der Geburtenkontrolle verantwortet die parteitreue Gugu auch Abtreibungen und Zwangssterilisierungen. Für ihre Karriere macht sie sich zum willigen Werkzeug der Partei. Im Alter jedoch wird sie von Schuldgefühlen und Albträumen geplagt und bereut ihre Taten, die zahlreichen Menschen das Leben kosteten. Doch kann man sich von einer solchen Schuld befreien? In farbenprächtigen und oft auch komischen Szenen erzählt Mo Yan von den Schicksalen der Frauen und Kinder in seiner ländlichen Heimat und von den dramatischen Folgen der Ein-Kind-Politik für die Menschen in China.

Portrait
Mo Yan (b. February 17, 1955) is a modern Chinese author, described as "one of the most famous, oft-banned and widely pirated of all Chinese writers". His works have been translated into more than a dozen languages, including English, German and French. "Mo Yan" meaning "don't speak" in Chinese, is the pen name of Guan Moye. Born in the Shandong province to a family of farmers, he left school during the Cultural Revolution to work in a factory that produced oil. He joined the People's Liberation Army at age twenty, and began writing while he was still a soldier, in 1981. Three years later, he was given a teaching position at the Department of Literature in the Army's Cultural Academy. Mo Yan's works are predominantly social commentaries, and he is strongly influenced by the political critique of Lu Xun and the magical realism of Gabriel Garcia Marquez. Using dazzling, complex, and often graphically violent images, Mo Yan draws readers into the disturbing yet beautiful, kaleidoscopic universes of his stories. Awards he has received include: Kiriyama Prize Notable Books (for Big Breasts and Wide Hips, 2005), Fukuoka Asian Culture Prize XVII (2006), Man Asian Literary Prize nominee (for Big Breasts and Wide Hips, 2007), Newman Prize for Chinese Literature (for Soaring, 2009). Mo Yan was winner of the 2012 Nobel Prize in Literature.
Martina Hasse, geb. 1961, studierte Sinologie, Kunstgeschichte und ostasiatische Kunstgeschichte in Hamburg und auf Taiwan und arbeitet als Übersetzerin und Dolmetscherin für Chinesisch. Sie übersetzte bislang u. a. Li Ang, Lung Ying-tai, Liao Yiwu und Mo Yan und befasst neben der Belletristik zudem schwerpunktmässig mit der Übertragung von Filmen, Kunsthistorischem und Fachliteratur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14346-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/125/30 mm
Gewicht 426
Originaltitel Wa
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33346224
    Frösche
    von Mo Yan
    Buch
    Fr. 34.90
  • 42419305
    Wunderlich fährt nach Norden
    von Marion Brasch
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40986525
    Wir zählen unsere Tage nicht
    von Silvio Blatter
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2825544
    Das Fest des Ziegenbocks
    von Mario Vargas Llosa
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 43961926
    Wie das Blatt sich wendet
    von Mo Yan
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17594798
    Die Sandelholzstrafe
    von Mo Yan
    Buch
    Fr. 42.90
  • 33591863
    Der Überdruss
    von Mo Yan
    Buch
    Fr. 39.90
  • 31059527
    Wilde Zeiten
    von Kettly Mars
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37947617
    Wie das Blatt sich wendet
    von Mo Yan
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37926813
    Das Huhn, das vom Fliegen träumte
    von Sun-Mi Hwang
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Frösche

Frösche

von Mo Yan

Buch
Fr. 17.90
+
=
Simeliberg

Simeliberg

von Michael Fehr

Buch
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale