orellfuessli.ch

Frostkiller

Mythos Academy 06

(6)
Niemand weiss besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiss auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheissen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte ...
Rezension
"Die Reihe zählt zu meinen absoluten Lieblingsreihen. (...) Ich habe jeden der Charaktere so lieb gewonnen und bin traurig nie wieder neue Geschichten über sie lesen zu können.", meinbuchmeinewelt.blogspot.de, 22.10.2014
Portrait
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und schreibt heute Paranormal Romance und Urban Fantasy für erwachsene Leserinnen und Jugendliche.Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die »Mythos Academy«. Weiteres zur Autorin: www.jenniferestep.com
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 14 - 100
Erscheinungsdatum 13.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70325-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 216/128/40 mm
Gewicht 540
Originaltitel Killer Frost
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35359653
    Frostglut
    von Jennifer Estep
    (13)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30635858
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32159995
    Frostfluch / Mythos Academy Bd.2
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35146806
    Engelsmorgen
    von Lauren Kate
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (39)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 33790461
    Reichs, K: VIRALS 3/Jeder Tote
    von Kathy Reichs
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44187085
    Das dunkle Herz der Magie / Black Blade Bd.2
    von Jennifer Estep
    (32)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42419689
    Origin. Schattenfunke / Obsidian Bd.4
    von Jennifer L. Armentrout
    (15)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32017849
    Der unheimliche Geisterrufer / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.4
    von Michael Scott
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32159995
    Frostfluch / Mythos Academy Bd.2
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 36735751
    Spartan Frost
    von Jennifer Estep
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (83)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30468548
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C. C. Hunter
    (44)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32813614
    Shadow Falls Camp 02. Erwacht im Morgengrauen
    von C. C. Hunter
    (15)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33793867
    Shadow Falls Camp 03. Entführt in der Dämmerung
    von C. C. Hunter
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40401342
    Erwählt in tiefster Nacht / Shadow Falls Camp Bd.5
    von C. C. Hunter
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (27)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37768247
    Frostnacht / Mythos Academy Bd.5
    von Jennifer Estep
    (7)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33810657
    Frostherz / Mythos Academy Bd.3
    von Jennifer Estep
    (10)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35327889
    Verfolgt im Mondlicht / Shadow Falls Camp Bd.4
    von C. C. Hunter
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32201187
    Die Schatten der Vergangenheit / Touched Bd.2
    von Corrine Jackson
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Showdown mit den Schnittern
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 19.10.2014

Gwen versucht die Zeit, die ihr vor dem großen Kampf mit Loki noch bleibt, mit Logan und ihren Freunden zu genießen. Was jedoch leichter gesagt als getan ist- den Logan und ihr ist immer noch bewusst, dass er sie beinahe getötet hat... Doch in der Vergangenheit zu hängen bringt... Gwen versucht die Zeit, die ihr vor dem großen Kampf mit Loki noch bleibt, mit Logan und ihren Freunden zu genießen. Was jedoch leichter gesagt als getan ist- den Logan und ihr ist immer noch bewusst, dass er sie beinahe getötet hat... Doch in der Vergangenheit zu hängen bringt ihnen beiden nichts, dass ist ihnen auch klar. Als dann eine Menge Artefakte sichergestellt werden, soll Gwen mit ihrer Psychometrie herausfinden, welches Artefakt genau für die Schnitter von solchen Wert ist: eine Kerze, die der nordischen Göttin Sol gehört hat und anscheinend heilende Kräfte besitzt. Die Schnitter wollen die Kerze an sich reißen, um damit Loki zu heilen, der immer noch nicht wider ganz hergestellt ist- und um ihr Ziel zu erreichen entführen sie sogar Grandma Frost. Gwen setzt alles daran, um ihre Grandma zu retten und stiehlt aus diesem Grund die Kerze. Im alleingang wollte sie ihren Plan durchziehen, wurde jedoch von ihren Freunden durchschaut- und prommt bekommt sie Rückendeckung von Daphne und Oliver, während Logan und Alexej in der Akademie bleiben um Linus, Logans Dad, abzulenken. Der Austausch von Kerze und Grandma Frost funktioniert und Gwen kann am Ende mit ihrer Grandma und der Kerze in die Akademie zurückkehren- wo sie auch gleich von Linus Quinn verhaftet wird. Sie muss sich aufs neue mit Logan aussprechen, und ihm erklären warum sie keinem etwas davon gesagt hat. Ihrer beider Liebe zueinander kann nätürlich auch dass überstehen. Die Schnitter, mehr als verärgert über die Finte von Gwen, rufen zu alles entscheidenen Schlacht und greifen die Akademie an. Wird es Gwen und ihren Freunden gelingen den zweiten Chaoskrieg zu gewinnen, oder schafft Loki es mit seinem zweiten Anlauf die Welt zu unterwerfen? Der abschluss der Mythos Akademie Reihe ist auf jedenfall sehr gelungen. Wie Gwen des öfteren mit sich im Zwiespalt liegt ob sie jemanden um hilfe bitten soll, es dann jedoch immer sein lässt, weil sie nicht will, dass jemand wegen ihr zu Schaden kommt. Das Wiedersehen mit den Eir-Greifen, ihrer Cousine Rory und deren Tante Rachel. Auch beweist sich Gwen diesmal als Kupplerin für Nickamedes- der es mehr als verdient hat! Auch mit Logans Exfreundin Savannah redet sie sich aus, die Logan damals ja wegen ihr verlassen hat. Wie Gwen ein so großes Selbstopfer bringt, dass alle gerettet sind und wie Ravens wahre Identität enthüllt wird (die ich von anfang an richtig vermutet hatte). Den Blick in ihre Zukunft mit Logan, den Nike und Sighn ihr gewähren, wo ein kleines Mädchen mit schwarzen Haaren und purpurnen Augen die Hauptrolle spielen wird.... Einfach ein sehr gelungenes Finale!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Der Kampf geht in die letzte Runde!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2016

Im Finale der Mythos Academy Reihe steht für Gwen alles auf dem Spiel, den sie weiß, dass sie als Nikes Champion gehen Loki und sein Champion Vivian antreten muss. Diese versuchen mit aller Macht an die mächstigsten Artefakte zu kommen, damit Loki, der von seiner Flucht und der Gefangenschaft... Im Finale der Mythos Academy Reihe steht für Gwen alles auf dem Spiel, den sie weiß, dass sie als Nikes Champion gehen Loki und sein Champion Vivian antreten muss. Diese versuchen mit aller Macht an die mächstigsten Artefakte zu kommen, damit Loki, der von seiner Flucht und der Gefangenschaft noch sehr geschwächt ist, zu unglaublicher Macht kommen soll. Deshalb schrecken sie auch nicht davor zurück Gwens Großmutter zu entführen, damit Gwen ihnen bei ihren kranken Plänen helfen soll. Doch wie wird diese sich entscheiden und wird sie ihre geliebte Großmutter wieder sehen? Für Gwen ist klar, dass sie unbedingt einen Weg finden muss Loki und die Schnitter zu vernichten. Allerdings weiß sie immer noch nicht, wie ihr das gelingen soll. Jennifer Estep hat mit ihrer Mythos Academy eine wunderbare Welt erschaffen und mich mit ihren Worten berührt und gefesselt. Ich liebe ihren Schreibstil, der so locker und leicht ist, dass man gar nicht merkt wie schnell die Zeit vergeht, da man so durch die einzelnen Kapitel rast um zu erfahren wie es weiter geht. Die Charaktere die sie dabei erschaffen hat sind einfach wunderbar. Jeder von ihnen ist einzigartig, hat seine eigenen Stärken und Schwächen und ist einfach etwas ganz besonderes, weshalb ich es sehr traurig fand, dass die Geschichte abgelossen ist. Allerdings hat die Autorin ein tolles Ende geschaffen. Die Geschichte nimmt wie in jedem Buch schnell Fahrt auf und endet in einem großartigen Finale, wobei es wieder die ein oder andere überraschende Wendung gab. Mit diesem letzten Band hat die Autorin einen sehr schönen und würdigen Abschluss geschaffen. Die Geschichte um Gwen und ihre Freunde war vom ersten Buch an spannend, interessant und toll erzählt und durch die Götter, Mythen und magische Wesen etwas ganz besonderes. Was mir auch sehr gefallen hat ist, dass die Schüler nicht wie sonst immer Vampire etc sind, sondern Walküren, Spartaner, Ninjas und viele weitere äußerst interessante Wesen sind, was die Reihe einzigartig macht. Jennifer Estep hat die Begabung äußerst fesselnd und bildhaft zu schreiben, weshalb man so in die Geschichte hineingezogen wird und gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Es hat mir auch sehr gefallen, dass nicht nur die Liebesgeschichte um Gwen und Logan, sondern auch die Liebe zwischen Gwen und ihrer Großmutter, spannende Kampfszenen und die Freundschaften der Charaktere im Vordergrund stehen. Am Besten fand ich immer die Schlagabtäusche zwischen dem sprechenden, zynischen und blutrünstigen Schwert Vic und dem sprechenden Schwert von Vivian, die sich genauso sehr hassen wie Gwen und Vivien. Aus diesen Gründen kann ich nur sagen: Ihr müsst diese Reihe unbedingt lesen, da sie etwas ganz besonderes und magisches ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Phänomenale Ende der Mythos Academy Reihe!!!
von Vivi am 16.11.2014

Der Abschluss einer wundervollen Reihe und somit auch der langersehnte Kampf den Gwen und ihre Freunde gegen die bösen Schnitter führen. Das Buch beginnt damit das eine Person die Gwen sehr nahe steht entführt wird, was Gwen sehr trifft und die ganze Sache ins Rollen bringt. Das Buch ist... Der Abschluss einer wundervollen Reihe und somit auch der langersehnte Kampf den Gwen und ihre Freunde gegen die bösen Schnitter führen. Das Buch beginnt damit das eine Person die Gwen sehr nahe steht entführt wird, was Gwen sehr trifft und die ganze Sache ins Rollen bringt. Das Buch ist voller Action mit ein bisschen Romantik und Witz. Vor allem hat es mich gefreut alle Charaktere noch einmal wieder zu "sehen" die einen während der 5 vorherigen Teile begleitet haben. Mal wieder ein sehr gut geschriebenes Buch von Jennifer Estep. Auch das Ende hätte ich so nicht erwartet. Ich kann es nur Jedem empfehlen dieses tolle Buch/ diese tolle Reihe selbst zu lesen. Das Buch hat die 5 Sterne wirklich voll und ganz verdient! :D Auch wenn ich etwas traurig bin das diese Reihe nun zu Ende ist...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absolut grandioses Finale!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 19.10.2014

Kurzbeschreibung Mit großer Spannung fiebern die Fans Gwen Frosts letztem Abenteuer entgegen. Ein für alle Mal muss das Gypsymädchen dem Chaosgott Loki die Stirn bieten. Wird sie ihn bezwingen können? Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen... Kurzbeschreibung Mit großer Spannung fiebern die Fans Gwen Frosts letztem Abenteuer entgegen. Ein für alle Mal muss das Gypsymädchen dem Chaosgott Loki die Stirn bieten. Wird sie ihn bezwingen können? Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte ... (Quelle Piper Verlag) Cover Das Cover ist wie schon die Vorgänger ein Eyecatcher mit dem Blick des Mädchens vorne darauf und mit der Farbe Grün. Für mich eindeutig ein Teil der Reihe um Jennifer Estep. Der Titel ist passend und macht Lust auf das Finale. Charaktere Gwen Frost ist mittlerweile gereift und ist immer mehr in ihrer Rolle der Champion zu sein. Sie weiß dass die Zeit rinnt und das sich die Begegnung mit Loki nicht länger hinauszögern lässt. Sie ist mutig und stark und hat viel von ihrer anfänglichen Art abgelegt. Logan Quinn und Daphne und Carson unterstützen Sie wieder in Ihrem Kampf gemeinsam und stellen sich mit Ihr dem finalen Kampf. Schreibstil Die Autorin Jennifer Estep hat einen wunderbaren flüssigen Schreibstil der mich wieder einmal mehr begeistert und ich mit einem lächelnden und einem traurigen Auge diesen letzten Teil der Reihe gelesen habe. Sie hat es wieder geschafft die Charaktere nicht nur durch und durch echt zu beschreiben, sondern man fiebert bis zum finalen Showdown und bis zur letzten Seite mit. Sehr gelungen. Meinung Was wenn das Ende und damit der Finale Kampf einen erwartet... Ja, dann sind wir bei Jennifer Esteps Reihe Um das Gypsy Mädchen Gwen Frost angekommen. Denn in diesem packenden spannenden Finale erwartet unsere Heldin und Ihre Freundin nicht nur ein ausgeklügelter Schachzug der Schnitter, sondern Loki selbst der Chaosgott auf Gwen die der Champion der griechischen Göttin Nike ist und es sich in diesem Kampf entscheidet. Denn Gwen weiß was sie erwartet und hat sich stück für stück in ihre Rolle eingefunden. Sie ist nicht nur mutig, sondern greift beherzt in das Geschehen ein und bekommt sehr viel Unterstützung von Ihren Freunden die in diesem Band wieder mehr in den Vordergrund treten. Sei es Daphne, Carson und natürlich der Spartaner Logan Quinn. Aber auch die Schnitter wissen sich einen Vorteil zu verschaffen und wollen Gwen in eine Falle locken. Fazit Ein Finale das mich begeistert hat und das ich absolut sehr weiter empfehlen kann! :D 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein würdiger Abschluss, einer mehr als lesenswerten Reihe!
von Kate am 17.10.2014

Die letzte Schlacht steht kurz bevor. Der Chaoskrieg wird bald sein Ende finden. Doch wer wird als Sieger daraus hervorgehen? Gwen Frost muss sich auf ihre persönliche Aufgabe konzentrieren – Loki töten. Loki und die Schnitter haben jedoch andere Pläne und zwingen Gwen frühzeitig zu handeln. Und zwar... Die letzte Schlacht steht kurz bevor. Der Chaoskrieg wird bald sein Ende finden. Doch wer wird als Sieger daraus hervorgehen? Gwen Frost muss sich auf ihre persönliche Aufgabe konzentrieren – Loki töten. Loki und die Schnitter haben jedoch andere Pläne und zwingen Gwen frühzeitig zu handeln. Und zwar alleine, ohne die Hilfe von Logan und ihren Freunden. Wird Gwen es auch dieses Mal schaffen und Loki als Nike's Champion besiegen? Mit „Frostkiller“ präsentiert Jennifer Estep einen Abschlussband, der nicht nur für spannende Lesestunden sorgt, sondern der Mythos Academy einen würdigen Abschluss verschafft. Voller Vorfreude, aber auch einer sehr großen Portion Wehmut, habe ich dem Erscheinen des finalen Bandes der Mythos Academy-Reihe „Frostkiller“ entgegen gefiebert. Die Autorin hat alle Register gezogen und einen spannenden, zu Herzen gehenden und eindrucksvollen Abschluss gezaubert. Insgesamt zweieinhalb Jahre durften wir Gwen Frost auf ihrer Reise gegen die Schnitter und den bösen Gott Loki begleiten. Dementsprechend waren auch die Emotionen während des Lesens. Zum Teils voller Neugier auf das Ende, aber stets im Hinterkopf, dass dies das letzte Abenteuer sein wird. Wie im Rausch habe ich angefangen „Frostkiller“ zu lesen und habe es innerhalb weniger Tage verschlungen. Jennifer Estep hat eine komplexe Welt erschaffen, die mich seit dem ersten Band „Frostkuss“ fasziniert und begeistert hat. Von Band zu Band hat sich sowohl Gwen als auch die vielen anderen Figuren in mein Leserherz geschlichen. In „Frostkiller“ findet die Reihe ihre Mitte und sorgt mit viel Action, jede Menge Spannung, der ein oder anderen Wendung und ganz viel Gefühl für einen rundum gelungen Abschluss. Wenn es nach mir ginge, hätte ich absolut nichts gegen einige weitere Abenteuer von und mit dem Gypsymädchen einzuwenden. Nach dem die letzten Seiten inhaliert waren, fiel es mir doch recht schwer Abschied zu nehmen. Gwen Frost gehört mit zu meinen persönlichen Lieblingsfiguren in der großen weiten Welt der Bücher und ich habe sehr gerne die Bücher von Frau Estep gelesen. Die Mythos Academy hat einen ganz besonderen Charme. Die Reihe um Gwen Frost ist mehr als lesenswert. Absolut und ohne wenn und aber und aus vollstem Herzen zu empfehlen. Fazit Mit „Frostkiller“ von Jennifer Estep findet eine eindrucksvolle und lebhafte Reihe ihren würdigen Abschluss und lässt mich voller Wehmut und viel Freude im Herzen zurück. Gwen Frost und die Mythos Academy haben mir während der sechs Bände viel Spaß bereitet und einige wundervolle und lebhafte Lesestunden beschert, die ich nicht mehr missen möchte. Eine absolut grandiose Reihe, die unbedingt gelesen werden sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zäher Abschluss
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 02.12.2014

Buchinhalt: Schülerin Gwen Frost, das Mädchen mit der Gypsy-Gabe, ist als Champion der griechischen Göttin Nike ein letztes Mal gefordert, gegen die Schnitter des Chaos zu bestehen. Denn Gott Loki versucht noch immer, die Macht über die Welt an sich zu reißen. Gwen hat nur eine Chance: sie muß Loki... Buchinhalt: Schülerin Gwen Frost, das Mädchen mit der Gypsy-Gabe, ist als Champion der griechischen Göttin Nike ein letztes Mal gefordert, gegen die Schnitter des Chaos zu bestehen. Denn Gott Loki versucht noch immer, die Macht über die Welt an sich zu reißen. Gwen hat nur eine Chance: sie muß Loki töten. Doch wird ihr das gelingen? Eine Wahl hat sie nicht – will sie nicht alles verlieren, das ihr etwas bedeutet…. Persönlicher Eindruck: „Frostkiller“ ist der letzte Band der Reihe um das Mädchen im Kampf zwischen uralten Göttern und deren Befindlichkeiten. Schon seit dem ersten Band verfolge ich nun die Reihe und war natürlich neugierig, wie Jennifer Estep sich das Ende nun vorstellen würde. Bereits zu Beginn wartet das Buch mit reichlich Action auf und es geht rasant und spannend los. Was mich dabei aber gestört hat, waren die ellenlangen Wiederholungen auch teilweise unwichtiger Nebensächlichkeiten. Man verstehe mich bitte nicht falsch: ich bin bei Mehrbändern ein Freund von Rückblenden, die einem den Wiedereinstieg erleichtern. Aber wenn ich alle Nase lang das Gefühl habe: „Das kenne ich doch schon“, dann hat es der Autor übertrieben. So auch hier, an vielen Stellen. Davon abgesehen hat sich Gwen im Lauf der Geschichte sehr gut entwickelt, sie setzt sich aufopferungsvoll ein für die, die sie liebt – auch wenn ihr im Grunde nicht viel anderes übrig bleibt. Noch immer stehen der Kampf Gut gegen Böse im Vordergrund und so wirklich was Neues erwartet den Leser in Band 6 also nicht mehr. Ein bisschen kommt jede Figur nochmal vor und Versöhnungen gibt’s an jeder Ecke – was leider recht schnell künstlich und gezwungen rosarot wirkt. Logan als männliche Hauptfigur hat diesmal einen kleineren Auftritt, als bislang. Der Spannungsbogen läuft sichtbar auf den großen Showdown am Ende hinaus, der Kampf ist unvermeidlich. Viel Action, Blut und Kämpfe, dafür vorher endlose Längen. Die Luft ist jetzt einfach raus, das Ganze dauerte mit 6 Bänden einfach zu lange. Keine Frage, Spannung gab es natürlich immer wieder, so auch die finale Schlacht am Schluß – aber ich bin auch froh, jetzt am Ende angelangt zu sein. Irgendwann ist einfach Schluß. Das Glossar und die Zusatzinformationen am Ende des Buches fand ich schön gemacht, vor allem für glühende Fans der Reihe ein nettes Bonusmaterial und Einblick in die Gedanken der Autorin beim Schreiben der Bücher. Für das Gesamtverständnis allerdings sind sie allerdings nicht unbedingt nötig. Insgesamt war die Reihe für mich eine spannende Geschichte, ohne mich 100%ig umhauen zu können. Vielleicht lag es daran, dass vieles sich im Kleinen verlor (unwichtige Problemchen der Figuren, endlose Wiederholungen) und sich dadurch Längen aufbauten, die das eigentliche Ziel aus dem Fokus rücken ließen. Das Ende war rund und befriedigend, wenn auch etwas vorhersehbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Traurig und wunderschön zugleich. Schade, dass die Reihe damit endet, aber man soll aufhören, wenn es am schönsten ist und das Finale ist absolut gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Ich bin wirklich traurig nun die letzte Rezension zu dieser Reihe schreiben zu können. Leider handelt es sich um den sechsten und letzten Band. Man merkt gleich am Anfang, dass es sich hierbei um einen finalen Band handelt. Die Stimmung springt gleich auf „Spannung pur“ und hat mich auch... Meine Meinung: Ich bin wirklich traurig nun die letzte Rezension zu dieser Reihe schreiben zu können. Leider handelt es sich um den sechsten und letzten Band. Man merkt gleich am Anfang, dass es sich hierbei um einen finalen Band handelt. Die Stimmung springt gleich auf „Spannung pur“ und hat mich auch nicht mehr losgelassen bis das Buch zu Ende war. Es gab richtig viele Action Szenen. Gerade der finale Kampf konnte mich überzeugen. Ich hatte zwar noch ein wenig mehr Dramatik und Verluste erwartet, aber so wie es letztendlich geworden ist, hat es mir auch gut gefallen. Es war alles stimmig und fügte sich gut in das ein, was die vorherigen Bände aufgebaut haben. Mit ein paar Wendungen hätte ich in dieser Form nicht gerechnet und wurde so auch noch überrascht. Letztlich bin ich zu Frieden mit dem Inhalt und kann so auch gut mit der Reihe abschließen. Nun möchte ich noch etwas zu unserer Protagonistin Gwen sagen. Ich finde es bemerkenswert wie stark sie sich innerhalb der Reihe entwickelt hat. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass sie sogar in diesem letzten Band noch einmal über sich hinauswächst und ein Stück weiter Erwachsen wird. Sie muss Opfer bringen und abwägen was wichtig ist. Von ihr wird viel erwartet. Aber diese Aufgaben nimmt sie gut an. Ich konnte ihre Handlungsweise stets gut nachvollziehen. Sie wirkt stets authentisch. Auch ihre Freunde haben wieder starke Auftritte. Ich finde diesen ganzen Haufen einfach toll. Ihr Zusammenwirken macht einen ganz besonderen Teil dieser Reihe aus. Auch der Schreibstil konnte mich wieder absolut fesseln. Jennifer Estep beschreibt alles immer ganz genau, sodass ich mich sehr gut in die jeweilige Situation hineindenken kann. Es gibt ruhigere und actionreiche Szenen. Die Stimmung passt immer sehr gut. Insgesamt ist es ein stimmiges Finale, welches sowohl eine Menge Action als auch Spannung zu bieten hat. Ich bin absolut zufrieden und auch ein wenig traurig. Jedoch hat eine meiner Lieblingsreihen einen würdigen Abschluss gefunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mit "Frostkiller" hat Jennifer Estep ihre mystische und äußerst mitreißende Hexalogie gekonnt zum Abschluss gebracht. Fans der Reihe werden daher sicher nicht enttäuscht sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Furioses Ende

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Adieu Gwen! Ein grandioser Reihen-Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 30.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Als Nike´s Champion weiß keiner besser als Gwen Frost wie hart der Kampf gegen Loki und seine Schnitter ist oder auch sein kann. Dass ausgerechnet sie der zentrale Punkt in diesem blutigen Kampf um Leben und Tod ist, hat sie sich nie in ihren kühnsten Träumen ausgemalt und nun... Inhalt: Als Nike´s Champion weiß keiner besser als Gwen Frost wie hart der Kampf gegen Loki und seine Schnitter ist oder auch sein kann. Dass ausgerechnet sie der zentrale Punkt in diesem blutigen Kampf um Leben und Tod ist, hat sie sich nie in ihren kühnsten Träumen ausgemalt und nun liegt es doch an ihr den großen und mächtigen Chaoskrieg abzuwenden. Ausgerechnet sie, die von den Lästereien ihrer Mitschüler heimgesucht wird, sie die nur die Gabe der Psychometrie und ihr sprechendes Schwert Vic besitzt, soll so ein machtvolles Unterfangen abwenden können!? Doc für Selbstzweifel bleibt ihr keine Zeit, denn die Mächte des Bösen lauern auf jeden kleinsten Hauch von Zweifel um endlich ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen. In Gwen keimt immer mehr die Entschlossenheit auf, die durch die Lebensgefährdung einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben gestärkt wird – sie ist bereit, alles zu geben! Auch wenn es bedeutet, dass sie mit ihrem eigenen Leben bezahlen müsste! Meine Meinung: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sah ich dem Abschluss der Mythos Academy- Reihe der Autorin Jennifer Estep entgegen. Die Erinnerungen und Abenteuer sind noch sehr lebendig und auch Gwen & ihre Freunde sind mit total ans Herz gewachsen, so dass ich mir gar nicht vorstellen kann wie es ohne sie und ihre verrückte Welt sein wird. Doch auch ich stellte mich meiner Angst ;) und habe den schweren Schritt des Abschiedes angetreten! Gewohnt lässig beginnt die Autorin mit einem rückblickenden Anfang und führt den Leser Schritt für Schritt ans Geschehen heran bis sie mit ordentlich Spannung und Action die Nerven des Lesers zum Zerbersten bringt! Was mir an dieser Reihe immer sehr gut gefiel war der Hauch von griechischer Mythologie, der ein fester Bestandteil dieser Reihe war. Viele interessante Aspekte und Geschichtsanteile habe ich kennen und schätzen gelernt. Gwen war und ist eine wundervolle Hauptprotagonistin. Man hat den Eindruck sie von den Kinderschuhen an bis zum Erwachsenenleben zu begleiten und gemeinsam mit ihr aufzuwachsen. Die unsichere und lebhafte Art zeichnete sie aus und machte sie so liebenswert bzw. sympathisch. Auch wenn ich sie des Öfteren gerne an den Schultern gepackt und gerne wachgerüttelt hätte, so hat sie auch andere Seiten an sich preisgegeben, die ich sehr an ihr mochte und schätzte. Logan, der eiserne Spartaner, wie ich ihn nannte. *Hach* allein bei dem Gedanken an ihn schmelze ich dahin. Er war ein typischer Vertreter der Kategorie harte Schale weicher Kern und obwohl es dauerte bis diese harte Schale geknackt war, lohnte sich das Warten und anschließend konnte man die Schwärmereien von Gwen nachvollziehen und kam selbst ins Schwärmen und Träumen! Der Schreibstil von Jennifer Estep ist einfach grandios. Durch seine lockere, jugendliche, humorvolle und flüssige Art huschte man nur so durch die Seiten. Es kam vor allem nie gähnende Langeweile auf, da die Autorin mit Spannung, Action, Drama und Liebe nicht sparte und immer wusste wie sie diese Eigenschaften einsetzten musste um den Leser aufs Neue wieder zu fesseln. Fazit: Eine grandiose Reihe nimmt ein Ende. Mit allen 6 Bänden hat mich die Autorin aufs Neue überraschen und begeistern können und ich bin sehr gespannt auf die weiteren Bücher die aus ihrer Feder entspringen, auf die Abenteuer, Dramen und Gefühle die mich erwarten werden uvm. Diese Reihe kann ich einfach nur jedem ans Herz lesen, der Fan von abwechslungsreicher Fantasy ist oder es gerne noch werden würde. Denn diese Reihe bietet alles was das Fantasy-Herz begehrt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der letzte Teil der "Frost"-Reihe ist noch spannender, noch packender und noch actionreicher als die Vorgänger. Und man möchte nicht, dass das Buch jemals aufhört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das grandiose Finale um Gwen Frost und ihre Schlacht gegen den Chaosgott Loki ist ein würdiger Abschluss der Mythos-Academy-Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Ende kommt für mich zu früh. Der Abschluss der Mythos Academy hat alles, was ein gutes Buch braucht: Spannung, Romantik, Überraschung und vielleicht ... ein Happy End!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Furioser Abschluss der Frost-Reihe mit dramatischem Finale.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein überaus gelungener und megaspannender finaler Band der Mythos Academy
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 01.12.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte ja schon ein bisschen Angst den letzten Teil der Mythos Academy zu lesen. Teils aus dem Gedanken ob er mich zufrieden stellen würde und natürlich hatte ich auch Angst davor, von meinen inzwischen liebgewonnenen "Freunden" Abschied zu nehmen. Der Anfang gestaltete sich als recht schön. Ich bewundere ja... Ich hatte ja schon ein bisschen Angst den letzten Teil der Mythos Academy zu lesen. Teils aus dem Gedanken ob er mich zufrieden stellen würde und natürlich hatte ich auch Angst davor, von meinen inzwischen liebgewonnenen "Freunden" Abschied zu nehmen. Der Anfang gestaltete sich als recht schön. Ich bewundere ja immer wieder die Köstlichkeiten die uns hier vor die Nase gesetzt werden und ganz ehrlich Gwens Pfirsichwaffeln hätte ich nur zu gern probiert. Gwen ist an einem Punkt wo sie zufriedener nicht sein könte. Sie hat ihre Freunde um sich und auch ihren Spartaner Logan hat sie wieder. Doch schnell wird klar, es ist nur die Ruhe vor dem Sturm, denn kurz darauf bricht die Hölle los. Und Gwen steht vor einiger schwierigen Entscheidung, die sie im schlimmsten Fall alles kosten könnte. Doch Gwen beweist erneut Mut, Entschlossenheit und ziemlich viel Stärke. Ich weiß nicht, ob ich das so einfach gekonnt hätte. Aber auch da wird man wieder überrascht. Denn hier beweist sich wieder was wahre Freunde sind und was sie ausmacht. Das hat mich doch ziemlich gerührt. Der weitere Verlauf war erstmal ziemlich actionreich und adrenalingeladen und es war kaum zum aushalten all das mitanzusehen. Es war schwer, ich hab so sehr mitgezittert und in mir selbst brodelte dabei auch unglaubliche Wut. Aber das war natürlich nicht alles. Wär ja auch zu einfach. Eigentlich war es nur ein Vorgeschmack dessen was noch folgen sollte. Plötzlich kamen alle zusammen, dabei treffen wir viele alte Freunde und Feinde wieder. Und ich war völlig gefangen in dieser explosiven und megaspannenden Atmosphäre. Es hat mir den Atem abgeschnürt was mir hier an Leid und Qual widerfuhr. Für mich war es sehr emotional, dabei musste ich auch schonmal ein paar Tränchen vergießen. Aber auch die Wut, Hoffnungslosigkeit und das Adrenalin tobte in mir. Ich hatte fast das Gefühl, ich wäre selbst dabei. Das kommt daher, das alles unglaublich lebendig beschrieben wurde. Nie habe ich mich den Charakteren näher gefühlt. Obwohl dieser Band ziemlich actionreich gehalten ist, sticht Gwen wieder durch ihre sarkastische Art hervor, die mich doch das ein oder andere Mal zum schmunzeln brachte. Auch neigte sie sehr zur Theatralik. Aber insgesamt muss ich sagen wurde ich doch das ein oder andere Mal überrascht und auch hier macht die Autorin nicht vor gezielten Wendungen halt, was mir doch recht gut gefallen hat. Da es dem ganzen nochmal Aufschwung gegeben hat. Der Abschluss der Mythos Academy hat mir recht gut gefallen. Es ist zwar schade, das man Abschied nehmen muss, aber wer weiß vielleicht folgt ja irgendwann nochmal was. Die Charaktere wirken alle sehr liebevoll gestaltet und authentisch. Man kann ihre Handlungen und Gedanken stets gut nachempfinden. Man erhält in diesem Band mehr Rückblicke als zuvor. Einerseits hilft das vieles zu verstehen. Aber andererseits war es mir schon fast etwas zuviel. Was mir auch recht gut gefallen hat, viele Fragen wurden hier beantwortet, die doch recht schlüssig waren. Auch gelingt der Autorin hier wieder sehr gut der Drahtseilakt zwischen Ausgelassenheit und namenlose Angst. Gerade das find ich gut gelungen, was nicht heißen soll, daß das Grauen nicht jederzeit spürbar ist. Aber es wird dadurch nochmal aufgelockert und mit Hoffnung und Mitgefühl gespickt. Insgesamt finde ich, ist es eins der besten Bände der Reihe. Er ist magisch, voller Energie und Emotionen und dabei noch megaspannend gehalten. Hierbei erfahren wir wie gewohnt Gwens Perspektive. Man spürt hier nochmal recht deutlich welche Entwicklung sie durchgemacht hat. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge, die Gestaltung hat mir wieder sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar fließend, dabei aber auch stark einnehmend, bildgewaltig und mitreißend gehalten. Das Cover und der Titel passen wieder hervorragend. Fazit: Ein überaus gelungener und megaspannender finaler Band der Mythos Academy. Er besticht vor allem durch Magie, Energie, Emotionen und viel Adrenalin. Ich hab geflucht, getobt und geweint. Ich war so schnell durch, das ich gar nicht so schnell schauen konnte. Eine der besten Bände dieser Reihe. Eine mehr als klare Leseempfehlung. Wer diese Reihe noch nicht gelesen hat, sollte dies nun unbedingt nachholen. Ich liebe die Mythos Academy , aber die Autorin hat es einfach geschafft alles zu einem würdigen und gut gelungenen Abschluss zu bringen. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamins am 06.10.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Ist eine tolle Bücherreihe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
passendes Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 09.09.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das sechste und letzte Band der Mythos Academy. Die letzte Schlacht zwischen Gwen Frost und Loki und seine Schnitter des Chaos. Doch niemand weiß besser wie stark Loki ist, außer Gwen. Dann wird es persönlich, als einer ihrer wichtigen Person von den Schnittern entführt wird. Das war der Startschuss... Das sechste und letzte Band der Mythos Academy. Die letzte Schlacht zwischen Gwen Frost und Loki und seine Schnitter des Chaos. Doch niemand weiß besser wie stark Loki ist, außer Gwen. Dann wird es persönlich, als einer ihrer wichtigen Person von den Schnittern entführt wird. Das war der Startschuss für die letzte Schlacht. Endlich das letzte Band der Reihe. Endlich deshalb, weil ich wissen wollte wie Loki getötet werden kann. Gwen hat einen wirklich Wandel von ersten bis letzten Band durchgegangen. Jetzt ist sie selbst bewusst, sie weiß was sie will bzw. was sie kann. Die Spannung vom letzten Band ist immer noch da. Bleibt gleich und dann kommt die erste Action. Die Spannung wird immer größer, dann kommt immer wieder Action. Viele Überraschungen während der Schlacht, macht sie wirklich spannend und mystischer. Ein wunderbares Ende der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
das Ende .....
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Höhepunkt bzw.Abschluss der Serie um Gwen Frost und ihre Freunde von der "Mythos Academy" ist ebenso unterhaltsames Lesefutter wie die anderen Teile. Da dieses Mal die Rückblicke auf vorherige Abenteuer,Orte,mythologische Wesen sowie Gwens Psyche auch etwas besser integriert waren,las sich "Frostkiller" quasi in einem Rutsch durch - ansonsten sollte... Der Höhepunkt bzw.Abschluss der Serie um Gwen Frost und ihre Freunde von der "Mythos Academy" ist ebenso unterhaltsames Lesefutter wie die anderen Teile. Da dieses Mal die Rückblicke auf vorherige Abenteuer,Orte,mythologische Wesen sowie Gwens Psyche auch etwas besser integriert waren,las sich "Frostkiller" quasi in einem Rutsch durch - ansonsten sollte ,wen`s nervt,diese Absätze einfach überspringen... Das junge Gypsy-Mädchen ist als Göttin Nikes Champion diejenige , die offiziell den gefährlichen Gott Loki töten wird - wie sie das allerdings anstellen soll, ist Gwen immer noch nicht wirklich klar.... Klassisch in der Dramaturgie und mit guten Ideen der Hauptperson, entwickelt sich die Handlung relativ rasant bis zum großen Gefecht auf dem Gelände der "Mythos Academy". Spezielle, alte Artefakte helfen den Kämpfern in diesem zweiten Chaos-Krieg und Lokis "Schnitter" erreichen nicht alles so wie gewünscht. Aber noch haben sie ein Ass im Ärmel....Wieder muss Gwen schwierige Entscheidungen treffen, nur gut, dass sie so eine schlechte Lügnerin ist :-) Letztendlich fand ich Gwens(bzw.Esteps) Abschluss-Lösung nicht ganz so herausragend,da sie sich quasi wiederholt.... Jedoch wegen ihrer liebenswerten Hauptpersonen, dem Umfeld mit Walküren,Spartanern, Ninjas etc. (sprich: mal ganz ohne Drachen/Vampire /Gestaltwandler) und netten side-kicks wie dem sprechenden Schwert Vic, hat sich auch diese Romantasy-Lektüre fürs Wochenende auf jeden Fall gelohnt !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein würdiger Abschluss für eine gelungene Reihe!
von Book-addicted am 03.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Frostkiller" ist der 6. und letzte Band der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich der Reihe absolut verfallen bin, mir aber trotzdem Zeit gelassen habe und immer nur 2 Teile kurz nacheinander gelesen habe - einfach, um das Vergnügen länger zu... "Frostkiller" ist der 6. und letzte Band der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich der Reihe absolut verfallen bin, mir aber trotzdem Zeit gelassen habe und immer nur 2 Teile kurz nacheinander gelesen habe - einfach, um das Vergnügen länger zu haben! Nun sind wir also am Ende angelangt, dem letzten Band über Gwen, Daphne, Carson, Vic, Logan und all die anderen Charaktere, die uns in den letzten Bänden so sehr ans Herz gewachsen sind. Noch immer stecken sie mitten im zweiten Chaoskrieg und versuchen mit allen Mitteln, Loki und seine Schergen zu besiegen. In den vorhergehenden Rezensionen zu dieser Reihe bin ich häufig auf die vielen Wiederholungen der Autorin eingegangen, die in machen Bänden wirklich überhand nahmen, in diesem fand ich diese jedoch nicht übertrieben, sondern angemessen. Hierdurch wird ein guter Wiedereinstieg in die Geschichte geboten und an manche Vorfälle erinnert, an die man sich sonst gar nicht mehr so recht erinnert hätte. Die Geschichte nimmt (wie immer) rasant an Fahrt auf und schon auf den ersten Seiten kommt es zu einer erneuten Konfrontation mit den Schnittern. Die Situation spitzt sich mehr und mehr zu und Gwen und ihre Freunde geraten immer wieder in brenzlige Situationen, bis sich das Ganze in einem rasanten Showdown entlädt, der uns begeistert, aber nicht zwangsweise so sehr fesselt, dass wir vor lauter Spannung die Luft anhalten müssten. Dennoch ist er der Mythos Academy Reihe durchaus würdig und auch wenn das Buch nicht ganz so zu fesseln und zu begeistert weiß, wie es einige der Vorgängerbände geschafft haben, so hat es durchaus seinen Reiz. Natürlich kommen all unsere Lieblingscharaktere auch nicht zu kurz und wir begleiten jeden einzelnen von ihnen durch die letzte und alles entscheidende Schlacht, gegen den bösen Gott Loki. Insgesamt kann ich euch diesen abschließenden Band wirklich empfehlen, denn er bietet alles, was wir von einem letzten Band erwarten: die Verabschiedung lieb gewonnener Charaktere, eine Menge Spannung, einer genialen Idee und einem würdigen Abschluss, den wir uns für eine wundervolle Reihe nur wünschen würden. Auch der Schreibstil ist, wie gewohnt, mitreißend und gut verständlich und begeistert nach wie vor. Wertung: 4 von 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Frostkiller

Frostkiller

von Jennifer Estep

(6)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

von Jennifer Estep

(7)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale