orellfuessli.ch

Frühes Trauma

Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre

Leben lernen

Bereits durch vorgeburtliche Einflüsse oder Ereignisse rund um die Geburt und unmittelbar danach kann die Psyche Schaden nehmen: so z.B. durch Abtreibungsversuche, schwierige Geburt, Operationen im Säuglingsalter oder eine Wochenbettdepression der Mutter. Diese und viele andere Störungen der frühren Lebenszeit sind der Erinnerung normalerweise nicht zugänglich. Durch das von Franz Ruppert entwickelte Verfahren "Aufstellen des Anliegens" können auch früheste Traumata rekonstruiert und damit auflösbar werden. In 16 Autoren-Beiträgen, die jeweils ein Thema aus dem prä-, peri- und postnatalen Bereich praxisnah darstellen, erschliesst sich die ganze Bandbreite der frühesten Entwicklungsrisiken und auch ihre Heilungschancen. In einem ausführlichen Einleitungs- und Schlusskapitel führt Franz Ruppert in die Methode ein und gibt eine Zusammenschau des Anwendungsfeldes.
»Es bleibt ein Verdienst von Franz Ruppert, einen Baustein zur Aufklärung über vielfältige Leiden von Menschen mit chronisch-frühkindlicher Traumatisierung beigetragen zu haben.« Margret Dörr, socialnet.de

Rezension
"Die "Aufstellungsarbeit mit dem Anliegen" wird einführend von ihrem Entwickler Franz Ruppert und auch in den einzelnen Kapiteln erläutert. Als zentraler wirksamer Faktor werden das Erlebbar-Machen und damit das Zusammenführen von impliziten und expliziten Gedächtnisinhalten beschrieben. ... Gerade durch seine Praxisorientierung empfinde ich das Buch als sehr empfehlenswert für alle, die therapeutisch mit Menschen arbeiten."
Bea Schild, Punktum, Juni 2015
Portrait
Dipl.-Psych. Dr. Franz Ruppert ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München und psychologischer Psychotherapeut. Seit 1994 Arbeit mit Familien- und Organisationsaufstellungen in Gruppen, seit 1999 Durchführung von Fortbildungen für Aufsteller. Spezialisierung auf die psychotherapeutische Arbeit mit schweren psychischen Erkrankungen (Depressionen, Ängste, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Schizophrenien).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 309
Erscheinungsdatum 06.03.2015
Serie Leben lernen 270
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89150-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 211/134/30 mm
Gewicht 438
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 47.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 47.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13870792
    Reifung und Konflikt
    von Michael Klöpper
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 43.90
  • 16347122
    Bindungsstörungen
    von Karl Heinz Brisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 21550589
    Systemische Traumatherapie
    von Anette Kissenbeck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90
  • 6337226
    Einhundert Meisterwerke der Psychotherapie
    von Alfred Pritz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 79.90
  • 29195262
    Geiz, Trägheit, Neid & Co. in Therapie und Seelsorge
    von Anton Bucher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.40
  • 5715003
    Jugendsuizidalität und Salutogenese
    von Heidrun Bründel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Andrea Caby
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 28.90
  • 39665688
    Das kindliche Entwicklungstrauma
    von Elke Garbe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 22575175
    Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 68.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Frühes Trauma

Frühes Trauma

von Franz Ruppert

Buch (Taschenbuch)
Fr. 47.90
+
=
Trauma, Angst und Liebe

Trauma, Angst und Liebe

von Franz Ruppert

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 86.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Leben lernen

  • Band 260

    32463087
    Innere Kritiker, Verfolger und Zerstörer
    von Jochen Peichl
    Fr. 39.90
  • Band 261

    32463088
    Mit beiden Augen sehen: Leid und Ressourcen in der Psychotherapie
    von
    Fr. 39.90
  • Band 262

    33720101
    Imagination als heilsame Kraft im Alter
    von Verena Leve
    Fr. 36.90
  • Band 263

    33720099
    Yoga-Coaching
    von Ulrike Reiche
    Fr. 37.90
  • Band 264

    33720100
    Geschwisterbeziehung und seelische Erkrankung
    von Dorothee Adam-Lauterbach
    Fr. 37.90
  • Band 265

    46100983
    Das Innere Team in der Psychotherapie
    von Dagmar Kumbier
    Fr. 38.90
  • Band 266

    34791529
    Balanceakt Familiengründung
    von Eva Tillmetz
    Fr. 42.90
  • Band 267

    63305529
    Achtsamkeit und Mitgefühl
    von Sylvia Wetzel
    Fr. 33.90
  • Band 268

    35564359
    Die 5 Wirkfaktoren der systemisch-integrativen Therapie und Beratung
    von Walter Cormann
    Fr. 39.90
  • Band 269

    36273897
    Praxishandbuch IRRT
    von Rolf Köster
    Fr. 57.90
  • Band 270

    37133645
    Frühes Trauma
    von Franz Ruppert
    Fr. 47.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 272

    36273900
    Gruppenarbeit mit Getrennten und Geschiedenen
    von Gisela Hötker-Ponath
    Fr. 37.90
  • Band 274

    39524949
    Integrative Psychotherapie
    von Rainer Matthias Holm-Hadulla
    Fr. 32.90
  • Band 276

    39289923
    Das fokussierte Selbst
    von Thomas Prünte
    Fr. 39.90
  • Band 277

    41093233
    Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie
    von Luise Reddemann
    Fr. 32.90
  • Band 278

    41093234
    Narzisstische Verletzungen der Seele heilen
    von Jochen Peichl
    (1)
    Fr. 36.90
  • Band 279

    39096952
    Praxis stationärer und teilstationärer Gruppenarbeit
    von Oliver König
    Fr. 37.90
  • Band 280

    39524951
    Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern
    von Marcus Schönherr
    Fr. 37.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale