orellfuessli.ch

Fünf am Meer

Roman

(45)
Live. Love. Beach.
Es zieht Linn den Boden unter den Füssen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat - und findet sich in einem Haus in den Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattans und die Storys über ihre glamouröse Tante Dorothy. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf, der noch ein bisschen mehr zu wissen scheint ...
Portrait
Emma Sternberg, geboren 1979, hat schon fast überall gewohnt: in Hamburg, in Oberbayern, in Frankfurt, in Berlin. Wo es am schönsten ist? Natürlich immer da, wo sie noch nicht gewesen ist – das ist ja die Krux mit dem Leben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42163-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 189/126/37 mm
Gewicht 405
Verkaufsrang 5.843
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244432
    Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (179)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066623
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066615
    Der Junge, der vom Frieden träumte
    von Michelle Cohen Corasanti
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253132
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44253193
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37412886
    Sommerfreundinnen
    von Åsa Hellberg
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401202
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47092559
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401207
    Ein Ja im Sommer
    von Mary Kay Andrews
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42419315
    Das Licht in deiner Stimme
    von Patricia Koelle
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44243146
    Die Canterbury Schwestern
    von Kim Wright
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33791177
    Mein Weg zu dir
    von Nicholas Sparks
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44521435
    Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    von Anna Bell
    (58)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (180)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
18
19
6
2
0

abschalten, fallen lassen, genießen
von Lati am 31.01.2017

Eine Zeitschrift hat dieses Buch als neuen Lesestoff vorgeschlagen und NUR durch das Cover habe ich die Seite nicht "überblättert". Es hat bei mir ,nach einer jahrelangen Lesepause, das Interesse auf ein gutes Buch wecken können und mich in die Buchhandlung gelockt. Fazit: Ich bereue die Entscheidung in keinster... Eine Zeitschrift hat dieses Buch als neuen Lesestoff vorgeschlagen und NUR durch das Cover habe ich die Seite nicht "überblättert". Es hat bei mir ,nach einer jahrelangen Lesepause, das Interesse auf ein gutes Buch wecken können und mich in die Buchhandlung gelockt. Fazit: Ich bereue die Entscheidung in keinster Weise! Das Buch hat meine Leselust wieder geweckt und obwohl ich bereits 3 weitere Bücher beendet habe, zauberte es mir gestern in der Buchhandlung ein Lächeln aufs Gesicht als ich an diesem Cover vorbei ging. Emma Sternberg hat mit Fünf am Meer meinen Geschmack an leichter Unterhaltung, die man am am liebsten ohne Pause genießen möchte, perfekt getroffen. Viel Spaß beim lesen! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Seniorenresidenz in Selbstverwaltung
von Janine2610 am 02.10.2016

Die Handlung von »Fünf am Meer« findet hauptsächlich in den amerikanischen Hamptons statt. In der Hauptrolle ist die Deutsche Linn, die Hals über Kopf in die USA fliegt - und das kam so: ihr Freund hat sie betrogen und kurz darauf bekommt Linn Besuch von einem amerikanischen Nachlassverwalter, der... Die Handlung von »Fünf am Meer« findet hauptsächlich in den amerikanischen Hamptons statt. In der Hauptrolle ist die Deutsche Linn, die Hals über Kopf in die USA fliegt - und das kam so: ihr Freund hat sie betrogen und kurz darauf bekommt Linn Besuch von einem amerikanischen Nachlassverwalter, der ihr mitteilt, dass ihre Großtante Dorothy gestorben ist und ihr ein Haus am Meer vermacht hat. Eigentlich ist das die perfekte Gelegenheit, um vom fremdgehenden Freund so weit weg wie möglich zu kommen, habe ich mir gedacht. Auch Linn hat diese Chance gleich gesehen, sie sofort am Schopf gepackt und ist direkt Richtung New York abgedüst. Allzu ernst darf man diese Geschichte nicht nehmen, denn wenn man bedenkt, dass der langjährige Freund Linn mit der Arbeitskollegin betrügt und sie in den Tagen und Wochen darauf deswegen kaum bis gar nicht trauert, ist das entweder keine echte Liebe gewesen, oder nicht sehr authentisch erzählt. Zu Linns Verteidigung muss man aber auch sagen, dass die Hamptons eine ganz eigene Wirkung auf sie hatten: sie entdeckt dort ihre rebellische und unabhängige Seite und das fühlte sich für sie gut und lebendig an. Hinzu kommt, dass für sie in Amerika ja alles neu und ungewohnt ist, Linn ist ständig beschäftigt, lernt viele neue Menschen kennen, unter anderem auch zwei Männer, die ihr ein wenig den Kopf verdrehen, und muss sich nebenbei noch um das eine oder andere gröbere Problem, ihr Erbe betreffend, kümmern. Also viel Zeit, um über diesen Betrug nachzudenken, bleibt sowieso nicht. ~ Das Sea Whisper Inn ist in Wirklichkeit eine Wohngemeinschaft der Witwen und Witwer, eine Gemeinschaft der einsamen Herzen, ein Heim für jene, die ihr Heim verloren haben. ~ (S. 113) Die fünf alten Leute, die Linn in ihrem geerbten Haus am Meer vorfindet, fand ich allesamt richtig liebenswert. Jeder Senior ist mit einer eigenen, ganz unverwechselbaren Persönlichkeit beschrieben worden. Die eine schließt man zwar schneller ins Herz als den anderen, aber alle haben ihren Charme, dem man sich nicht entziehen kann, besonders Linn ist von den Whisper Inn - Bewohnern entzückt. Die Bewohner spielen für den weiteren Verlauf dann allerdings keine sehr große Rolle mehr. Sie sind zwar da und immer mal wieder sind die alten Herrschaften Thema, aber bis auf eine alte Dame, haben sie nicht mehr viel Einfluss auf das weitere Geschehen, das ja das eigentlich Spannende war. Linn steht nämlich vor einem Problem größeren Ausmaßes, in das sich dann auch noch ein plötzlich auftauchender Kunstjournalist verstrickt. Also eigentlich geht es sogar um Linns gesamte Existenz bzw. die Rettung derselben und mittendrin ein begehrtes Porträt und ein Geheimnis über ihre Großtante Dotty, das möglicherweise der Schlüssel für die Lösung von Linns Problemen sein könnte ... ~ Ich meine, muss denn jedes Geheimnis ans Licht gezerrt werden? Kann man die Dinge nicht hin und wieder einfach mal auf sich beruhen lassen? ~ (S. 380) Wie schon erwähnt, schleicht sich auch der eine oder andere Mann in die Geschichte um Linn. Besonders wenn es um Männer ging, kam mir die Protagonistin sehr naiv und gutgläubig vor. Dass sie das bei mindestens einem davon bitter bereuen wird, hätte ich ihr prophezeien können. Man hat gemerkt, dass Linn anhand des Verhaltens eines Mannes überhaupt kein Gespür für seine wahren Absichten hat. »Fünf am Meer« lässt sich bestimmt gut am Meer lesen, aber auch überall sonst wird man mit dieser Geschichte wunderbar unterhalten. Ich kann und will hier nicht wirklich etwas kritisieren, denn mein Gesamteindruck ist sehr gut. Ein Buch, das ich richtig gerne gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Sommerlektüre
von zauberblume am 22.08.2016

"Fünf am Meer" von Emma Sternberg ist der erste Roman, den ich von der Autorin lese. Ich muss sagen, ich bin und war begeistert und habe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Die Autorin entführt uns nach New York und hier finden wir uns in den... "Fünf am Meer" von Emma Sternberg ist der erste Roman, den ich von der Autorin lese. Ich muss sagen, ich bin und war begeistert und habe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Die Autorin entführt uns nach New York und hier finden wir uns in den mondänen Hamptons wieder. Wir lernen eine wunderbare Protagonistin kennen, und zwar Linn. Sie hat ihre Eltern früh verloren, aber sie wurde von der Familie ihres Freundes mit offenen Armen aufgenommen. Sie arbeitet mit Martin zusammen im Reisebüro seiner Eltern und freut sich auf die gemeinsame Zukunft. Doch eines Tages zerplatzt dieser Traum. Als sie früher von der Arbeit nach Hause kommt, erwischt sie Martin inflagranti. Für Linn bricht eine Welt zusammen. Doch ausgerechnet jetzt erfährt sie, dass sie in Amerika geerbt hat. Und zwar ein Haus in den Hamptons, direkt am Meer. In dem Haus leben 5 reizende Senioren, die Linn sofort ans Herz wachsen. Und bei den gemeinsamen Granatapfel-Manhattens erfährt sie die Story über ihre glamouröse Tante Dorothy. Und dann ist da noch Ted und plötzlich taucht auch noch ein Journalist auf, der einem Geheimnis auf der Spur ist. Eine wunderbare Unterhaltungslektüre mit zauberhaften Menschen, die man sofort ins Herz schließen muss. Wenn ich die Augen schließe, sehe ich Dottys Haus vor mir, streife durch den verwilderten Garten und genieße den Ausblick aufs Meer. Einfach atemberaubend! Linn hat nun endlich eine neue Aufgabe, auch wenn ihr manche Steine in den Weg gelegt werden, aber sie meistert alles mit Bravour. Ich bewundere sie, dass sie die Flinte nicht gleich ins Korn wirft. Und die alten Herrschaften sind einfach wunderbar. Ein eingespieltes Team, das sich so schnell durch nichts aus der Ruhe bringen lässt. Hier muss man sich doch einfach wohlfühlen. Das farbenprächtige Cover ist für mich ein echter Hingucker. Es verbreitet sofort gute Laune und macht Lust auf das Buch. Für mich ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für unterhaltsame und vergnügliche Lesestunden. Gerne vergebe ich 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fünf am Meer

Fünf am Meer

von Emma Sternberg

(45)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Sommer der Sternschnuppen

Der Sommer der Sternschnuppen

von Mary Simses

(20)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale