orellfuessli.ch

Für immer und dich

(1)
Im vergangenen Jahr gelang den fÃŒnf OpernsÃEURnger von Adoro mit ihrem gleichnamigen DebÃŒt-Album auf Anhieb der Durchbruch: Platz Eins der offiziellen deutschen Albumcharts, Doppel-Platin fÃŒr ihr Album "Adoro" und zwei Echo Nominierungen. Drei Monate nach der Veröffentlichung des Albums und ein gutes Dutzend TV-Auftritte spÃEURter gaben Adoro, begleitet von ihrem Orchester und ihrer Band, im Tempodrom in Berlin ihr erstes von sechs ausverkauften Live-Konzerten. Noch bevor sie ab dem 14. November ihre Tournee fortsetzen, veröffentlichen Adoro am 06. November ihr zweites Album. Mit âEURšFÃŒr immer und DichâEUR(TM) wollen sie aufs Neue den Beweis antreten, dass es möglich ist, aus Pophits moderne Arien zu machen.Bevor die Aufnahme-Sessions begannen, hatten sie allerdings die Qual der Wahl. Entschieden haben sie sich letztlich fÃŒr Westernhagens Hymne âEURšFreiheitâEUR(TM), fÃŒr Nenas âEURšLiebe istâEUR(TM), fÃŒr Rio Reisers tönende LiebeserklÃEURrung âEURšFÃŒr immer und dichâEUR(TM) und âEURšIch bin ichâEUR(TM) von Rosenstolz. Virtuos interpretieren Adoro darÃŒber hinaus Titel von Herbert Grönemeyer, Ich + Ich, Xavier Naidoo, Udo JÃŒrgens und Dirk Michaelis. Eine Eigenkomposition am Schluss rundet die Songkollektion ab.Auch die neue Produktion zeigt, dass gefÃŒhlvolle Popmusik und große Klassik derselben Leidenschaft fÃŒr Musik entspringen. âEURžWir unterscheiden nicht zwischen U- und E-Musik, wir lieben Melodien, die zu Herzen gehen und uns berÃŒhren. Es geht uns darum, eine neue Seite dieser wunderbaren Kompositionen zu entdecken, ihnen eine neue Farbe zu geben und eine BrÃŒcke zwischen den beiden Polen zu schlagen. Wenn uns das gelingt, sind wir zufriedenâEURœ, sagen Jandy, Laszlo, Nico, Assaf und Peter unisono.
Rezension
"Wenn ich an unsere ersten Konzerte zurückdenke, überkommt mich ein unbändiges Glücksgefühl. Nach langer Vorbereitungszeit standen wir nun tatsächlich mit unserem eigenen Orchester und unserer Band auf der Bühne und sangen in ausverkauften Sälen vor 3000, manchmal sogar bis zu 4000 Menschen. Jeder Abend war für mich ein unvergessliches Erlebnis. Es war einfach wunderbar, ich kann's nicht anders sagen."

Peter übernimmt bei Adoro die tiefen Stimmlagen. Der Bassbariton stammt aus einer Familie, in der schon immer viel musiziert wurde. Schon als Kind lernte er Trompete und Gitarre, und obwohl er auch viele andere Interessen pflegte, stand für ihn bald fest, dass er wie seine Schwester, die Sopranistin Annette Dasch, ins Opernfach wollte. Er studierte daher zunächst an der Universität der Künste in seiner Geburtsstadt Berlin, dann an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig klassischen Gesang.

LASZLO
"Ein ganz besonderer Moment war für mich, als wir nach einem Fernsehauftritt Placido Domingo hinter den Kulissen der Show trafen. Ich hatte ihn schon mehrere Male auf der Bühne der Wiener Staatsoper erlebt. Dieser Künstler war eines der großen Vorbilder meiner Anfangszeit, er ist ein einzigartiger Sänger und ein "Naturereignis"! Mit ihm über Oper und klassischen Gesang zu plaudern, das war für mich ein unvergesslicher Augenblick."

Nach dem Konservatorium und einem Musikstudium in seiner Heimatstadt hatte sich der Tenor durch sein Mitwirken bei unzähligen Opern- und Operettenproduktionen, darunter "Die Zauberflöte", "Rigoletto" und "Die Fledermaus", im deutschsprachigen Raum schon einen klangvollen Namen ersungen.

ASSAF
"Ich beschäftige mich gerne mit philosophischen Fragen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es keine Zufälle im Leben gibt. Ja, ich glaube an Vorherbestimmung und an die Macht des Schicksals. Sonst säße ich heute wahrscheinlich auch nicht hier. Adoro ist inzwischen kein Projekt mehr, sondern wie eine zweite Familie für mich, ein fester Bestandteil meines Lebens - und darüber bin ich sehr glücklich."

Assaf kommt ursprünglich aus Tel Aviv, wo er an der Rubin Music Academy seine Ausbildung zum klassischen Tenor begann. Berlin, London, Wien und die USA waren weitere Stationen seines Studiums. Seine erste Opern-rolle war zu Hause in Tel Aviv die des Dichters Prunier in Puccinis Oper "La Rondine". Er kann sich rühmen, ebenso mit dem Brandenburgischen Staatsorchester sowie mit dem Israeli Chamber Orchestra zusammengearbeitet zu haben.

JANDY
Ich war noch Schüler, als die Berliner Mauer fiel, aber ich kann mich noch ganz genau an dieses historische Ereignis erinnern. Dass ich eines Tages ganz in der Nähe, am Brandenburger Tor, stehen und vor Hunderttausenden singen würde, wäre mir im November 1989 niemals in den Sinn gekommen. Aber es sollte so kommen. Am 3. Oktober 2008, am Tag der deutschen Einheit, standen wir dort zu fünft und stimmten unsere klassische Version der Rosenstolz-Hymne 'Liebe ist alles' an. Einen besseren Titel hätten wir nicht aussuchen können. Obwohl uns zu diesem Zeitpunkt noch niemand kannte, sang das Publikum begeistert mit. Das war sehr ergreifend. Wenn ich daran zurückdenke, schießen mir die Tränen der Rührung in die Augen."
Adoro - Copyright: Ben Wolf

Im zarten Alter von zwölf Jahren stand Jandy bereits auf der Bühne der Deutschen Oper Berlin. Er war einer der Schöneberger Sängerknaben, die damals in einer gefeierten "Faust"-Inszenierung mitwirkten. Das war eine Offenbarung für den Berliner mit indischen Wurzeln. Anfangs wollte er Dirigent werden, doch nach und nach setzte sich seine Leidenschaft für den Operngesang durch. Nach seiner Schulzeit ging er nach Leipzig, wo er an der "Felix Mendelssohn Bartholdy"-Hochschule klassischen Gesang studierte. Bevor der Bariton einer der fünf Adoros wurde, waren ihm die Herzen der Zuschauer schon in "Don Carlos" und in der "West Side Story" zugeflogen.

NICO
"Neben den vielen interessanten Persönlichkeiten, die wir im letzten Jahr kennenlernen durften und den wunderbaren Auftritten, sind es viele vermeintlich beiläufige Kommentare unseres Publikums, die mir in Erinnerung bleiben werden. So schrieb jemand im Gästebuch auf unserer Homepage, dass ein Bruder mit seiner kleineren Schwester viel liebevoller umgeht, seit die Eltern unsere Musik spielen. Ich habe dabei gleich an meine Geschwister gedacht und auch wenn mein Bruder jetzt nicht mehr bei uns ist, bleibt er mir und meiner Familie immer im Herzen."

Nico ist lyrischer Bariton und jüngstes Adoro-Mitglied. Er stammt aus dem kleinen Instrumentenbauer-Städtchen Klingenthal in Sachsen. Dort lernte er schon als Kind Akkordeon und Klavier. Er gewann mehrere Male den bundesweiten Musikwettbewerb "Jugend musiziert". Nico studierte Gesang und Pädagogik in Dresden und Operngesang in Weimar und brillierte als Solist u.a. in Mozarts "Hochzeit des Figaro", Bachs "Matthäuspassion", in der Operette "Die schöne Helena", und Franz Schuberts Liederzyklus "Winterreise".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 06.11.2009
EAN 0602527209715
Musik (CD)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16194306
    Adoro
    von Adoro
    (3)
    Musik
    Fr. 31.90
  • 7720868
    Eine Weihnachtsreise
    von Die Jungen Tenöre
    (1)
    Musik
    Fr. 9.90
  • 30202345
    Liebe Meines Lebens
    von Adoro
    (2)
    Musik
    Fr. 12.90
  • 42898255
    Achtung
    von Pur
    (1)
    Musik
    Fr. 24.90
  • 41319478
    The Grand Momentum
    von Benjamin Richter
    (1)
    Musik
    Fr. 25.90
  • 33137532
    Ein Abend Mit Adoro-Live
    von Adoro
    Musik
    Fr. 12.90
  • 25420182
    GLÜCK
    von Adoro
    (2)
    Musik
    Fr. 34.90
  • 44032780
    Lichtblicke
    von Adoro
    Musik
    Fr. 24.90
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    Fr. 22.90
  • 7028574
    Ancora
    von Il Divo
    (1)
    Musik
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Total toll
von Jeanette Kathmann aus Cloppenburg am 24.04.2010

Unbedingt hören! Traumhaft schöne Stimmen, die einem immer wieder Gänsehaut pur bereiten. Bekannte Lieder klassisch neu aufgelegt - einlegen und genießen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Für immer und dich

Für immer und dich

von Adoro

(1)
Musik
Fr. 36.90
+
=
Liebe Meines Lebens (Deluxe Edt.)

Liebe Meines Lebens (Deluxe Edt.)

von Adoro

(1)
Musik
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale