orellfuessli.ch

Fun Home

Eine Familie von Gezeichneten

(2)
»Das beste Buch des Jahres.« Time Magazine Der grösste literarische Überraschungserfolg des Jahres 2006 aus den USA erzählt von einer jungen Frau, die einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt. Sensationell ist die Form, in der die Geschichte erzählt wird: In Worten und Bildern, die sich zu einem Meisterwerk der Comic-Kunst zusammenfügen.Alison Bechdel, Autorin und Erzählerin von Fun Home, verstand in ihrer Jugend nie, warum ihr Vater, Bestattungsunternehmer und Englischlehrer an der örtlichen Highschool, offenbar seine Bücher mehr liebte als seine Familie. Sie leben in einem Haus aus dem Jahr 1867, stilvoll und detailversessen restauriert vom Vater. Als Alison 19 Jahre alt ist, kommt ihr Vater ums Leben. Selbstmord oder Unfall? Das wird sich nicht mehr klären lassen. Was aber ans Licht kommt, ist ein Geheimnis, das Vater und Tochter teilen: Beide sind sie homosexuell. Mit diesem Wissen nähert sich Alison in Fun Home ihrem Vater, den sie schon vor seinem Tod schmerzlich vermisste.In Kapiteln, die nach Klassikern der Weltliteratur benannt sind, umkreist Alison Bechdel die Zeit vor und nach dem Tod des Vaters. Dabei zieht sie alle Register: Sie bedient sich bei der griechischen Mythologie ebenso wie bei der Existenzphilosophie, bei Oscar Wilde, Marcel Proust und im Trivialmythenschatz der amerikanischen Kultur. Heraus kommt ein irrwitzig komisches, melancholisches und kluges Buch einer Tochter, die dem Vater in Wort und Bild die Liebe nachträgt.Fun Home wurde vom Time Magazine noch vor den jüngsten Romanen von Richard Ford und Cormac McCarthy zum besten literarischen Buch des Jahres 2006 gewählt, zahlreiche andere Würdigungen folgten.Alison Bechdels Geschichte ist der erste Comic aus dem Hause Kiepenheuer & Witsch.
Rezension
"Wie ein Roman von John Updike - einfach grosse amerikanische Literatur. In pointierten Worten und kunstvollen Bildern und mit bittersüssem Humor." ttt
Portrait
Alison Bechdel, geboren am 10. September 1960 in Lock Haven, Pennsylvania ist US-amerikanische Comic-Zeichnerin und Autorin. Bechdel besuchte das Simon´s Rock College und machte Ihren Abschluss 1981 am Oberlin College. Nachdem sie an zahlreichen Kunsthochschulen abgelehnt wurde, veröffentlichte die feministische Zeitung Womannews 1983 erste Arbeiten der Zeichnerin, gefolgt von dem Comicstrip Dykes to Watch Out For, der bald auch von anderen Zeitungen publiziert wurde. Dykes to Watch Out For ist einer der weltweit bekanntesten queeren Comicstrips und hat massgeblich zur Bekanntheit des sogenannten Bechdel-Tests beigetragen, ein Auswahlverfahren für Filme, in dem drei einfache Regeln zur Anwendung kommen:
1. Es müssen mindestens zwei Frauen in dem Film gezeigt werden, die2. miteinander über etwas reden, das sich3. nicht um einen Mann dreht
Der Durchbruch gelang Alison Bechdel 2006 mit der autobiographischen Graphic Novel Fun Home, die ein internationaler Bestseller wurde. Alison Bechdel erhielt für das Buch den Eisner Award. Bei Kiepenheuer & Witsch erschien es 2008 unter dem Titel Fun Home – Eine Familie von Gezeichneten. Mit Wer ist hier die Mutter (Are You My Mother? A Comic Drama) erschien 2012 die zweite Graphic Novel von Alison Bechdel, in der sie sich mit der Beziehung zu ihrer Mutter und den Theorien des britischen Psychoanalytikers Donald Winnicott auseinandersetzt.In ihren Werken beschäftigt sich Bechdel insbesondere mit der Gender-Thematik, lesbischer Kultur, sexueller Identität und den Verflechtungen des privaten und politischen Lebens. Sie lebt zusammen mit ihrer Partnerin Holly Rae Taylor in Vermont und arbeitet als Dozentin.
Auszeichnungen
2012 Bill Whitehead Award for Lifetime Achievement 2012 Mellon Residential Fellow for Arts and Practice2007 Eisner Award für Home, Book Of The Year 2006 (Time), Stonewall Book Award und Lambda Literary Award für Eine Familie von Gezeichneten (amerik. OT: Fun Home)
PublikationenDeutsche Ausgaben• Lesbenläufe: ... wie aus dem Bilderbuch, Daphne Verlag, Göttingen 1991. • Die feine Lesbenart: neue Comics!. Daphne Verlag, Göttingen 1993. • Wilde Lesbenwelt, Daphne Verlag, Göttingen 1998. • Turbogeile Lesbenlust, Daphne Verlag, Göttingen 1999. • Lesbenchaos, Daphne Verlag, Göttingen 2000.• Postmoderne Lesbenheit, Daphne Verlag, Göttingen 2003. • Lesben und andere Lebensformen auf Kohlenstoffbasis, Krug & Schadenberg, Berlin 2005. • Fun Home. Eine Familie von Gezeichneten, aus dem Amerikanischen von Sabine Küchler und Denis Scheck, Kiepenheuer & Witsch 2008. (OT: Fun Home – A Family Tragicomic, 2006.)• Wer ist hier die Mutter? Ein Comic-Drama, aus dem Amerikanischen von Thomas Pletzinger und Tobias Schnettler, Kiepenheuer & Witsch 2014. (OT: Are You My Mother?: A Comic Drama, 2012)
Amerikanische Ausgaben• Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1986.• More Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1988.• New, Improved! Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1990.• Dykes to Watch Out For: The Sequel, Firebrand books, Ann Arbor 1992.• Spawn of Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1993.• Unnatural Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1995.• Hot, Throbbing Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1997.• Split-Level Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1998.• The Indelible Alison Bechdel: Confessions, Comix, and Miscellaneous Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 1998.• Post-Dykes to Watch Out For, Firebrand books, Ann Arbor 2000.• Dykes and Sundry Other Carbon-Based Life-Forms to Watch Out For, Alyson Publications, New York 2003.• Invasion of the Dykes to Watch Out For, Alyson Publications, New York 2005.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 23.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03922-1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 216/157/20 mm
Gewicht 469
Originaltitel Fun Home. A Family Tragicomic
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14246925
    Fun Home
    von Alison Bechdel
    Buch
    Fr. 19.90
  • 33754741
    Der Rote Korsar Gesamtausgabe 01
    von Michel Charlier
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45008559
    Asterix erobert Rom
    von René Goscinny
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 20.40
  • 39176511
    Feuerwehrmann Sam: Malbuch
    (1)
    Buch
    Fr. 6.90
  • 44458083
    Lustiges Taschenbuch Weihnachten 22
    von Walt Disney
    Buch
    Fr. 15.90
  • 45192113
    Beste Bilder 7
    Buch
    Fr. 15.90
  • 37077035
    The Walking Dead - Kompendium 01
    von Robert Kirkman
    Buch
    Fr. 68.00
  • 35124130
    Asterix: Wie Obelix als kleines Kind in den Zaubertrank geplumpst ist
    von René Goscinny
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45192245
    Das kleine Gemeine
    von Uli Stein
    Buch
    Fr. 15.90
  • 40973506
    Schubert, J: Die Abrafaxe im alten Ägypten
    von Jens U. Schubert
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Familiengeheimnis und Literaturcomic
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2008

Witzig, spannend, gruselig, brutal, unterhaltend - das alles assoziiert man normalerweise mit Comics. Eher selten verbindet man einen Comic mit romanartiger Erzählung oder gar mit dem Begriff Literatur. Das ist bei Alison Bechdels "Fun Home" etwas anders. "Eine Familie von Gezeichneten" sind die Bechdels - wie der Untertiel suggeriert... Witzig, spannend, gruselig, brutal, unterhaltend - das alles assoziiert man normalerweise mit Comics. Eher selten verbindet man einen Comic mit romanartiger Erzählung oder gar mit dem Begriff Literatur. Das ist bei Alison Bechdels "Fun Home" etwas anders. "Eine Familie von Gezeichneten" sind die Bechdels - wie der Untertiel suggeriert - im doppelten Wortsinn. Bechdel erzählt die Geschichte ihrer Familie von den 60er bis zu den 80er Jahren als Comic. Gespickt mit Anspielungen aus Philosophieund Literatur ist diese Geschichte bestimmt nichts für "Dummies". Spannend und immer wieder überraschend schildert sie die Befindlichkeiten ihrer Familie während ihrer Jugendjahre und kommt einem Familiengeheimnis auf die Spur, dass ihren Vater über den Tod hinaus mit der Tochter verbindet. Nach ein paar Seiten hat man vergessen, dass man einen Comic liest, die Geschichte reißt einen mit, wie bei einem 'normalen' fesselnden Roman, man taucht in die Erzählung ab wie bei einem Film. "Fun Home" - der Titel bezieht sich auf das familiäre Bestattungsunternehmen (engl.: Funeral Home) ist tragisch, dramatisch, aber auch voll absurder Komik. Das Buch ist eine großartige Erzählung - nur eben mit Bildern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach toll!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2008

Die Idee an sich ist schon toll: eine Autobiographie als Comic. Wahnsinn. Und die Umsetzung ist auch rundum gelungen. Ich habe das Buch in einem Tag durchgelesen, konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Da ich auch die anderen Comics von Alison Bechdel kannte, war es für... Die Idee an sich ist schon toll: eine Autobiographie als Comic. Wahnsinn. Und die Umsetzung ist auch rundum gelungen. Ich habe das Buch in einem Tag durchgelesen, konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Da ich auch die anderen Comics von Alison Bechdel kannte, war es für mich nochmals spannend. Man erkennt das eine oder andere Thema wieder und so manche Figuren spiegeln sich in ihrer Biographie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fun Home

Fun Home

von Alison Bechdel

(2)
Buch
Fr. 27.90
+
=
Asterix auf Ruhrdeutsch 3

Asterix auf Ruhrdeutsch 3

von Albert Uderzo

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale