orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Funklerwald

Die Geschichte einer großen Freundschaft

(8)
Du kannst alles schaffen, wenn ein Freund dir die Pfote reicht!

Das Luchsmädchen Lumi lebt schon immer im Funklerwald und kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht dort mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschliessen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen ganz schnell einen Weg finden, damit die Waschbären bleiben dürfen. Und dieser Weg führt sie in die gefährlichsten Regionen des Waldes, zu der weisen Fledermaus Maushardt und dem geheimen Wandelbaum …

Ein zeitgemässes Gegenstück zu „Der Wind in den Weiden“ und anderen Klassikern.
Portrait
Stefanie Taschinski studierte Geschichte und Soziologie in Hamburg und Berlin. Sie schrieb zunächst Drehbücher für die Abendprogramme der grossen TV-Sender. Eines Tages entdeckte sie vor dem Fenster ihres Arbeitszimmers eine kleine Gestalt im Hinterhof und sie schrieb ihr erstes Kinderbuch. Stefanie Taschinski lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.
Verena Körting wurde 1976 in Köln geboren. Sie studierte Kommunikationsdesign an der FH Düsseldorf mit den Schwerpunkten Illustration und Typografie/Layout. Seit 2005 ist Verena Körting als Grafikdesignerin und Illustratorin freiberuflich in Hamburg tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 20.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-4807-1
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 238/175/24 mm
Gewicht 528
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Illustratoren Verena Körting
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33799954
    Wecke niemals einen Schrat!
    von Wieland Freund
    (14)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45228510
    Caspar und der Meister des Vergessens
    von Stefanie Taschinski
    (5)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39224185
    Petronella Apfelmus 01
    von Sabine Städing
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 16475765
    Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy. Band 1
    von Eoin Colfer
    (2)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 2830379
    Wir Kinder aus dem Möwenweg / Möwenweg Bd.1
    von Kirsten Boie
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39238682
    Wissen
    Buch
    Fr. 36.90
  • 14533767
    Die Insel der 1000 Gefahren
    von Edward Packard
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 44186984
    Krasshüpfer
    von Simon van der Geest
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42218662
    Mia and me 18: Der Sternentanz
    von Isabella Mohn
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40405100
    Die große Bärenschule
    von John Yeoman
    Buch
    Fr. 16.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein wunderschönes Buch,“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

dessen Cover mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Und die Geschichte hält, was das Cover verspricht. Sie eignet sich super zum vorlesen und die Illustrationen sind eine wunderschöne Ergänzung. Auf dem Vorsatzpapier finden wir auch sogleich die Protagonisten dieser Geschichte, so dass die Phantasie beflügelt wird. Tauchen Sie ein dessen Cover mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Und die Geschichte hält, was das Cover verspricht. Sie eignet sich super zum vorlesen und die Illustrationen sind eine wunderschöne Ergänzung. Auf dem Vorsatzpapier finden wir auch sogleich die Protagonisten dieser Geschichte, so dass die Phantasie beflügelt wird. Tauchen Sie ein in den Funklerwald.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37437648
    Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
    von Oliver Scherz
    (11)
    Buch
    Fr. 20.90
  • 33799954
    Wecke niemals einen Schrat!
    von Wieland Freund
    (14)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 21634727
    Die kleine Dame Bd.1
    von Stefanie Taschinski
    (14)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39224185
    Petronella Apfelmus 01
    von Sabine Städing
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35146757
    Obrecht, B: Die kleine Hexe Ida
    von Bettina Aus dem Amerikanischen Obrecht
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39692970
    Der kleine Drache Kokosnuss - Vorlesebuch zum Film
    von Ingo Siegner
    Buch
    Fr. 18.90
  • 37401618
    Das wilde Määäh / Das wilde Mäh Bd.1
    von Vanessa Walder
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32166412
    Die kleine Dame auf Salafari / Die kleine Dame Bd.3
    von Stefanie Taschinski
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33834016
    Der kleine Ritter Trenk und der ganz gemeine Zahnwurm / Der kleine Ritter Trenk Bd.5
    von Kirsten Boie
    (3)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 40788846
    Ferien im Möwenweg / Möwenweg Bd.8
    von Kirsten Boie
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33888556
    Tafiti und die Reise ans Ende der Welt / Tafiti Bd.1
    von Julia Boehme
    (12)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40580418
    Die kleine Hummel Bommel
    von Britta Sabbag
    (12)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Funklerwald
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2015

..ist ein warmherziges Buch über Freundschaft und Abenteuer. Man erfährt ganz nebenbei viel Interessantes und Wissenswertes über Wald, Baum und Tier.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Funklerwald - in wunderschönes Buch zum Vorlesen und selber lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Heimiswil am 20.04.2015

Funklerwald ist ein wunderschönes Buch zum Vorlesen....und das erste Kinderbuch, das ich, nachdem mein Kind schlief, selber unbedingt noch zu Ende lesen musste, weil ich wissen wollte, wie es ausgeht ;-))). Es ist spannend, witzig, wunderbar schön flüssig geschrieben und gleichzeitig sehr lehrreich und es zeigt den Kindern - und... Funklerwald ist ein wunderschönes Buch zum Vorlesen....und das erste Kinderbuch, das ich, nachdem mein Kind schlief, selber unbedingt noch zu Ende lesen musste, weil ich wissen wollte, wie es ausgeht ;-))). Es ist spannend, witzig, wunderbar schön flüssig geschrieben und gleichzeitig sehr lehrreich und es zeigt den Kindern - und eigentlich auch uns Erwachsenen - dass man eben nur mit dem Herzen wirklich gut sieht....und es zeigt wunderschön auf, dass man mit Vertrauen in sich und andere, Ehrlichkeit, Liebe, Offenheit, Herzlichkeit, Mut, einer gesunden Portion Humor und selber Denken eigentlich alles Schaffen kann. Ein Buch, das man immer gerne wieder hervorholt zum Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine spannende und lehrreiche Geschichte
von vielleser18 aus Hessen am 17.02.2015

Im Funklerwald leben viele Tiere: die Luchse, die Füchse, der Dachs, die Wildschweine, Eichhörnchen und und und. Alle leben friedlich und sind glücklich. Doch dann tauchen neue Tiere im Wald auf: Waschbären, die ihre alte Heimat verlassen mussten, da sie zerstört wurde. Sie sind krank und hungrig und den... Im Funklerwald leben viele Tiere: die Luchse, die Füchse, der Dachs, die Wildschweine, Eichhörnchen und und und. Alle leben friedlich und sind glücklich. Doch dann tauchen neue Tiere im Wald auf: Waschbären, die ihre alte Heimat verlassen mussten, da sie zerstört wurde. Sie sind krank und hungrig und den meisten Tieren im Funklerwald ein Dorn im Auge, denn bisher gab es keine Waschbären im Funklerwald und so soll es auch bleiben. Doch da gibt es ja noch Lumi, das neugierige Luchsmädchen, das auf Rus, den Waschbärenjungen trifft. Erst rettet Lumi Rus aus einer schwierigen Lage, dann ist es umgekehrt und die beiden werden Freunde. Kann es den beiden gelingen die Tiere, insbesonder die Füchse, im Funklerwald davon zu überzeugen, dass die Waschbären bleiben dürfen ? Eine Geschichte, die unser heutiges Leben kindgerecht auf das Tierreich überträgt. Eine Geschichte, bei der es um Freundschaft geht, aber auch um Andersartigkeit. Bei der Ausgrenzung, und Fremdenfeindlichkeit ein zentrales Thema ist, bei dem aber Lösungen dagegen aufgezeigt werden, durch Mut und Einsatz für andere. Ein Buch,das für mehr Toleranz wirbt. Eine spannende Geschichte, die einläd zum Diskutieren mit dem Kind. Mit großer Schrift und vielen Bildern (allerdings schwarzweiß, was uns aber nicht gestört hat). Ich habe das Buch meinem sechsjährigen Sohn vorgelesen, der gerne und gespannt der Geschichte gelauscht hat. Besonders hervorheben möchte ich den hochwertigen Einband, das tolle Cover und die Innenseiten des Buches, auf denen die Tiere mit Bild und Namen quasi vorgestellt werden !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traumhaft schönes Kinderbuch
von mabuerele am 08.02.2015

Lumi, das Luchsmädchen, wächst nach dem Tod der Mutter bei ihrer Tante Kette auf. Endlich darf sie die Höhle verlassen und mit dem Fuchsmädchen Rissa und dem Wildschweinjungen Borste spielen. Außerdem soll Lumi das Jagen lernen. Das fällt ihr schwer, dafür aber kann sie die Bäume hören. Dann werden die... Lumi, das Luchsmädchen, wächst nach dem Tod der Mutter bei ihrer Tante Kette auf. Endlich darf sie die Höhle verlassen und mit dem Fuchsmädchen Rissa und dem Wildschweinjungen Borste spielen. Außerdem soll Lumi das Jagen lernen. Das fällt ihr schwer, dafür aber kann sie die Bäume hören. Dann werden die Tiere des Funklerwalds aufgeschreckt. Ein Kratzer, eine unbekannte Tierart, hat den Weg in den Wald gefunden. Sie haben im Wald nichts zu suchen, da sind sich die Tiere einig. Kurze Zeit später hilft der Waschbärenjunge Rus, der Sohn des Fremden, Lumi aus einer Grube. Beide freunden sich heimlich an. Die Autorin hat ein sehr schönes und bewegendes Kinderbuch geschrieben. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Und es ist die Geschichte von viel Mut, Mut sich gegen die Mehrheitsmeinung zu stellen, wenn man sie als falsch erkannt hat. Das Buch lässt sich gut lesen. Die große Schrift und die kurzen Kapitel, die zum Teil noch in sich unterteilt sind, kommen der Zielgruppe entgegen. Der Sprachstil ist ausgefeilt. Das Leben im Wald wird ausführlich und genau beschrieben. Passende Metapher findet die Autorin für die Landschaft und die Bewohner des Waldes. Die neuen Wortschöpfungen und aussagekräftigen Namen gefallen mir. Wer Schnauz heißt, den weiß man einzuschätzen. Name ist Programm. Ein besonderes Highlight ist mit der kleinen Fledermauf Mica gelungen, die kein s sprechen kann und Rus und Lumi auf ihren Weg begleitet. Treffende Gespräche ermöglichen es, die Gedanken der Waldbewohner zu verstehen. Das heißt natürlich nicht, dass man gleicher Meinung ist. Doch nicht nur Sprache und Inhalt sind etwas Besonderes, auch die Illustrationen des Buches sind sehr schön. Neben ganzseitigen Zeichnungen sind kleinere Bilder eingefügt. Die Seitenzahlen stehen in verschiedenen Blättern. Auf den ersten und den letzten inneren Umschlagseiten können sich die Kinder mit den tierischen Protagonisten vertraut machen. Das Cover mit einem Ausschnitt des Waldes und den beiden Protagonisten hätte mich im Laden bei der Suche nach einem Kinderbuch sicher animiert, das Buch in die Hand zu nehmen. Das Spinnennetz am unteren Rand ist im Buch für die Rahmenhandlung verantwortlich. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es bekommt von mir eine unbedingte Leseempfehlung. Gern hätte ich mehr Sterne gegeben als möglich. Der Autorin ist auf bewegende und emotional gut dargestellte Weise gelungen, den Wert von Freundschaft und die Bedeutung eines jeden für die Gemeinschaft zu thematisieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meist braucht es nur einen wahren Freund!
von by Lesesumm auf LB am 06.02.2015

meine Buch- und Leseeindrücke: Erst einmal geht es auf eine Entdeckungstour schon allein auf dem Buchcover. So viele kleine und große Details, die man auch im Buch wiederfinden wird, sind zu sehen und der Titel scheint auch außen wieder. Es funkelt auf einem schönen satten Grün! Ein wunderschöner Baum mit vielen... meine Buch- und Leseeindrücke: Erst einmal geht es auf eine Entdeckungstour schon allein auf dem Buchcover. So viele kleine und große Details, die man auch im Buch wiederfinden wird, sind zu sehen und der Titel scheint auch außen wieder. Es funkelt auf einem schönen satten Grün! Ein wunderschöner Baum mit vielen verschiedenen Blättern. Geht das denn werden sie sich jetzt fragen? Lassen sie sich überraschen von der Geschichte. Weiter geht es, denn auf dem Baum sitzt ein Luchs, ein Waschbär mit etwas in der Pfote und eine Fledermaus fliegt über allem. Kleine Glühwürmchen erleuchten das Bild und eine Spinne webt ihr Netz in dem bereits Tautropfen hängen. Schmetterlinge und kleine Falter flattern durch die Luft. Doch was ist das bzw. wer sitzt da in einem Busch auf der Buchrückseite und beobachtet mit unfreundlichem Blick das Geschehen.!? Wenn man das Buch aufschlägt werden dem Leser gleich noch alle wichtigen Figuren bildlich und mit Namen vorgestellt. An den Gesichtern kann man sogar bereits etwas abschätzen wie denn der Charakter des jeweiligen wohl sein könnte. Machen sie sich doch Notizen zu allen Tieren, zusammen mit ihren Kindern und schauen sie dann, ob sie richtig lagen mit ihrer Einschätzung. Kinder werden schon mit voller Begeisterung dabei sein obwohl noch gar nicht gelesen wurde! Man könnte sich vielleicht sogar bereits eine kleine Geschichte vor der Geschichte ausdenken mit den Kindern zusammen. Alles ist möglich. Auf 253 Seiten erzählt die Autorin Stefanie Taschinski kindgerecht eine große Geschichte um Freundschaft und über die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Alle kleinen und großen Tiere sind so beschrieben, dass man sie selbst ohne Bilder beim lesen im Kopf sehen kann/könnte. Jedes Wort lässt erkennen um wen es geht und wie derjenige sich verhält oder auch denkt. Ein toller Schreibstil der Autorin und wirklich passend für Kinder. Wunderschöne Illustrationen von Verena Körting begleiten nicht nur die Erzählung sondern verschaffen dem Buch eine ganz besondere Note durch die vielen kleinen und großen Details, die so voller Leben sind, dass man sich gar nicht sattsehen kann. Das Schriftbild ist auf jeden Fall für bereits geübte Leser zum selbst lesen geeignet. Die Altersangabe für das Buch liegt bei ab 8 Jahre. Ich persönlich finde, man kann dieses Buch auch bereits jüngeren Kindern vorlesen oder mit ihnen gemeinsam lesen. Selbst wenn diese noch nicht den kompletten Sinn erfassen, so ist es trotzdem eine schöne Geschichte mit vielen tollen Bildern und vermittelt so, dass Lesen Spaß macht und es viel zu entdecken gibt in Büchern! ein kleiner Einblick in die Handlung: Ein großes Abenteuer wartet auf Lumi und ihren neuen Freund Rus. Rus ist ein Waschbär und musste mit seiner Familie gemeinsam aus dem bisherigen Heimatwald fliehen weil dieser nun nicht mehr existiert. Doch leider hat niemand mit der Unnahbarkeit und Ablehnung der anderen Funklerwaldbewohner gegenüber den Neuankömmlingen gerechnet. Die Waschbärenfamilie wird angefeindet und soll vertrieben werden obwohl gerade kleine Babys geboren wurden! Es gibt nur eine Lösung, der Baum der Waschbären soll im Funklerwald seine Wurzeln schlagen. Was es damit auf sich hat und ob Lumi und Rus dieses Abenteuer überstehen sollte wirklich jeder selbst lesen/vorlesen! meine ganz persönliche Meinung: Ich persönlich bin bereits von der Optik mehr als begeistert! So viel Liebe zum Detail sieht man selten und vor allem auch in der Anzahl. Auf jeder Seite findet man immer eine Kleinigkeit und wenn es nur die Seitenzahl auf einem Blatt ist. Wirklich Funklerwald zauberhaft! Was mir auch zu Herzen ging, ist die Widmung der Autorin an ihre Familie aber das nur am Rande. Frau Taschinski hat es für meine Begriffe sehr gut verstanden, diese wichtigen Themen auf den Punkt zu bringen. Jedes Tier könnte genauso ein Mensch sein. Es geht um Intoleranz, Egoismus, Herrschsucht, Anmaßung, blindem hinterher laufen aber auch um hinterfragen, sich selbst ein Bild machen, frei entscheiden und gegen den Strom schwimmen aber vor allem auch um die Kraft/Macht der Freundschaft! Wenn man zueinander steht gegen alle Widrigkeiten, kann man alles schaffen, denn gemeinsam ist man stark! Anders sein ist nicht schlecht sondern kann eine große Bereicherung für alle sein, man muss es nur sehen/erkennen wollen und sich darauf einlassen! Eine tolle und wichtige Botschaft für Kinder. Zu Beginn des Buches hatte ich bereits 4 Sterne vergeben aber die Geschichte wurde immer besser während des Lesens und deshalb wurden aus anfänglichen 4 Sternen dann ganze 5! Ein Buch was viel Potential für Gesprächsstoff bietet! Anregt zum nachdenken und überdenken aber auch einfach nur als Geschichte betrachtet/gelesen werden kann ohne in die Tiefe zu gehen. Die Möglichkeiten sind vielfältig, je nachdem wie jung die Leser oder Zuhörer sind. Fazit: Ein Buch mit viel Tiefgang, kindgerecht in Form gebracht und geschrieben! Zauberhaft in Bilder gefasst und deshalb gibt es von mir eine wirklich Funklerwald große 5 Sterne-Leseempfehlung! by Lesesumm auf LB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Asyl im Funklerwald
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2015

Wie einfach, aber auch wie schwer es sein kann, sich mit Fremden anzufreunden, beschreibt dieses hübsch illustierte Buch von Stefanie Taschinski. Natürlich sind es wieder einmal die Kinder, die die Brücken schlagen und nicht die Großen. Gott sei Dank gibt es aber auch unter Ihnen Schlaue, denn ganz ohne... Wie einfach, aber auch wie schwer es sein kann, sich mit Fremden anzufreunden, beschreibt dieses hübsch illustierte Buch von Stefanie Taschinski. Natürlich sind es wieder einmal die Kinder, die die Brücken schlagen und nicht die Großen. Gott sei Dank gibt es aber auch unter Ihnen Schlaue, denn ganz ohne die Erfahrung der Erwachsenen geht es halt doch nicht. Eine lehrreiche und spannende Geschichte vom Fremdsein und Aufgenommen werden. Super für Vorleser!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fabelhaftes Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2015

Das junge Luchsmädchen Lumi lebt im idyllischen Funklerwald und wird von ihrer Tante großgezogen. Gemeinsam mit ihren Freunden Borste und Rissa führt sie ein behütetes Leben. Doch eines Tages werden Spuren von Waschbären, die im Funklerwald nicht heimisch sind und von allen Bewohnern Kratzer genannt werden, entdeckt. Kratzer sind... Das junge Luchsmädchen Lumi lebt im idyllischen Funklerwald und wird von ihrer Tante großgezogen. Gemeinsam mit ihren Freunden Borste und Rissa führt sie ein behütetes Leben. Doch eines Tages werden Spuren von Waschbären, die im Funklerwald nicht heimisch sind und von allen Bewohnern Kratzer genannt werden, entdeckt. Kratzer sind unbeliebt, da sie als wild und gefährlich gelten. Ohne diese Gerüchte zu hinterfragen wird die in Not geratene Waschbärenfamilie, deren eigentlicher Lebensraum von einem schweren Unwetter zerstört wurde, von den Waldbewohnern ausgegrenzt. Lumi ist eine der wenigen, die dennoch hilfsbereit ist und ihren neuen Waschbärenfreund Rus unterstützt. Dabei erfährt sie auch noch einiges über ihre eigene Herkunft. „Funklerwald“ ist eine phantasievolle Geschichte über Akzeptanz, Freundschaft und auch darüber, dass es sich lohnen kann Vorurteile abzulegen und das Unbekannte kennenzulernen. Das alles verpackt in einem tollen Abenteuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Geschichte im Stil einer Fabel.Das große Thema ist Akzeptanz gegenüber des Anders sein&den respektvollen Miteinander.Ein Lesevergnügen mit starken Inhalt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft und Vertrauen - Werte, die im Leben wichtig sind. Ich lege dieses Buch allen ans Herz, die wunderschöne Tiergeschichten lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein tolles Buch für Groß und Klein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ganz toller Titel für Kinder über das Anderssein, Freundschaft, Integration. Entfaltet einen ganz besonderen Zauber und eignet sich hervorragend zum Vorlesen für Kinder ab 8!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wunderschönes Kinderbuch zum selberlesen und vorlesen über Freundschaft und Toleranz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Tiergeschichte über Freundschaft und Abenteuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Julia Dyroff aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine schöne Geschichte über Freundschaft und Akzeptanz. Mit süßen Bildern wird die Geschichte noch wunderbar unterstrichen und macht so wirklich Spaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine spannende Geschichte über Vorurteile, Mut und Freunschaft. Die tierischen Helden sind sehr sympathisch und dank Taschinskis freundlicher Sprache hören Kinder gerne zu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Tiergeschichte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine tolle Fabel über Toleranz, Freundschaft und anders sein. Zum Vorlesen oder selber lesen, mit ansprechender Sprache und schönen Bildern. Perfekt für aktuelle politische Themen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschön, naturverbunden und verspielt! Genau das Richtige zum Abends vorlesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine sehr poetische Kindergeschichte mit einer unglaublich bildhaften Sprache und voller Fantasie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein herrliches Buch über Mut und Freundschaft! Niedlich verpackt und schön erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Funklerwald

Funklerwald

von Stefanie Taschinski

(8)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

von Oliver Scherz

(11)
Buch
Fr. 20.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale