orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Gartenparty

Sexgeschichten

»Es ist so schön wieder bei Euch zu sein« rief mir Michaela zu. Ich wischte meine russigen Hände an einem Tuch ab und kam ihr entgegen. Sie strahlte wie ein Engel. Dann hob sie unvermittelt ihr Hemdchen hoch und zog es sich über den Kopf; sie schüttelte ihre Haare aus dem Gesicht und lies das Hemdchen achtlos auf den Rasen fallen. Sie war darunter völlig nackt und ihre schönen Brüste glänzten schweissnass in der Abendsonne. Ihre Brustwarzen waren gross und hart. Sie umarmte mich leidenschaftlich und drückte sich gegen mich. Ich konnte ihre Brüste deutlich spüren. Unsere Blicke trafen sich für einen Moment und dann schloss sie die Augen und küsste mich. Nach diesem wunderbaren Moment liebevoller und zärtlicher Berührung öffnete sie die Augen und lächelte glücklich. »Ich habe Euch so vermisst” sagte sie. »So lange dürft ihr nicht mehr in die Ferien fahren«
»Nächstes Mal kommt ihr einfach mit« antwortete ich und streichelte ihren warmen Rücken.
Sie nahm die Idee sofort auf. »Wo wollen wir hin? Vielleicht in die Berge, oder ans Meer? Das wäre toll!« Sie phantasierte von verschiedenen möglichen Zielen. Sie nahm die Arme einen Augenblick von mir und begann, ohne sich aus meiner Umarmung zu lösen ihre Hose auszuziehen. Dabei bewegte sie ihre Hüften leicht hin und her, bis sie die Hose über ihren Po hinunter geschoben hatte und sie an ihren Beinen herabfiel, sodass sie mit einem kleinen Schritt heraus steigen konnte. Sie umarmte mich wieder voller Hingabe, drückte ihren jetzt völlig nackten Körper fest an mich und sprach dabei weiter über mögliche gemeinsame Urlaubspläne. »Ich wollte schon immer mal zum Wandern in die Berge?« sagte sie und fasste mir dabei an den Hintern und streichelte ihn durch die Hose sanft. Als Antwort strich ich mit beiden Händen über ihren Rücken hinunter und lies meine Handflächen einmal über die weiblichen Rundungen ihres Gesässes gleiten. Ihre Haut war weich und heiss und feucht. Sie hielt in ihren Worten kurz inne und schloss die Augen, um die Berührung zu geniessen. Dann öffnete sie die Augen wieder und blickte mich an.
»Was hältst Du davon?« flüsterte sie und blickte mir fragend in die Augen. Ich hatte meine Hände auf ihren nackten Pobacken und knetete langsam ihr weiches Fleisch.
»Sehr vielversprechend« antwortete ich ironisch.
Sie kicherte und löste so die Spannung der Zweideutigkeit. »Ach, das wollte ich schon den ganzen Tag machen« erklärte sie. »Es ist so schön, ganz nackt. Man fühlt sich so frei – und es ist das einzig erträgliche bei dieser Hitze« Sie atmete tief durch. Dann schaute sie sich verschwörerisch zu Marco und meiner Schönen um, die sich noch immer unterhielten. Dann fügte sie leise hinzu »Fass mir zwischen die Backen, Schatz«. Sie schloss die Augen, was einen Widerspruch von vornherein nicht zuliess und biss sich auf die Unterlippe. Ich strich mit meinem Zeigefinger langsam von ihrem Kreuzbein hinab, über ihren Steiss, hinein in ihre Poritze. Als ich innehielt hauchte sie »tiefer!« und hob ihren Po an. Ich tat, wie mir geheissen. Als ich ihren Anus berührte, flüsterte sie. »Steck ihn da rein, ich bin ganz geil« Doch dann kicherte sie, schenkte mir einen schnellen Kuss und löste sich aus unserer Umarmung. »Warum bist du eigentlich noch so schrecklich angezogen? Ich will auch deinen nackten Arsch sehen, wenn Du schon meinen sehen darfst!« lachte sie und strahlte, fuhr mir mit den Fingern spielerisch durchs Haar.
Portrait
»M.C. Hanlon schreibt die fantasievollsten, ungewöhnlichsten und abgedrehtesten erotischen Stories, die Sie je gelesen haben.«
Er hat mehrere Stories, Sammlungen und Bücher seiner Kurzgeschichten bei Amatoria veröffentlicht.
Geschichten von schamlosen Frauen, nymphomanischen Exhibitionistinnen, freizügigen Schauspielerinnen, coolen offenherzigen Lebefrauen, geilen Studentinnen, wüsten vorlauten Girlies und andere unterhaltsame und anregende Fantasien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 50, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739326214
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43554582
    Erotische Spiele mit meiner Berufsschullehrerin
    von Lena Schreiber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 47022528
    VERSAUT und UNERSÄTTLICH - 380 Seiten tabuloser Sex
    von Denise R. Leitner
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43900715
    Verlockende Opfer
    von Harry Hold
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42145018
    Über 600 Seiten Heiße Erotik und pralle Sexgeschichten
    von Nick Perado
    eBook
    Fr. 4.40
  • 42479285
    Drei plus zwei und jede Menge Liebe
    von Isabella Lovegood
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46306226
    Fünf Sterne
    von M.C. Hanlon
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44317315
    Hot and Dirty
    von Margaux Navara
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44441631
    Private Sex-Geheimnisse
    von Anonymous
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46431877
    Mein Schicksal trägt deinen Namen
    von Nasha Berend
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gartenparty

Gartenparty

von M.C. Hanlon

eBook
Fr. 4.50
+
=
Die Hexe

Die Hexe

von M.C. Hanlon

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen