orellfuessli.ch

Gedanken im Herbst

Ein Harzer Forstmann und Jäger erinnert sich

Ein beachtenswertes Buch; der geneigte Leser kann die Leidenschaft des Autors zu seinem Beruf mit jeder Zeile nachempfinden.
In der Tat ein aussergewöhnliches Dokument deutscher Zeitgeschichte aus einer eher ungewohnten, oder gerade deshalb, hochinteressanten Perspektive geschrieben.
Portrait
Oberforstmeister i.R., 1927 in Nordhausen geboren, fühlte schon seit seiner Kindheit eine starke Liebe zur Natur.
Bestärkt durch Mutter und Grosseltern begann er seine Ausbildung als Forstanwärter. Mit 17 Jahren wurde er kriegsverpflichtet, konnte aber nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft seine Berufsausbildung fortsetzen. Er absolvierte ein Fach- und ein Hochschulstudium.
Ab 1954 war er 18 Jahre Revierförster in Schierke/Harz. 1972 wurde er nach Südthüringen versetzt und war von 1974 bis 1990 in der Abteilung Forstwirtschaft des damaligen Rates des Bezirkes Suhl tätig.
Forst und Jagd und auch seine treuen Begleiter, die Hannoverschen Schweisshunde, waren Hauptinhalte seines Lebens.
Zitat
Zahlreiche Erlebnisse in heimatlicher Natur erlauben dem Leser einen faszinierenden, individuellen Einblick in ein Jäger- und Försterleben. Im Mittelpunkt der Erinnerungen steht die Hege des Wildes, insbesondere des Rotwildes und die Einheit von Wald und Wild als Lebens- und Wirtschaftsraum.
Der Autor Gerhard Berger versteht es meisterhaft, jagdliche und forstliche Leistungen herauszuarbeiten und Bezüge zur Gegenwart herzustellen. Dem Forstmann und Jäger aus Berufung ist es gelungen, kritisch Erkenntnisse von Zeitzeugen und Weggefährten zu verarbeiten, seine eigenen Ansichten weiterzuentwickeln und anschaulich darzustellen.
Insgesamt liegt ein besonders gut geschriebenes, lesenswertes Werk vor.
Das Buch "Gedanken im Herbst" wird allen Jungjägern empfohlen. Quelle: J. DAHLEMS, THÜRINGER JÄGER
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 09.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783936099171
Verlag Schmidt Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 21.50
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (1)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (14)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gedanken im Herbst

Gedanken im Herbst

von Gerhard Berger

eBook
Fr. 3.50
+
=
Gedanken und Erlebtes zu Wald, Wild und Jagd

Gedanken und Erlebtes zu Wald, Wild und Jagd

von Günther Klahm

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen