orellfuessli.ch

Gedichte

Die deutsche Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen. Dies sind die sorgsam gesammelten lyrischen Werke der Ausnahmekünstlerin: Zeitbilder, Ungastlich oder nicht?, Die Stadt und der Dom, Die Verbannten, Der Prediger, An die Schriftstellerinnen in Deutschland und Frankreich, Die Gaben, Vor vierzig Jahren, An die Weltverbesserer, Alte und neue Kinderzucht, Die Schulen, Heidebilder, Die Lerche, Die Jagd, Die Vogelhütte, Der Weiher, Das Schilf, Die Linde, Die Wasserfäden, Kinder am Ufer, Der Hünenstein, Die Steppe, Die Mergelgrube, Die Krähen, Das Hirtenfeuer, Der Heidemann, Das Haus in der Heide, Der Knabe im Moor, Fels, Wald und See, Die Elemente, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Die Schenke am See, Am Turme, Das öde Haus, Im Moose, Am Bodensee, Das alte Schloss, Der Säntis, Am Weiher, Ein milder und Ein harter Wintertag, Gedichte vermischten Inhalts, Mein Beruf, Meine Toten, Katharine Schücking, Nach dem Angelus Silesius, Gruss an Wilhelm Junkmann, Junge Liebe, Das vierzehnjährige Herz, Blumentod, Brennende Liebe, Der Brief aus der Heimat, Ein braver Mann, Stammbuchblätter, Mit Lauras Bilde, An Henriette von Hohenhausen, Nachruf an Henriette von Hohenhausen, Vanitas Vanitatum!, Instinkt, Die rechte Stunde, Der zu früh geborene Dichter, Not, Die Bank, Clemens von Droste, Guten Willens Ungeschick, Der Traum, Locke und Lied, An Levin Schücking, An Levin Schücking, An Elise, Ein Sommertagstraum, Das Autograph, Der Denar, Die Erzstufe, Die Musche, lDie junge Mutter, Meine Sträusse, Nach fünfzehn Jahren, Der kranke Aar, Sit illi terra levis!, Die Unbesungenen, Das SpiegelbildNeujahrsnacht, Der Todesengel, Abschied von der Jugend, Was bleibt, Scherz und Ernst, Dichters Naturgefühl, Der Teetisch, Die Nadel im Baume, Die beschränkte Frau, Die Stubenburschen, Die Schmiede, Des alten Pfarrers Woche, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Der Strandwächter am deutschen Meere und sein Neffe vom Lande, Das Eselein, Die beste Politik, Balladen, Der Graf von Thal, Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln, Das Fegefeuer des westfälischen Adels, Die Stiftung Cappenbergs, Der Fundator, Vorgeschichte (Second sight), Der Graue, Die Vendetta, Das Fräulein von Rodenschild, Der Geierpfiff, Die Schwestern, Meister Gerhard von Köln, Die Vergeltung, Der Mutter Wiederkehr, Der Schlosself, Kurt von Spiegel, Aus 'Letzte Gaben'Gemüt und Leben, Das Wort, Halt fest!, Carpe Diem!, Durchwachte Nacht, Mondesaufgang, Das Ich der Mittelpunkt der Welt, Grüsse, DoppeltgängerIm Grase, Die Golems, Spätes Erwachen, Einer wie Viele und Viele wie Einer, Gemüt, Die tote Lerche, Unter der LindeMeine Steckenpferde, Der DichterAuch ein Beruf, Das Bild, SilvesterabendErzählende Gedichte, Das erste Gedicht, Gastrecht, Der Nachtwandler, Das verlorene Paradies, Der sterbende General, Volksglauben in den Pyrenäen, Silvesterfei, Münzkraut, Der Loup Garou, Maisegen, Höhlenfei, Johannistau, Denkblätter, Lebt wohl, Letzte Worte, Klänge aus dem Orient, Der Barmekiden Untergang, Bajazeth O Nacht!, Gesegnet, Der Fischer, Der Kaufmann, Das Kind, DerGreis, Geplagt, Getreu, Süss, FreundlichVerliebt, Verliebt, Verhenkert, Verteufelt, Verflucht, Herrlich, Unaussprechlich, Unbeschreiblich, Unerhört, Englisch, Unzählbar, Herzlich, Aus 'Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Feiertage, 'Am Neujahrstage, Am Feste der h. drei Könige, Am ersten Sonntage nach h. drei Könige, Am Feste vom süssen Namen Jesus, Am Allerheiligentage, Am Allerseelentage, Am vierundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am fünfundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am sechsundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am siebenundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am ersten Sonntage im Advent, Am zweiten Sonntage im Advent, Am dritten Sonntage im Advent, Am vierten Sonntage im Advent, Am Weihnachtstage, Am zweiten Weihnachtstage (Stephanus), Am Sonntag nach Weihnachten, Am letzten Tage des Jahres (Silvester).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 09.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783733903640
Verlag Aristoteles
eBook (ePUB)
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47511336
    Alpakas auf Durchreise
    von Mila Summers
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    Fr. 24.50
  • 46158495
    Black Summer
    von Any Cherubim
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45186659
    Die Eiskönigin und der Womanizer
    von Maren C. Jones
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 44667849
    Ein Millionär zum Entlieben
    von Maren C. Jones
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 43142268
    Schutzlos - In deinen Händen
    von Dana Summer
    (3)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42573709
    Gesucht: Traummann mit Ente
    von Alice Golding
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46084059
    Danke aus und ab ans Meer
    von Sabine Landgraeber
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gedichte

Gedichte

von Annette von Droste-Hülshoff

eBook
Fr. 4.90
+
=
Grimms beliebteste Märchen

Grimms beliebteste Märchen

von Brüder Grimm

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen