orellfuessli.ch

Gedichte

Reclam Universal-Bibliothek

Annette von Droste-Hülshoff gehört zu den bedeutendsten Lyrikerinnen der deutschen Literatur. Zu Lebzeiten erschienen nur zwei Gedichtbände: die Sammlung ′Gedichte′ im Jahr 1838 (erweiterte Ausgabe 1844) und der Gedichtzyklus ′Das geistliche Jahr′ im Jahr 1851; dieser enthält Droste-Hülshoffs religiöse Lyrik, mit der sie die Tradition der religiösen Dichtung des Barock aufnimmt, verbunden mit der eigenen Lebens- und Glaubensproblematik. Mit ihren Naturgedichten, aber auch mit den Geschichts- und Schauerballaden lieferte "die Droste" einen ganz eigenständigen Beitrag zur Literatur der Vormärzzeit. Wie kaum ein anderes lyrisches Werk der deutschen Literatur ist das von Droste-Hülshoff episch geprägt. Die Gedichte erzählen, seien es einfache Vorgänge, Konflikte, Geschichten, seien es innerseelische Prozesse.
Die von Bernd Kortländer neu konzipierte, sorgfältig kommentierte Auswahlausgabe aus Droste-Hülshoffs Lyrik enthält neben Anmerkungen, Literaturhinweisen auch eine Zeittafel und ein Nachwort.
Text in neuer Rechtschreibung.
Portrait
Annette von Droste-Hülshoff wurde am 10., 12. oder 14. Januar 1797 auf Schloss Hülshoff bei Münster geboren. Ab 1804 verfasste sie lyrische Texte, sie stand in Kontakt zu Friedrich Leopold zu Stolberg und Wilhelm Grimm und beteiligte sich an der Sammlung von Märchen und Volksliedern. Sie unterhielt engen Kontakt zu dem blinden katholischen Theologen Christoph Bernhard Schlüter, der 1838 ihre erste Gedichtsammlung herausgab. 1841 erschien die Novelle Die Judenbuche. Annette von Droste Hülshoff, die als eine der bedeutendsten deutschen Autorinnen des 19. Jahrhunderts gilt, starb am 24. Mai 1848 in Meersburg am Bodensee.
Abseits des literarischen Lebens und so auch der literarischen Modeströmungen ihrer Zeit schuf sie ein schmales Werk zwischen Biedermeier und poetischem Realismus.
Bernd Kortländer ist stellvertretender Direktor des Heinrich-Heine-Instituts Düsseldorf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Bernd Kortländer
Seitenzahl 211
Erscheinungsdatum Dezember 2003
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18292
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018292-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 148/99/15 mm
Gewicht 108
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2958482
    Gedichte
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.90
  • 30625419
    Die schönsten Gedichte
    von Annette von Droste-Hülshoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 2942785
    Gedichte
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 2835384
    Gedichte
    von Gottfried Benn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 11.90
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 11.90
  • 2904141
    Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.50
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gedichte

Gedichte

von Annette von Droste-Hülshoff

Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.90
+
=
Sehr gut vegetarisch kochen

Sehr gut vegetarisch kochen

von Christian Wrenkh

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18282

    4187967
    Der grüne Heinrich
    von Gottfried Keller
    (2)
    Fr. 20.50
  • Band 18285

    4188006
    Timaios
    von Platon
    Fr. 12.90
  • Band 18286

    4188014
    Rene Descartes
    von Hans Poser
    Fr. 7.40
  • Band 18288

    4188023
    Meisterlieder, Spruchgedichte, Fastnachtsspiele
    von Hans Sachs
    Fr. 7.90
  • Band 18292

    4555059
    Gedichte
    von Annette von Droste-Hülshoff
    Fr. 7.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 18293

    4571034
    Die Olympischen Spiele der Antike
    von Judith Swaddling
    (1)
    Fr. 7.90
  • Band 18297

    5694303
    Fabeln
    von Äsop
    Fr. 12.20
  • Band 18298

    4559957
    Odyssee
    von Homer
    Fr. 5.40
  • Band 18299

    4560025
    Ilias
    von Homer
    (13)
    Fr. 5.40
  • Band 18301

    5694292
    Terrorismus
    von Charles Townshend
    Fr. 10.40
  • Band 18302

    6115887
    Das Meer
    von Andrea Wüstner
    (1)
    Fr. 6.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale