orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Gedichte 1756-1799

Text und Kommentar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Gedichte haben ihn sein Leben lang begleitet, geradezu universal ist die Vielfalt der Themen und Formen seiner Lyrik. In ihnen breitete er seine Empfindungen und Bekenntnisse aus, legte er seine Weltanschauung vor, reagierte er polemisch oder freundlich auf Tagesereignisse und Zeitgenossen.
Der Band enthält sämtliche Gedichte Goethes von 1756 bis 1799. Er bietet vollständig und überwiegend zum ersten Mal innerhalb einer Gesamtausgabe Goethes eigene Sammlungen sowie jene Gedichte, die er entweder nicht oder erst längere Zeit nach ihrer Entstehung in Sammlungen aufgenommen hat.
Zusammen mit den Gedichten 1800-1832, die ebenfalls als Taschenbuch im Deutschen Klassiker Verlag erschienen sind (TB 45), umfasst die Ausgabe das lyrische Gesamtwerk des Dichters mit Ausnahme des West-östlichen Divans (Deutscher Klassiker Verlag TB 38) in allen Fassungen, angeordnet in der zeitlichen Folge der Erstdrucke sowie nach Goethes eigenen Sammlungen und damit so authentisch wie möglich. Alle Texte sind aus den Quellen ediert und von einem der besten Goethe-Kenner unserer Zeit umfassend kommentiert.
Einer der Höhepunkte der berühmten Goethe-Ausgabe des Deutschen Klassiker Verlages!
Portrait
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
Karl Eibl, geboren 1940, war Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Hauptarbeitsgebiet ist deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts und der Goethezeit sowie der klassischen Moderne. Karl Eibl verstarb am 18.2.2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karl Eibl
Seitenzahl 1336
Erscheinungsdatum 20.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-68044-4
Verlag Deutscher Klassikerverlag
Maße (L/B/H) 195/125/45 mm
Gewicht 670
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13947226
    Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 12.90
  • 3067679
    Gedichte 1756 - 1799
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 118.00
  • 2989225
    Sämtliche Balladen und Romanzen
    von Johann Wolfgang Goethe
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2956134
    Die Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gedichte 1756-1799

Gedichte 1756-1799

von Johann Wolfgang Goethe

Buch
Fr. 14.90
+
=
Gedichte 1800-1832

Gedichte 1800-1832

von Johann Wolfgang Goethe

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale