orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Gefangen in Afrika

Roman nach einer wahren Geschichte. Originalausgabe

(3)
Die Geschichte einer Frau, die in Afrika durch die Hölle geht


Ihre Kindheit ist die Hölle – die Nachkriegszeit prägt Gerti Bruns, die kaum Chancen auf Bildung hat. Mit dreizehn flieht sie aus ihrem Elternhaus, wird jedoch als unbezahltes Dienstmädchen wieder ausgenutzt. Eine erneute Flucht führt sie scheinbar ins Paradies: Der gut aussehende Leo Wolf bietet ihr endlich ein Leben in Sicherheit und Wohlstand. Doch dann geht Leo ins politisch brisante Südwestafrika, wo Apartheid herrscht und Bürgerkrieg droht. Und er gibt keine Ruhe, bis Gerti endlich bereit ist, ihm mit den beiden Söhnen zu folgen. So gerät sie in die grösste Falle ihres Lebens, der Gerti wieder nur durch Flucht entkommen kann – aber nicht ohne ihre Söhne! Wird die Familie je nach Deutschland zurückkehren?



Portrait
Hera Lind, geboren 1957, ist eine erfolgreiche Romanautorin. Nach dem Studium der Germanistik, Musik und Theologie arbeitete sie hauptberuflich als Sängerin, bevor ihr gleich mit ihrem ersten Roman, "Ein Mann für jede Tonart", ein sensationeller Bestseller gelang. Weitere grosse Erfolge folgten, die allesamt auch verfilmt wurden. Ein weiterer Beweis für ihre Vielseitigkeit sind zwei eigene Fernsehshows. Hera Lind ist Mutter von vier Kindern und lebt mit ihrer Familie in Salzburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 12.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35646-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 187/118/30 mm
Gewicht 311
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17443097
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (17)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 20948523
    Himmel und Hölle
    von Hera Lind
    (11)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435586
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32134829
    Afrika, meine Passion
    von Corinne Hofmann
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44252678
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28851900
    Wenn nur dein Lächeln bleibt
    von Hera Lind
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38620101
    Der Elefantenflüsterer
    von Laurence Anthony
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40779138
    Ich werde euch finden!
    von Corinna Richter
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37822397
    Ich kehre zurück nach Afrika
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45244554
    Junigewitter
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17572267
    Ins dunkle Herz Afrikas
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 16.90
  • 28851984
    Der Duft der Wüstenrose
    von Beatrix Mannel
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35146772
    Drachenkinder
    von Hera Lind
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 21005196
    Der Ruf der Kalahari
    von Patricia Mennen
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 14255128
    Feuerwind
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188800
    Nachtsafari
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21232520
    Das Feuer der Wüste
    von Karen Winter
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 4178205
    Gercke: Ein Land/Himmel heißt
    von Stefanie Gercke
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253295
    Eine Handvoll Heldinnen
    von Hera Lind
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435586
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

berührend/authentisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Räckelwitz am 24.06.2014

Berührende, fesselnde Geschichte einer einfachen, mutigen und fleißigen Frau. Durch die einfühlsame und gekonnte Erzählweise von Hera Lind mit Gegenwart und Schilderungen der Vergangenheit ein echtes Leseerlebnis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fesselnd!!!!!
von Jasmin aus Wöllersdorf am 13.03.2013

Dieses Buch ist sehr gut geschrieben.Gute Wortwahl, Spannend,....Ist zum empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmel und Hölle einer Frau
von Monika Schulte aus Hagen am 20.01.2013

Gertis Kindheit ist alles andere als schön. Sie und ihre Schwester müssen für die Eltern schuften, sich abrackern. Es hagelt Schläge. Mit der Hand, mit dem Schürhaken. Als Gerti 16 ist, haut sie von Zuhause ab. Sie verdingt sich als Haushaltshilfe. Hunger und Leid bestimmen ihr Leben. Doch dann... Gertis Kindheit ist alles andere als schön. Sie und ihre Schwester müssen für die Eltern schuften, sich abrackern. Es hagelt Schläge. Mit der Hand, mit dem Schürhaken. Als Gerti 16 ist, haut sie von Zuhause ab. Sie verdingt sich als Haushaltshilfe. Hunger und Leid bestimmen ihr Leben. Doch dann ist es ausgerechnet ihr Vater, der sie aus diesem erneuten Elend befreit. Zu Fuß, verdreckt und verhungert kommen sie bei einer entfernten Tante an. Dort lernt sie zum ersten Mal Liebe kennen, Zusammenhalt, Freundschaft. Die Tante päppelt sie auf, macht sie zu einer fröhlichen jungen Frau. Gerti möchte arbeiten und fängt als Haushaltshilfe bei den Wolfs an. Schon bald verlieben sich Leo und Gerti ineinander.Leo macht Karriere bei der Bank. Leo und Gerti heiraten. Für Gerti scheint es das Paradies auf Erden zu sein.Aus dem bettelarmen Mädchen, auf das alle herab gesehen haben, ist eine angesehene und wohlhabende Frau geworden, zu der man aufschaut. Da Gerti das nichtstuerische Leben zu langweilig ist, übernimmt sie den Lotto-Laden ihrer Schwiegereltern. Zwei Söhne hat sie inzwischen auch auf die Welt gebracht. Ihr Mann Leo ist kaum noch zu Hause. Sie und die Kinder vermissen den Ehemann und Vater nicht. Dann macht Leo auf einmal Geschäfte mit Südwestafrika. Er will unbedingt, dass Gerti und die Kinder nachkommen. Hinter ihrem Rücken verkauft er alles, was sie in Deutschland besitzen. Naiv und lebensfremd wie Gerti nun einmal ist, unterschreibt sie zusammen mit ihrem Mann unzählige Papiere bei einem Rechtsanwalt, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit da unterzeichnet. Das wird ihr erst klar, als sie mit den Kindern in Südwestafrika angekommen ist. Ihr Mann hat sich gänzlich verändert. Zudem muss sie erfahren, dass ihr Mann dort längst eine zweite Familie hat. Die politische Lage in Südwestafrika spitzt sich zu. Es wird immer gefährlicher dort zu leben. Gerti will mit den Kindern zurück nach Deutschland, doch Leo lässt sie nicht.Freunde verhelfen ihr zur Flucht. So kommen sie mitten im Winter mit nichts als ihren Sommerkleidern am Leib am Frankfurter Flughafen an. Sie schuftet, achtet nicht auf ihre Gesundheit, raucht zu viel, isst nicht. Sie lässt sich von Leo scheiden. Auf einmal erscheint auch ihr Ex-Mann wieder auf der Bildfläche. Fängt das Elend nun von vorne an? Als ihr ältester Sohn heiratet, bricht sie am nächsten Morgen zusammen. So kommt sie in eine Klinik, in der man ihr erneute Unterernährung diagnostiziert. Und hier lernt sie Jürgen Bruns kennen. Er kümmert sich rührend um sie. Die beiden verlieben sich ineinander, doch Gerti hat nach der Erfahrung mit Leo große Beziehungsängste. Ich habe dieses Buch, die Geschichte der Gerti Bruns in einem Rutsch durchgelesen. Was kann, was muss eine einzelne Frau alles ertragen? Fast unvorstellbar, was diese Frau alles erleben musste und dennoch hat sie nie den Kopf in den Sand gesteckt. Hut ab vor dieser Frau! Hera Lind ist es indes gelungen, die Lebensgeschichte der Gerti Bruns bildhaft darzustellen. Das Buch ist sehr bewegend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lampertheim am 12.04.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein tolles Buch,daß vom ersten Moment an fesselt. Es ist die wahre Lebensgeschichte einer Frau, sehr einfühlsam und spannend erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Lesenswert
von Leseratte aus Gossau ZH am 01.04.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Sehr spannend geschrieben, konnte fast nicht aufhören zu lesen. Ist mir schon lange nicht mehr passiert! Kann das Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein schicksalshafter Roman über eine deutsche Familie in Afrika. Ein wunderbarer Schmöker!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gefangen in Afrika

Gefangen in Afrika

von Hera Lind

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Drachenkinder

Drachenkinder

von Hera Lind

(1)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale