orellfuessli.ch

Gefangener der Sinne / Gestaltwandler Bd.5

Roman

(14)

Nach aussen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als ihr schliesslich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken...
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 08.03.2010
Serie Gestaltwandler 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8272-1
Reihe Gestaltwandler-Serie 05
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 180/125/35 mm
Gewicht 348
Originaltitel Hostage to pleasure
Auflage 3. Auflage 2010
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18699501
    Engelskuss / Gilde der Jäger Bd.1
    von Nalini Singh
    (51)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17517540
    Im Feuer der Nacht / Gestaltwandler Bd.4
    von Nalini Singh
    (16)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20901263
    Ruf der Vergangenheit / Gestaltwandler Bd.7
    von Nalini Singh
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15165292
    Leopardenblut / Gestaltwandler Bd.1
    von Nalini Singh
    (37)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25852219
    Fesseln der Erinnerung / Gestaltwandler Bd.8
    von Nalini Singh
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15515199
    Jäger der Nacht / Gestaltwandler Bd.2
    von Nalini Singh
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33755276
    Geheimnisvolle Berührung / Gestaltwandler Bd.12
    von Nalini Singh
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32013817
    Einsame Spur
    von Nalini Singh
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18689101
    Düstere Sehnsucht / Bund der Schattengänger Bd.5
    von Christine Feehan
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32518909
    Noël, A: Soul Seeker 4 - Licht am Horizont
    von Alyson Noel
    (3)
    Buch
    Fr. 26.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35125749
    Braut der Schatten
    von Kresley Cole
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16326474
    Kuss der Finsternis / Immortals After Dark Bd. 2
    von Kresley Cole
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32013789
    Sehnsucht der Dunkelheit / Immortals After Dark Bd. 9
    von Kresley Cole
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25852235
    Zauber der Leidenschaft / Immortals After Dark Bd. 6
    von Kresley Cole
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18699454
    Tanz des Verlangens / Immortals After Dark Bd. 4
    von Kresley Cole
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17517533
    Versuchung des Blutes / Immortals After Dark Bd. 3
    von Kresley Cole
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28926198
    Hitze der Nacht / Lions Bd.1
    von G. A. Aiken
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30571411
    Wilde Magie / Leopardenmenschen Bd.1
    von Christine Feehan
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37362115
    Verlockung des Mondes / Immortals After Dark Bd. 12
    von Kresley Cole
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33755227
    Versprechen der Ewigkeit / Immortals After Dark Bd. 10
    von Kresley Cole
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35125733
    Lothaire / Immortals After Dark Bd. 11
    von Kresley Cole
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20901316
    Verführung der Schatten
    von Kresley Cole
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
2
1
0
0

Band 5
von Blacky am 24.04.2010

Kurzbeschreibung: Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Als ihr... Kurzbeschreibung: Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken. Auch der fünfte Band um die "Dark River Leoparden" hat mich wieder vollkommen gefangen genommen. Es wird von Buch zu Buch interressanter. Man gewinnt hier wieder neue Einblicke und es bleibt spannend bis zum Schluss. Gespickt ist die ganze Geschichte wieder mit prickelnder Erotik und obwohl die Geschichte im Ashaya und Dorian in diesem Buch ihren Abschluss findet, bleibt noch so viel ungeklärt, dass man auf das baldige erscheinen eines weiteren Buches dieser Serie wartet. Reihenfolge der "DarkRiver-Leoparden"-Bücher: 1. Leopardenblut 2. Jäger der Nacht 3. Eisige Umarmung 4. Im Feuer der Nacht 5. Gefangener der Sinne 6. Sengende Nähe 7. Ruf der Vergangenheit 8. Fesseln der Erinnerung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannung bis zum Schluss
von Fantasy Books aus Wien am 16.09.2015

Klappentext: Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als... Klappentext: Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Doch als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken… Inhalt: Ashaya ist es gelungen zu fliehen. Dafür hatte sie ihr eigenes Leben aufs Spiel gesetzt, doch sie wäre lieber Tot als weiterhin Sklavin des Rates. Sie war die Leitende Wissenschaftlerin von Programm I - einem Programm das die komplette Struktur des Medialnets verändern würde - doch sie tat alles um dieses Implantat zu sabotieren. Es wäre Verrat an ihrem eigenen Volk! Deshalb verschleierte sie ihre Existenz im Medialnet und ihr gelang die Flucht. Einige Rebellen halfen ihr bei diesem Vorhaben und teleportierten sie in die Wildnis. Dort sah sie ihn. Ihren Scharfschützen. Bei ihrer ersten Begegnung hatte er sie durch ein Zielfernrohr beobachtet und nun stand er direkt vor ihr. Entgegen ihrer Einstellung vertraute sie sich ihm an. Und auch wenn sie den Hass in seinen Augen sehen kann, bietet er dennoch seine Hilfe an. Dorian befindet sich auf einer Achterbahn der Gefühle. Ashaya lies ihn icht kalt, dennoch gehörte sie zu den Monstern die ihm seine Schwester genommen hatte! Wie konnte er ihr sein Vertrauen und seine Loyalität schenken, wenn sie selbst ein solches Monster war. Doch Ashaya war anders. Auch wenn sie ein Dunkles Geheimnis hütet, würde sie ihm doch niemals willentlich verletzten, oder etwa doch? Meine Meinung: Großartig! Seit dem ersten Band der Psy/Changeling Serie habe ich Dorian in mein Herz gelassen. Mit seiner Art hatte er es da auch nicht sonderlich schwer - er ist einfach toll. Und verdient eine Intelligente Frau, die sich ihm auch in den Weg stellen kann. Ashaya ist eine Interessante Mediale - bei ihr ist nicht immer alles so wie es scheint. Gemeinsam sind die Beiden einfach Unschlagbar! Und das Ende hat mich zu Tränen gerührt <3 Je mehr ich lese, desto abhängiger werde ich von der Serie. :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 23.10.2010

Habe in der Zwischenzeit auch die anderen Bücher von dieser Serie gelesen, und muss sagen das ich sehr zufrieden bin. Freu mich schon auf das nächchste Buch. Weiter so.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine geniale Reihe
von Tanja aus Schärding am 06.07.2010

Hab sie alle gelesen und werde zukünftige ebenfalls lesen. Einfach genial, alles entwickelt sich weiter, die Spannung bleibt bestehen. Freu mich schon auf das nächste, bzw. werd noch gleich mit Ihrer anderen Reihe beginnen zu lesen, da es bis Oktober noch sehr lange ist! ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller 5. Teil
von Ulrike am 05.05.2010

Gefangener der Sinne ist wieder ein Buch das man nicht aus der Hand legen kann, man wird vom Anfang bis zum Schluß gefesselt und fiebert mit Dorian und Ashaya mit. Die Geschichte unterscheidet sich schon von den anderen da man mehr über den Krieg zwischen Medialen und Gestaltwandler erfährt.... Gefangener der Sinne ist wieder ein Buch das man nicht aus der Hand legen kann, man wird vom Anfang bis zum Schluß gefesselt und fiebert mit Dorian und Ashaya mit. Die Geschichte unterscheidet sich schon von den anderen da man mehr über den Krieg zwischen Medialen und Gestaltwandler erfährt. Diesesmal kommt mir vor ist die Mediale nicht so eiskalt wie bei den anderen Teilen. Durch den Jungen Keenan wird die Sache sehr aufgelockert und die Idee ist sehr gut. Hoffe das es bald weitergeht mit den DarkRiver-Leoparden und ihren Medialen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wundarbare Rahmenhandlung
von AenJ am 26.04.2010

Im 5. Teil der Gestaltwandler- Saga sind die Hauptcharaktere Dorian Christensen, ein Wächter der DarkRiver Leoparden, und Ashaya Aleine, eine Mediale Wissenschaftlerin der wir bereits im vierten Teil kurz begegnet sind. Durch den Verlust seiner kleinen Schwester Kylie, die durch einen medialen Psychopathen getötet wurde, ist Dorian seinem Tier sehr... Im 5. Teil der Gestaltwandler- Saga sind die Hauptcharaktere Dorian Christensen, ein Wächter der DarkRiver Leoparden, und Ashaya Aleine, eine Mediale Wissenschaftlerin der wir bereits im vierten Teil kurz begegnet sind. Durch den Verlust seiner kleinen Schwester Kylie, die durch einen medialen Psychopathen getötet wurde, ist Dorian seinem Tier sehr nahe, obwohl er sich durch einen Erbgutfehler nicht in einen Leoparden verwandeln kann. Die aufkeimenden Gefühle für Ashaya verwirren und beschämen ihn, da sie von Außen die perfekte Mediale verkörpert, die er doch eigentlich aus tiefster Seele hasst. Ashaya selbst ist gar nicht so perfekt, sie leidet unter starker Klaustrophobie und besitzt einen ausgeprägten Beschützerinstinkt gegenüber ihrem Sohn, was nun gar nicht medial ist. Abgesehen von der romantischen und doch dramatischen Geschichte zwischen Dorian und Ashaya entwickelt sich die Handlung zwischen den Gestaltwandlerrudeln (DarkRiver Leoparden, SnowDancer Wölfe und Ratten), Medialen und auch Menschen weiter. Die Aufständigen im Medialnet organisieren sich und die Mensch greifen, als vernachlässigter Teil der Welt, nun auch ins Geschehen ein. Die wechselnden Erzählperspektiven wurden zu Freuden des Lesers beibehalten. Dies gibt der Autorin die Möglichkeit schon bekannte Charaktere (Sasha, Lucas, Faith, Mercy u.a.), sowie Unbekannte, stärker in die Geschichte einzubinden, indem zwischendurch ein kurzes Kapitel aus ihrer Sicht geschrieben ist. Dennoch muss man keine Angst haben, dass Dorian und Ashaya vernachlässigt werden, die Zwischenkapitel geben Hintergrundinformationen zur Rahmenhandlung und lassen sie dadurch noch weiter fortschreiten. Gegen Ende bekommt man auch schon einen kleinen und sehr amüsanten Vorgeschmack auf den sechsten Teil, indem es sich um Mercy drehen wird ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dorian und Ashaya
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 04.04.2010

Auf ihrer Flucht läuft die Mediale Ashaya in die Arme von Dorian der Mediale hasst und verachtet. Doch der Gestaltwandler entwickelt schnell Gefühle die im Gegensatz zu diesem Hass stehen. Dorian, Wächter der DarkRiver-Leoparden ist nun an der Reihe und seine Geschichte und die der M-Medialen Ashaya Aleine ist durch... Auf ihrer Flucht läuft die Mediale Ashaya in die Arme von Dorian der Mediale hasst und verachtet. Doch der Gestaltwandler entwickelt schnell Gefühle die im Gegensatz zu diesem Hass stehen. Dorian, Wächter der DarkRiver-Leoparden ist nun an der Reihe und seine Geschichte und die der M-Medialen Ashaya Aleine ist durch die Probleme die beide haben äußerst verzwickt. Nalini Singh schafft es in diesem Band wunderbar die inneren Kämpfe der beiden Hauptprotagonisten zu schildern und schafft wieder eine ergreifende Handlung mit tiefsinnigen Charakteren zu verbinden. Für Kenner ihrer Bücher ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Fortzetzung
von Vanessa aus Anröchte am 26.03.2010

Genauso toll wie die Vorgänger und auf jeden Fall zu empfehlen. Die Geschichte zwischen Dorian und Ashaya ist durch seinen Verlust (wer die anderen Bände gelesen hat, weiß was gemeint ist) und Ihre (familiären)Verbindungen sehr kompliziert und vielschichtig, was ja zu erwarten war. In Ahaya steckt viel mehr als... Genauso toll wie die Vorgänger und auf jeden Fall zu empfehlen. Die Geschichte zwischen Dorian und Ashaya ist durch seinen Verlust (wer die anderen Bände gelesen hat, weiß was gemeint ist) und Ihre (familiären)Verbindungen sehr kompliziert und vielschichtig, was ja zu erwarten war. In Ahaya steckt viel mehr als man erwartet hat. Zudem gibt`s ein Wiedersehen mit dem Rudel und schon mal eine kleine Vorbereitung auf Mercy`s Buch. ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung. P.S. :Natürlich hatte Faith recht, ist doch klar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach toll!!!
von Ramona aus Bremen am 15.03.2010

Ich wusste bereits nach den ersten Bänden, dass mir der Band, in denen Dorian vorkommt besonders gut gefallen würde. Ich habe mir zwar alles etwas anders vorgestellt, doch die Autorin hat meine Erwartung weit übertroffen. Ashaya und Dorian sind beide einfach Charactere die man lieben muss. Was mir diesmal besonders gefallen... Ich wusste bereits nach den ersten Bänden, dass mir der Band, in denen Dorian vorkommt besonders gut gefallen würde. Ich habe mir zwar alles etwas anders vorgestellt, doch die Autorin hat meine Erwartung weit übertroffen. Ashaya und Dorian sind beide einfach Charactere die man lieben muss. Was mir diesmal besonders gefallen hat, dass der kampf Silentium zu durchbrechen diesmal keine so große Rolle bekommen hat und sich daher alles mehr um die Beziehung zwichen Dorian und Ashaya drehte und dies keinesfalls übertrieben, die anderen Charactere kamen auch nicht zu kurz, Sascha und Lucas waren wieder etwas mehr präsent. Die Hauptgeschichte, die sich durch alle Bände zieht, ging diesmal auch weiter, besonders interessant fand ich Ashayas Rolle dabei und die Ihrer..... ich will nicht zu vieol verraten, jeder der die vorherigen Bänder kennt und mag, wird sicher auch dieses Buch lieben... aber bildet euch selbst eine Meinung und lest es ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine intelligente Frau
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2012

Auch eine Frau mit Mut und viel Gefühl für ihren Sohn, das sie doch gar nicht empfinden dürfte. Nach und nach kommt die Leserin dahinter, dass da noch mehr ist, das nicht sein dürfte. Ashaya hat wirklich einiges zu tragen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es fehlt was......
von Yezabel aus Schweiz am 24.02.2010

Finde das Buch nicht schlecht. Die Autorin hat wieder neue Charaktere ins Spiel gebracht. Den inneren Kampf von Dorian mitzuverfolgen ist sehr interessant. Die 3 Sterne dafür, dass mich das Buch irgendwie nicht angesprochen hat. Obwohl ichs nicht erwarten konnte dieses Buch endlich einmal in die Hände zu... Finde das Buch nicht schlecht. Die Autorin hat wieder neue Charaktere ins Spiel gebracht. Den inneren Kampf von Dorian mitzuverfolgen ist sehr interessant. Die 3 Sterne dafür, dass mich das Buch irgendwie nicht angesprochen hat. Obwohl ichs nicht erwarten konnte dieses Buch endlich einmal in die Hände zu bekommen, hat mich diese Geschichte einfach nicht begeistert...Irgendetwas fehlt in dieser Geschichte...ist es die Spannung, ist es der Humor? Weiss es nicht genau, aber es fehlt mir was...Nun warte ich mit Ungeduld auf die Geschichte Von Mercy und Riley und hoffe, dass es mich wieder mal umhaut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 3
tolles Buch
von Caroline am 23.06.2010

Ich habe inzwischen alle ihre Bücher gelesen und bist restlos Begeistert... Sobald ich angefangen hatte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.. Alle sind spannend geschrieben mit Action/Fantasy und Liebe... super :D Ich fand es auch sehr interessant das wieder die anderen Hauptdarsteller der anderen Bücher immer... Ich habe inzwischen alle ihre Bücher gelesen und bist restlos Begeistert... Sobald ich angefangen hatte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.. Alle sind spannend geschrieben mit Action/Fantasy und Liebe... super :D Ich fand es auch sehr interessant das wieder die anderen Hauptdarsteller der anderen Bücher immer involviert sind, somit erfährt man da auch ein bischen was da noch los ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Singh's Reich der Gestaltwandler
von apfelsaft aus Pinneberg am 12.12.2010

In diesem Teil geht es um Dorian, einen Wächter der DarkRiver Leoparden und Ashaya Aleine, einer kühlen Medialen, die für den Rat arbeitet und ein kollektives Gehirn erschaffen soll. Doch Ashaya hat zwei Kindern das Leben gerettet, sodass man sich fragt: Hat die kühle Mediale vielleicht doch Gefühle? Schnell... In diesem Teil geht es um Dorian, einen Wächter der DarkRiver Leoparden und Ashaya Aleine, einer kühlen Medialen, die für den Rat arbeitet und ein kollektives Gehirn erschaffen soll. Doch Ashaya hat zwei Kindern das Leben gerettet, sodass man sich fragt: Hat die kühle Mediale vielleicht doch Gefühle? Schnell findet der Leser heraus, dass Ashaya sich von den anderen Medialen unterscheidet und ihr Verhalten nur Fassade ist, damit man sie nicht in ein Rehabilitationszentrum einweist. Denn Ashaya Aleine hat einen Sohn und dieser bedeutet ihr alles. Durch die Rettung der Kinder schulden die DarkRiver Leoparden Ashaya einen Gefallen, welchen sie nutzt, um ihren Sohn entführen zu lassen, damit dieser dem Rat nicht mehr ausgesetzt ist. Daraufhin ergreift auch Ashaya selbst die Flucht und gerät glatt in die Hande des Wächters Dorian, einem Wächter, der sich nicht in einen Leoparden verwandeln kann und der die Medialen aus tiefster Seele hasst, weil sie ihm seine Schwester genommen haben. Dorian stellt Ashaya unter seinen Schutz und ziemlich schnell wird deutlich, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen. Doch damit sind die Probleme vorprogrammiert: Wie kann Dorian sich auf die Gattung einlassen, die seine Schwester ermordet hat? Wie soll er das mit seinem Gewissen vereinbaren? Dorian geriet in einem Zwiespalt, der seine gerade wieder verheilenden Wunden wieder aufreißen lässt und deshalb versucht er mit allen Mitteln gegen seine Gefühle anzukämpfen. Und auch Ashaya kämpft dagegen an und versucht alles mögliche zu tun, um ihren Sohn zu schützen und ihr Geheimnis zu wahren. Durch ein aufklärendes Interview über das Vorhaben des Rates wird sie nicht nur zu dessen Zielscheibe, sondern auch der Menschen und immer mehr merkt Dorian, wie viel ihm daran liegt, dass 'seine' Mediale in Sicherheit ist..... Auch in diesem Band geht es wieder um das Finden des Gefährten, doch wie zu Lesen ist, sind Dorian und Ashaya nicht wenig Steine in den Weg gelegt. Es ist deutlich zu erkennen gewesen, in welchem Zwiespalt sich Dorian befand und welche Angst er hat, seine Schwester zu verraten, in dem er die Gefühle für eine Mediale zu lässt. Ashayas Geheimnis wird immer nur am Rande erwähnt, sodass man endlich wissen will, was es mit ihrer Schwester Amara auf sich hat. Und als es dann endlich soweit war und das Geheimnis gelüftet wurde, war ich echt ein wenig überrascht, was für eine Geschichte Nalini Singh wiedermal geschaffen hat. Was ich ebenfalls gut gelungen fand, war die weiterführende Geschichte an sich. Man merkt, dass der Rat der Medialen und die Gestaltwandler immer wieder aufeinander treffen und das der Rat immer mehr aus dem Gleichgewicht geriet, indem es immer mehr Abtrünnige gibt. Außerdem erfährt der Leser mehr über das Vorhaben des Rates (Programm I) und den Mitgliedern an sich, was einen dazu verführt, die Geschichte auch weiterhin verfolgen zu wollen.Die Liebesgeschichte zwischen Ashaya und Dorian war ebenfalls passend dargestellt, es ging nicht zu schnell zur Sache, da beide mit sich selbst zu kämpfen hatten, doch hat man gemerkt, welche Geschehnisse die beiden aneinander näher gebracht haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
Nalini Singh ist brilliant
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 17.02.2010

Ich habe alle Bücher dieser Reihe gelesen und ein Buch ist besser als das andere. Diese Reihe zu lesen kann ich nur jeden empfehlen der Fantasy-Bücher mag. Ich kann es kaum erwarten das dieses Buch in die Läden kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 4
Dorian und Ashaya
von Lesefieber am 23.11.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dorian gehört zum Rudel der Leoparden, kann sich aber auf Grund eines Gendefektes nicht verwandeln. Er hat im ersten Teil der Serie seine Schwester an den psychopathischen Medialen Santano verloren und traut keinem Medialen, der in Silentium ist. Dummerweise verbindet sich der kleine Sohn der medialen Wissenschaftlerin Ashaya Aleine... Dorian gehört zum Rudel der Leoparden, kann sich aber auf Grund eines Gendefektes nicht verwandeln. Er hat im ersten Teil der Serie seine Schwester an den psychopathischen Medialen Santano verloren und traut keinem Medialen, der in Silentium ist. Dummerweise verbindet sich der kleine Sohn der medialen Wissenschaftlerin Ashaya Aleine mit ihm, als er das Medialnetz verlassen muss. Die Gestaltwandler verhelfen Aleine zur Flucht aus einer Forschungsstation, um eine Schuld einzulösen. Dorian, der aussieht wie ein Surfer und eine sehr verspielte Seite hat, fühlt sich von der Medialen angezogen und versucht sie aus der Reserve zu locken. Gleichzeitig hegt er großen Hass auf alle Mediale. Wieder einmal gelingt Singh ein fantastischer Roman, mit allen Höhen und Tiefen. Spannend, romantisch und verspielt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Frechen am 11.08.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Gute Geschichte, Spannung und Unterhaltung toll erzählt!!! Man lebt die Geschichte mit :-) Bin begeistert von der Handlung. Macht lust auf mehr von der Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geile Fantasy-Romance
von BlueBunket am 10.01.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Eigentlich bin ich absolut nicht der Romantik-Typ. Aber diese Romance hat diese erotischen Szenen die die Story aufpeppen. Ich habe die Bücher nicht gelesen, nicht weil ich zu faul wäre, dass mir jemand verliest, gefällt mir. Elena Wilms liest flüssig, absolut nicht monoton und man hört ihr gerne zu. Dies war... Eigentlich bin ich absolut nicht der Romantik-Typ. Aber diese Romance hat diese erotischen Szenen die die Story aufpeppen. Ich habe die Bücher nicht gelesen, nicht weil ich zu faul wäre, dass mir jemand verliest, gefällt mir. Elena Wilms liest flüssig, absolut nicht monoton und man hört ihr gerne zu. Dies war mein erstes Hörbuch dieser Fantasy-Serie. Ich werde mir definitiv noch eines der anderen Hörbücher von Nalini Singh bestellen (:

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder einmal spannend, romantisch und gar nicht so flach, wie man es aus dem Genre gewohnt ist! Die Welt der gefährlichen Medialen und myst Gestaltwandler bleibt lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gefangener der Sinne / Gestaltwandler Bd.5

Gefangener der Sinne / Gestaltwandler Bd.5

von Nalini Singh

(14)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6

Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6

von Nalini Singh

(14)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Gestaltwandler

  • Band 1

    15165292
    Leopardenblut / Gestaltwandler Bd.1
    von Nalini Singh
    (37)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 2

    15515199
    Jäger der Nacht / Gestaltwandler Bd.2
    von Nalini Singh
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 4

    17517540
    Im Feuer der Nacht / Gestaltwandler Bd.4
    von Nalini Singh
    (16)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 5

    18699474
    Gefangener der Sinne / Gestaltwandler Bd.5
    von Nalini Singh
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    20901237
    Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6
    von Nalini Singh
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 8

    25852219
    Fesseln der Erinnerung / Gestaltwandler Bd.8
    von Nalini Singh
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 15

    45008386
    Der letzte Schwur / Gestaltwandler Bd.15
    von Nalini Singh
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale